10.08.2016 01:31 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/148738903245

Na bitte, geht doch.


http://68.media.tumblr.com/6923cc72c8483b490b06d61be471ae90/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo1_r1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/6923cc72c8483b490b06d61be471ae90/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo1_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/856601c7af9d27775f589c4e1ae63af1/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo3_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/856601c7af9d27775f589c4e1ae63af1/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/7a99b418de4f9d379037530ebd22f726/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo2_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/7a99b418de4f9d379037530ebd22f726/tumblr_obp487dFxJ1sogwpyo2_1280.jpg


12.08.2016 03:37 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/148839577745

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn Rechtsanwalt
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. höhe

Frankfurt a.M., den 12. August 2016

5/30 Kls - 3540 Js 233115/15 ? (3/16) Landegericht Frankfurt a.M.

unter den neuen Aktenzeichen
2 WS 88/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M. ? 3 RWs 622/16
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt a.M.
2 WS 86/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M. ? 3 RWs 624/16
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt a.M.

leitet mir das OLG Frankfurt a.M. heute Schriftsücke zu die sich auf ein
Ermittlungverfhren gegen mich und ein Strafverfahren gegn mich beziehen
sollen. Ich füge diese als Kopie bei. Es geht jedoch trotz neuer
Aktenzeichen nur um das Eingangs genannte STAATSANWALTLICHE ERMITTLUNGS
?Verfahren denn im Adressfeld der Schrieben der Staatsnwlschaft ist das
im betrefff erstgenannte Aktenzeichen ohne die Zusätze des Prefix ?5/30
KLs? und das Suffix ?(3/16)? aufgeführt.

Jetzt frage ich mich: Wie kann den ein Verfahren gelichzeit zwei
unterschiedliche Verfhrens-stände aufweisen?

Reicht man da verspätet etwas zum Verfahrensstand des
Ermittlunsgeverfrhens ein oblgleich sich das verfahren längst per
Antragsschrift udn Erröffnungsbescluß im nächsten Schritt befindet. Was
ist denn das für eien Schalmeprei schon wieder? Typsich Osta Dr.
Günther, das kennen wir ja schon. Abgesehen davon daß Die
Staatsanwaltschaft hier eine ?30. Strafakmmer? benennt die es gar nicht
gibt.

Die Begründungen sind auch total hirnrissig.

Ich habe mir mal das von Dr. Günther zitierte Urteil 2 Ws 173/15 des OLG
Celle heruntergeladen.

http://www.rechtsprechung.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&docid=KORE205742016&psml=bsndprod.psml&max=true

Es nimmt unter 6.  Bezug auf Satz 1 § 305 StPO und ignorierte einfach
Satz 2:

?Der angefochtene Beschluss der 2. großen Strafkammer vom 9. September
2015, mit dem das Ablehnungsgesuch des Angeklagten zurückgewiesen wurde,
ist gemäß § 305 Satz 1 StPO kraft Gesetzes einer Anfechtung ausdrücklich
entzogen. Nach dieser Vorschrift unterliegen Entscheidungen der
erkennenden Gerichte, die der Urteilsfällung vorausgehen, nicht der
Beschwerde.?
Da hat wieder ein Vollidiot in der StA (ihre Worte, Herr RA Haussmannn)
nur die Hälfte gelesen denn der

§ 305 StPO ?Nicht der Beschwerde unterliegende Entscheidungen? lautet
Entscheidungen der erkennenden Gerichte, die der Urteilsfällung
vorausgehen, unterliegen nicht der Beschwerde. Ausgenommen sind
Entscheidungen über Verhaftungen, die einstweilige Unterbringung,
?

Welcher Vollidiot schreibt denn solch dopppeldeutige Gestzestexte?

Das bedeutet daß vom Beschwerdeausschluß § 63 StGB Entscheidungen
ausgenommen sind. Nach § 74  und § 304 StPO kann der Sachverständige
abgelehnt werden.

Ich gehe davon aus es handelt sich beio §305 Sachverständigen um
Vorschriften zu Drogen und Alkoholtests etwa an einer
verkehrsunfallstelle oder dei begutachtung druch Sachverständige die
einen Verkehrsunfall aufnehemn, also wenn Gefahr besteht daß duch
abwarten Spuren vernichtet werden könnten (Ddorgenetst, Alkoholtest)
oder die Zeit drängt weil der Verkehr wieder weiterfließen muss.
Daß man soche Guatchten nachher nicht ablehnen kann nach dem Motto ?Mir
paßt Die Nase von dem Typen der mir Blut abgenommen hat nicht deshalb
kann der Alkoholwert in der Verahndlung nicht verwendet werden?) ist
klar. Zurück zu satz 2 von § 305 StPO Die Haftbeschwerde  unterliegt
(auch in fällend er Unterbringung) dem  § 118 StPO. Dasssit absichtliche
FASLCHAUSLEGUNG DER GESETZE ALSO RECHTSBEUGUNG.

Bei Vaterschaftstests darf man sich ALS FRAU doch auch über ein Jahr
lang gegen DNA-Begutachtung wehren (siehe 3 WF 174/01 OLG Frankfurt
a.M.) Da wären wir beim Thema SEXIMSUS.
Die Auslegung des OLG Celle würde bedeuten daß gar keine Verhandlungen
mehr staatfinden müssen weil die Verteidigung sowieso überhaupt nichts
tun kann weil Staatsnwalsthcaft und Gericht sich darauf berufen könnten
daß alle seine Entscheidungen der Vorbereitung eines Urteils dienen
udndeshalb nicht überprüftw erdne dürften. EINE EKLATANTERE VERLETZUNG
DES RECHSTAATSPRINZIPS HAB ICH NOCH NIE GELESEN. Schon im grundesgetz
steht daß jedermann ein Anrecht auf Wirksame Beschwerde gegen alle
Entscheidungen hat, das ist so den menshcnrechtkonventionen von UN und
Artikel 13 EMRK entnommen.

Daß Ablehungsanträge nicht begründet sind liegt daran daß RA Guthke das
faule Schwein nichts gemacht hat und mir immer erzählte er würde sich um
die Befangenheistbegründungen kümmern.
Jetzt dürfen sie sich darum kümmern

Wie sie ja gestern mitbekommen haben leider gehen ja leider meine
Tintenpatronenlieferungen verloren, wie immer wenn man mich dabei
sabotieren will mich wirkungsvoll vor Gericht zu verteidigen. Sonst
würde ich Ihnen das jetzt noch weiter ausführen.

P.S.: Ich frage mich Gerade wie die Akte zwei Bände umfassen kann. Der
mir bekannte Umfang liegt weit unterhalb von 50 Seiten. Ih kenne beisher
nur die Falschaussage (durch Unterdückungd er aussage des eigentlichen
tatherganges) der Frau Zajac die von mir angeziegt worden war lange bvor
Sie sich mit der verfahrensgegenständlichen Falschbeshculdigung an mir
rächen wollte.

~~~~

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Oberlandesgericht
Zeil 42

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 12. August 2016

2 WS 88/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M. ? 3 RWs 622/16
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt a.M.
2 WS 86/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M. ? 3 RWs 624/16
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt a.M.
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Gestren ist hier mal wieder Post verlorengegangen, ein Lieferung
Tintenpatronen auf die ich dringendst wartete. Aus diesem Grund ? also
dem nicht sicheren Postwege halber - bestätige ich sicherheitshalber
Eingang Ihrer beider Schreiben vom 09. August 2016.

Was die Materie angeht: Ich hab das an meinen Rechtsanwalt Olaf Haußmann
weitergeleitet. Mit dem Vermerk.: ?Daß die Ablehunganaträge nicht
begründet sind liegt daran daß RA Guthke nichts gemacht hat und mir
immer ezähle er würde sich um die Befangehietsbegründungen. Jetzt dürfen
sie sich drumm kümmern?
Das diesbezügliche Schreiben an Ihn füge ich in Kopie bei.


http://68.media.tumblr.com/743e669d0e6215caedf61d0180e1f75c/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/743e669d0e6215caedf61d0180e1f75c/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/2a3f6cc93eb3205a3b81ab5ad2ca3559/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo6_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/2a3f6cc93eb3205a3b81ab5ad2ca3559/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/fc1602e7483fd65ca18a3ebc81cb11cc/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo8_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/fc1602e7483fd65ca18a3ebc81cb11cc/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo8_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/32bb6d9bd55c78190d760cb81d202ba8/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo9_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/32bb6d9bd55c78190d760cb81d202ba8/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo9_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5331cb38d855f269bb38a83c4c9d0d44/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo4_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/5331cb38d855f269bb38a83c4c9d0d44/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/10e307ea374bb122aabfa41f213931a8/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo3_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/10e307ea374bb122aabfa41f213931a8/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/624fa41909263c291852a097685b4416/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo5_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/624fa41909263c291852a097685b4416/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b491797b1d282faddf77da04f4e83a65/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo7_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/b491797b1d282faddf77da04f4e83a65/tumblr_obszeg88oF1sogwpyo7_1280.jpg


28.08.2016 03:59 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/149585286475

Pfeife! Nomen est Omen!


http://68.media.tumblr.com/1b411d960fe72ef6f92edfdd9df48c2f/tumblr_oclpqjbFsv1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/1b411d960fe72ef6f92edfdd9df48c2f/tumblr_oclpqjbFsv1sogwpyo1_1280.jpg


03.09.2016 06:43 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/149893542430
angebliche Prügelei des Raoul

Fwd: Vera: DEIN(?) anruf von eben. JA, DAS EGOMAN-NARZISTISCH GETÖRTE STÜCK SCHEISZE HAT ES VERDIENT WENNS IE NAGREIFT

Dieses Stück VerleumderscheiSZe von Zajac.
1. Ich arbeite nicht schwarz sie soll nicht immer von ihresgeliche auf andere schließen.
2. Niemand stalk die. Die hatte mehrfach Hausfriedensbruch begangen. zum beweis hab ich fotos geamct daß die die wohnung betreten hat ibleich mitr mile k. sagte sie sei gekündiogt.
3. Etaw 2011 halelte ein paar maal das türshcloß am ahupteinagn udn Mile wollte mir da snicht galuben. da habe ich fos geamcht. das wara ls es den brand gab.
~~~~
Am 08.08.15 komme czh vom supermarkt und der würger kam mir entgegen. ich rufe als die polizei per onlineanzeige und fax.
das ist die erse der beiden onlienanziegen

http://take-ca.re/downloads/wuerger.pdf (Seite 10-12)

dann gehe ich duschen. ich vermute möglciherwesie gelcih aufs revier zitiert zuw erden. anschließend gehe ich nach unten und versuche ein for von beiden zu amchend amit die bullen nicht wieder behaupten der wäregar nicht da gewsen. ich vercuhse ien esrtes forot zu schießen was mißlinhrt und erklre den verdtzte neben mi stehenden daß der mann mich einmal fats zu tode gewürgt habe imsuff, daß ich die Polizei egrufenhätte udn das foto machen würde falls die nicht kommenudne r weg ist. dann gehe ich richtung haus. als ich in der straßenmitte stehe holt mich plötzlich die zajac ein hält mich am arm und prügelt mit der faust auf meein kopf. ich sgae ihr sie sille geföälligst loslassen was sie abernicht amcht. sie prügelt weiter auf michein. daraufhin verstaue ich(ae werden fotoe egshcossen) das handy dass ich noch ind er hand ahbe in eienr hostentasch undziehe mein pfefferspray aus der anderen. das hatte ich zu der ezit als der würger hie rnoch wohnt immer dabei. satt mich aber oszlassenals ich eien schuß in ire richtunga bgeben prügelt sie weiter auf mich ein. ansonsten hätet sie ja auch kaum was abbekommen. ersta als mir mehrere leute vom cafe ostend aus zuheilfe eilen hlrt sie auf. auch der würegr kam auf  mcihzu hd brüllte drohend. ich gab eien stoß ins eien rcihtung ab udn er ging sofort auf distanz. SO WIE DAS EINNRMALER MENSCH TUT DER JEAMDN ANDEREN NICHT ANGREIFT.
ich rufe umgehende die polizei per handy an. di ebmaten tun so  alswürden sie mich nicht verstehen. ich hole mehrer ezigen aus dem cafe dazu und echauffiere michd ass die bullen nciht auftauchen. ich bitte die passenten die von ohren telefonen polizei zu rufen.
dann begebe ich mich isn haus um von meienm festnetztelefon ausanzurufen. ich sende eien zwote onleinanzeige ab und eine email.
die pätere von den beiden onlienanziegen

http://take-ca.re/downloads/wuerger.pdf (Seite 10-12).

an der email atatcht sind die fotos. als cihd ie anzieg nochamlausdrucke und faxen will kilngelt dann die polizei bei mir die ichewrartet habe. ich habe dannegsagt ich würde runter kommen. udn habe denen unten die tür geöffnet.
die haben mcih dann mit zur wache genommen.
die vorgeschichte mit dem duschen ist für die eschichte unerheblich.es geschieht nämlich VOR DEM ?zusammestoß? als bevor die anfängt auf mcih einzuprügeln. und ich habe auch keine arbeitsklamotten geweschelt.
DIE TUSSI IST VON MORGENS BS ABEND AMLÜGEN.




06.09.2016 12:53 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150027997995

Ein Gutachter dessen Umfeld GELD erpressen wollte für ein für mich günstiges Zwotgutachten ist nicht ablehnbar?

Aber wenn eine fremdegehende Schlampe Identitäten fälscht § 169 StGB dann kann man so lange Vaterschaftstests verzögern bis das Kind erwachsen ist. Und dann von eienmVater der sein Kidnnciht zu gesicht bekomtm für diese Kidnapping auch noch Geld epressen. kein Sorgercht = keien Möglichkeitd as Kidn selber zu erziehen und deshalb unetrrhalstbefreit zu sein.

In Zukunft verbiete ich den Polizisten 18 Jahre lang einen Alkoholtest falls mal ein Trunkenheit am Steuer verdacht im raume steht udn brülle dann ?Ätsch verjährt?

Sage ich der Richter möge sich mal auf sien geistezustand hin unter-suchen alssen ist das einn Beleidigung. Wenn er das bei mir macht darf ich ihn nihtablehnen weil er mich beleidigt.

Haupstache IDENTITÄTSFÄSLSCHENDE Refugees Welcome statt Abschiebung! Für die wird das Geld evrbraten daß eigentlich der biodeustchen bevölkerung zur Vefügungs tehen müsste für Awälte die Wahlfälschungen verfolgen.

~~~~

genüsslich sadistich In den Suizid gequält von falschaussagenden Armutsmigranten die gegen die Alteingesessen biodeustchen und Ureinwohner die si als NZi-deustche verunglimpfen zsuammenhalten.


http://68.media.tumblr.com/4bec8f8b1c87de02093238df0813a7c7/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/4bec8f8b1c87de02093238df0813a7c7/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/265ca0c86947b9097c5bce026d09ef6a/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo5_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/265ca0c86947b9097c5bce026d09ef6a/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e66a02b33d9738709d43e2a42276e67e/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo4_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/e66a02b33d9738709d43e2a42276e67e/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b58e754e0821aa1f5fbf448401288c81/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/b58e754e0821aa1f5fbf448401288c81/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9954e7f7e57b292e1afc372e0c150b36/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo6_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/9954e7f7e57b292e1afc372e0c150b36/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9c1aa07ba3ac10512c78ab3533f413dd/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo2_r1_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/9c1aa07ba3ac10512c78ab3533f413dd/tumblr_od32h2KMgl1sogwpyo2_r1_1280.jpg


07.09.2016 12:39 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150052950755

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 07. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

in vorbezeichneter anegelgenheit erreichte mich am 06. September 2016
per einfacher Post Schreiben des OLG Frankfurt a.M. vom 31. August
ausgefertigt am 02. September das ich sofort an den Pflichteverteidiger
weiterleitete.

nachdem ich schon bei rechstabwlt Guthke bemängelt hatte daß dieser
keine seiner Versprechen hält kam es diesmal noch übler. Obgleich ich
auf eiegen kosten ein Doppel der Akte an Herrn Guthke habe anfertigen
lassen hatte Rechtsanwalt Haussmann außer einen Vorschuß von 500 aus
eienr Haftenstchädigung  unter ausnutzene iern Zwangslage abpresste gar
nichts gemacht. Das grenzt an Zuhälterei. Man bringt leute in Notlagen ?
sorgt druch nichtun dafür daß sie in U-Haft kommen ? prellt mit eienm
Staatnwalt zusammen die Staatskasse und kassiert Sie ? die
Haftentschädigungen - dann ab.

Als ich ihn in Verzug setzte rastet er vollkommen aus. Wieder will mcih
ein Verteidger den ich umfangreich einarbeiten musste im Regen stehen
lassen. Wohl weil es den herren Anwälten
zu viel Arbeit ist und sie gerne mehr Honrorr erpessen wollen.

Die neurlichen Psychoterror Einschüchterunsgversuche ? vor Gericht
herrscht Anwlstpflich und der Anwwlt verteidgt sie einfach nicht - haben
sich gestern udn heute in zwei weiteren Selbstmordversuchen
niedergeschlagen. Ich bitte dringend um Nachricht wie es nach seiner
abberufung weitegehen soll denn er kündigt ja an er wolle das Mandat
niederlegen wo ich ach der Vortsellung nichts dagegen hätte.

20160907-lg.jpg


http://68.media.tumblr.com/94ae025a74140f85ec87c23bdaa8ff86/tumblr_od3z6aT3nz1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/94ae025a74140f85ec87c23bdaa8ff86/tumblr_od3z6aT3nz1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f3078d4208175096a0036f7e9c00b072/tumblr_od3z6aT3nz1sogwpyo2_r1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/f3078d4208175096a0036f7e9c00b072/tumblr_od3z6aT3nz1sogwpyo2_r1_1280.jpg


07.09.2016 02:22 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150056921690

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.


Herrn Rechtsanwalt
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. höhe




Frankfurt a.M., den 07. September 2016

Herr Haussmann.
Wie war das nochmal?
>On 22.08.2016 15:51, info@ra-haussmann.net wrote:>> Herr Bähring:>>>> inne halten, durchatmen, überlegen
Ihrer Enstcheidung zur Mandatsniederlegung akzeptiere ich selbstverständlich. Ich bin überaus verärgert nurn wieder eien anwlat einarbeiten und Berge von Akten druchkopieren zu müssen.Das reisst eien neue flanke auf, eienZeitraum in dem ich nicht (richtig) verteidigt bin.Ich ? um es mal mit den worten von Roland Freisler zu sagen- zerbreche ? langsam aber sich - unter dieser Gemeinheit ? was die mannigfachen Selsbtmordevrsuche dieses Jahre belegen. Ich glaube die RAF hatte Recht daß gegen diesen Apparat außer mit Sprengstoff nicht erfolgreich vorgegangen werden kann.
Anbei 31 Seiten Fotokopien zur Vervollständigung ihrer Kopie der ?Guthke-Akte.? Ihre EMail ind er Sie angekündigt haben das Mandstverhältnis aufzulösen habe ich soeben vesrehen mit  einem Begleit-text ausgedruckt und eben in den Fristenbriefkasten beim Landgericht eingeworfen.  Es gehört wohl zur  Zermürbungstaktik des Justizsystems permanent neue kosten zu verursachen und Zeit zu vergeuden und insebsodner die Nerven unshculdig Beschuldigter ohne daß sich auch nur das geringste bewegt.Von mir ein Guatchten zu verlangen ist eien Frechheit. Ich heiße nicht Riek. Ich gehe nicht zum Jugendamt und lüge derartig daß es aktenkundig wird was die Absatmmung meines Kindess angeht was einen eindeutige rn Anlaß dazu gibt daß hinsichtlich der gemachten Vaterschaftsangabe  Zweifel aufkommen und daher gleich zwei Gerichstverfahren nach sich gezogen hat in denen man die (rechtswirksam) unterdückten Angaben hat aufwändig per DNA-guatchetn klären müssen. Zeit die man genutzt hat mir mein Kidn zu entfremden. jetzt auf tefel komraus sinnlose Gutachten einzufordern ist ergo ein sexistsicher Racheakt. Denn es kann vollkomemn dahinegstellt bleiben ob ich im Zustand von Schukldunfähigkeit gehadnelt habe WEIL DIE IN FRAGE STEHENDE TAT NOTWEHR war. Wieder ist es nicht mein sondern das Fehlverhalten anderer das mir zum Nachteilgereicht.
Ein Gericht das dies druchwinkt obgleiche s mehrfach drauf hingweisen wird kann man hingegen nicht mehr für voll nhemen. Die Jistiz entpuppt sich als euin Haufen schwerstkrimineller Rechts-beuger und Rechstbrecher im amte, die polizei als eine Gruppe prügelnder Choleriker.Lustigerweise legen Anwälte immer dann Mandate nierder wenn es darum geht in meinem finazillen Intersse tätig zu werdn etwa meine Tochter zu enterben was Inhalt eienr Email war. Deren Mutter hat es nun erfolgreich geschafft acuh mich gegen meien eigenes Kidn zu verhetzen.denkenSie immer daran waß sie da decken. Als amnn sind sie der arschd erzahlen darf, nichst zus agen hat und sien Kind nie zu gesicht bekommt. Das ist nichts anders als Kidnapping ? durch Kidnsraub geld zu epressen ? das halten Sie für legitim.
Die Zermürbungstatktik die all diesne Vrogängen zugrundeliegt ist die des tatotalen doemarlisierens, man könne ja sowieso nichts tun udn man solle gefäälligst ungerüft das akzeptiren was die Staatsanwaltschaft sich so in ihren paranoiden Whanvortsellungen ? ich abe noch nie jjemdnadne geshen der in eien Tränengasnebenl eins Wasererfers absichtlich ineingelaufenw äre ? man könne Pfefferspary als angriffswaffe nutzen er-alp-träumt.Ich werde deisen scheinen keine weiter Möglichkeit geben mich ? der unshculdigim Sinne der Anklage ist ? weitr zu demütigen udn zu foltern. Das was das versagerjustizsystem muir angetan hat ist soweiso schon so schlimm udnunfaassbar grausamdaß Slestmr wahsrcheinlich besser ist als scih sadistisch quälen zu lassen.
ich habe keienrlei Vertrauen in eien Rechtsstaat oder anälte mehr. Dazu haben auch Sie beigetragen was die Vrorgänge mit mich Zusammnstauchen wegen ?Hett Communcations? beginnend anging.
Ihr Mandat endet auf ihren Wunsch hier.





http://68.media.tumblr.com/68e4f84cecac4ab8cfc5645d8a91b5ff/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/68e4f84cecac4ab8cfc5645d8a91b5ff/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/74a752f91343cbf4bab02f6c634eb93c/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/74a752f91343cbf4bab02f6c634eb93c/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b4cd981c19ea8c26472b5443837b8613/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo3_r3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/b4cd981c19ea8c26472b5443837b8613/tumblr_od43xj4YMX1sogwpyo3_r3_1280.jpg


19.09.2016 02:41 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636076565

Das wäre der 15. oder 26. August 2016 gewesen. Nicht der 10. September 2016.


http://68.media.tumblr.com/90df12b1d9e292ed81b318b008795e94/tumblr_odra5ulmLo1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/90df12b1d9e292ed81b318b008795e94/tumblr_odra5ulmLo1sogwpyo1_1280.jpg


19.09.2016 02:45 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636199765

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Fax (0)69/48006091RA-DR.Bensch@web.de
Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 12. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfreidesnburch prügelnde
Nachbarin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

wir haben soeben, am 12. September 2016 um ausweislich meiner Fritzbox
09:50 uhr  telefoniert, sie hatten keine  Zeit weil Sie ? so sagten sie
? gleich eine Verhandlung hätten!

Ich wollte sie bitten eine  kurzzeitigeWahlverteidgung zu Übernehmen um mittels dieser das noch bestehende Pflichtverteidgungsverhältnis mit RA Haussmann einzutreten.

Sie haben mich gebeten um 17.00 Uhr bei Ihnen in die Kanzlei in der Marcatorstraße zu kommen!

Wir sehen uns dann, ich freue mich auf Sie/unser Treffen.
Dieses Schreiben geht Ihnen als Email zu und als Fax, ich bin in der Vergangenheit Opfer eien Computerhacks geworden und seitemde
funktioniert meien Fax das am Internetsschluß hängt
manchmal nicht zuverlässig daher sicherheitshalber auf beiden Versandwegen.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)

P.S.: Was die Kosten angeht hat Rechtsanwalt StefanBonn, Schillerstraße 28, 60313 Frankfurt a.M.
Ende 2013/2014 als ich unschuldig (Nichteröffnung aus ?materiellen Gründen?) in U-haft saß eine Haftentschädigung für mich ersrtitten die er verwahrt. Von dieser sind noch mher als tausend Euro übrig. Hiervon würde ich die Phase der Wahlverteidigung bis Ihnen das Gericht die Pflichverteidigung überträgt finan zieren können.

~~~

??? Forwarded Message ???
Subject: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Date: Mon, 12 Sep 2016 18:44:56 +0200
From: Maximilian Baehring
To: RA-DR.Bensch@web.de

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Fax (0)69/48006091RA-DR.Bensch@web.de
Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 12. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfreidesnburch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter
Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

Eben, am 12. Septmebr 2016 gegen 17:00 Uhr war ich bei Ihnen in der kanzlei um Ihnen eine etwa 450 seitige durchkopierte Akte in in vorgeannter Sache in die Hand zu drücken und ein Wahlmandat mit dem Ziel der Übernhame de Pflichtmandates anzutragen.

Ich habe Ihnen kurz geschildert daß mich sowohl RA  Guthke mit der erstinstanzlichen Begründung eines Ablehungsgesuches im Stich gelassen hat als auch dessen als Pflichtverteidger eingewechselter Nachfolger RA Haussmann mit der Begründung des oder der Unterstützung bei der Beschwerde gegen diesen ab-gelehente n Befangenheitsantarg in zwoter Instanz. Ich will auf jeden Fall vermeiden nochmals in die Fänge des Gutachters Dr. Müller-Isberner zu gelangen wie Mitte/Ende 2013 als ich
in U-Haft unter Folter fast zu Tode gekommen wäre; auch weil
Pflichtverteidger Rechtsanwalt Bonn nichts unternahm. Ich will ? das erwähne ich erstmals an dieser Stelle udn das war aufgrundd er Kürze der Zeit nicht Inhalt unseres Gesprächs - den Gutachterbeschluß 2 Ws 88/16 des Oberlandesgerichts Frankfurt a.M. vom 02. hier eingegangen am 06. September 2016 vor dem BGH Karslruhe im nächsten Schritt  anfechten.

Sie hatten gesagt die Chancen  für einen erneuten Wechsel des
Pflichteveretdigers stünden schlecht.
Außerdem seien sie zur  Zeit der Hauptverhandlung  im Urlaub.

Ich habe Sie daraufhin gebeten dem Gericht die Übernahme einer
zusätzlichen  Wahlverteidigung anzu-zeigen sozusagen als Backup für den möglicherweise ausfallenden RA Haussmann und um die Verlegung des Hauptverhandlungstermins zu bitten. Schadlos halten dürfen sie sich dafür aus meiner Haft-entschädigung  die Rechtsnalt Bonn für mich für die zu Unrecht erlittene U-haft erstritten hatte bis zu eienr Maximalsumme von 1.000 Euro ohne zusätzliche Rücksprache

Ich bitte um kurze Bestätigung bis zum 19. September 2016, gerne per Fax oder auf dem Wege der  EMail.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)

Kopie: Landgericht Frankfurt a.M.


http://68.media.tumblr.com/e471f7e63ee12cce80c0b5baf7fdad42/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/e471f7e63ee12cce80c0b5baf7fdad42/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/25a5ddce25f0a8cdf1531718bda91388/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo3_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/25a5ddce25f0a8cdf1531718bda91388/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a5f6c40479848110e550510d19552fd4/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo5_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/a5f6c40479848110e550510d19552fd4/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c76e24623d85206b5e3c1a09e58e97d2/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/c76e24623d85206b5e3c1a09e58e97d2/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/79c4de8801e91e88f226258edfec5248/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/79c4de8801e91e88f226258edfec5248/tumblr_odraciiUHH1sogwpyo1_1280.jpg


19.09.2016 02:47 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636249630

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben/Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 12. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfreidesnburch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

zu Ihrer Kenntnisnahme

ich habe

Rechtsanwalt Dr. Bensch, Marcatorstraße 24, 60316 Frankfurt a.M.

gebeten Mandat zu übernehmen, da RA Haussman, wie zuvor Ra Guthke,unfähig zu sein scheint zeitnah genug Akten anzufordern um Negativfolgen für seine Mandantschaft zu vermeiden.

Dies war mir am 06. September 2016 übel aufgestoßen als ich Enstcheid des OLG in Sachen 2 Ws 88/16 erhielt. Ich dachte eiegntlich mit der Ablösung von RA Guthke würden solche Veräumnisse aufhören.

Ich beantrage außerdem den Termin zur Hauptverhandlung zu verlegen. RA Haussmann scheint über-fordert zu sein (Email füge ich bei) und RA Bensch ist im fraglichen Zeitraum im Urlaub. Wir haben ja Zeit.

Das Guatchten in deisem strafverhfaren soll ja  nicht etwa ? wie es dieWebsite des Familienrechts-mediators Kaiser-Klaan vermuten lässt ? RECHTSMISSBRÄUCHLICH dazu verwendet werden um mir im parallel anhängigen Sorgechtsverfahren um mein Kind Tabea-Lara riek Verfahrensnachteile zu bescheren, auch wenn dieses Verfahren strafarerweise schon weit länger
dauert als es nach § 155 FamFG dürfte.
Nach nunmehr  fast vollen 16 Jahren Umgangsverweigerung ist das
Stockholm-Syndrom beim Kidn wohl schon so weit augeprägt daß die paar Tage und Selbstmordversuche später ? von denen ja immerhin einer hätte rfolgreich sein können ? den Bock auch nicht mehr Fett machen.

Über das an den Haaar herbeigezogene Strafverfahren kann man mich ja möglicherweise noch erfolgreich in den Selbstmord mobben bevor man in der Sorgechtssache ne Verhandlung ansetzt. Schließlich geht es der gegenseite wie den Juristen soweiso nur um Geld. Udn da stehe ich lebendig im Wgee, entmüdigt oder posthum besthet allerdings Durchgriff aufs Erbe, das Vermögen meiner Eltren.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)


http://68.media.tumblr.com/826b4ad808c66a8837fc1a6baaad28fb/tumblr_odrafc7mTF1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/826b4ad808c66a8837fc1a6baaad28fb/tumblr_odrafc7mTF1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/7f5c913fa49921c8437f564bed5ed70a/tumblr_odrafc7mTF1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/7f5c913fa49921c8437f564bed5ed70a/tumblr_odrafc7mTF1sogwpyo2_1280.jpg


19.09.2016 02:52 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636417795

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Fax (0)69/48006091RA-DR.Bensch@web.de
Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 13. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

heute erhielt ich beigefügten Beschluss des OLG Frankfurt a.M.

Ich habe mir erlaubt ? ohne Ihnen vorgreifen zu wollen ? einfach aus
gemachter Erfahrung - vorab sciherheistshlaber höchstselbst schonmal
darauf hinzuweisen daß er formaljurisitsch falsch ist.

Diesbezüglihes Schreiben an das OLG Ist ebenfalls beigefügt.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben/Einwurf

Oberlandesgericht
Zeil 42
D-60313 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 13. September 2016

2 WS 86/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M.
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter
soeben erhalte ich beschluß des OLG in Schen Ablehnung Richtern am
Landgericht ?Butz? (nicht zu verwechseln mit der Gelder von Girokonten
von HartzIV-Empfängern bis zu deren drohedem ver-
hungen hin permennet veruntreuende  Filialleiterin der Frankfurter
Sparkasse 1822 Frau ?P?-utz)
datiert auf den 09. Septmber 2016.

Zu ihrer Information: Ich habe

Rechtsanwalt Dr. Bensch, Marcatorstraße 24, 60316 Frankfurt a.M.

am gstreigen 12. Spetmeber 2016 gebeten Mandat zu übernehmen, da RA
Haussman, wie zuvor Ra Guthke, unfähig zu sein scheint zeitnah genug
Akten anzufordern um Negativfolgen für seine Mandant-schaft zu
vermeiden. RA Haussmann emailt er habe am 26. Juli 2016, nachdem er am
12. Juli von mir mandatiert wurde, die Akte angefordert und diese bis
heute nicht erhalten.

Ich selbst als juritsicher Laie darf ja oberhalb des Amstgerichtes
aufgrund des Anwaltszwangs gar keine Anträge einreichen. Daher
beschränke ich mich darauf anzukündigen das solche von meien Verteidgern
eingereicht werden müssten so diese sich an Absprachen mit ihrem
Mandanten, also mir halten würden, was sie nicht tun und zu meien
Anträgen auf Anwaltswechsel führt.

SCHON DESHALB ? WEIL SIE NICHT VON ANWÄLTEN KOMMEN - SIND DIE ANTRÄGE FORMALJURITSCH GAR NICHT UND WWENN SCHON NICHT KOSTENFLICHTIG ZURÜCKWEISBAR.

UND - AUCH WIEDER FORMALJURISTISCH OHNE ÜERBHAUPT INHALTLICH KRITIK ÜBEN ZU MÜSSEN?WEIL SIE AUF EIEN BEREITS NICHT MEHR TÄTIGEN PFLICHTVERTEIDGER VERWEISEN.

Am 08. August 2016 hat der grosse Vorsitzende am LandgerichtFfrankfurt
a.M., 30. Strafkammer pfeiffe Kaiser-klan Rechtsanwalt Guthke auf meinen
Antrag hin dessne unetrlassener anwaltlicher Hilfeleistung wegen
entpflichtet. Diese war aus der Akte ersichtlich. Die hätte man eben mal
lesen müssen satt aus der la Meng heraus zu entschieden.

Beschlüsse des OLG Fankfurt a.M. die Anwalct Guthke als
Pflcihtverteidiger benennen  sind also schon FORMAL alle GANZ OBJEKTIV
betractet FALSCH. Und das sind bisher alle OLG Beschclüsse die das
Haupstachverfahren

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

als Nebensache betreffen.

Das spricht auch nicht gerade für Sorgfalt in der Arbeitsweise der
Justiz hier in Hessen.

Ihnen ist in all diesen Nebensache-Beschclüssen anscheinend vollständig
entgangen daß das Landgericht ? nicht ich ? den Pflichtverteidger Guthke
augetauscht hat weil erkennbar war daß er nichts, aber auch wiklich
nichts, unternommen hat um mich zu verteidgen, genau wie 2013
Rechtsanwalt Bonn dessentwegen cih monatlang unschuldig in U-haft saß
udn beie unter Folter fast umgekommen wäre.

All diese permentenet Verzögerungen dienen nur dazu das auf einem AN DEN
HAAREN HERBEIGEZIGENEN Tatvorwurf basierende  Verfahren bis zum 19.
September 2016 hinaszuzögen, ein strafprozessual erlangtes Gutachten
dann im parallel verlaufenden Sorgerchtsverfahren rechtmissbräuchlich zu
verwenden um damit Rache zu üben für den Umsatnd daß ich es gewagt habe
ein fremdgehende und sozialbetrügende Kindesmutter zum gerichtlich zu
Vaterschaftstest zerren zu lassen.

Villeicht erledigt sich das Verfahren ja noch durch eien Suizid des
permenten unter Druck gesetzten Angeklagten der deshalb keinen Ausweg
mehr sieht weil kein  Anwlat auch nur einen Finger rührt  wenn
kein?Zusatzhonoar? fließt. Dann könnte man praktischerweise auch gleich
das paralle laufende Sorge-rechtsverfhren eisntellen. Und sich aus der
Erbschaft schadlos halten.

Ich hätte gute Lust eine Bomeb in ihre Gerichtgebäude zu werfen so
enttäsucht bin ich nach sechzehn Jahren prozessuiren über diesen
agbelichen rechtsstaat. Ich verstehe alngsam die Luet die Buback
umgelegt haben immer besser.

Schon in 3 WF 174/01 Oberlandegricht Frankfurt a.M atte man monatelang
die Akte verschlampt um das Verfahren zu verzögenr,
Oberlandesgerichtsrichter Remmlinger wird sich an mein telefonsiches
Nach-fassen wegen der monatalang verchollenen Akte eventuell erinnern.

Mit ganz und gar nicht fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)


http://68.media.tumblr.com/e4ddc78c57e214de95593c12ec5428d8/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/e4ddc78c57e214de95593c12ec5428d8/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/53624c551358df772d008d6bb296fd96/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/53624c551358df772d008d6bb296fd96/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c72136d446d7e07d564c5f1474cb283a/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo4_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/c72136d446d7e07d564c5f1474cb283a/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/907b2456a3f82e1f7704f2aec3b322c7/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/907b2456a3f82e1f7704f2aec3b322c7/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d206bd8db3a7e48ba45d97bf913c1616/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/d206bd8db3a7e48ba45d97bf913c1616/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d1aa45f3f966d2d7a9ecd2e6e2100636/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/d1aa45f3f966d2d7a9ecd2e6e2100636/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/054af9a19ec694fe900aaae76be08ddc/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo8_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/054af9a19ec694fe900aaae76be08ddc/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo8_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/05b07236f0dbe98abb4329c3812d6b5b/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo9_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/05b07236f0dbe98abb4329c3812d6b5b/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo9_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c2757e093d7de04a3cb6d5486c1d8341/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo7_1280.jpg
[9] http://68.media.tumblr.com/c2757e093d7de04a3cb6d5486c1d8341/tumblr_odrany4HTZ1sogwpyo7_1280.jpg


19.09.2016 02:55 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636512510

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben/Einwurf
gemeinsame Poststelle der
Justizbehörden Frankfurt a.M.
Gerichtsstraße 2
D-60313 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 14. September 2016

Sehr geehrte Damen und Herren

anbei erhalten sie  zwo Schriftsätze von jeweils drei Seiten
Umfang und jeweils zusammgetackert, der eine  (das ist der

mit der Aufschrift ?Un-fass-bar? in Sachen
3 WF 208/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M.
der andere zu

5/30 KLs 354 Js 233155/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

diese bitte ich an das jeweilige Gericht an welches sie
adressiert wurden weiterzuleiten.

vorab Vielen Dank,

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben/Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 14. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfreidesnburch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Entlassung des Grossen Vorsitzenden Richters der 30. Strafkammer
?Kassier Clan? aus dem Dienst nach § 21 (1) und (5) DRIG.

ich darf mich nach Sachtand erkundigen was die Begutachtung des
Geisteszustandes des Richters angeht.
Wegen der unglaublichen verbohrten Starrsinnigkeit mit welcher der 30.
Senat unter dem Vorsitz  des Richters eienen schon vor Eröffnung des
Verfahrens deutlich erkennbaren Enstchluß verfolgt den Angeklagten auf
Teufel kom raus zu verurteilen, sollte es die Beweislage nun hergeben
oder nicht habe
ich beantragt den grossen Voritzenden auf seine Zurechnungfähigkeit hin
zu unterschuchen.

Nach Meinung des Senats ist das in keinem Falle Ehrenrührig jemadem zu
unterstellen er ticke nicht mehr richtig und nach Auffasung des Senats
darf man leute die man für irre hält so behandeln wie Hitler dei Juden
behandelt hat und dic ? ach das hatte ich ganz vergessen psychsich
Kranken ? als Menschen zwoter Klasse die nicht Träger von
Menshenrechtens oder rechtsfähig sind Sichwort Menshcnwürde -  und daher
ist nicht einzusehen warum ? und die Verfahrensfürhung lässt den Schluß
zu ? ein möglicherweise wegen Starrsinn nicht berhandlungsfähiger
Richter nicht aus dem Amt entlassen werden muß.
§ 21 (1) und (5) DRIG lauten:
?Der Richter ist entlassen, wenn er [?] dienstunfähig ist und das
Dienstverhältnis nicht durch Eintritt in den Ruhestand endet [?]?
Es ist dem Richter selbst anscheiend unangenehem sich einer
psychitrischen Begutachtung seines Geisteszustandes zu unterziehen sonst
wären meine dementsprechneden gestellten Anträge angenommen worden. Wenn
man in Deustchland jeden der sich als Opfer eienr Strafatat wehrt
einfach so psychiatrisch begutachten lassen kann wei le r in der
Veragngenhit schon mal erster klasse ? wegen erwiesener Unschuld? ? frei
und eben nicht schuldig gesporchen wurde ? warum kann man dann nicht
auch einfach jeden Richter begutachtenlassen?

Ich schlage vor daß wr dei Ladung zur psychitrsichen Begutachteung mit
eien RAF artigen Suchphoto (für seinen Nebenverdienst in der
Familierechtsschlichtung stellt er ja praktsicherweise Bildmaterial im
Internet bereit? dann in seienm Wohnort plakatieren  und natürlich
überalll in Frankfut a.M..
Vielleicht unter der Überschirft (kleingedruckt: vermeitlich
grossgeschrieben: Irrrer zur Begutachtung gesucht, kleinegschrieben
möglicherweise großgeschireben: gefährlich. Im Rahmen dieser Maßnahe
könnten auch Daten gewonnen werden wie seine Nachbarschaft ihr
Sozialverhalten dem so diffamierten gegenüber verändert.

Bei mir ist es meienrufmordende Ex die keien Lust hat ihr Sorgerecht zu
verlieren, in seienm Fall könnte ja ich als Auslöser eine r
Rufmordkmapgne fungieren. Am 13. Mai 2013 wandte ich mich wegen solcher
gegen mich hilfesuchend ? das ist schirftlich verbrieft ? an die
Staatsanwaltschaft ?  am 23. Mai 2103 wurde ich daraufhin von Polizisten
brutal ?zusammengeschlagen?. Ich habe mir schon damals gesagt wenn das
so einfach ist dann psychiatrisieren wir doch infach mal alle deren
meinung uns nicht passt und unter anderem gegen den Staatswalt Antrag
gestellt auf einweisung in eien Psychiatrie weil er unter
Verfolgunsgwahn leidet. Das was wir hier sehen ist dessen Racheakt.

Es steht ja der Starrsinnigkeit mit welcher der Richter Unschuldige
verfolgt zu befürchten daß er dienstunfähig ist. Das ist jetzt der
Anfangsverdacht dessen ich ihn beschuldigt habe. Viellicht kann ja auf
diesen bloßebn verdacht hin ein Jugendamt tätig werden und ihm evetuelle
Kidner wegnehmen. Ich seh mein Kidn doch auch  seit aut auf den atg
genau fast 16 Jahren nicht weil meine druchgekanllte Ex mich
psychiatrisch verleumdet. Und wenn man erstaml verelleumdet wurde dann
bleibt ja was hängen. Sonst hätte ders Staatsnwalt eiens ?freispruchs?
wegen nicht einfach beantragen können mich deshalb einfach nochmal
begutachten zu lassen weil ein Gericht schonmal verneint hat daß ich
gefährlich sei. Ich bin nur in eienm Punkt gefährlich. Ich lasse mir
nämlich nicht alles gefallen. Immerhin haben mich die bösratigen Anwürfe
meien Job und mein Unternehemn gekostet. Und ich bin poltisch gefärlich.
Wiel ich keinen Spaß verstehe wenn meine Wahlbenachrifigungspostkarten
nicht ankommen udn ich deshalb nicht von meienm aktiven udn passiven ?
dem recht gewählt zu werden ? Wahlrecht gebauch machen kann. Oder weil
ich zufällig zum Whaltremin (siehe Wahplrüfung 88/13 beim desuctehn
Bundestag) in U-Haft verschwinde, das übrigens nicht als Einziger: ein
Mitinsasseim ?poltischenTrakt? war Kreistags-abgeordneter von ?Die
Linke? den wollten Sie auch keien Wahlkampf machen lassen. Das man von
USA, Italien und Israel seit 2010 veruscht Rechnersysteem per
Computerahcks abzuschießen die man Ende April 2016 auf Geheiß von Barak
Obamas Secret Service  endgültig  beschlagnahmen ließ ? Geräte die mein
bruder mir zur Vefrügung getsellt hat ? ich selber bin mittellos -  und
von denen aus ich Internetblogs führe - weil ich der US-Botschaft ein
Fax gesendethatte mit der Bitte Guananamo dichtzumachen rundet das Bild ab.

Seit spätestens 2007 als ich den irrsinnigen vorwurf meiner Ex druch
Guatchten widerlegen kann versuche ich rechtlich rechtlich rehabilitiert
zu werden. Schauen sie einfach mal in die Akte 3 Zs 1795/08
Generalstaatsanwalstchaft Frankfurt a.M., die Vorinstanz war 3540 Js
219084/07 Staatsanwaltschaft Frankfurt a.M., irgendein Legastheniker hat
daraus teilweise 3540 Js 219084/08 Staatswnlstchaft Frankfurt a.M. gemacht).

Das ganze ist eine poltsiche Kampagne. Ich wurde im Zvildienst sexuell
missbraucht, dafür willl man mich mundtot machen. Und weil meine Eltern
eine Brügerintiative gegründet hatten  die später zur Partei-gründung
der ?freien Homburger Wähler? führte was eienigend er Parteifreudne von
Staats-anwalt und Richter ein Dorn im Auge ist. Ich bae mehere
Hungetsreiks hinter mir. Moantlenag veruchte man mir Sozalleistungen zu
verweigern um mich in Obdachlosigkeit zu zwingen was verhidert werden
konnte.

Ich habe dicke Leitzordner voller Eingaben an etitionsasuchüße von
Eu-Parlament, Budnestag und Landtag. Ich wurde so oft ebdroht udn
pübefallen, das Haus in dem ich wohne brannte mehrfach, die Vorgänge
füllen dreieinhalb dicke Leitzordner, die Statanswalt belibt untätig.
Polizisten egen die ich mit Dienstuafsichstbeschwerden vorgegenagen bin
und mit Strafanzeigen sind bis heute nicht verurteilt weil OSTa Dr.
König Verfahren lieber dadruch erledigt daß er die Opfer in Psychiatrein
steckt damit sie nicht nerven. Alles andere könnte ja in Arbeit ausufern.

Gehen sie mal ein paar Schritte vom Gerichsgebäude in Frankfurt a.M. aus
Südwärts bis is zu der straße kommen an deren Strinseite das Revier der
Stadtpolizei ist. Da stehen in der Parallelstraße ein paar meter
unterhalb des 1. Reviers der hessichen Polizei die sich da benfalls
befindet jeden Tag Nordafrikansiche Dealerbanden herum und sprechen
junge Passanten an ob sie Drogen kaufen wollen.Zuletzt wurde ich gestern
Opfer solcher ?Atattacke?.  Auch wenn sie der Polizei Hinweise egeben ?
da geschieht nichts ? sie bekommen allerhöchstens selber Ärger wenn die
Dealer Wind davon bekommen daß sie angezeigt wurden. Etwa dadruch sie
die Öffentlichkeit per Internet-Blog informieren daß die Polizei
untätigbelibt. Ich frag mich da immer ob es daran liegt daß die
Staatsanwlatschaft wie unser Vorsitzender Richter Nebentätigkeiten hat
wo man Sie als krimineller gesondert vom Staaatsanwlats-/Richtersalär
?entlohnen? kan, wenn sie mal wieder ihre arbeit basichtlich nicht
gemacht haben daß denDealern nichts geschieht.

Ein Richter der lieber Anziegeerstatter verfolgt als Täter ist
jedenfalls meienr Ansicht nach verrückt. Und ich finde daß es mein Recht
ist als Angeklagter daß mein fall vor einem Gericht verhandelt wird  bei
dem  Pardon,

keine Shcraube locker ist,
der noch alle Tassenim Schrank hat
und noch ganz dicht ist
und nicht von eienm wo das ein

vernüftig denkender Mensch (vgl . Zöller vorkommer Kommentar zur ZPO)

anzweifeln muß.

Bis heute habe ich keien Sachstand was die von mir bereits einmal
einreichte beguatchtung des Richters angeht. Daher bentrage ich erenut
dei Untersuchung des Geisteszustandes des grossen Voritzenden der 30.
Strafkammer. Ich halte Ihn nach § 21(1) und 5 DrIG nicht für
verhandlungfähig wiel er in seinem Starrsinn Täter udn pfer vertauscht.
So durchgekanllt ist der. Lesen Sie mal meien Einlassung vom 09. August
2015 und dei beiden Strafanzeigen vom vorabend. Die eine vor der
Notwehrtat udn die danach als Frau Zajac auf mich losgegangen war.

Also, weisen sie mir erstamla nach daß der Richter noch richtig  tickt
bevor sioe ihen auf mich loslassen.
Denn man muß ja als usnchuldiger seien geisteszustand begaucthtenlassen,
das ist weder ehrenrührig noch ein Angriff auf die Menschenwürde.
Gleiches Recht für alle - außer die ?Spasten? und/oder ?Behindis?
natürlich ? die hätten wenn sie Opfer von Strafatten würden gar keien
Rechte ? das meint
der Senat doch so. Dann prüfen wir erstmal wie es mit der GEISTIGEN
?Behinderung des Senats? aussieht.


http://68.media.tumblr.com/d3eb0d25ac6c6ce06cc255b382c3509d/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/d3eb0d25ac6c6ce06cc255b382c3509d/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/586ce1726ec3c092de14cab4a743d1b9/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/586ce1726ec3c092de14cab4a743d1b9/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/379d57422e062a5c1ff7d1d0b5b336f0/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo4_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/379d57422e062a5c1ff7d1d0b5b336f0/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c5cf0d29a6d6255b863a5ab4ec4bca35/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/c5cf0d29a6d6255b863a5ab4ec4bca35/tumblr_odrasujSEg1sogwpyo3_1280.jpg


19.09.2016 03:27 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150637541585

ausser Rehcnungen evrsenden könen Sie gar ncihst.

Nachdem sie 3 Anträge auf Ratenzahlung monatelang einfach ignoriert haben udn sattdessend amitd rohten mit täglich den Gerichtsvollzieher aufd en hals zu hetzen fällt Ihnen monate nach dem einrecen der Anträge dann plötzlich ein daß man die ja doch mal bearbeiten könnte. Unntäger aufwand in portokosten Maehr als 25% der forderunssumme. Ich habe für mehr Geld Einschrieben evsendet als da noch auf der Uhr steht. Vom total unnötigen Stress ganz abgesehen.


http://68.media.tumblr.com/107ed993060554d910f11db5af962a71/tumblr_odrcalZs1d1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/107ed993060554d910f11db5af962a71/tumblr_odrcalZs1d1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/3df31d0e874b2f305f013fb596da9413/tumblr_odrcalZs1d1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/3df31d0e874b2f305f013fb596da9413/tumblr_odrcalZs1d1sogwpyo1_1280.jpg


21.09.2016 12:57 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150725252705

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 21. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Antrag auf Verlegung des Termisn zur Hauptverhandlung
Herr Haussmann entpuppt sich als Katastophe,
nachdem er zunächts nicht arbeiten wollte bis RA Baonn das ihm unter Ausnutzung meiner Zwansglage abgepresste Honrar aus meienr Haftenetschädigung aus 2013 erhielt,das erinert mich an den Anwalt Amann, der mir 2007 doer 08 mal den 5-fachen BRAGO/RVG Satz für eine Akteneinsicht abpresste,  meldete er sich per Email, Diese amil war an mich und weiter seienr Mandaten gerichtet, sein Handy mit seienr gespeichert Adressliste sei gecrasht und alle die noch mit ihm in Verbindung bleiben wollten sollten sich per SMS rückmelden. Auf der Liste der Emailadressen befand sich zwi mal der name ?hett?, das ist der gelcieh Name wie der des hausmeister der klinik dr. Baumstrak der michd amals während meiens Zuvildienstes als Dienstvorgestzter sexuell missrbaucht hatte nachdem man mir in der Paul-Ehrlich Kilink einen Drogenkaako verbreicht hatte woe ein andere Zivi aus derm Abiturjahrgang meiner Schule arbeitete, Jens Craggs, der mich damals, als ich am Emfpang der kliik Dient hatte, was mich wunderte weil wir sonst nichts miteiender zu tun hatten, anrife udn fragte ob ich die paar Shcritet hinüber kommen wolel zur Paul ehrlich Klink wegeneiens trefefsn. Er führte mich dann auf eien Station ich galueb im ertsen Stock im inenren des Gebäudes wo auch irgendwo , wir mussten soweit ich erinenre nochmal druch irendein treppenahus, ein Automat war und sagte er wolle mir eien kakao asgeben. Heute weiß ich daß dieser Marihuana ernthielt. Und ich gehe davona su daß er auf Anwiesung gehandelt hat. Mien MitZvilideinstelietender bei der Klinik dr. Baumstark, Daniel Cünzer, hatte erählt man habe usn faslchbeschuldigt wir häten das schwimmabd der klinik zum privaten Spaßbaden benutzt udn die feldjäger seien deshalb bei der Klinikverwaltung gewesen. Das man mich auf dem Kieker hat apsst insofern als mein vater in eienr studentischen Burschenschaft der Budnwehr Uni Konstanz war wennich das richtig verstanden habe udn emin Patenonkel Oberstleutanet beid er luftaffe ist, die wolltten sich nicht gefalölen alssen daß ich Kriegsdienst verweigerte.Als wir eienmal ?embebdded Journalism? machen sollten also über die Patriot-Raketen abwehrsystem schreiebn im Rahmen eies Projektes ?zeitung in der Schule? verfälschte man meien Artikel in der Frankfurter neuen Presse in demes um infrastrukturelle Probleme  der Bundeswehr ging (also für Frauen die schwanger an vordertser Front kämpfen fehlende in die shcützengräben montiret Wickeltische , oder Kidnerkrippen und ?gärten im Feldlager) bettitelt passend zu den Anschlägen von NewYork vom Wochenende mittels eines Handys an eienm SprengTopf) ?MG oder Kochtopf?  mit dem Titel ?Kaserne hat kein Klo für Frauen?. Möglicherwese Rache dafür daß ich dendn die Schülerpresse auf den Hals gehtzt habe zum rechrechieren b wirklich 1,1 Millionen Juden im osten von dr Wehrmacht erschossen worden waren oder eehre von der ?Sicerheistpolizei? wei die Russends behaupten. Der Grudn war daß ein Shcüler eien artikle über den Holocast schriebenw ollte bei dem die Opferzahlen in beiden verbreiteten quellen eien schankungsbreite von 600.000 ausfwiesen. Um herauszubekommen wie genau die rechrechieren ahbe ich ihen eien ente untegejubelt, mein Großvater sei schließlich in Stalingrad mitdabeigewesen obgelich er an der westfront kämpfte. Damals evrcuhten nämlcih arbare quasi die automobildinustrie dfür verntwortlich zu amchen wenn autofahrer Unfälle bauten, sie wllten von Thyssen, Krup und auch derMetallegselslschft Entscädigungen dafür erpressen daß Waffen aus dem rohstoff Metall egfertigt seien. Hier frü infiltrierten sie die jugenMendienmacher die bereitwillig alles abschrieben was man Ihnen vorsetzte. Eine einzige Quelle genügte, am besten verhört unter Missbrauch von Drogen, Alkohol, um die zunge zu lockern.  Die wollten über den Bürgerkrieg im Kosovo schreiben. Unter Pseudonym. Ich hab das als feindlcieh Propaganda gesehen. Im duktus der schülerprese sind ide amerikaner ja auch anch Desucthaldn einmasrchiert, wennsie deustctstäöämig waren um ihre eiegene fmailienagehörigen zu erscießen, weildei Juden sie um hilfe baten udn nciht weil die mit Hitler verbüdneten Japaner die halbe US-Flotte in Pearl Harbour versenkt hatten. Stalin hatte nicht etwa Pole geholfen sodnernPolen mit Hitler wzeichen Russaldn und Deustchladn aufegteilt. Der selbe Stalin mit seien von ?Solschenzyn? in ?Archipel Gulag? beschiebenen Vernichtungslagern war auf einmal edr erbittert Bekämpfer von dem Htiler mit dem er sich Polen teilen wollte wegen dessenvernichtungsalgern? Ichhabe egsagt sie können aj gerne mal die serbsichen Separatisten besuchen gehen zu rechrechieren aber nicht ohbe Begleitchutz. Denn nict der dutsche Kaiser aht den zwoten wltrkieg angefangen sondern ein serbsicher Terorist. Der erste weltkrieg war ein wei Geroge W. Bush das formulieren würde ?War against Terror? un der zite die folge der unerfüllbaren reparationsfoderungenaus dem ersten. Das wollen die Serben aber so nicht ind n Meiden sehen. Gneau wie bis vor ein paaar Jahren vollkomen verschwiegen wurde daß Yad Vashemandere, wesentlich niedrogere,  Opfezahlen ausweist als die deutsche Literatur und daß die Bewegung des Ziniumsu vo tehodor hezl die grundlage dafür legte daß Juden als SEPARATISTEN verfolgt wurden.
ausßerdem ahbe ich egsagt dß ein rchiv nicht genüge sodnern daß es gegengeprüft werden müsse. Jeder kann ein tagebuch schreiben und es ? nur weil es an histrosuchen Orten spielt ? als Wahrheit darsetllen. Wenn wir dei Jesus-geshcihte nehmen: ich war in Israel ? die Orte existeiren alle udn es gibt auch Krichen dei Beweisstücke aufbewahren die sie reliquien nenenen. Wenns ei aber eien rabbi fragen würden würde der ihenn sagen die Christen sidn eien skte udn es gibt eien chrtliche Weltverschwörung die den menshcne erzähen will jesus sei der messais um so mehr geld für ihr Prikbauten zu haben. Der größte priavte Grundbesitzer in Deutschland sind eienigen Quellen zufolge die Kirchen. Die Evangelisten haben alle voneiender abgeschriebnw enn man die Juden fragt. Da hat eienr gelogen un der rest hat das dann begscireben. ?Ich bin die Bühen nicht das Drama? gibt es eien nette txtzeile von ?Frank Spilker?, nur wiel ein ort existiert an dem ei kreuz gesanden hat oder ein ROSTIGER NAGEL der angeblich in einem Kreuz war heißt das noch lge ciht daß die Juden jesus an die römsiche Justiz verraten haben. Münster existiert auch, da wird der Taort gedrht, aber das ebdeute nicht daß es sich bei der Handlung um einen attsachenebricht ahndelt. Ur wiel die Bühen existiert udn eien drama ist das Drama nochlange nicht Historie. Dazi diestelmeier: Mystery and history?. Wreden Archälogen in der Zukunft die Gebeine in eienm Shcützengarbe an der Westfront mgölciherweise frü Gebeine von Massenermordeten Juden halten? Und kann man an den verroteteten Leichen ?verbechen der Wehrmacht? anchweisen, verndeten die andere Munition als die SS oder ?Sicherhistpolizei?? Das sidn Fragen die ein kritsicher unvorenigenommenr Journalismus stellen muß der nicht einfach $Bill_Clinton als Variable eienr allegemingültigen Formulierung ensetzt der form: alle Politker würden (beim Zahnarzt) $betäubungsmittel nehmen und mit Frauen verkehren die Haushalts-geld oder geldwerte Vorteile wie  ein Wohnrecht als Gegenleistung dafür bekommen (als Ehefrau im alleinverdeerhaushalt) sexuelle Gefälligkeiten zu erweisen ud das ganze auch noch Vergnügungssteuerfrei doer zumidnest steuerbegünstigt. Die Causa Wulff sozusagen. Gibt seine Zwietfrau ihre nebeneinküfte/Vergüntigungen korrekt an wenn es um die Berhcnung von Unterhalt geht den der Vater des Kindes von Beittina wulff daß beiWulf wohnt zahlen soll? Kssiert Wulff etwa noch das Kindegreld vom Scheidungsopfer, dem Ex  seienr Frau umsein Schrottimmobilie in Berlin davon zu sanieren? Das wäre kritsicher Journalismus. Nur weil Ann Frank das ?Schtonk?-Hitle tagebuch geschrieben hat udn das BKA das kriminalistsich unetrsucht als Fälschung idnetifieziert hat ist das das dram, ob die Protagonisten je auf der Bühen stand das ist die frage um es mit der Luftwaffe (nicht zu Verechseln mit dem LugftgewehR) zu formuleiren, eien VOM FEIDN bestätigten Abschuß odereien unbestätigten Abshcuß ausmacht. Dazu maß man anber eien Datenabgelich druchführen zwichen archiven die nicht so einafch zugänglich (eta in der UdSSR) sind dn ohen Intrenet udn datnebanken dürfte das eien fürchterliche herumreiserei bedeuten.
ich habe heir noch eien aschenbecher stehen. In dem leigen die reste der Zigareten die ein beakttehir geraucht hat. Wenn ich jetzt an eein Tatort eiens verbechens egehnw ürde und diese Zuaretttenkippen dort hinelgenwürde, mit ewtas Asche, jeder Richter würde behaupten meien bekannte sei die Täterin shcließlich könne man ja per DNA nachweisen daß die neben dem Opfer gefundene Kippe von ire geruacht worden sei. Ich sgae imemr DAN taugt allenfalls zum vaterschaftstets, denn den kann man ? was die anforderung an EXAKTE WISSENSHCFT ist ? jederzeit mit dem gelciehn Ergebnsi wiederholen, nachdem ich Sachbücher zur Forensik gelesen habe.
Die Echtfheut emeisn Interentblogs läßt sich nahcweisne über die Antworten auf die von mir vrsendete Post/Emails.

So läßt cih hirb und stichfest ohen eien zweifel  nachweisn daß ich Frau zajac udnd en Würger angezeigt habe BEVOR es zum Zusammenstoß am 08. August 2105 kommt bei der Polizei angezigt habe. Es gibt gelcih drei unabhähgige quellen aus 2012 die besagen daß der Würger Michalek von mir angezeigt wrden war anchdeme r im suff evrucht hate mich umzubringen. Und es gibt 25 ssietn ans Staranziegne udn Hiwnesen an die Polizei udn Staatsnwalt dr. König was den ahusfreidensbruch der Frau Zajac angeht. Wir können also hieb und sictichfets anchweisen daß sie absichtlich Teiel iherr aussage unetrdückt hat um damit ejanden falshc zubealsten. Udn da es sich um die Vertuschung eiens Totschgalsg doer mordversuches handelt sitd as beihiklfe zum ord.
Ich kannd as Beweisen. Ich kanna cuh beweisen daß Sie Polizei sich egweigertaht Spurensicherung zu beteriben udn inwoseit die Frankurte Polizei beihhilfe zum ord geleistet hat. Wahsrceinlich umeien KRITISCHEN JOURNALISTEN loszuwerden der EGBNISOFFEN ermittelt udn ncihtd as was die Obrigkeit so höre will imfersnehen. DIE FAZ zum Beispile gewinntihre informationen, das aht einExpermint erwisen, von volltrunkeenn in bars. Udn einw eiteres Experiment hat ergeben daß die deustche Polizei (bad Homburg) Aussagen erpresst unter akoholeinfluß. Die  warten ab wann Luete auf paries warn udnholens ie am heiliegn Sonntagmorgen unter Shclafmagel udnalkoholisiert aus demBett.

Dafür ermitetln sie in Sahcne kInderschutz, Seten oder erpsserischem Menshcnraub ebenswoenig wie in Sachen Rauschgfftkriminalität. Eben wiel anchweislich Poitiekrsöhne bis zum Halsmit driennhägen im droegnafiasumpf. Die selben CVJM-Anhänger die Partys im Rotlichtviertel mit Fototerminen organisieren, fragen Sie mal die Frankfuter Stadtverordnete Wustrack-Eisenkolb aus Heide.
Sovle zu den Verhörmethoden. In giessen udn Hana gehört auch

Folter

dazu. Zurück zur Wehrdienstzeit: Als ich damals meine Verweigerung vorab per Fax ans Kreiswehrersatzamt sendete haben sie am Faxanschluß einen Soldaten postiert.  ?Sind Soldaten Faxgeräte? tetelte wigalf Droste (aus den Abhörprotokollen).  Die sind nämlcih sauer weil siekeine DNA-vaterschafen habenwollen wegen der Russenevrgewltigungen anch demKieg. Und das hatte ich propagiert in etwa zu der Zeit als ich im Jugendparlament politishc aktiv war. Das ich sexuell misbbrucht wurde hat also was mit Vorstaz zu tun.

Jetzt schreibt mir also mein Anwlat Haussmann im gelichen Eail wie eienr firma hett udn fargt ob ich das amndat aufrecht erhaltenwolle. Ich habe den ?Reply to all? Button gedrücjkt und auf den drohenden Interessenskonfilkt sofort hingweisen.

Daraufhin meldete sich herr Haussmann dann, es kam zu eienm teelfonat, in deme r eminte ich solle mich netrstehen an seien Amdnanten Emails zu versenden. Anshciend haben die meein Email aufgegriffen udn egsagt, wennein hett eienr Strafatat beshculdigt wurd, dnnn wrid Haussmann nei weider eien Auftrag bekommen udn Haussamnn schilderte mir die Familie hett sei eine sehr große Familie. Imteelfonat war Anwalt Haussman stinksauer. Obeglich es sein fehelr egwesenw ar eien Emaila n alle zuevrsenden udn nichtmeienr, denn auf diese habe ich ja dann per ?Reply to all? geantwortet.

Nahcem er mir am 08. August 2016 zugeschert ahte er werde die Akte binnen ? so geht aus eienr weiteren Email hervore sieben bis ? das wudneret cih weile s eien unegwöhnlcieh Zeitanagbe ist) 19 tagen druchegelsen haben stellte sich nun, als ich Anfang September nachfasste heraus dass er dei akte noch nicht al vorleigen hatte. Und im Oktober ist Verhandlung. Als ich in höflich udn freundlich an diesen umsand erinenrte shcobe r dei shculd hierfür auf das Gericht.

Dieses würde ihm die Akte(/N)  einfach nicht übersenden.

Meine Korrepsondenz mit Rechtswalt Guthke umfasst nebst ?Bonusmatrial zur Vereidgunng? etwa 450 Seiten das ist ewta ein dicker elitzordenr. Die muß er neben der Gerichtsakte auch noch druchackern. Die Grihtakte,d as entnehem ichd er handchriftlichen Paginierung soll selbst etwa 300 Seiten umfassen, ich habe davon bisher nur etwa 20-30 Seiten gesehen, imwesetlichenunser Korrespondenz.

Ich halte das ? wie die Behauptung eines angeblichen Angriff satt notwehr seitesn der Frau Zajac -
es wäre nicht das erste mal in der Geschihte daß Polen veruchen eienterritrium ethnsich von deustchen zu säbern ? Frage sie mal MdB Erika Steinbach und 12-14 Millioen Heimtvertriebene! ? für eien scutzbehauptung. Dasßd as gericht blockiert.

Aich wenn der Vorsitzende Pfeife  Kaiser-klan nebeneinküfte in sachen FamielemrechtsvermiEtlung hat, also beim Auspressen von Trennungs und Scheidungsopfern, Post unetrschlöägt er nicht, auch wenn das in frankfurt a.M. häufiger vokommt, insebsioder wenn es um postalsiche verdnete Wahlunetrlagen gehtwehalb ich mitt der OSZE in Wien Kontakt aufgeniommen habe dun im Moment vor demhessischen Verwaltungerictshof Klage wegen Wahlfälschung, immerhin hatte man mich 2013 ja über die Bundestgswahl verchwinden lassen wiel ichzu viel über Datenschutz gebloggt hatt, was zum Wahlprifungsverfahren 88/13 beim Bundestag führte.

Logsich daß die scharz-grünen Vrbechenr die mir hausverbot beim Jugendamt eggeben haben und evrcuhten über ein sorgerchstverfahren ein psychitrischen Gutachten über mich zu Epressen muit dem sie mich mundtot machen können was die vorwürfe des sexuellen Missbrauch gegen Hett angeht udn ? den eiegntlichen skandal ? die Vertsuchunsgversuche druch dei Poitik die befürchtete in die Mitevrantwortung genommenzwuerden, der ejwueilge oberbüregrmister der stadt abd Homburg (ist Assmann jetzt Quandt Stiftung?) ist der Verwaltunsgratschhfe dr Klinik in der ich missbraucht worden bin.

Vermeiden sie jedes verafhren hatte Rectsanwlt fritzel meien Eltern erpresst idnem er druch anwaltliche Nichtvetretung ? er ging einafch nicht zur erhandlung - in einer Immobilensache (Bähring .-./ Abraham udn Bähring ./. Seegers) dafür sorgtendaß deise ihre zwotes Haus, das sie aus der ebrshcft meirn Groß0mutter gebaut hatetn, fast verloren. Dr egenerische anwlt ar ein Herr Schramm, der wohnte lsutigerweis in eien WG mit eienr Ex von mir, der andrewa Resserlr, deren Feund mcih auch mal bedroht hatte er wolle mcih umbringen, ei ihm blieb es aber ebid er enrstzunehmenden Drohung und es kam nicht zur evrcuhten tatvollendung dessentanet beim Astgericht Bad Homburg rechtwidrig meinFmilienrechstvrfrehn blokiert idnem sie die egstzlichenFrsiten §155 FamFG umnicht Tage, Wochen oder Monate sodnern etliche Jahre überchreitet.

Als ich wegend er damligen ernstzunehemnden bedrohung die sich anhand ovn emails hieb und stichfest nachweisn lässt zurpolizei ging wollte man mir auch shcon nicht helfen. Das zieht sich also seit Ende 1998 hin daß die Polizei irhe arbeit macht udn gipfelte ja daraindaß der Pliziste Schmidt aus Bad Homburg 2006 ankündigte wenn ich jetzt sshcon ahch Frankfurt eher ?fliehen?als ?ziehe? wiel amn mir im Amstegrichtsbezrik Abd homburg nicht helfe  sich beim ersten Revier In Frankfurt das ja jetzt für mcih zuständig sei dahingehend evrleumderishc betätigen würde daß wir, das erste rever udn ich, noch veilSpaß miteiender bekommenwürden. Ich kann BEWEISEN dank Telefonat per Freisprecheinrichtung ? eien freundin hörte mit) daß die Polizei uin Bad Homburg sich weigret zu arbeiten.

Was ich damit sagen will ist, das sobald Bähring auf ner Akte steht das weder von Polizei noch Jutiz berabeitet zu werdne scheint. Auchbeie meinen Eltern nicht. (hatte ich erähnt daß Isabel fritzel die beste Freundin von kerstinfette der lebensgefährtin vonFlorian Briuckamier ar, mitgelid meeirn shcülerzeitung, Kiffer und Sohnd es Kurdirektors Bruckamier der ebenfalls im Verawltunsgrat der klinik Dr. Bausmatrk saß?). Ging es bereits damals um Erpressung der Aussageunteralssung  im Falle Klinikhausmeister Hett?
Dannwürde das alles eien sinn ergeben. Bis hin zur mesnchenräuberichen Erpressung über emin Kidn. Meien Ex, die mutter emeirn Tochter Uta Riek, hatte nälich ein vortsellungsgerpäch bei der klinik Dr. Baumstark das Muss Mitte 1999 gewesen sein.

2002 oder 2003 führte die klinik dann REIKI ein, das sit die esoterische Pseudo-heilmethode mit anegschlosssenem Schneeeballsystem aus der ich üebr Gerichtverfhren evrucht habe meien Tochtzer herauszuahelt. Hat das möglicheweise mit dem Vortselluntemrin on Uta riek als Kubnststheraopuetin zu tun? Wollten Sie und ihre Mutter die eien art Guru dieser sekte ist so an neu Opfer gelangen die sie ausnehemn konnten? Jutta Riek, die Kidnsgroßmuter ? Sekten Guru ? hat auch über eien ersbchfststeuerbetrug verucht an Vermögen eiens Ehepaars in der anchbarschaft zu kommen ezhhlte mir emein Ex Uta einmal. Sie wandet REIKI (heilen druch religiöses Handauflegen) bei pflegebdeftigen Menshne an, die nahe an de eiwnilligunsgunfähigkeit waren.

Kann es seindaß das salonfähig amchen von Reiki druch die Klinik Dr. Baumstark die Belhung dafür ist daß Uta Riek über dei Entführung meiens Kidnes mich epressbar macht hisnichtlich psychitrischer Guatchten die dann ergeben sollen ? ein Arzt hackt dem anderen Arzt leider kein Auge aus ? das ist nicht anders als bei den Juristen ? daß ich den seuxellen Missrbauch aherbeihallizuniert habe wofür dei droegggabe druch Paul-Ehrlich-Klinik Zivi Craggs gedient haben könnte?

Juatt Riek vermittelet nebenihrer sketentätigkeit auch noch süd-osetuopäsiche Tagelöhner. Es gab da eien gweiseen ?Adam?. Ih abe den würger aus appetrement 20 mal egsehen als er in eien Handwerkerauto mit eienr Bad Honburger Umweltplakette einstieg. Eien verbindung mit abd homburg aknn auch dadruch bestehen daß der Vermieter der Leigenschaft ind er ich Wohne und bin welcher der Würger bei frau Zajac illagl als Untremieter lebt in Bad homburg wohnt.  Ich habe davon ? der Umweltplakette - ein foto gemacht. Ich hab nämlich nachgeforscht wie der Typ der mich gewürgt hatet heißt udn wo der wohnr um das an die Polizei weitergeben zu können. Udn abei steiß ich auf den parekenden Transpiorter mit  FREIDBERGER kennzeichen aber Bad Homburger Umweltplakette. Ich dachte ein Halterbafrage über das Kennzeichen könnte  dazu führen daß der Fahrer bei dem er zugestiegen war ihn identifizeiren würde.

hab ich alles 2012 ezählt und 2013 nochmal Dr. Müllr-Isberner (?klar, die wollten sie aus Arche zusammenshclagen?), OStA Dr. König und auch der richterin Simon beim haftprüfunsgtermin.
Mir wrude damasl imbeisein von RA Bonn gesagtich solel das alles an die Polizei doer dem Staastwnalt könig weitergegebn.

Ab dann habe ich jedesmal wenn der Würger hier auftauchet ? Mile Rakita sagte mir die aaru sei gekündigt ? eien Meldung an dei Poliez geacmht und an die Staatsanwltschaft, an OstA. Dr. König.
Ich hoffte endlich alw ieder ohen angsta us dem Haus gehen zu können wenn die Polizei den eisnackt.

Als das nicht passierte ? habe ich das ganze gebloggt was zu Trittberettfahrerefefkten führte.Insegsamt habe ich neulich etwa 25 sieten an Strafzeige/heiwneien an die Polizei udn Statsnwlstchaft ausgedruckt, die Hiwneise die sich Osta Dr. König von mir vor emeinm Anwalt erbeten hatte.

Die polize wollte das nicht ebrabeiten unter andemrem wiel eien Datei die ich an eine email Attachte irgendwaw mit ?fder-diebullen..? im Dateinamen fr die ointeren Verwndung hier bei mir trug . Ich ebkam ein fax von der polizei wenn ich eien Datianhänge wo beennnen wrdewürden sie mir nicht helfen. Ch hab das schriftlich. Sie müssten auch wenns ei monopolist seienw as die sicherheit in diesem alnde angeht, nicht leuten helfen die sei anderweiteig ebildigen wprden udn er, der polzist, würde scih ebelidgt fühlen.

Das erinnert mich an ein ähnlcihes vorgehen dr Polizei als ich ihen ziteiert daß ich wegender NACHGEWIESENEN Falschvorwürfe meiner Ex vor Gericht im Büro mit ?FICK DICH INS KNIE? von meien untergebene ebshcimpft worden war, doer als ich Ihen Zitierte daß ich von der Kinds-großmutter, mit der Funktion Sekten-Guru als ?ASRCHLOCH? beshcimpft worden war als ich dagte ich wolle das kidn humaistsiche großzeihen udn eieber zu richtigen ärtzen bringen als es druchihren estorsuchen hokuspoku gesundheitlich shcädigen zu lassen. Das führet damals zur Trennung von mienre Ex. Meien Ex das Kind wohl verletzte, beim zwoten umagnsgtermin ebtdeckt ich schorf oberhalb des auges, ich bin mit der Kuppe meines zeigefinger vorischtig daraf entlanggefahren um zu sehen ob es sich nicht um ?Schalf?/?Sand? handle dens ichd as Kidn aus den auge gerieben habe dund er nun opebrhalb des auges anhaftete um es mir zu unetsrellen. Ch bin r egelrect zusammgebrochn ob dieserunegalublcihen geeinheit.
meien ex wollte mich als kidnershcänder hinstellen, als jemanden der Babys verletzt.

Ich abe eien zahl Jahre undzehn tage jünegern Brder den ich  ein Stücweit mitgrioßgezeogen ahbe aufgrund des hohen altersunterschieds. Da hat es auch keein proleme gegeben. Es sit also eien pure gemeinheit mir ewtas zu unterstellen. Aber daf ührt usn jetzt zu weit vom thema ab.

denn es ging aj darum daß rehctsnwalt Haussmann bei der Üebrnahem desmandates nicht ausreichend grpüft hatte daß ein interssenskofluikt zwiechen eienme amndart mit mir als amdnant umd seienner mandnstchaft aus dem HETT-FAMILIEN-CLAN bestand.

IN Bd hoburg ist alles ziemlichinzetsös (kein Wunder bei dem Fmilienrgeicht daß es eien drekc interssiert wer die wieklichen Väter vonkidnern sind). Udn haussamnn etonte wie egsagt daß er Schadensgerenzung  zu betreiben hätte.

Dann stellet sich ehruas daß er nicht wie versprochendie akte drucheackret hatte. Und zwar als mich Post eie agelehntes befangenheistgesuchs wegen erreichte von dem ich wollte daß er es stelle doer Begründe. Das hatten wir so abgesprochen udn er sagte wörtlch ?da haben wir ja auch gute Grüde dfür den Guachter abzulehen?. Ales er sich beim mir den ordner mit dr Korrepondenz an seien Vrorgänger RA Guthke abholte. Ich war ganz perplex daß da shcon wiede rncihts egschehen war. Denn das nicht getsellte Ablehnunsgesuch war ja der Grund warzum ich den verteidger wechselte. Udn das Gericht aht dem ja zugstemmet wil es das genauso sah.

In meien Not habe ich von emeinm letzte Geld den gesmaten ordern nochmal durchkopiert udn mich an rehsbalwat Dr. Bensch geandt. Der hat duchscien lassen daß er es fü viel abeit für wenig Geld ahlte. Slebst als ich ihm anbot eien Einmahlzahlung aus der Haftenstchädigung zu zahlen  die RA Bonn für mich erstrtitten hat und verwahrt. Ich wollte ihn damit dafür enstchädigen daß ja Ra Guthke udn RA Haussmann mit sicherheit veruchen werdne ansprüche an die Gerichtskasse zus tellen für dei ihnen entzoenen oder in der entziehung schwebenden amndate was den wechsel von Haussman zu Dr. Bensch angeht. Ielleicht its das aj der eigtlcihe Hidnerunsgrgudn für den wechsel, daß der neeu anwlat nicht mehr egenug Geld bekommt wielder alte alwt fürseien UN-Tätigkeit eien eil des Honrars nimmt obgelich er keine zufriedensteleldne arebit abegliefrt hat ? eien Qualitätskontorlle die für den saaat im Falle der Prozesskostehilfe nur der mandant leisten kann.
Was RA Guthek angeht habe ich ja im anhägigen anwlstkammelcihen Bechwrdeverfahren gebetener möge eifach seien shriftverkher mit dem Gericht mal vorlegen. Qualität und untität sind zwo vechiedene paar Schuhe aber wennich 450 seiten poduziere ind er zet in der Anwälte zwo der drei seiten prodzuieren die sich inhaltlich auch nnicht mit der veretidgung beschäftigen sondern nur damit wie sie an das geiles Geld von mir oder der staatskasse kommen indem sie mich ganz offnsichtlich usnchuldigen als vorgeschobenen grund für den Griff in die seleb verwendendann sollte das zu denken geben.

Aktuelle ist die Situation wie folgt: ic habe RA Dr besnch Fristt gestzt zum 19. Septmeber 2016 Mandatsübernahme dem Gericht bekanntzumachen doer meien suche nahc eienma dnren anwalt druch eiendeutiegs ablhenen des Mandats nich weiter ZETLICH ZU BEHIDNERN. Denn so alnge ich ihm das amndat natrage kann ich es keienm anderen alwat anwtragen.

Selbst wenn er sich der Mandatsüenrhame wegen an das Gericht gewandt hat ahte r allenfalls noch 4 wochenZeit um eien Verteidgung vorzubereitn. Lehnt er das Mandat ab belibt Ra haussamnn GEGEN MEINEN W ILLEN ? das sicht rehctstaaatslichbetrachtet nciht ut für die vehandlungsführung des Geichtes aus ? meinalwalt udn der hat die Akte ANGEBLICH nicht auch wenn man ih diese verchuldenanlsaten msuss.

Anträge werden schlicht undd ergreifend nicht formgerecht (pflicht anwaltlcir Verterung vor dem LG) gestellt.

In eiener Emailhat RA Haussmann mir unetsrchwellig damit gedroht ?sie werdens chonsehen wie viel Anälte das noch machen wollen wenn sie mir das Madat entziehen? es werde ein absparche eeben daß ich ekein neuen Anwalt fände. Das deckt sich mit der Skepsis die Anwalt dr. Bensch vermeldete als er imgespräch sagte er galueb nciht daß das gericht eienm weiteren Vertidigerwechsel ? auch wenn er notwendig sei ? zustimmen werde.

In eienm erchtsaat sollte es aber nicht möglich sein daß wi im falle Beate Zshcäpe etwa jemand nur deshalb verurteilt wird weiler schlcht oder nicht ausreichend ? nachweislich des Schrftwechsels  meiner Verteidgung ans Gericht bisher garnicht- verteidgt wird.

Sattdessen wird eprmanenter Psychoterror auf den Angeklagten asugeübt. Der nacht nciht schalfenkann weile r befürchte vor eien Gericht estellt zu werden mit eien anwalt der kein bisschen vorebreitet wird wenn erd denn überhaupt ? siehe ra Fritzel ? zur evrhandlung eschint. Gegen solches oregehen ahbe ich Hunger- udn Trinkgetsreikt als RA Bonn diese spielchen schon eienmal mit mir durchzog. Den hatte ich seiner Untätigkeit wegen angezeigt. Zur Reche evreidgte er mich nicht. Daß das bei gewechseltem anwlt shconwieder apsseirensoll fidne cih eglidne egsagt seltsam.

Jednfalls dägt die Zeit udn daher muß ich das Gericht umerneute termisnverlegung ersuchen bsi das Geeicht dem answlat Haussmann die averafhrensakte zur Verffügung gestellt hat und schriftlich vorliegtw er ab jetzt die Verteidgung innehat.

Es darf mir nicht zum Schden gereichen daß meine Anwälte versagen.

Außederm hätte ich gerne Auskünfte was meien starfanezige vom  08.08.2015 macht die vor dem Zwischenfall der emein Notwehr nowenig macht gege Frau Zaacs angriff an de Polizei übermittelt wurde. Es gibt zwo shcriftliche anzeigen. Eien vor der Notwehr, eine danach.  Udn ich hatet auch eien Gewalstchutzanatrag gegen Frau Zajac und ihren Untermeietr bei Gricht gesteltl.  Bevordiese auf cih losging als ichs ei des Ahsfreidesnburchs wegen fotografierte hatte wielmein Vermieter berhuptete die wohen nciht mehr da (da gibte s auch Schriftverkehr zu).

Sie ageien nach dem Motto, wenn es jamdn mit Psychiatriekontakt ist, ist er automatisch nicht gelaubwürdig und schuldig. Denn sonst würden sie die Haupterhandlung abwarten um erstaml den Tatvorgang selbst zu klären bevor sie ? wenn es an die Frage eventueller Strafzumessung geht ? die afreg anch der shculdfähigkeut stellen.

Michel Friedmann der mich meeinr Peniblität bei den Opferzahlen des Holocaust im Osten wegen hasst (er hätteleiebr die 600Tsd. ind er Schwankungsbreite zwischen 5,7 und 6,3 Mio mehr gehabt, Opferzahlen die sich so teils als falsch herausstellen seit man forschen kann, Quelle:Intrenet ) hat zu dem Thema wohl eine Promotion geschrieben. ?Die schuldlose Verantwortung?. Ich Frag mich nur mt wem er da forscht. Udn wer seien probaden sind. Und ob das alles Freiwillige sind. Nicht daß wir da noch eien Einflußnahme druch die Politik haben. Sie wissen schon. Am 26,. April 2016 haben sie die erchner beshclaganhemn alssen von deenn aus ich mein internetblog geführt habe. Wie sieht das denn bei ?Reporter ohen Grenzen? aus?

Da passt es doch wenn man Leute die Flugblätter mit Fotos der filmsich nachgestellten Gerichstv-erhalndung gegen Sophie Scholl ?Weißer Rose? verteilen ? hinter Richter Freisler(?) hängt die Hakenkreuzfahne -und der Frage stinkt die braune Justiz nach Klärschlammtrocknunsganlagenkorruption (wegen Fritzel) deshalb, wegen Screenshot-Fotos des  Widerstandes wegen Volksverhetzung udn verwenden verafssungswideriger symbole angezeigtwerden. Da passt doch dass mich der Staatsanwalt mich GÖRING schreibt wie den Reichsliftfahrminister.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 21. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

Da von Ihnen nichts kommt (hat das Gericht ihrer Verpflichtung
zugsteimmt?) Schreiben an das Landgericht.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn Rechtsanwalt
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. höhe

Frankfurt a.M., den 21. September 2016

Herr Haussmann.

Weil sie noch nicht ?entpflichtet? sind ?.
? anbei Korrepondenz mit dem Gericht!


http://68.media.tumblr.com/ba9dedbfaae7d9f70b937d46b0e792e2/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo1_r1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/ba9dedbfaae7d9f70b937d46b0e792e2/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo1_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d690fdea148afc73d63b59d7cec1a487/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/d690fdea148afc73d63b59d7cec1a487/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/314fe232d1c47bbfcee737406aaf6ebb/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/314fe232d1c47bbfcee737406aaf6ebb/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d4e5c0ac950563470211071b257e0798/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/d4e5c0ac950563470211071b257e0798/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/613bf98563cfe90cf53fdd4c568e0a1f/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/613bf98563cfe90cf53fdd4c568e0a1f/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f6e816c615ff1804c1bebf6295f53b44/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/f6e816c615ff1804c1bebf6295f53b44/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/adcfcf5a1a469b5fcfa757eea3bfda21/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo7_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/adcfcf5a1a469b5fcfa757eea3bfda21/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0f574334f8699adf5a546d1b32541859/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo8_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/0f574334f8699adf5a546d1b32541859/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo8_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/30a1b43e047cd383791c326945059822/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo9_1280.jpg
[9] http://68.media.tumblr.com/30a1b43e047cd383791c326945059822/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo9_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8be6f53aa2e7a911268c7a8f09ad35f4/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo10_1280.jpg
[10] http://68.media.tumblr.com/8be6f53aa2e7a911268c7a8f09ad35f4/tumblr_oduuo7u53H1sogwpyo10_1280.jpg


26.09.2016 01:25 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150960498670

weidmanns ?. nicht dank

beispiel: ich beschwere mich über doppeldeutigkeiten. guthke hat sich nämlcih darüber aufgregt daß ich ra schramm und ra weber aus abd homburg als alkoholiker anwälte bezeichnet hae weils ie gerne mal in kneipen rumhängen ebenso wie ra exner ebenfalls bad homburg übrigens. dazu brachte ermich damit in rage daß er mir sagte ?sie haben für sie? ausgesagt - wer hat für wen ausgesagt? für mich, die höflichkeistform von du ist sie oder für die gegenseite mehrerr personen sie. rückfragen beatwortet das schein dann nciht. haupstach psychoterror. ich übergabe das so an ra haussmann der legt los und schreibt eien doppeldeutigkeit nach der anderen (siehe oben).

> Sehr geehrter Herr Bering
Ich schreibe mich BAEHRING, das habe ich ihnen mit Hinweisen zur Etymologie des Namens (ringen mit baer) bereits per Email gesendet
nicht Nazi GÖRING wie die Staatsanwaltschaft mich schreibt,
oder
Frau Dr. Elisabeth HESS von der Uni-Klinik Frankfurt a.M.,
(urprünglich war das betitelt mit ?HESS, RÜCK DIE AKTEN RAUS?)

http://hess.dynip.name/ oder http://take-ca.re/nazihess.htm
http://nazis.dynip.name/ http://take-ca.re/nazisrtf2.htm

und wenn Sie mich noch einmal falschschreiben werde ich vor gericht den ?tiroler cäsaren"gruß machen - AUS IRONIE/ZYNISMUS: so wie der EU-Abge-ordnete Korwin-Mikke anlässlich des Satzes ?EIN VOLK / EIN REICH / EIN InterrailTICKET?

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4772413/Polnischer-Abgeordneter-zeigt-im-EUParlament-Hitlergruss-
http://www.tagesschau.de/ausland/interrail-101.html

oder ich (v/r)andaliere oder hau demjenigen der mich so nenent eien in die Fresse, udn wzar weil man vor Geirchts sowieso kein Recht bekommt,auch wenn man im Recht ist und die Beweislage für ne Verurteilung ausreicht (konotauszug in der mich die FraSpa1822 ?Göhring? schreibt),weil das die einzige verbelibende Möglichkeit ist Gerichtigkeit herzustellen (oder eben mit Sprengstoff wie bei Buback, das ist der Budnesanwalt mit den seltsamen Selbstmorden von Häftlingen mittels Schussawfafen die vonWnaälten in Gefängnisse geschmuggelt worden seinsollen).

Wenn Sie mal in ihre Post egsehen hätten wäre Ihnen aufegallen daß ich

>Bitte treiben Sie die von Ihnen offensichtlich gewünschte Verteidiger >Auswechslung voran so dass auch ich gefragt
> werde

Sie haben, das ist meinem neusten Scriftsatz an das Gericht zu entnehmen, anlässlich von ?Reply To all? an ?Hett Communications"gebeten daß ich mir eine neuen anwlat suchen soll nicht umgekehrt.Schauen Sie mal in ihre Emails. Die dürften vom Absturz (des HAndys, nicht des Flugzeugs wie bei ihrem Kollegen Asfour) nicht in Mitelidenschaft gezogenworden sin. Anosnten empfehle ich Ihnen Online-Backups - am besten auf Srevern außerhalb der EU/nato - wie ich sie auch mache weshalb ich druch eine Hausdurchsuchung nicht ganz so weidwund geschcossen udn ohen zur Vertedigung nötge Unterlagen bin wie die StA und der AMnn mit der Trillerpfeife, Richter Prinz-Gross das gern hätten.

http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150725252705/
http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150636249630/
http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150052950755/

Wer ist mir eientlich Wurst aber es muß eben geamchtw erden und man darf nich ankündigen die Gerichtsakte am 8. august binnen 7 bis 19 Tagen druchgeackert zu haben, das wäre dann zum 01. September der Fall gewesen, udnd ann mitteilen man habe noch nichts gemacht sonst fühlt sich der Mandant verarscht.

>werde dann kann ich mir das komplette durch Kopieren der extrem >umfangreichen Akte wenigstens zum Teil ersparen beziehungsweise
>?

Was die korrepondenz von mir un Gutahke angeht ist eien Kopie der akte nicht notwendig, Dr. besnch hat eien kompletten eitz-order erhalten den ich auf eiegen Kosten (vomMudne abgespart) kopiert ahbe. Shcond ehsalb fehelen mr acuh eifnach die Mittel für ein gespräch nach Bad Homburg zu reisen.
Ich abde das Gericht geebeten Sie abzulösen. Das ist nun nicht mer meien enstchidung sondern die des Seants doer Vorsitzenden udn Dr. bensch hat druchsieenn alssen daß er nicht galueb daß das gericht einen erneuten veretidgerwechsel egnehmigen wird. Das liegt wie immer NICHT AN MIR. ALLEINSCHULDIG IST DER RICHTER mal ABGESEHN VOM TATVORSÄTZLICH FALSCHBESCHULDIGENDEN STAATSANWALT.
Im gegensatz von Frau BUtz die für ihr land wohl keien Wehrdinst geleistet haben dürfte (frage nicht was dein land für dich tun kann, sondern lesite erstmal deien wehrdienst ab) udnd aher wohl auch nicht zur treue uf die evrfassung vereidgt wurde habe ich alle meien evrpflichtungen gegenüber dem staat erfüllt.

ein menschrechstevratchntendes system untersütze ich allerdings nicht mehr druch sterzahlungen. das ist denen auch vbollokommen egal denn der gelawerte vorteildes wohnen ins shcloss bellevue für die "zweit- Lebensgefährtein? von bp gauck wird ja aus seteurn fianziert die im rotlichmilieu geenriert werden udnletztlich beziht auhc der vrositzende richte bezüge die aus teureinnahmen stammen für die nutten die beneine beit achen. die bundesrepublik desucthland wurde zudem im falle görgülü verurteilt weil sie eklatanate menschnrechtverltzungen an unverheuirateten vätern begeht. ich will ein verbecherregim nicht druch zahlungen in dessen staatskasse unterstützen. das habe ich mehrfach erklärt, anfang des jahrtausend und auch per petition an den deuscthen budnestag. ich nannet das den ?antifiskalischen bürgerkrieg?. meine petition beim bdunestag hierzu Pet-A-17-99-021771-1930 liegt ihnen bei den akten vor, notfalls können Sie das ganze unter den URLs
http://decl-war.tumblr.com einsehen
(oder auf Seite 6 dieses PDFs) http://take-ca.re/downloads/burnful2.pdf.

https://www.bundestag.de/presse/hib/2013_08/09/256992

Nicht ich versäume es Eingben an das Gericht zu machen, SIE HERR HAUSSMANN, MÜSSTEN EIEGNTLICH NAHCFASSEN DAS GEHÖRT ZU IHRER SOGFALTSPFLICHT. Das slebe gilt auch Für RA Dr. Bensch. Außerdem habe ich Ihnen sämtliche korrepondenz ja nicht nur postalische gesendet sondern auch noch mal per Email, so daß sie werden sschieriegkeitenhaben sich auf Verlustigkeit auf demPostwege zu berufen.
SIE, HERR HAUSSMANN UNd auch IHR KOLLEG BENSCH udn insebsdnere das Landgericht Frankfurt a.M. SIDN VERNTWORTLICH FÜR VERFAHRENSVERZÖGHERUNG, SIE ALLEIN NICHT ICH.ICH KANN DAS HIEB UDN STICHFSET BEWEISEN.
GENAU WIE ICH MEIN UNSCHULD IN DER NOTWEHR SACHE NACHWEISEN KANN:ICH FÜHRE SAUBER BUCH. DAS GEERICHT HINGEGENS SCHLAMPT. UND MEINE ANWÄLTE.
Ich setze jetzt Dr. jur. Bensch auf CC so daß er eine Kopie dieser Email erhält. Außerdem sende ch siw ei immer in Kopie an diplomatsich Vertreter, der ekaltente Rechtsbrüche udn Menshcrechstevrsletzungenw egen udn an die Press sowei Organsiationn wie amensie internationl.
Ich habe eien reihe von screenshots angefertigt aus dene rsichtlich ist wie sie mich quälen wenn ich huerzu sachvortarg hate. ich ahbe des weiteren Strafanzeigen gegen zahrliche Mitarbeiter von giessen/Haina ersattetet wegen Folter udn sinebsoder der versuche der Erfolterung von ausagen, so auich geen Polizsten in Bad Homburg udnFrankfurt ,a.M. udn richter imOLG Berzik. Das genze füllt insegsamt drei Leitzorder , emein Kopien sind mit einGansstempeln des Gerichtes vesehen, ich ab sie jeweils HÖCHSTPERÖNLCIH dort eingericht.
Das nicts apssiert ist ist ein Skandal, gelinde gesagt. Ich stelle ein Gewalstchutzanatrag und werde dann vond er Frau angegriffen gegen die ich diesen Antrag gestelltahbe weil die Polizei udnd as gericht zwo Jahre udn vier Monate lang meienten eien besodners dringliches Eilverfahren, eien Einsiwelige anordnung nicht beratrbeiten zu msüssen.
Die Selben PENNER haben es VERSCHLAFEN imSorgechtsvrfhen fristen einzuahlten und ich hoffe sie kommen mal die maximalmöglichen 10 Jahre in den kanst dafür § 235 (4) StGB imemrhin evridnen sie ihre gehalt druch VERHIDNERN vonSorgerchtsrgeungen die ihee Jobs vollkommen überflüssog amchen. In der Petion adler hat der Budnestag beshclossen daß besodners ekrlatanat fälle der Umagsngverweigung mit dem Strafrecht eganhdet werden sollen.

http://dynip.name/adler.htm oder http://take-ca.re/petadler.htm

cchd enke 16 Jahre ausberst dikumentierte Umagnsgevrweigerung bei erpressung als ich mein Kidn auf verletzungen an dessn auge hin untersuche als ich per über die erötete stelle mit der fingerKUPPe streich um zu sehen ob es sich um schmutz handelt oder etwa anhhaftungenvon halbaufeglöstemmiclhplver vercuht meien Ex das blöde stück scheisze mich als Kidnerschädner hinzustellen udn erpresst mich wennich mcih nicht eiwneisen alsse würde sie mich üerball diffamieren was sie ja NACHWEILICH auch getan hat.
Meien wristchaftlich Situataion ist die Folge BÖSTARTIGE Anwüfe udn Verleumdungen. Sie evrcuhen mit allen Mittel Luet um ausratsen zu brinegn um sie dann aufgrund dieses ausratens einsperrn zu können, herr haussmann. Das IST OLFTER im Sinne der euopäsichen Menschenrechts-konsverntion.
Abegsehen davon werden Behidneret vor gericht ungelich beahndetl. auch das geht nicht. ich danke aml daß es mancmal eerofderlich ist - sow wie Staufenberg udn Eser das vrsucht ahben - Gerchtigkeit GEwaltsam gegen den Staat herzustellen, eein agnz natürlciher vorgang, denekn sie etwa an densturz vonsdaam Huassein. Die Regeirung erkel/Gauck udn irhe Vorläufer ahben ekaltante Menschrechtverbrechen begangen. Es ist nicht einzsuehen warum man sie nicht mittels Bomben aus dem Amt jagen darf (tag der deustche EInheit wäre ne scöne Gelegnheit mit hoher Symbolkraft) so wie dei amerikaner andere menschrechstveretzerregierungen ablösen. Durch revolutuion.

Kümmern sie Herr Haussmann sich um die Versäumnisse des Geichtes, meien Aufgabe ist das - so lang ich eien verteidger aheb den ich nachher in haftung und haft nehmen kassen kann wenn er mist egbaut hat- nicht.
Der Verltzung der Mesnchnwürde für Behinderte, das as psychsich rrnek denunzierte (etwa Alkoholkranke-abhängige, umsgangssparchlich ?Penner?)als Menshcn zwoter klasse behandlet werden dürfen wie US-EINWANDEER doe TRIBUTE AN DEN KÖNIG VON ENGLAND ZAHLEN SOLLTEN WEIL ER HOCHWOHLGEBOREN UDN VON GOTES GADEN EINEGSTZT SEI ODER SCHARZE NEGERSKLAVEN VOR WASHINGTON ALS JEWEILS MENSCHNE EINES NIDEREN STANDES BETRACHTET WURDEN.
Würde bedeutet nciht Ehre. Würde bedeutet paris inter pares als Menschangeshen zu werden vor dem gestz.Und das tut dieses Dreckgericht nciht. Es dividiert in  vermeitlich psychsich kranke udn gesunde denen es udn das ist BEHIDNERTENDISKRIMIERUNG unetsrchidliche Möglichkeite  zur Vertidgung lässt.

FÜR DIE FRAGE NACH DER NCHWEISBARKEIT TATBESTANDSERFÜLLUNG IST ES UNERHLBLICH OB JEMAND DER EINE TAT BEGEHT DIESE IMZSUATND DER SCHULDUNFÄHIGKEIT BEGEHT.

Wenn ich  beim Einprken gegen einen zu nidrigen im Rückspiegel nicht sichtbaren poller rausche geschieht ist das unabhängig davon ob ich vorher oder anchher alkohol getrunken habe. einem eien temporale amnnesie zu diganostizieren um dessen aussageverwegerunsgrecht als beschuldigter auszuhbeln ist eien MENSHCNRECHTVERLETZUNG ebenso wie jemanden zu vernehemn der fargen sie ra exner zum zeitpunkt der verehmung nach einer firmenparty sonntag morgens sien rausch ausschläft wie jeder nrmale mesnch das tut. STRAFAR IST SOCLH VERCUHTE AUSSGEREPRESUNG ANCH 3§ 343 StGB! Und es wurde ja agelcih nochmla vrucht meiene aussage mein berufgeheimnsi vereltzend zu epressen. Nämlich beid r Frage des Mail relayings für ?oberbruergemeister@bad-homburg.eu? als amn mir klaramchte daß wen ich nicht aussage daß man dann dafür sorgenw erde daß ich einstweilige anordnungen für umagsagngrecht icht gegen die mutter vollstreckt bekäme!

ERPRESSUNG VON AuSSGEN DRUCH HESSSICHE POLIZEI (REVIER BAD HOMBURG) ÜBER WEGANHME DES KINDES!

ich kanna uch gerne mal jorurnalistsiche auspacken welche DEUSTCHEN Polizsiten Pr0n an Minderjährige verteilt haben, offlien wohlgemerkt,von der Föderung vonprositution udn Droegnhandel mal ganz zu scheigen.
So, ich muss jetzt ?DROHN STEIGEN? googlen weil ich vor anschlägen per Drohnen gewarnt habe http://iDrone.urlto.anme udn mich das thema ?crusie missel für jedermann? aus berfulichen gründen technsicher machbarkeit genauso intersssiert wie ich in einem besonders terrorgefährdten gebiet wohne.

Angenehmen DEUSTSCHEN HERBST noch.


On 25.09.2016 19:40, O.Haussmann wrote:> Sehr geehrter Herr Bering Bitte treiben Sie die von Ihnen offensichtlich gewünschte Verteidiger Auswechslung voran so dass auch ich gefragt >>werde dann kann ich mir das komplette durch Kopieren der extrem umfangreichen Akte wenigstens zum Teil ersparen beziehungsweise
treffen Sie eine eindeutige Entscheidung von wem sie sich vertreten lassen wollen ich habe keine Lust hin und her zu eiern um dann doch n wie geh zu legen.
Da sie offensichtlich bereits einen neuen Verteidiger bestellt haben sollten Sie sich auch darum kümmern das hier schnellstmöglich die Abwicklung mit dem Gericht geklärt wird und mich über den Sachstand unterrichten ansonsten gehe ich jetzt erst mal davon aus dass ich weiter verpflichtet bin ich muss allerdings noch Gebühren technisch etwas klären da herr Guthke bereits die Verfahrens und die Grundgebühr abgerechnet hat und nach meiner Erklärung eine Geltendmachung dieser gebühren nicht möglich ist was mir Das Aktenstudium von fast 10.000 Seiten Akten bis zum 19. Oktober als unzumutbar erscheinen lässt. Ich komplett bis Kanzlei bis auf diesen Fall komplett schließen und das kann mir wirtschaftlich bei verbleib lediglich der terminsgebühr mir aus wirtschaftlichen Interessen nicht zuzumuten sein. > > Bis zur Klärung dieser Punkte beschränken Sie ihre Emai Sendungen an mich bitte auf das zwingend notwendige.> > Gruß OH > > > > Am 25.09.16 um 18:51 schrieb Maximilian Baehring> >> anhand des beigefügten beweisstückes können sie erkenneen>>>> ?Zu diesem Zeitpunkt wollte ich Ihn noch als Vater angeben!?>>>> Sie hat also absichtlich Gebrutsukrunden gefälscht um nachher vor>> Gericht zu behaupten ich wäre nichtd er Vater damit ich nicht an Sorge->> oder Umgangsrecht komme. Sie wollte Geld erperessen! Hier (s.o.) haben>> wir es in der Verfahrensakte scharz auf weiß.>>>> § 169 + 267 StGB>> Falschangabe oder Unterdückung der Vaterschaftsangebe ist STRAFBAR!>>>>>> http://take-ca.re/zettel.htm (oder) http://zettel.dynip.name>>>> +++>>>> gerade im TV>>>> EKELHAFTE HETZE GEGEN VÄTER IM ALLGEMEINEN UND MOSLEMS IM BESONDEREN>> http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/376370708-gott-und-die-welt>>>> Die Tussi wusste ja mit wem Sie in die Kiste steigt, dazu hat Sie>> niemadn gezwungen[1]>>>> Ich bekomme gerade das kotzen ob der ARD/DasErste Propaganda. Niemadn>> evrbitet der Frau auszureisen udn sie enthält im das Kind vor (DER>> SCHUFT KÖNNTE JA JEDEN TAG EIEN UMAGNSGRECHTSANTRAG STELLEN UND DAS MUSS>> SEITENS DER MUTTER VERHINDERT WERDEN). Und das deustceh Fresnehen hilft>> bei einer Kindesnetführung mit. VON UNSEREN GEBÜHRENGELDERN!>>>> PFU!>>>> [1] (ich hingegen wurde unter bewusstesinverändende Drogen>> =Psychpharamkavergftung gesetzt und der Freiheit beraubt>> - das ist was anderes)


http://68.media.tumblr.com/94d1fc781be0c3f503ea7616ccda10d6/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo6_r1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/94d1fc781be0c3f503ea7616ccda10d6/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo6_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/6b9d510979b2c4361557cfb467fc06a9/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/6b9d510979b2c4361557cfb467fc06a9/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ac1e1a4dc5a04ab6b95e669f25f04674/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo2_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/ac1e1a4dc5a04ab6b95e669f25f04674/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/323b19b29cbc6d907af92310026154d3/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/323b19b29cbc6d907af92310026154d3/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0c0b65be7862a4374aaac1b0628692a7/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo4_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/0c0b65be7862a4374aaac1b0628692a7/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/6e85cd275b6c119dfa7c2ffc7c88ce47/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo5_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/6e85cd275b6c119dfa7c2ffc7c88ce47/tumblr_oe45ao2Eme1sogwpyo5_1280.jpg


26.09.2016 06:05 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/150970112590
deezer - hör was du hören willst

> Bär-Ring

nicht wie diese Diamantenhändler

> Mir ging es aber auch weniger um eine Verballhornung Ihres werten Namens

Mit Ä wie Ärger und H wie Hitler, nicht wie Göring oder Böhringen. (In Ober Böhringen https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Oberb%C3%B6hringen liegen Oma und Opa Bähring begraben. Die Oma vom geldaus  deren Erbe meine Familien das zwote Haus in der Kappesgasse in Bad Homburg Ober-Erlenbach kauften. Info am Rande.)

Ich habe ja Antrag gestellt Dr. Bensch das Manat zu übergeben weil ich das subjektive Gefühl gehabt habe daß Sie sich da nicht wikrlich reinhängen wollen. Ich hatte einfach mal das Verzeichnis durchgesehen
udn war dann auf eien Anwalt und Mediator ?Anwalt Feller? wie in ?Fehler des Anwaltes? gestoßen - lustig, ich kenne nen fachanwalt für Anwaltshaftung, der war früher Kunde von mir https://www.amazon.de/Handbuch-Anwaltshaftung-Horst-Zugeh%C3%B6r/dp/3896552120 - https://www.noerr.com/de/persoenlichkeiten/sieg-oliver.aspx
- aber sie sissen ja was ich von Mediation halte. Zumal meien letzte Ex, eine Kindergärtnerin, inzwischen auf Mediation umgeschult hat, ich sehe egrade die seite existiert nicht, meien Ex litt an MS möglicherweise ist sie inzwischen verstorben. https://www.webwiki.de/mediation-nowatius.de Es emfiehlt sich das zu prfüfenw eil sie zeugin eiens teelfonates in 2006 war als die Polizei sich weierte mir weiterzuhelfen.

> öffentlich mit Schmähkritik zu überziehen

Die ?Schmähkritik? von ?Jan Bohemermann? ist eine Zusammenfassung von Erdogna-/Moslem,-/Türkenfeindlichen Kommentaren aus dem Forum der Tageszeitung ?Die Welt? und der Website ?Pi-News.net? geschrieben von so weitersichtlich - verschiedenen Autoren. Falls Sie das meinen.

>Einen Antrag auf Verlegung des Termins vom 19. Oktober werde ich jetzt >ohnehin stellen,

Ich bitte darum. Ich habe meienrseits am 21. September 2016 ebenfalls Antrag gestellt. Ist Ihnen in Kopie zugagenagen.

> Sie müssten mir also jetzt klipp und klar sagen, was ihre weitere >Absicht ist bezüglich der Vertretung ihrer Interessen als >Pflichtverteidiger.

Ich hatte Ihnen mitgeteilt daß Sie mein verteidger bleiben bis sie entpflichtet werden udn ein anderer pflcihtverteidger bestimmt ist.

>und haben auch einen neuen Kollegen gefunden der sich der Sache >annehmen würde.

Der will Geld. Ich habe gebeten dass er das mandat übernimmt und auf die Frage der honorare hingewiesen. an mir hängt es nicht.

> Vor diesem Hintergrund stelle ich Ihnen anheim noch mal Mit dem >Gericht Kontakt aufzunehmen und dort auf eine Auswechslung des >Pflichtverteidigers zu drängen, wogegen ich nichts einwenden würde,

sie könnten auch schwerlich etwas dagegen einwenden, ich glaube sie meiene dass sie dem nicht entegenstehen wollen würden, oder? Außerdem ahbe ich das bereist gemacht.

da ohnehin erst  einmal zu klären wäre, wie das Studium eines solchen Ausmaßes an Akten finanziell abgegolten werden soll wenn Herr Guthke schon bereits die Verfahrens und Grundgebühr vereinnahmt hat und ich mit meiner Erklärung auf die Geltendmachung dieser Gebühren verzichtet habe.

>da ohnehin erst  einmal zu klären wäre, wie das Studium eines solchen >Ausmaßes an Akten finanziell abgegolten werden soll wenn Herr Guthke >schon bereits die Verfahrens und Grundgebühr vereinnahmt hat und ich >mit meiner Erklärung auf die Geltendmachung dieser Gebühren verzichtet >habe.

Hab ich mir doch gedacht. Es geht darum aus Leuten die kien Geld habenGeld herauszupressen indem man ihen damit droht sie sonts nicht ordentlich zu verteidgen. sie ahtten bereits 500 euro zusätzlich erhalten die ihnnenaus eienr haftentschädigung von RA Bonn von mir freigegeben worden waren. aus der selben quelle veruche ich jetzt fianziellena nreiz für eien anderen verteidger zu schaffen aber drängt sich mir dr verdacht auf daß es sich hier um anwaltliche abzocke handelt.

mir droht bei mangeldner evrteidgunge venetuell freiheistentzug und diese zansgalge nutzen die wnaälte aus. das ist galskare strafbare nötgigung. ich setze daher Dr. sieg mit auf den verteiler, mal sehen was deer dazu sagt, der ist nämlcih soweit einer der wenigen Anständigen in ihrem gewerbe wehsbalb ich in auch Ende ami 2000 gebtene hatte mich in Sorgerchtsfragen zu beraten dun dann ncohmal 2001 als ich Agenor Perpelitz / Dr. Wetzte / Asche (http://www.caper.de) wegen deren Untätigkeit gegen überhöhtes honorar das Mandat entzog weil ich hinsichtlich einer rechtsmittefrist von der kanzlei faslch beraten worden war, so auch RA Exner.

RA Exner udn ra SDr. Sieg kann ich mir nicht lsiten. Die amchen ekein Plfichtverteidigunegn udn stehen anders als sie doer Dr. Bensch auch nicht im Enstprechneedne verzeichnis der Rechstanltsakmmer welches ich als ausdrück üer das OLG (Pforte) bezogen habe.

Ich habe aber eienIdee wie wir an Geld kommen.

Wie sie sicherlich wissen ahdentl es sich ja um zwo mandate.
Das zweite Mandat betrifft die Hausdruchscuhung bei mir bei der dei Computer meiens Brudersmagnus Christain Bähring, hirtenweg 2, 61381 freidrichsdrof beschlagnahmt worden waren von denen aus ichmeien intenteblogs betreiben ahbe. Das warenalles leihgaben von ihm.

Man müstßte mal sehen ob es da nicht auch die möglichkeit gibt eien verteidgerhonorar zu bekommen. Imemrhin war es der Secret Service von Psäidnetn Barak Obama so wurde ichs eietns der Polizei edenaflls am 26. April 2016 (Das ist übrigens der ajhrestag von Tschrnobyl) nachts informiert der eiens Faxxes von mir an die US_Borshcft udn das Hotel in dem sich Obama aufhielt wegen eien anti-terror druchsuchung meiner Wohnung anordnete. In de Fax atteich ihn aufegfodert seien whalverprechen einzuahltenudn Guatanamo zus chließne.

Für dieses zwote Verfahren mpüsste doch ach ne Pflichtverteidgung mit Honorar anfallen, doer? ich hab Ihnen ja beide Mandat übergeben als ich den Anwlat weschselte.

SIE, HERR HAUSSMANN WERDEN SICH JETZT SO BEI GERICHT UM VERELGUNG DER HAUPTVERAHNDLUNG BEMÜHEN DASS ICH EIEN KOPIE DES BREIFES FAXES ERHALTE DIE SEI DENEN SCHICKEN. UNTERSCHRIEBEN!

ANSONSTEN WARTEN WIR AB WAS DR. BENSCH UND DAS LANDGERICHT ZUM VERIDGERWECHSEL SAGEN. IMMERHIN HABE ICH IHN JA GUT BGERÜNDET NÄMLICH DAMIT DASS ES HINSICHTLICH ?HETT? EINE ErST NACHTRÄGLICh ENTDECKTE INTERSSSENKOLISSION ERGEBEN HABE. WÜRDEN SIE MEINE SCHRIFTÄTZE LESEN DIC CIH IHNEN POSTALISCH ALS AUCH PER EMAIL ZUKOMMENALSSE, MEIN FAX ANSHCLUSS IST NICHT OSDNERN WIRD GESTÖRT, URSACHE DÜFTEN ABHÖRMASSNAHMEN SEIN, WÜSSTEN SIE DAS.

Aber ohne Ausgaben die unetr ?Roh- Hilfs und Betriebsstoffe? in eien Konzrenbilanz einfliessen würden, also Zusatzhonorare vulgo SHCMIERGEÖD sidn anwälte wohl nicht dazu zu bewegen ihren beruflichenPflichten nachzugehen, oder? Den Steurzahler der sich den Arsch aufreisst um die Mitterl zur Verfügung zu stellen damit es ducht pflichtverteidigungen rechtsaatlich zugeht und jeder der angeklagt wird auch anwlatlich vertreten wird den wird das aber sowas von ferteun freuen daß man sien geld einsteckt fürs nichstun udn dann zsuatzhonrare evrlangt. (keinen sie diese ?deezer? werbespots für den musikdienst im internet mit dem an der imemr nur hört was er hören will, so wie dem esien gegebnüber ist das zu intonieren wenn sie es laut lesen)

http://www.gutewerbung.net/deezer-tv-spot-hor-was-du-horen-willst/

On 26.09.2016 14:50, O.Haussmann wrote:
> Dann Herr Bär-Ring bitte ich um Entschuldigung für diesen Lapsus. Kommt nicht wieder vor.
>
> Mir ging es aber auch weniger um eine Verballhornung Ihres werten Namens sondern um Klärung wer denn nun der Anwalt sein soll der sich der

Sache letztlich annimmt. Einen Antrag auf Verlegung des Termins vom 19. Oktober werde ich jetzt ohnehin stellen, da die Akten die ich mir abholen musste weil der Umfang jede VersandMöglichkeit sprengt derart umfangreich sind, dass eine Einarbeitung bin in der verbleibenden Zeit absolut ausgeschlossen ist. Und diese Verspätung beruht nicht auf meinem Verschulden sondern auf dem Verschulden der Justiz die mein Akteneinsichtsgesuch schon mit meinem Antrag auf Bestellung zum Pflichtverteidiger vorliegen hatte aber nicht darauf reagiert hat.
>
> Sie müssten mir also jetzt klipp und klar sagen, was ihre weitere Absicht ist bezüglich der Vertretung ihrer Interessen als Pflichtverteidiger. Sofern ich sie richtig verstanden habe haben sie ohnehin kein Vertrauen in meine Tätigkeit mehr und ziehen es vor mich öffentlich mit Schmähkritik zu überziehen und haben auch einen neuen Kollegen gefunden der sich der Sache annehmen würde.
>
> Vor diesem Hintergrund stelle ich Ihnen anheim noch mal Mit dem Gericht Kontakt aufzunehmen und dort auf eine Auswechslung des Pflichtverteidigers zu drängen, wogegen ich nichts einwenden würde, da ohnehin erst  einmal zu klären wäre, wie das Studium eines solchen Ausmaßes an Akten finanziell abgegolten werden soll wenn Herr Guthke schon bereits die Verfahrens und Grundgebühr vereinnahmt hat und ich mit meiner Erklärung auf die Geltendmachung dieser Gebühren verzichtet habe.
>
> Gegebenenfalls wäre in diesem Fall eine Tätigkeit diesen Umfangs unzumutbar und auch nicht als Sonderopfer zu erbringen.
>
> Ich werde diese Umstände auch noch einmal Herrn Richter Kaiser Klan vortragen dazu brauche ich aber erst wieder Auskunft ob sie falls ich die Grundgebühr und Verfahrensgebühr noch genehmigt bekomme weiter verpflichtet bleiben soll oder nicht ansonsten brauche ich dieses gar nicht zur Sprache zu bringen.
>
> Mit der
>
>
>
> Am 26.09.16 um 13:30 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu
>
>>> Sehr geehrter Herr Bering
>>
>> Ich schreibe mich BAEHRING, das habe ich ihnen mit Hinweisen zur
>> Etymologie des Namens (ringen mit baer) bereits per Email gesendet
>>
>> nicht Nazi GÖRING wie die Staatsanwaltschaft mich schreibt,
>>
>> oder
>>
>> Frau Dr. Elisabeth HESS von der Uni-Klinik Frankfurt a.M.,
>>
>> (urprünglich war das betitelt mit ?HESS, RÜCK DIE AKTEN RAUS?)

?




27.09.2016 12:36 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151006512440

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 27. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Bei Anwalt Guthke ist es wie bei Anwalt Haussman; extremes ?nachäffen? seines Mandanten und sich über ihn lustig machen anstatt die geringste anwlatliche Tätigkeit zu entfalten für die er vom Staat bezahlt wird, ich selbst muss meine Verteidigung nahezu komplett selbst stemmen, die Anwälte sind mir eher hinderlich denn eine Hilfe. Das gipfelt darin daß er mir mitteilt cih solle Anträge stellen die ich ? wovon er Kenntnsi hat ? Tags zuvor bereist egstelltahbe satt sie selbst zu stellen. Ich habe Uhnen maleien gaze reihe von Beispielen von seinen Emails beigefügt anhand derer sie erkennen können wie er sich über mich lustig macht- jemandem de schwerste repressionen drohen ? anstatt ihn zu verteidgen. Und das als monopol-inhaber der Pfichtverteidgung für die er das geld des steuralerr einsteckt aber nichts tut. Wäre das Bundeswehr Dienstnahc Vorschrift eiens Wehrpflichtigen  würde ich ja sagen ojkay, ich will nieanden zum arbeiten wzingen, aber das hier war für ihn eien Wahlmandat.

In seien permanenten Spitzen gegen mich steht er den Leuten nichtnach die versucht haben mich die ganze Zeit zu provozieren und bis imwahrsten Wortsinne aufs Blut zu reizen. Ich halte das für den strafbaren Versuch mich in eien Suizid zu hetzen unter d er Annahme ich litte an eienr unheilbaren lebensbedrohlichen Krankheit um dann an das Erbe meienr Eltren zu gelangen.
Wie einst Dr.Seitz die mir keine Shclüssel gab für einen Schrank damit ich hätte Duschen können und
sich dann in eienmGuatchten drüber lustig machte daß ich ? WAS SIE VERSCHWEIGT: IHRER VERSÄUM-NISSE WEGEN - nicht duschen gegangen wäre hetzte die Dame auch gegen mich indem sie mich absichtlich Göring nannte wie den Nazi nur um mich zu provozieren.  Haussmann wendet gerade die gleiche Strategie an. Und das ist einer der Hauptgründe warum Ich von ihm die schnauze voll habe. Ich lege Textbelege bei das bedeutet, och will Ihnen meinen Schrftverkher mit RA Haussmann nicht vorentahlten denn er weist eindeutig nach daß nach Anwalt Bonn und anwlat Guthke jezt auch Anwalt Haussmann nichts bessers zu tun hat als Geld aus mir herauszuerpressen unter Ausnutzen einer Notlage welche die Anwälte  druch mangelnde Tätigkeit selbst herbeigeführt haben und niemand sonst. Da geht es nur darum Unschuldige zu denunzieren um eine Verfahrensgebühr zusätzlich abgreifen zu können.

Da stehen sie dem korrupten Richter mit seinen Nebeneinkünften aus Kidnapping ?
man bekomtm seien Kidner zu sehen wenn man ihm Geld zahlt,

hey, Leute wie ich die mit ihren Kindern in erster Linie  genetisch verwandt sind sind
keine Mieter von (im weitesten Sinne) Kinder(-prostituierte)n Du (Kinder-)Zuhälter

- in nichts nach. Der man hat ins eienm ganzen Leben noch nichts Produktives gearbeitet, etwa Progranme geschrieben oder Netze/Router gebaut. Das st eienr der von dern Steuern anderer herunterschmarotzt und daran verdient Konflikte zu eskalieren satt sie einzudämmen. Meine Router verdienten nur dann Geld wenn Sie liefen also wenn es keien Probleme gab. Der hingegen verdient nur wenn es möglicht viele Probleme gibt. Ein Betrügerisches Geschäftsmodell in dem Planstellen für Juristen und Sozailfuzzis nur dadurch entstehen daß sie Konfilkte künstlich ausweiten. Genau wie das Anlwatsgesidnel um den korrupten Richter herum. Ich werde drei große Leitzzordenr an Strafanzeigen mitbringen die Staatsanwalt Dr. König ins eienr unendlichen Faulheit nicht bearbeitet hat udn wenn er sie bearbeitet hätte säße der Würge im Kanst Frau Zajac wäre schon längst weggezogen und ich wäre nicht vier mal überfallen worden, wobei dei meisten dieser Überfälle auf den Trittbrettfahrereffekt zurückzuführen sind der dadurch entsteht daß ich über ein Blog die Presse informieren musste wel die Polizei sich GEWEIGERT hat mir zu helfen weil Sie gern vermeintlich Behinderte diskrimiert, ihre Menschenwürde angreift.
Ihre Polizisten ?schlagen Obdachlose zusammen? weil sie diese als Ballastsexistenzen imSinen der Nazis betrachten. Dummerweies haben aber Menschen die betrunken sind genau so ein Recht darauf von der Polizei vor Kirminalit#t geschützt zu werden wie Luete die nüchtern sind. A propos: unter Alkohol einfluß Vernehmungen druchführen wie dei Homburger polizei ?das sit verbotene Assageepressung - Ich wiederhole nochmal was ich an das EU-Parlament geschrieben habe:

Die Polizei ist eien Mördrbande ? SIE HILFT DEM WÜRGER dabei seien Erwürgeversuch zu vertuschen indem sie Anzeigen nicht bearbeitet. Sie sind Nazi-helfer, das braune Gesindel von der deutschen Polizei, die 1,1 Millionen Juden umgebracht haben, (nicht 5,7 sondern 4,2 Millionen starben in den Lagern, der Rest waren Opfer der deutscher Polizsiten), das sind immerhin fast 10% so viele Menschcen wie die 12  Mio Deustchen die Polen in ethnischen Säuberungen nach dem zwoten Weltkrieg enteignet und vertrieben haben weil  im polnsichen Selbstverständnis jeder deutsche ein Nazi ist, also auch diejenigen die nachweislich nichtzur Polizei oder der Justiz gehören,  

Nazis erkennt man daran daß sie INLÄNDER in zwei Gruppen vonMenschen untreeilen, solche  die sie für geistig behidnert oder Clochards halten und ihrer Meinung anch deshalb ?zusammeschlagen? dürfen und sich illegal hier aufhaltende Ausländer denen man zusgeteht nicht aussagen zu müssen wenn sie Zeugen von Straftaten werden damit ihr ilelagler aufentahlt nicht auffliegt und sie nicht abgeschoben werden. Ob das Ausländererchtlich in Ordnung ist intersssiert keien. Die neuen Herrenmsnchen sind diejenigen die Geld verdienen. Das ist wei bei Lidl. Die Wahl hat ? Nationalität egal - wer Geld hat, weil der Rest sich eben keien Anwälte leisten kann die Zusatzhonorare verlangen die als Schmiergeld an Richter  fließen die in der Nebentätigkeit ?Schlichter? sein wollen und dadruch eine Infrastruktur haben mit der sie illegale Geldflüsse  scheinbar legal verbuchen können. Gesunde  Zuwanderer -Arbeitssklaven ROTTEN deutsche KARNKE und  deutshe BEHIDNRETE AUS indem sie die Bürgerrechte erodieren durch ihr Lohndumping und ein unerschöpfliches Angebot an nachrückender Arbeistkraft, ähnlich übrigens wie der Feminismus der 68er einer Zeit seit der es keinen Fortschritt mehr gibt der nicht von Maschinen herrührt. Statt Arbeistkraft dadurch wertvoll zu machen sie zuverkanppen wie bei Streiks der Arbeiterschaft, ersetzt man die streikende Arbeiterschaft eines Deutschen Unternehmens einfach durch Lohn- udn Sozial-dumpende Südosteruopsichen Auftragnehmer. Da kann gegen HartzIV gestreikt werden so lange will in Deutschland denn in Rumändien oder Bulgarien finden sie deppen die  es zu den Preisen machen könnenwiel sie andere Kostenstrukturen haben. Die Nazis zeichnete vor allem aus daß Sie alles der wirtschaftlichen Verwertbakeit der Arbeitskraft unterordneten. Ein reicher Erbe kann seinen Strafzettel aus der Portokasse zahlen, der HartzIV Empfänger hat da probleme. Denken Sie mal drüber nach wem gegenüber das dann ungerecht im Sinne der Gleichheit vor demGesetz ist.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

gemeinsame Poststelle der
Justizbehörden Frankfurt a.M.
Gerichtsstraße 2
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 27. September 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei zwei Sendungen, jeweils zusammen-getackert, um deren
Weiterleitung anhand des jewiligen anschriftenfeldes ich bitte

eine (zwo Blatt) fürs Landgericht

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16)
Landgericht Frankfurt a.M.

und  eine (sieben Baltt) für die Gerichtskasse des Oberlandesgerichts

Kassenzeichen X015559300101X
(3 Wf 208/16 001 (010) OLG Frankfurt /M.
Gewaltschutz des Maximilian Bähring vor Jutta, Uta, Udo und Nicole Riek.)


http://68.media.tumblr.com/b998d41543da3f194c254e5438bbb307/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/b998d41543da3f194c254e5438bbb307/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c8af6c647bb5a5473867cecd64ba97d7/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/c8af6c647bb5a5473867cecd64ba97d7/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/6c4cc1b6f8ce4b46e23f1640bcb25bf5/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo3_r1_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/6c4cc1b6f8ce4b46e23f1640bcb25bf5/tumblr_oe5xpdkwgo1sogwpyo3_r1_1280.jpg


27.09.2016 01:27 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151007807160
nix bekommen hals voll

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: ALARM SOS MAYDAY KIDNAPPING BEWEIS EVIEDNCE
Date: Tue, 27 Sep 2016 14:24:48 +0200
From: O.Haussmann
To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Herr Bähring,
Ich weigere mich mir korruptheit oder Raffgier andichten zu lassen. Die 500 Euro waren wenn Sie meine Email noch haben und sich genau durchlesen allein für einen sehr begrenzten Bereich den ich erfüllt habe. Wenn Herr Guthke die Grundgebühr und Verfahrensgebühr bereits verfrühstückt hat Und ich diesedurch die mir abverlangte Erklärung ohne Kenntnis des Aktenvolumens und ohne Aufklärung hierüber nicht mehr geltend machen kann müsste ich für null Bezahlung allein zum Studium der alten meine Kanzlei wegen Ihres Falles für mindestens zwei Wochen komplett dicht machen und mich ausschließlich um die Alten kplmern. Das kann unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht von mir verlangt werden weil es an existenzgeföhrdung grenzt. Ich verbitte mir also derartige Anwürfe.
Gruß OH
PS: wissen sie eigentlich wie weit sie bei den allermeisten Kanzleien im Strafrecht mit 500 Euro kommen?!? Denken Sie mal drüber nach bevor Sie das nächste Mal auf meiner angeblichen Raffgier rumreiten.

>Am 26.09.16 um 19:57 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu

+++

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: Kassenzeichen X015559300101X - 3 Wf 208/16 001 (010) OLG Frankfurt /M.
Date: Tue, 27 Sep 2016 14:03:32 +0200
From: O.Haussmann
To: Maximilian Baehring

Ich sagte Ihnen doch dass ich im Falle einer weiteren Verlffentlichung unwahrer Schmähkritik mir die Unterbindung mittels einstweiliger Verfügung Vorbehalte. Setzen Sie noch einsam meinen Namen in Verbindung mit Korruption und ich werde dem Gebphrend Rechnung tragen.

Hochatungsvoll
Haussmann

>Am 27.09.16 um 11:50 schrieb Maximilian Baehring




27.09.2016 06:02 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151016747440
monster akte

bitte in gänze lesen. ich benötge rechtsanwaltliche hilfe, keine medizinsiche!!!

>??? Forwarded Message ???
>Subject: Aw: ALARSM SOS MAYDAY - Nicht arbeiten, lieber den Mandanten >einsuechtern dass er eubeer anwaltliches nichtstun die fresse zu halten >habe
>Date: Tue, 27 Sep 2016 16:22:24 +0200
>From: info@ra-haussmann.net
>To: Maximilian Baehring
>Sie kapieren es nicht oder? Ihre Ausführungen sind schlichtweg eine >Unverschämtheit und die werden Konsequenzen haben. Ich erhalte eben für >die Arbeit die bis zum Termin ansteht aufgrund des von IHNEN
>provozierten und gewünschten Anwaltswechsels eben KEIN Geld. Dem >musste ich zustimmen sonst hätte der Wechsel nie stattgefunden >und ich habe zugestimmt weil ich davon ausging es handele sich um >einen gewöhnlichen Umfang und nicht um eine Monsterakte die Sie auch ncoh durch Ihre >permanenten Eingaben unnötig aufblähen.
>Ich werde mich jetzt auch an das Gericht wenden und um Entpflichtung >bitten. Was Sie von mir verlangen ist unzumutbar und was Sie ausführen >eine Frechheit.
>
>OH

der übliche psychoterro. dem anwalt fällt ganz plötzlich ein paar tage vor dem termin der hauptverhandlung auf (seit mitte juli hat er das mandat) daß die akte doch umfangreicher ist als gedacht. ich hatte ihm sogra fotos des aktenumfanges gesendet und die mir bekannte seitenanzahl die seitnezahl der akte bei gerichtkenne ich nicht ich kann nur aufgrund der paginierung die ich in auszügen gesehen habe - ich glaube an eien 313 zu erinnern - auf eien zahl oberhalb von 300 seiten schließen.was ist deren interesse?es geht darum mich in eien psychische ausnahmesituation zu versetzen udn zwar wieder und wieder die selbe und den selben horoor druchleben zu lassen. damit ich nach möglichkeit vor den zug springe oder vom hochhaas. so sehe ich das. am besten um mich wegen suzidgefahr einweisen zu alssen ohen daß ich eien anwlat habe denn von ?drinnen? aus kann ich mir selbst ja auch keimen organiseren.

dann profiteren midnestens fünf Parteien von meinem Ableben

- Würger MICHALEK und Freundin ZAJAC wil es keien Anklage gegen ihn gibt
- Uta Riek udnd er neeu stecher weil sie über emien Kind an das ereb meienr elternkommen
- hausmeister peter hett kommt für sexuellen missbrauch starffrei davon
udn die politikerkds straffrei in sachen drogen
- zige beamte gegen die ich anzeigen erstatte habe wegen untätigkeit,
udn dienstaufsichtsbescwherden gemacht (992 Bs 7/13 AG Frankfurt/M).
- Berufliche und unternehemrische Konkurrenten

= PSYCHOTERROR PUR. Genau so läuft es jedesmal. Und wenn der Blog von Gustal Mollath die wahrheit sagt nicht nur in meinem falle. Daß meinungsverbehcne.de von denis staphan auf attsachen beruht kann ich bezeugen.

http://www.meinungsverbrechen.de/tag/ruediger-mueller-isberner/
http://der-fall-mollath.de/ Rechnungsabgrenzungsposten öffentliche Hand.




28.09.2016 07:17 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151045156935

WIR HABEN ES HIER MT EIENM ANZ KLAR ERKENNABREN SCHEMA VON NICHT MEHR NUR RECHTSMISSBARUCH ODER RECHTSBEUGUNG SONDERN OFFENEM RECHTSBRUCH ZU TUN (Bandenmäßig kriminelles (etwa) Nichteinhalten von Fristen zur Epressung von Honoraren unter Drohug mit empfindlchistem Übel nämlich Vergiftung druch falscheund unnötige Medikament unter Feiheits-beraubung, sowei sexuellen Missbrauch und Kidnapping). ICH GLAUBE DIE SETZEN ODFENSICHTLICH UNSCHULDIGE ABSICHTLICH IN U-HAFT UM DANN DIE HEFTENSTCHÄDIGUNGEN AUS IHEN RAUSZUPRÜGELN. WIE  ZUHÄLTER. OPFER ALS SHOW VERPÜGELN LASSEN UND DENEN DANN DAS ERSTRITTEN SCHMERZENSGELD DER VERICHERUNG ABNEHMEN! DA ES SICH IMMER WIEDERHOLT STECKT EIN SCHEMA/SYSTEM DAHINTER.  ZUFALL IST BEI DER HÄUFUNG JEDENFALLS AUSGESCHLOSSEN!


+++


Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.


Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 28. September 2016



5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
hier: weiterer Antrag auf Terminsverlegung und Verteidigerwechsel

Liebe Schöffen!

Jetzt sehen sie mal wie das hier zugeht

Anwälte nehmen Anfang/Mitte Juli Mandate an, Ende Oktober fällt Ihnen plötzlich auf daß Sie ja noch gar nicht in die Akte gesehen haben weil sie diese vergessen haben anzufordern? -  oder das Gericht Sie nicht übersendet?. Gleichzeitig stellt man ? ohne die Akte zu haben ? Nachforderungen auf Zusatz-honorare weil die Akte die ,an nicht hat und von der man daher nicht wissen kann wie dick sie ist zu umfangreich sei.  Wieder gleichzeitig tyrannisisert man aich, der 2013 achweislich gefoltert wurde mit permanemten unterschwelligen Drohungen man könne mich ja auch genau dorthin in U-Haft stecken wo ich gefoltert worden bin, beim gleichen Folterknecht, pardon ?Guatchter? dann könne ich mich gar nicht mehr zur Wehr setzen, denn dort verweigret man einem Telefonate mit Anwälten und verhindert Korrespondez an vrteidiger, versucht stattdessen  Eiwnilligung zur freiwilligen Unterbringung ? vorsichtig ausgedrückt - abzunötigen (also erpessen mit den worten ?erst dann dürfen sie telefonieren?), am besten noch, nachdem man mich, wie die Polizisten am 23. Mai 2013 vorher zusammeschlägt um mir klarzumachen, daß (Zitat eiens Herrn Bieling, Vitos-Giessen) ?Leute wie sie? ? was auch immer das sein soll, gewöhnliche Bürger? - keinen Anspruch haben auf Menschen- und Grundrechte (Artikel 1 und 3 Grundgesetz) wie eine funtktionierende anwaltliche Vertretung oder wiskame beschwreden bei gericht oder zumidnest die information der Parlamanet per Petition nach Artikel 19 GG. Es scheint hier was die Menschrechtlage angeht schlimmer zu als in all diesen Berichten über anagebliche Folterstaaten wie China, den Iran oder aktuell der Türkei, wobei ich seit Abu Ghuraib und Gunatanamo Bay eher das Gefühl habe daß bei uns ?im Westen? gefoltert wird, aber darüber darf man ja nichts Aussagen sonst genehmigt ihre Vorsitzende Kaiser-Klaan die Beschlagnahme von Rechnern auf denen man mit Menschenrechtorganistionen kommunziert und Blogs schriebt zu genau leztgenannten beiden Folterknästen für deren Schließungman sich anläßlich des Hannover Besuchs von Barack Obama per Fax an die US Botschaft ausgesprochen hatte was dann zur Folge hat daß zwo Mannshcaftswagen der Polizei eienm die Nude auf den Kopf stellen. DER BESTE RECHTSTAAT DEN MAN FÜR GELD KAUFEN KANN eben. Menschenrechtsverletzungen passieren nicht nur in meinem Fall, bei vergelichbaren Verfahren wie dem von Denis-Pascal Stepahn einem damaligen U-Haft Mitinsassen war das genauso und auch der Fall Mollath weist ganz deutliche Parallelen auf und was die unterbleibende Verteidgung angeht auch das NSU-Verfahren in München.

Es läuft so wie ich das gewohnt bin. Anwälte nehmen ? wenn man sie mit eienm Zusatzhonorar schmiert - Fälle an, machen nichts, stellen dann Honorarnachforderungen mit denen Sie mich armen Tropf nötigen wollen meine Eltern anszupumpen wielich selbst über keien Einkünfte verfügt und psycho-terrorisieren eien durch eine vollständig unterlassene wirksame Verteidgung. Tolle Wurst.

Ich glaube Langsam die Leute die in der nacht vom 26. auf den 27. Spetember 2016 nach 1945

?Bmber Harris superstar, Dir dankt die Antifa?

als erste wieder in Dresden Bomben werfen haben diesmal wieder Recht. Daß das Merkel Regime ein menschrechtverachtender Unrechtstaat ist hat der Europäische Gerichtshof f.M.R. ja gleich mehrfach festgestellt (Fälle Elsholz und Görgülü in Sachen  1626a BGB, das verfolge ich interssehalber) aber meiner Erfahrung nach nehmen die Akten auch nur sehr selektiv dahingehende entgegen ob ihnen die Nase des Antragstellers passt und machen sich über Leute lustig die den weiten Weg von Deutscthland nach Strasbourg auf sich nehmen (und um die Bahntickets von HartzIV zahlen zu können am Monats-ende hungern müssen) um Akten persönlich einzureichen indem Sie ? nach dem man vor Ort die Rückfrage nach der vollständigkeit der Eingabe ??Ich habe drei Ordner mit allen Gerichtakten im Falle dabei, wenn Sie noch etwas brauchen sagen sie bitte bescheid, ich könnte es jetzt gleich noch mit einreichen, ist alles hier in der Tasche?) bejaht haben Tage nachdem man mit mehrere Aktenordner im Reisegpäck wieder zu Hause ist plötzlich Briefe versenden dei Akte sei nun doch nicht nicht vollständig eingereicht. Ich hab in Strasbourg eine kleine Fotodokumenation gemacht, die das nachweist.

Ich sehe jetzt eientlich nur noch den Hoffnungsschimmer mich an den Menschrechtsrat der UNO in Genf zu wenden den ich auch über dieses Varfehren auf dem Laufenden halte.

Rechtsanwlat Haussmann hat es satt von mir per Email gestört zu werden druch merhfaches drängen und erinnern daran daß er endlich die Akteneinsicht ermöglichen solle und wirft keien drei Wochen vor Termin zur Hauptverhandlung das Handtuch.

Die Gerichtsakte hat jetzt laut der aus der handschriftlich auf mir zur Verfügung gestellten Teilen auf denen eine 313 in einem Kringel auf einer Seite steht also mindestens 300 Seiten. Ihren Inhalt kenne ich nicht. Ich habe überhaupt keine Möglichkeit mich ordentlich auf die mündliche Verhandlung vorzu-bereiten und es scheint Taktik des Gerichtes zu sein, das jeden entalstenden Zeugenbeweisantrag von mir einfach UNBEGRÜNDET ABLEHNT und nur Be- aber keine Entlastunsgzeugen vorlädt - SCHON DAS EIN SKANDAL ? mich zu überrumpeln und zu versuchen zum Ausrasten zu reizen. Das mit dem zum Ausrasten hin reizen darf nur ein Staatswnalt, ein Gericht muß neutral bleiben. Es tut das aber nicht.

Das ganze wird flankiert von unterstützendem Psychoterror druch die komplett unterlassenen Verteidgung druch die Rechtsanwälte Guthke (deshalb bereits GEFEUERT, pardon ?entpflichtet?), Bonn (das Verfahren auf das sich der Staatswnalt bezieht das ich vor allem deshalb gewonnen ahbe wiel ich mich selbst verteidigt habe), unterschlagene Akten  992 BS 7/13 Amstgericht Frankfurt a.M. und jetzt auch noch das selbe Verhalten, die unteralssene Vertiedgung bei Rechtsanwalt Haussmann. System?

Ich wage gar nicht anzumerken daß rectnwalt Dr, Besnch auch noch nichts von sich hat hörenlssen. Auch der hat einen 450 seitigen Ordner von mir bekommen um die Sache zu beschleunigen den ich auf eigene Kosten druchfotokopiert habe washalb ich am Monatsende mal wieder quasi hungere.

Als wohlegemrkt Uncshuldiger habe ich jede Menge Stress obgleich man mir ja zu zumindest gute halten müsste daß ich was Suizidalität angeht erhöht, wie die das in irgenden Akte nennt ?erhöht vulnerabel? bin und man mir gerade deshalb keien zusätzliche Stress machen dürfte wenn man das eigene Vorbringen, daß ich an eien psychsichen Krnakheut leiden würde, denn ernstnehemn würde.

Was Sie machne ist EIN galsklares einPRÜGELN AUF (vermeintlich) BEHINDERTE.

Ws sie tun ist das Bewusste hetzen von jemand in den Selbstmord oder dauerhafte psychsiche Krankhet § 226 (1)3 StGB. So wie das schon meien Ex Uta Riek in 9F 434/02 UG Amstegricht Bad Homburg ganz bewusst ersucht hat deretwegn ich 2002 in die Schweiz gefahren bin um mich nach Sterbehilfe zu erkundigen.  Aus ihren bösartigen anwürfen ? UM MICH IM SORGERCHTSVERFAHREN ZU BENACH-TEILIGEN ? rührt das was sie fälschlicherweise als psychiatrsiche Vorgeschichte ?verbuchen? um mal die schriftstellereische Begrifflichkeit um R. Höss in den Nürnberger Prozessen zu verwenden.

Obgleich sich das Gericht nachweislich nicht an geltendes Recht hält, seien es geplatzte Haftprüfungs-termine nach § 118 (5) StPO oder aktuelle in Sorgechtsverfahren das vollkommene Ignoreren der Fristen in § 155 FamFG (wo  die Richterin die Tante eiens mit der Gegenseite befreundeten  Anwaltes sein darf  was befangenheitstechnsich niemanden stört)  ist alles das (aus Knackweusrt wird Kack-)wurst-, egal.

Sie sprechen kein recht, sie beugen kein Recht SIE BRECHEN Recht. Sie sind ganz gewöhnliche Kriminelle sie Richter, denn der Rechtsbruch kann ganz objektiv von jedermann festgestellt werden. Mit Argumenten braucht man dem Vorsitzenden Kaiser-Klan gar nicht zu kommen, der zählt lieber seine Zusatzeinkünfte aus Schlichtungsverfahren statt seienn Hauptberuf ordentlich zu machen.

Sie verscuchen mich wohl absichtlich in eien Suizid aus der Verwzeiflung über das Nichtfunktionieren des Rechtssystems zu hetzen.. Wozu soll ich Sie anzeigen oder noch eine weiter Dienstaufsichtsbe-schwerde schreiben, bringt doch soweiso nichts, die wird doch ohne inhaltliche Würdigung  abgelehnt.

Ich habe ? in weiser Voraussicht ? und - aus gemachter Erfahrung mit Anwälten und Gerichten ?

schon in 3 Wf 174/01OLG Frankfurt a.M. hatten die Anwälte Asfour (auf denen ein funktionierender FLUCH liegt denn Asfour stürzte mit dem Flugzeug ab) versucht verfahren dadurch zu gewinnen daß Sie Frauen zum neuen (wie in diplomatisch immunen) Adelsstand erheben wollten und für Männer durch Erpressung über deren Kinder die Zahlsklaverei wieder einführen wollten. Schlimmer als im Mittelalter.
Rechtsuaffassungen die Asfours  aus dem Hisbollah-Libanon importiert haben. Denen ging es darum vermeintlich BEHINDERTE wegen eienr vermeintlichen Behidnerung zu DISKRIMINIEREN, eigentlich ein Unding. Und Männer/Väter aus Gründen des Geschlechtes als etrenteil zu DISKIRMINIEREN.  Man muß natürlich noch eien Richter finden der das mitmacht. Aber anscheinend sind Gerichtgebäude voller käuflicher Personen die ihre ?schwarzen Kassen? wie Kaiser-Klaan ganz offen im Internet bewerben.

? darauf bestanden die Kommunikation mit Awälten als Email festzuhaltenoder Protokolle angefertigt.
Etwas wozu die deutsche Polizei übrigens wie die Staatsanwlstchaft zu faul ist obgleich sie nach § 158 StPO dazu verpflichtet wäre. Ich füge Ihnen noch die Korrespondenz bei die Anwalt Haussmann und ich gestern hatten. Weil er nach eigener Auskunft entpflichtet werden will beantrage ich Zustimmung, wie dem Wechsel zu RA Dr. Bensch den ich beantragt habe und ich beantrage den Termin zu verlegen da RA Dr. Bensch im Urlaub ist. Und zwar ohne latente Bedrohung durch eien wie sie RA Haussmann wohl mitgeteilt hatten Freiheistentzug zur Begutachtung EINES UNSCHULDIGEN in U-Haft (= Reine Willkür).


Subject: Re: ALARM SOS MAYDAY KIDNAPPING BEWEIS EVIEDNCE
Date: Tue, 27 Sep 2016 14:24:48 +0200
From: O.Haussmann

Herr Bähring,

Ich weigere mich mir korruptheit oder Raffgier andichten zu lassen. Die 500 Euro waren wenn Sie meine Email noch haben und sich genau durchlesen allein für einen sehr begrenzten Bereich den ich erfüllt habe. Wenn Herr Guthke die Grundgebühr und Verfahrensgebühr bereits verfrühstückt hat Und ich diesedurch die mir abverlangte Erklärung ohne Kenntnis des Aktenvolumens und ohne Aufklärung hierüber nicht mehr geltend machen kann müsste ich für null Bezahlung allein zum Studium der alten meine Kanzlei wegen Ihres Falles für mindestens zwei Wochen komplett dicht machen und mich ausschließlich um die Alten kplmern. Das kann unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht von mir verlangt werden weil es an existenzgeföhrdung grenzt. Ich verbitte mir also derartige Anwürfe.

Gruß OH

PS: wissen sie eigentlich wie weit sie bei den allermeisten Kanzleien im Strafrecht mit 500 Euro kommen?!? Denken Sie mal drüber nach bevor Sie das nächste Mal auf meiner angeblichen Raffgier rumreiten.


+++

Subject: Re: Kassenzeichen X015559300101X - 3 Wf 208/16 001 (010) OLG Frankfurt /M.
Date: Tue, 27 Sep 2016 14:03:32 +0200
From: O.Haussmann
Ich sagte Ihnen doch dass ich im Falle einer weiteren Verlffentlichung unwahrer Schmähkritik mir die Unterbindung mittels einstweiliger Verfügung Vorbehalte. Setzen Sie noch einsam meinen Namen in Verbindung mit Korruption und ich werde dem Gebphrend Rechnung tragen.

Hochatungsvoll
Haussmann

+++

Subject: Aw: ALARSM SOS MAYDAY - Nicht arbeiten, lieber den Mandanten
einsuechtern dass er eubeer anwaltliches nichtstun die fresse zu halten
habe

Date: Tue, 27 Sep 2016 16:22:24 +0200
From: info@ra-haussmann.net

Sie kapieren es nicht oder? Ihre Ausführungen sind schlichtweg eine
Unverschämtheit und die werden Konsequenzen haben. Ich erhalte eben für
die Arbeit die bis zum Termin ansteht aufgrund des von IHNEN
provozierten und gewünschten Anwaltswechsels eben KEIN Geld. Dem musste
ich zustimmen sonst hätte der Wechsel nie stattgefunden und ich habe
zugestimmt weil ich davon ausging es handele sich um einen gewöhnlichen
Umfang und nicht um eine Monsterakte
die Sie auch ncoh durch Ihre
permanenten Eingaben unnötig aufblähen.

Ich werde mich jetzt auch an das Gericht wenden und um Entpflichtung
bitten. Was Sie von mir verlangen ist unzumutbar und was Sie ausführen
eine Frechheit.

OH


http://68.media.tumblr.com/99f1ee20ca104c63b1322d6e8de428c0/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/99f1ee20ca104c63b1322d6e8de428c0/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/98f11637f8fbad79d52e7fb08745e75e/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/98f11637f8fbad79d52e7fb08745e75e/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8364a4a8688fa5523ce31f4d8a96e7d1/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/8364a4a8688fa5523ce31f4d8a96e7d1/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8d52d8a54e2361ed23690e7e5a12f0df/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/8d52d8a54e2361ed23690e7e5a12f0df/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/559a663067829c32c88aba79e86ba142/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo5_r1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/559a663067829c32c88aba79e86ba142/tumblr_oe7dkpY7d51sogwpyo5_r1_1280.jpg


29.09.2016 05:13 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151106541905

Werbung mit KLAMOTTEN-MARKEN-ANWALTSROBEN! = Eine Terminsgebühr!

Ob man mit einer Perücke mit blonden langen Haaren, weggebotoxten Falten, knallrot lackierten Lippen und Fingernägeln und operierten Brüsten unter der Gucci, Versace oder Prada Robe wohl günstigere Urteile bekommt als jemand im C&A Anzug?



http://68.media.tumblr.com/2d5d6f4e71a6eab3421cf851e8a94b07/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/2d5d6f4e71a6eab3421cf851e8a94b07/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/de9e96bbcc4cc94045940b1e8df7421e/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/de9e96bbcc4cc94045940b1e8df7421e/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5218f7d1623ee97b6a4b07899f3e037a/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo4_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/5218f7d1623ee97b6a4b07899f3e037a/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/c206c5de5fb19b2b6ba11143a7c16999/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/c206c5de5fb19b2b6ba11143a7c16999/tumblr_oe9ztxfBUW1sogwpyo3_1280.jpg


01.10.2016 11:58 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151186824305

Komisch, VERSCHWUNDENE POST

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 30. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt /M.
nach Hausdruchsuchung fehlendes Schreiben wegen Dr. Müller-Isberner

Liebe Schöffen, ich wende mich direkt an Sie, sich an den starrsinnigen
verbohrten Vorsitzenden Richter zu wenden ist vertane Zeit, der hatte
schons ein Urteil efrtig bevor er das Veaafhren eröffnet hatte, das hat
wahrscheinlich mit seiner Nebentätigkeit unter
http://www.kaiser-klan-mediation.de zu tun, seinem Schmiergeldkonto,
möglicherweise ist das wieder so eine Reiki=Sekten-artige Geschichte.

Erinnern sie sich an den Tag als Tschcernobyl hochging, wann und warum
das war? Man hatte damals
so lange ?STRESS TESTs? durchgeführt bis es dabei zum SuperGau mit
katastrophalen Folgen kam.  Was ich damit sagen will ist: ES GIBT
Ereignisse/UNFÄLLE DIE DADURCH VERURSACHT WERDEN DAS ?GUTACHTER?
SOGENANNTE ? TESTS? DRUCHFÜHREN, DIE ALSO NORMALERWEISE NICHT PASSIEREN
SONDERN NUR DURCH DIE GUATCHTER ERZEUGT WERDEN. GENAU DAS IST AUCH HIER
DER FALL.

Seit dem 26. April 2016, dem Tag an dem zwo Manschaftswagen der Polizei
meien Wohnung stürmten und die PCs, leihgaben meines Bruders Magnus aus
der Wohnung schleiften weil ich mich kritisch im Interet über Gunatanamo
Bay und Abu Ghuraib geäußert hatte fehlen auch etliche Unterlagen die
ich dringend für meine Verteidgung benötige. Und es sieht mir nicht so
aus als ob das Zufall wäre. Ich habe am  17. März 2103 mitgeteilt daß
eine Begutachtung von angestellten der vitos gGmbH wie Dr.
Müller-Isberenr  wegen der StrafanVERFAHREN gegen verschiedenste
Mitarbeiter der vitos gGMbH dice ich angestrengt hatte udn die von den
staatsnwalstchaften Gießen udn Marburg aufgenommen wurden rechtlich
nicht haltbarer Unfug ist. Ich  meine Post von denen ? also Vitos -
bekommen zu haben die ich damit benatwortet habe (das habe ich
glücklicherweise noch in meinem Backup-Archiv in Asien gefunden) daß ich
denen mitgeteilt habe daß wenn sie dennoch eine Beguachtung versuchen
würden Sie mich geanusogut gleich umbringen könnten wiel die Folge
Mindestens ein trink-/Hungestreik in Suizidabsicht sein würde, wenn
nicht einen Suizid um Ihnen zuvorzukommen. Die tikcen sowieso nicht
richtig, da geht es nur darum Kohle zu generieren dadruch daß man
Menschn ganz bewußt FOLTERT und auf das SADISTISCHiste QUÄLT. Jedenfalls
fehlt das Schrieben auf daß ich da Bezug genommen habe, ich vermute daß
RA Guthke die einzige Kopie bei sich verwahrt. Das ist ? um
Mißvertsändnissen vorzu-beugen, jenes schrieebn auf desssen
verlustigkeit ich mich berufe aber ich habe ja noch das
Antwort-schreiben udn den Einschreibenbeleg den ich beifüge. Nur falls
unklar war welches Schreiben verchwunden ist nachdem in der sache
belastete Polizisten hier in der Wohnung waren um Spuren
zu verwischen.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 30. September 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

Herr Haussmann hat inzwischen seine Entpflichtung beantragt, ich füge
das bei.
Außerdem beschwert er sich über fehlende Emails/Post. Abers ehen sie selbst.

Terminsverlegung ist inzwischen sowohl von mir als auch von ihm beantragt,
aber das Weiterverfolgen des Ablehnungsantrags des Gutachters scheint er
abscihtlich zu vergessen um mich zu ärgern, geanu wie sein Kollege Guthke.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 30. September 2016

Herr Haussmann.

angeblich bekommen sie meine Emails/Post nicht daher anbei sämtliche
Korrespondenz
mit den Gerichten seit dem 07. September 2016, möglicherweise ist
einiges doppelt!

??? Forwarded Message ???
Subject: Ihr Faxgerät nimmt keine Faxe entgegen!
Date: Thu, 17 Mar 2016 22:59:37 +0100
From: maximilian.baehring@zentral-bank.eu
Reply-To: maximilian.baehring@zentral-bank.eu
To: info@vitos-haina.de

Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
vorab per Fax: +49 / (0)6456 / 91?23
Einschreiben Rückschein

Dr. Müller-Isberner
Vitos Haina gemeinnützige GmbH
Landgraf-Philipp-Platz 3
D-35114 Haina

D-60256 Frankfurt a.M.

Frankfurt/M., 17. März 2016

5/30 KLs 3540 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Dr. Müller-Isberner!

in oben genannter Sache teile ich mit daß die Staatsanwaltschaft gleich
mehrere Verfahren gegen Sie und Dr. Hofstetter wegen des Verdachtes
Korruption und Abstatten falscher Gutachten führt!

unter anderem 80 Ujs 34594/13 Staatsanwaltschaft Marburg

Außerdem erinnere ich an meine Beschwerde über die Firma vitos beim
europäischen Gerichtshof für Menshcnrechte in der ich bemängele daß
derjenige der nachher finanziell von eienr Unterbringung profitiert
(Sicherung des eigenen Arbeistplatzes/Gehalt) ganz sicher nicht
mit demjeinigen Übereinstimmen darf der über diese Unterbringung durch
Gutachten entscheidet.

SIE WURDEN STRAFANGEZEIGT WEGEN SADISTISCHSTER QUÄLEREI UDN FOLTER.

Außerdem wurde ich 2013 in ihrem Hause ? von den körperlichen
übergriffen abgesehen ? erpresst: wenn ich Geld hätte würde man dafür
sorgen daß ein für mich günstiges gegen-Gutachten erstellt werde.

SCHÄMEN SIE SICH EIGENTLICH GAR NICHT?

Ich habe sie jedenfalls nach § 73 StPO wegen Befangenheit bei Gericht
abgelehnt, das Schreiben füge ich bei! Ihr Guatchten-
auftrag hat sich damit erledigt.

Maximilian Bähring

P.S.:Bevor ich mich von Ihnen weiter psychsich terrorisieren und foltern
lasse
wie etwa in mehrern Durst- und Hungerstreiks in 2013 bringe ich mich
lieber um.


http://68.media.tumblr.com/2139bdb19d57d199633b53dee130b5bc/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/2139bdb19d57d199633b53dee130b5bc/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e32f43d142c06c72368e48f72ae72b09/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/e32f43d142c06c72368e48f72ae72b09/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/588ffc4bc1241704d0f53a5318039180/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/588ffc4bc1241704d0f53a5318039180/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/fbc9c65f413b2e88803f5a89165feaba/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/fbc9c65f413b2e88803f5a89165feaba/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/1007a9a3e4026cffda53ea6f27284ca1/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/1007a9a3e4026cffda53ea6f27284ca1/tumblr_oedal1EJem1sogwpyo5_1280.jpg


02.10.2016 12:07 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151235128395

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Rechtsanwaltskammer
Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
D- 60322 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 02. Oktober 2016

Die Partei hat immer Recht = Karriere in der Jutiz macht man mit einem
Parteibuch
Denn wer kämpft für das Recht der hat immer Recht = Beamte werden für
ire Verbrechen nie belangt
Einer der letzten Breife die ich in desem Leben schreibe  geht an die
Rechtsanltskammer Frankfurt a.M., eien Inttutin die es als
Aufsichtsbehörede eien Scheißdreck interessiert wie Klienten von
Wnaälten vetreten werden obgelich Sie deren Aufsichtsbehörde ist.
Mehrfach habe ich mich an die Kammer gewandt die aber nie etwas
veranlasst hat. Ich schreieb das daher eehr ind er Hoffnung daß das
Schreiebn hier wie beim Holocaust irgendwann al Forschern in die hände
fällt die Verbrechen der Justiz untersuchen, zu Dokumentaionszwecken.
Deshab wird es auch Im Internet veröffentlicht.
Zur Sache: Ich wurde, und dafür gibt es Zeugen, in psychiatrsicher U-Hat
gefoltert. Ursächlich für diese war daß meine Ex das Gericht wieder
bessern Wissens gelich mehrfach angelogen hat, unter anderem  ich würde
Drogen konsumieren. Ich wurde von Polizsiten mit dem Kopf gegen eine
Wand gehauen und gefesselt mit demGesicht voran auf die Straße geworfen
um mir  so Vereltzungen zuzufügen. Man hat mir wochenlang keinen Anwalt
gestellt und keinerlei Möglichkeiten gegeben mt der Aussenwelt zu
kommunizieren. Man nötiogte mir druch Epressung im Trink-/Durst und
Hungerstreik in dem ich fast verreckt wäre Unterschriften ab, sonst
ließe man mich nicht mit nem anlwalt telefonieren. Meiben Verteidiger
störte as überhaupt nicht, der war erstmal im Urlaub und auch sonst nie
zu errreichen, drohte mir wenn ich den Mund aufmachen würde würde er
sein Mandat neiderlegen udn dann könne ich mal sehen wie ich mich ans
Gerichtw eden, dann stünde ich bei eienr anhörung ohne jeglichen
Beistand/Zeugen der auf eeinr Siete sei da, dann könne das Gericht mchen
was es wolle.  Eine Psychologin woollte ei psychiatrisches Gutachten
schreiben, als ich danns agte Sie sei dazudroch gar nciht qulifiziert
aht sie zwo Groillas komemn lassen die mich nackt in eien Zelle
sprreten, dait ich lerenen würde ekein Widerworte egegenüber eein
Folterkencheten zu gegeebn. Wenn ich etwas egegn das personalwürde würde
man mich an een Pritsche fesseln und mir auch Spritzen geebn um meien
Willen zu brechen wurde mir bedeutet.Es gibt hierzu Zeugen. Udn ch habe,
als cih Paper htte, alles sorgfältigst dokumentiert. ch habe es dann
himbekommen mich an die Staatsanwltschaft en in Marburgind Gießen zu
wenden. Aber dort wollte man mir nicht zucischern mich in eien
Haftsanatlt zu verlgen die von eienm anderen Betreiber unterhaten wurde
so daß ich für emein Aussagen keien Repressionen zu befürchten gehabt
hätze. Ich hab das dort so mitgeteilt. Anstatt Schutz für mich zu
organisieren um mir die aussage zu ermöglichen hat man die verfahren
eingestellt. Der Leiter der Anstalt hat das Gerichtin eienr
stellungnahme nachweislich angelogen.
Ich bin nicht ferigekommen wegenen meiens anwaltes sondern vielmehr
trotz dessen Untätigkeit.
Und obgleich ich auch dei Prügelpolizisten am 13. Mai 2013, 10 Tage vor
usnerem Zusammntsoß nachweislich strafangezigt hatte und auch vorher
mehrfach woraufhin die Polizisten mich massivst bedrohten ?ich soll
aufhören Strafnziegen gegen Polizsten zus chrieben? sonst würden sie ?
und das haben Sie ja dann in die tats umgestzt ? dafür sorgen daß ich
?verchwinde?, mich mundtot machen.
Weilich den gnagezn vorgng als es mir irgendwann gealngt hat auch nach
Berlin zum Bundestagspetitionsssuchsuß gesendet hatte hab ich ? und das
ist die einzige ? eine betsätigung der polizei des Landes Brandenburg
über die Anzeige der massiven Bedrohung druch Beamte aus Hessen.

Unabhägig vond er Gechichte mit miener Ex hab ich noch Ärger mit eienm
zeitweien Untermieter eienr ehmaligen Nachbarin der mich mal im Suff
fast erwügt hätte als ich ihm kei Bier geben wollte als er nachts mal
wieder besoffen klingelte um nach welchem zu fragen.  OstA Dr. König
batc mich beschidzugeben wenn der wieder auftauchen würde. Iwder
undidere wandte ich mich also an diepolizei wenn der Typ hier
auftauchte. Ich stellte sogra Gewalstchutzanträge bei Gericht. Aber
niemand hat sich wirklich gekümmert. Immerhin hatte ein vermeiter dann
zugesichert die frau bei welcher ?der Würger?, ein Herr Micahlek
verkehrte die Wohnung zu kündigen. Dennoch wohnte die  da weiterhin.
Wiel mir der vermiter das nicht galuben wollte hb ich ein Footo
egshcossen wie sie im Flur de Owhnunstür mittesl eeiens Schlüssels
öffet. Am 08. August 2015 ref ich dann mal wieder schriftlich ? die
polizei um mitzuteilen daß ich den mann wieder gesichtet hätte. Als
nichts passirete geing ich hinnuter um wenigstens ein akteulles Foto für
eien evtuelle Fahndung zu machen. Als die Fraue dien eben dem Mann stand
dessen gewahr wurde ging sie auf mich los und zwar so daß ich mich
notwehren musste. Aufgrund dieseer Geschichte hap ich jetzt zu allem
Überfluss ein Verfahren wegen Körpervereltzung am Backen.

Weder las das Jobcenter versucht hat mich monatelang auszuhungern hat
man mir juristisch geholfen, noch als eine Bank gegen ausdrückliche
Anweisung  merhfach Provider überhöhte Rehcnungen abbuchen ließe, noch
als man gelichzeitig hier der gesamte Liegenschaft permanent das Wasser
abdrehte oder als ich das opfer von Drückerkollonnen udn Überfällen
wurde. Ich habe mer als 10 Leitz-Odrdenr Polizie- und Jutzizversagen
fein säuberlich dokumentiert.

Im Zivildienst bei der Klinik Dr. Baumstrak bin ich als schutzebfohlener
sexuell missbraucht worden.  Bis heute hat niemand auf meien
scriftlichen straafnzeigen hin irgendwas veranlasst. Das war wenn ich
rehct entsinne geansuo als Stefan S. aus meiner
Grunschulklasse/Kindergartengruppe mal anzeigte vom wenn ich Pfarrer
oder Küster der katholsichen Gemeinde in Ober-Erlenbach missbraucht
worden zu sein. Sexueller Missbrauch Sutzbefolhelnr wid in Deutschland
generell nicht verfolgt. In eiem Land wo das Geld für küsntlcihe
Hüftgelenke von über 90 jähreigen Omas, dei Männer haben sei ja alle
fürs Vateraldn sterbenlassen so toll gelichberchtigt läuft das hier
dadruch verhanden ist daß man es mittesl abtreibungen bei der Jugend udn
an den Kidnern einspart wundert mich gr nichts, aber Kidner sind eben
keien Wähler. Udn wenn es dann nicht genug Rentezahler gibt dann
verteilt man das alnd einafch an Ausländer-Lohdumper um, 50% Frankfurts
haben Migrationshintegrund. Das sidn die die an dr Kosntablerwache
ungetsört Drogen dealen.
Udn diejenigen die darüber im Interent bloggen weil die polizei nichts
tut dann bandemäßig organisiert überfallen. Innerhalb von eienm Jahr ist
mir das im Ostend vier mal passiert.
Udn als ich ende 1998 Anfang 1999 vom ex-freund meienr Ex mit dem Leben
bedroht worden war hat man die Hilfeleistunga uch unterlassen.

As ich noch für dieKaur udn Kongress der  Stadt Bad Homburg  dei
internet-Außenabindung orgaiseirte und Schachstellen anchwies versuchte
man meine EDV-Firma polizeilich auf Herausgabe von Verbinddungdasten zu
erpressen ohne richterliche Anordnung.Da ich keien Daten herausgab ?
unter den Kudnen waren Anwälte, Perosnalvermittelr, Krankenhäuser
bedeutete man mir man werde mir dann auch nicht helfen wenn es um das
Vollstrecken  gerichtlicher Anordnungen gehe was das
Soregrchts-/Umgangsverfahren mein Kind angeht Das ist KINDESENTFÜHRUNG /
ERPRESSUNG.

Was mein Eengagement für Datenshcutz angeht habe ich mich mit der EZB
angelegt. Könenn sie ind er Frankfurter nuene Presse vom 24. Juni 2105
nachlesen, war denen fast ne halbe Seite wert, aber polistche war ich
schon immer, als eienr der Heraugeber der Schülerzeitung wie als
Mitgelide des Jugendparlaments der Stadt Bad Homburg wo man uns
beibringenw ollte wei man Lobbygruppen subventioniert. Ich blogge
Machbarkeitstsudien des Umfunktionierens von Drohne zu Cruise Missles.

Wenn Sie nun denken, was ein fall, da müsste sich doch ein anwalt dumm
und ämlich drann verdienen können, dann irren Sie sich was das
Engagament ihrer Zunft angeht aber gewaltig.
Erst vor kurzem ahtte ich mich an Ihtre Institutuon gewandt.

Denn: Ich habe einen starrrsinnnigen udn total verbohrrten
Landgerichtssant vor mir den die Tatsachen nicht interessieren. As hat
wohl damit zu tun daß ich im Hintregrund mitgearbeitet habe dabei die
kritsiche Frage zu formuleiren ob UN-Subventionen gegend en Iran die
militärsich überwacht werden nict finanzille Verchiebungen des Ölkurses
an den Börsen bewirkne, das Militär also die Wirtschaft beeinflußt wenn
es druchpatrpuiollen im Mittelmeer verhindert daß die Golfstaaten das
Un:Embargo brechen. Köhler trat damal zurück weil Gas-Pipelines nach
Russland nichts damit zu tun hätten daß man Iran/Irak snaktionere udn
derweitge Brennstoffe besorgen müsse. Wulff ist dann darüber gestolpert
daß seien Zwotfrau den geldwerten Vorteil eien Wohnmöglichkeit ihres
Bastard-Kindes das nicht dr Linie mit Wulf entstammt nicht  bei
Unterahaltsberechnungen beim Ex-Mann angegeben hat. Die Strafanzeige
gegen Merkel/Gauck weil man sexuellen Missbrauch polistch deckt scheint
man unter den Tisch fallen gelassen zu haben.
Und der Landgerichtssenat hat jezteben die anweisung mich auf Teufel
komm raus verchwindenzu alssen. Nicht daß noch rauskomm daß die
komplette desucteh Presse Vw-Betriebsrat Volkerts falsch Koks und Nutten
angedichtet hat wie damals bei Bill Clintion. Ich habe mal rechrechiert
und herausgefunden daß genau der voritzende Kaiser-Klaan shconmla einen
Kritiker von BP Wulff in einem Schauprozess abgeurteilt hat. Der
Voristzende dieses Senats betriebt auch nebenher ? ic h hatte etwas zu
meinen familienrechtlichenProblemen geschireben woe man den § 155 FamFG
geflissentlich ignoreirt hat und mir seit mehrl as 16 jhren mein Kidne
vorenthält? ? Schlichtunsgverfhren im Familienrecht und kassiert daür
Geld, er betreibt sogar eine website
http://www.kaiser-klan-mediation.de/  auf der er ausgibt wie viel er
eenre zusätzlich zu seienm landgerichtsrichtergehalt an schmiergeld
hätte. Aber das reicht nicht für eien Ablehnungsatrag.
Das ist wie damals als Anwlat Gritzel (in deren freudneskreis
drogenabhängige politikerkinder aus meienr shcülerezitung) meien Eltren
fast um ihr zwotes Haus betrogen hätte mit aus der Erbschft meienr
Großmutter erbaut wurde.
Der bete Rechtsstaat den man für Geld kaufen kann.

Zurück zu der Folter in psyhcitrischer U-haft. Und zum aktuellen
verafhren wegen notwehr gegen eine bei mich beim Fotobeweiseversuch des
Hausfriedesnbruchs eipnrügelenden Nchbarin.

In seiesm starrsinn will dre rerichter nicht den athergang klären
sodnern, wie ein Nazi, einmal wegen Faslchvowurfe Psyhcaitrekontakt ?
ich wurde erster klasse ? in der sache - freigesprochen und ensthädigt
ab dann für immer rechtlos! Die Nazis hben die angeblich psychsich
krneken gelich ergast um ihnen solches Leid zu erparen.

Der Gutachter ist genau der Typ, dr damals 2013 Staatswnalstchaften
Giessen/marburg belogen hat.
Aber anscheiend schreibt nur der Gutachten bei den das gewünschte
ergebis rauskommt . Sonst hätte man ja nach meienem Befangenheistantrag
eien anderengenommen. Und ejtzt sind wir beim Punkt. Ich hebe gegen den
Gutatchter eieen befangehietantrag angekündigt, meien Awalt ?wie man sos
chön sagt ? mit hinreichend Munition verorgt ? udn mich dann darauf
verlassen dass er den stelle. Das ahte der anlat Guthke aber Versäumt.
Wie er überhaupt die Vertedigung vollständig unteralssen hat. Slbts als
ich deshalb mherere suizidersuche unternhm. Ich bae dann damit eien
befangenheistantrag gestellt werde den Verteidger gewecselt udn das
gericht hat dem auch ? wa selten ist ? zusgetimmt. Der neue Verteidger,
herr Haussmann macht nun den gelcihen mits wie der alte Verteidger. Er
belibt total untätig in der sache udn gnoriert ihm schriftlich gegeben
aufträge den befnagenheistantrag zu stellen wiel ich mich
dieserBugtachtung drucheeien folterkencht nicht stelle.

Dafür will e r Zusatzhonroar erpressen. Er wil daß ich meei Eltern
anpumpe. Oder ihn aus der ? sie erinnern sich ich wurde freigesprochen ?
Ahftenstchädigung bezahle von der durch Untätigkeit des RA Bonn
immernoch nicht geklärt ist ob das Jobcentre Ansprüche auf Sie erhebt.
Auch dieser hatte sich schamlos die Taschen voll gemacht.

Ich abe also RA Guthke vom gericht entpflichten lassen und meiner guten
Dokumenattion des Falles ist es zu verdanken daß das geklappt hat, und
Ra Haussamnn nach einer Sonderzahlung von 500 Euro aus meiner
Haftentschädigung vom gericht die Pflichverteidgung üebertragen lasen
DAMIT ER DEN GUACHTER ALS ERSTES FÜR BEFANGEN ERKLRT. Das war
Anfang/Mitte Juli 2016 etwa zwischen dem 11. und 14.. Ich bae dann
obgelich ich selbst quasi Mittellos (hartzIV-E,pfäner) bin für etwa 40
Euro Kosten die komplette Korrespondenz mit Ra Guthke erneut augedruck,
fotokopiert udn eien dicken Leiz-Ordner erstellt der imprinzip all das
enthält was RA Guthke in seienr ahndakte hatte damit er ? sobald er die
Gerchtakte hat loslegen kann ohen auf das wohlwollen seiens Vrgängers
Guthke angewiesen zus ein was das zur Verfügung stellen von Material
angeht. Denornder habe ich ihm dann später perönlich übergeben. Er
enthält auch noch eien anhang ?Bonus-Material? also Schriftstücke mit
denen ich etwa die Untättigkeit der Polizei hieb udn stichfets bewesien
kann die nicht driekt mit meiner Notwehrtat in Verbindung  vom
08.08.2015 in Verbindung  steht.

Obgleich ich ihm zudem alle meine Eingaben ans gericht sietdem vorab per
Email sende und nochmal
ausgedruckt/urschriftlich scheint er nichts zu lesen. Szattdessen fällt
ihm plötzlich auf daß sich unter seinen Mandatnen eine Firma mit dem
gleichen Familiennanmen befindet wie dem des Hausmeisters der mich im
Zivilidnest missbraucht hatte, meienr meinung nach ein glasklare
Intersssenskollision.

Er hat bis heute dem 02. Oktober 2016 den befangenheistantrag wegen
dessen ich zu ihm gewechselt hatte nicht gestellt doer sich darum bemüht
daß meiner der formalhruistsiche deshalb ungültiog ist weil ich slesbt
beim landgerichta ufgrun des anwalstzanges keien eingaben machen kann
postiv beschiden wird. Das hätte er nach aktuelle Verfahrensstand längst
an BGH/BverfG geben müssen. Das was AKUT UND EILIG ist ? er macht es
einfach nicht. Genau wie sein Kollege Guthke.

Sattdessen brüllter wei am spie rum er wolle sien amndat neiderlegen udn
dann könne ich ja mal sehen wo ich eimen Anwalt herbekomme. Genau wie RA
Bonn drohte er damit mich vor gericht im regen stehen zu alssen, sod daß
ich vollkommen ohen Beistand schlimmstenfalls in eenr nichtöfftnlcihen
Sitzung ? denn meiner Erfahrung nach weichen die zu Protokoll-Diktate
von Richtern und die Erinnerungen von proezssboebachtenden Zuschauern in
Frankfurt  a.M. ganz erheblich voneinder ab Fragen sie mal meinen
ehemligen Nachbarn Denis Obermann der mal als Zuschauer in einem
Gerichtssaal saß ? woe ich dannohen beistand nicht nachweisen kann daß
das geericht mal weider mist gebaut hat.

gerade diese Ustandes wegen tue ich nachts kein Auge mehr zu.

Und Guthke hatte ich genau deshalb austasuchen lassen. So mache ich es
also auch diesmal mit Haussmann udn wende mich an eien Anwalt Dr.
Bensch. Auch für deisen jheb ich erenute een ordner durchkopiert. Ic
habe diesem wieder eien fianzielle Kompensation aus emeienr
Haftentschädigung in Aussicht gestellt damit er jenen Teil des
Pflichterteidgerhnorars, den dei Anwälte Guthke und Haussmann bereits
verbraten haben erstezt bekommt wenn er als Pflichtverteidger einwechselt.
Ich habe das Langericht also erneut gebeten Veretidger zu wechseln,
zudem, und zwar weil der Verteidiger erst jetzt, zum Monatswechsel
September/Oktober, die Gerichtsakten bekommen hat gebeten den Termin vom
19. Oktober 2016 zu verlegen.

Seit dem lassen mich alle geanneten beteiligten, der neue Anwalt Dr.
Ebsnch, der Anwalt Haussmann der es versäumt hat den badngenheistantrag
gegen den Gutachter zu stellen udn das Gericht daß nicht kärt wwelchenr
von beiden Anwälten küftige verteidger ist mich ?zappeln? wie man so
schön sagt.

Latent dorhtman mir mit Freiheitberaubender Unterbringung zur
Begutachtung druch de Folter-Gutachter. (Ich bin nicht der einzieg der
ihn so nennt). Ich lebe also in ständiger Angst goltret zu werden über
den ständige n Psychoterror hinaus den es darstellt wenn die luete die
dafür bezahlt werden ihre Arbeit nicht machen.

Das liegt möglicherweise aran daß ich neben den Sorgerechsstachen die
aml wieder nicht fristgerecht bearbeitet werden (§ 155 FamFG aber wir
wissen ja auch daß die gerichte sich in Sachen von § 118(5) StPO nicht
an Fristen halten) ein Wahlanfechtungsverfrhen betreibe in dem ich unter
anderem auch darauf verweise daß die NPD druch falsche stimmzettel
benachteiligt wird. Wahsrcheinlcih ist jeder der sich um Fairness allen
Paretienegeegenüber ? auch den rechten ? bemüht für das Gericht ein Nazi
der dshalb in eine Art Folter-KZ kommen muss (nichts anderes sind Haina
und Giessen) um nach dem Prinzip Auge um Age, Zahn um zahn die Juden zu
rächen. Dazu passt daß der ehemlige Vortand des zentralrats der Juden
Budnestagabgerodnete Friedmann eien Dokorarbeit it dem Titel die
Schuldlose verantwortung geschireben hat in der es um Sicherungsverfhen
geht. Machtder Zntralrat jetzt gezielt hetze auf vermeintliche poltische
Gegner? Oder sind das dei Gesinnungs.nazis unter den feministinnen, die
trotz Muttermilchpumpen imemr noch meinen daß Väter  als elternetile
zwoter Klasse diskrimiert werden müssen?

Unter http://take-ca.re/nazisrtf2.htm respektive http://nazis.dynip.name
finden sie mein Flugblatt gegen die Taktik der Hisbollah-Anwältin Asfour
Väter als psychsich krank zu dfifamieren um ihnend ann aufgrudn der
ebhinderung ihr sogrecht streig zu amchen. Was der Liabnon an
Farenrechten zu wenig hat hat Desucthaldnan frauenrechten zu viel. Nur
wer sagt Abstammung und Elternschft haben nichts miteiender zu tun, denn
DNA-Vaterschaftsests seien ein Überwachugsstaat (gegen
Sekten-Kinderhändler?) kann versuchen die renze aufzuheben daß Afrike
GENTSICH BEGRÜNDET den drot als erste siedelnden Afrikanerstämmen
zusteht und nicht den weißen Kolonialisten udn Imperalisten. Udn das
beduett umgekhert natürlich daß in Desucthaldn in erster Linie
diejenigen siedeln die heir schon vor 3000 jahren als Germenen udn
Kleten egsidetlt haben. Udn daß deise leuet nicht druch die selben polen
aus ihrenWohnungen evrteuibene werden die schon fragen sie aml meien
Budnetsgabegrdnete seinabch ? 14 Millionen desucthe in eienrm ethnsichen
Säuberung aus ostpreussne vertreieben ahben. Wenn nämlich die faktische
also genetsiche/biologische/leibliche Abstammung eiens Kidnes
estcheidend ist für dessen PAPIERE udn nciht was der papst den afriknern
in den Taufschien schreibt um seien Einflussberich als missionarsiche
Weltrelgion zu erweitern dann wären solche sauerein gar nicht möglich
wie anwältin asfour sie evrsucht hat. Sie hat nicht nur meine Firma
runinert udn mich den Job gekoset mit ihren permennten Anwürfen in aller
Öfftnlichkeit, eien sie hat ihrer Mandtschaft auch geolfenidentiäten zu
fälschen strafabr nach § 169 StgB udn das verwenden der faslchen Urkunde
vor gericht nochmals als § 267 StGB.  Schauen sie sich mal Seite 13 der
Stellungnahme der Uta Riek datiert vom 04. Juni 2002 an, wo sie schreibt
?ZU DIESEM ZEITPUNKT WOLLTE ICH IHN ? NOCH ALS AVTER ANGEBEN?.
http://tabea-lara.tumblr.com/post/151093870893/ Und dann sehen sie sich
mal an was die Frau beim Jugendamt gemacht hat: http://take-ca.re/ja.htm
Nachdem ich mich darübr aufgeregt habe daß Anwälte hren mandaten ganz
offen zu Prozessbe-trügereien raten siehe auch Mietsache Eskericic wo dr
anwaltd reist vercuht eine Mietkaution einzuklagen die er breits
erhalten hat ? ein betrug - was anwat Rathmann  nachher einräumt nunu zm
Kern meienr Beschwerde: Ich zitiere hierzu eine Email vom 09. September
2016:

Die hier sichtbare rechte Hälfte der Papier im Leitzordenrs (422 Seiten)
sind von mir eng mit der maschien ebschriebene Sieten an Anwälte und
Gerichte im Verfahren, die linke Hälfte ist ?bonusmaterial? etwa meine25
Seiten Gewalstchutzanträge gegen Frau Zajac und Herrn Michalek aus der
veragnenheit
und die Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, beginnend 2012, das 16 seitige
Hsselbeck Guatchten, die üblen Verleumdungen meiner Ex im Sorge- und
Umgangsrechtsverfahren und der vaterschaftssache die alleiniger Anlass
dafür
sind daß man mir Geistekrankheit unterstellt.

Raten sie mal wie viel Anwalt Bonn ans Gericht geschrieben hat.
Raten sie mal wie viel Anwalt Guthke ans Gericht geschrieben hat.
Raten sie mal wie viel Anwalt Hausssmann ans Gericht geschrieben hat.

Tipp: Die jewielige Seitenzahl ist einstellig!

~~

Ich möchte alos mal die Schriftsätze sehen die die Anwälte Bonn, Guthke
und Haussmann dem Gericht geschickt haben (ohne honrarforderungen) -
anhand derer sie ihre Tätigkeit für den Mandanten doch sicherlich
nachweisen können - nicht nur Abrechnungen woe sie die Staatskasse
grepsllt haben. Etwa bei unnötioger U-Haft mit anschlißender enstchädigung.

Die Plfichverteidger sind keine Wehrdienstleistenden mit
Verteidigungs-pflicht. Die habn sich ihre Jobs ausgesucht ohne daß es
demotivierende Zwansgarbeit wäre die einen Dienst nach Vorschrift
rechtfertigen würde.
Apropos Wehrdienst. Starfvefolgung sexueller Missbrauch/Vertuschung?

Soweit meine Email. Plötzlich fabuliert Anwalt Haussmann an etwas von 10
Ordnern, einer 24 bändigen Akte, 2 Umzusgakrtons.

SO EIN BULLSHIT. Ich habe eien Blog und der umfasste Mitte Dezember
2015 etwa 24 Bände.
Heute umfasst er 37 Bände, dazu kommen noch weitere tehatisch geordnete
Interente-Blogs
mit 2, 3 und 4 Bänden im PDF-Format. Ein Band sind immer etwa 100 Einträge.

Dazu kommen, was meine poltische Arbeit angeht etwa 10 Leitz-Ordner,
etwa vire, fünf, moment ich thle secht bis seben Leitz-Ordner das
staatsanwltliche  Totalversagen,  6 Ordner
Umgangs-/Sorgerchts-/kindschaftssachn, etwa 1-2 Ordner  EZB
Hackeingversuhe dazu knapp 1 TB Daten (inklusive zwo mal 15 GB Emails)
als Beweismittel, mehrer Losebalttesammlungen ImImfange von etwa 3
Leitzordenrn weil mir im Moment das Geld fehlt dafür wietere Ordner zu
binden. Das ganze sprengt den Umfang von zwo Umzusgkartosn an akten aber
deutlich.von denn haussmann schafelt.

Das ista ber auch für sein evrafhren alles vollkommen unerheblich.

Dennalles was er für das akteulel avrefahrne braucht, auch wenn er eien
Seitenhieb austelenwill über die in sorgechtsfargen untätig gebliebene
Erpresse-rJustiz, hat er in seienm eien etwa 450 Blatt umfassenden
Ordner zr akteullen sache. Das solle uns abr nichtd aran hidnern dem
OSTA Dr. König dahingeehdn die meinug zu geigen daß er Leitzordnerweise
starfazeigen unter den tsich fallen lässt udn mich quasi für
mitelalterlich vogelfrei erklärt. Darum ging es. Da waren die
Strafanzeigen ind gewastcschutanträge gegen dei Frau mit dabie mit denen
? wenn amn sie denn ebarbeitet hätte den Vorfall vom 08. Augst gäntzlich
hätte veridern können.
Ich begehr nun Genugtuung. Ich will daß die anälte die rhe Mandanten
verschen jetzt endlich zur Verantwortung gezogenw erden.

Das sind in Bad Homburg

Fritzel (senior)
Claus Christoph Schramm

Agenor Perpelitz
Dr. Stefan Wetzel
Christane Asche
Dagmar Asfour

Boutros Asfour ist glücklicherweise tot, Anwalt Claus Jürgen Exner
nannte das ein göttliches Urteil

Kurth und Rathmann

In Darmstadt

Kanzlei Amann/Krasel/Koch (5 facher RVG/BRAGO Satz für akteneinsciht)
in Frankfrut a.M.:

Gottfried Krutzki

Yvonne Vekony
Vera Darmstädter

Stefan Bonn
Kai  Guthke
Und wieder in Bad homburg

Olaf Haussmann!

bei jedem der genannten Anwälte ist eien lizenetziehung dringend
geboten. Und die öfftnlcihkeit muß vor denen egschützt gewrnt werdn, ich
hoffe mein Blog im Internet erfüllt diesen Zweck. Das ist mein
eigentliches Anliegen.

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 02. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt /M.

Anbei zu Ihrer Kenntnsinahme meien Beschwerde über
Rechtsanwalt Haussmann an die Rechtsanwaltskammer.

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 02. Oktober 2016

Herr Haussmann.

weil das gericht sie auch bekommt. Meine
Beschwerde an die Anwaltkasmmer!

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 02. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

in vorebzeichneter Angelegenheit meine Beschwerde über RA
Haussmann an die Rechtsanwaltskammer zu Ihrer Information.

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)


http://68.media.tumblr.com/f0449e583a971c5fbf2ae21b069896bb/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/f0449e583a971c5fbf2ae21b069896bb/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/247ab0fba59dd8f1ce94d7ac93bf9c3c/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/247ab0fba59dd8f1ce94d7ac93bf9c3c/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8b869e276157150e47c0b2f48c9e264e/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/8b869e276157150e47c0b2f48c9e264e/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/57b5b7876b01b7a917f53c3f937de761/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/57b5b7876b01b7a917f53c3f937de761/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a469d1d554c455f5ec00020f218843fb/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/a469d1d554c455f5ec00020f218843fb/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b8740578f323f47b5da41f755d97da29/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/b8740578f323f47b5da41f755d97da29/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/33fa51af62d63f5e225103cca187c15b/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo7_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/33fa51af62d63f5e225103cca187c15b/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b0007ecc46ea3d1a474d1e525ed02827/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo8_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/b0007ecc46ea3d1a474d1e525ed02827/tumblr_oef5p3CZ8b1sogwpyo8_1280.jpg


02.10.2016 12:44 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151236054575

http://dynip.name/horr/20120519-aa-horr-1v2-aufgetaucht-anon.jpg
http://dynip.name/horr/sta-poppen-2v4-anon.jpg
http://dynip.name/horr/sta-poppen-3v4-anon.jpg
http://dynip.name/horr/20120405-horr-50eur-anon.jpg

Servicepauschale wird abgerchnet trotz Ermächtigung zur Lastschift!

http://dynip.name/horr/20120411-mainova-abschlag.jpg
http://dynip.name/horr/mainova-rueckwirkend.jpg
http://dynip.name/horr/20120504-mainova-tarife-anno.jpg
http://dynip.name/horr/20111230-mainova-auftrag.jpg
http://dynip.name/horr/20120512-mainova-postbank-anon.jpg

Als damals der frühere Hausmeister, ein Serbe der in Appartement 19 oder 18 wohnte das, Zählerhäsuchen im hinterhof errichtet hat, weil eine Solaranlage aufs Dach kam mussten ja alle neue Strom-verträge abschließen. is dahin hatte der Vermieter den Strom ja pauschal abgerechnet. Damsl nötogte mich dann der elktriker horr eien Auftrag zu unetschreiebn für den teueren Standardversorgungstarif sonst wolle er ekein Zähleer setzen udnd en auch nur eggen 100 euro gebühr obgleich ich mir bereits bei der Mainove im internet einen wesentlich günstigeren tarif herausgesucht hatte, den ONLINE Tarif. Für deisenw erde er ekein Zähler setzen ich müsse unterschreiben daß ich in den teureren tarif wechsle. 

https://www.mainova.de/privatkunden/produkte/strom/strom_direkt.html

Hier spart man dadruch daß man keien Papierne Rechnung bekommt sondern daß die Rechnung per Mail Ekommt oder im Internet heruntergeladen werden kann. Außerdem leist man sieen Zählerstand selbst ab dun trögt ihn im kundenberich der Mainova website in ein Feld ein. (ich schicke denenimmer noch ein fotot mit), Dafür kommt dann auch niemnd zum ablesen udnd as spat zusammen mit eienr Ermächtigung im lastshcriftverfrhengeld einzuziehen 10 Euro im Jahr an Gabühren.

Letzets Jahr ahben sie mir einfach trotzdem dasß ich ihnen wie gefodert den Zählerstand mitgeteilt htt extra nochmal eien ableser geschickt udnd iesen auch berchnet. eien frechheit. Das Problem ist: wenn man bei denen aufmuckt schlten die eienm einfahc mals o den strom ab.

Unser Veriter hatte sich egen eienr überhöhten gasrechnung beklagt udn da haben sie im ganzen haus 4 mal das wsser absgetstellt um ihn zu nötogen eien Rehcnung zu bezahlen die er nicht zahlen wollte.


http://68.media.tumblr.com/b186c4de3358178372e1fcb5e8c75248/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/b186c4de3358178372e1fcb5e8c75248/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/aa6a5955561583ed11631f89be297932/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo3_r1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/aa6a5955561583ed11631f89be297932/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo3_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/295c6b27349d1a2a13f98034d34d1049/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo4_r1_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/295c6b27349d1a2a13f98034d34d1049/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo4_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d9c4b76204b3a386ed656769df598e6f/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo5_r1_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/d9c4b76204b3a386ed656769df598e6f/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo5_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/bb4abc67edacc4d66a8b468b434bfb56/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo2_r1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/bb4abc67edacc4d66a8b468b434bfb56/tumblr_oef7dm3wlk1sogwpyo2_r1_1280.jpg


03.10.2016 08:10 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151280659075

DEFINITIV KEIN SCHULDEINGESTÄNDNIS! kein Selbstmord sondern MORD! Ich wurde in diesen SUIZID gehetzt, einen Selbstmord um mich davor zu schützen erneut UNSCHULDIG in die Fänge einer Folter- Psychiatrie zu gelangen.

Dann haben mindestns drei Leute ihr Ziel erreicht. Der Würger der mich gewürgt hat und unabhägig davon meine Ex (16 jahre Kindesentführung  wegen Epressung von Entgelt anstatt Sorgerecht) und unabhägig da er Hausmeister der Klinik Dr. Baumstark welcher mich sexuell missbrauchte der keine Angst  mehr vor Strafverfolgung haben muss wenn  ich erstmal Tod bin , wie auch abhägig davon der gegen mich morddrohende Uli Rossmann aus Ende 1998 der das ganze Unheil begründete weiI die Polizei/Anwälte satt mich zu shcützen mich über meine Eltern der Psychiatrie über-antworten wollten. Es gibt auch wirstchaftliche Profiteure die sich Arbeistplätze ermobbt haben. Oder Drogendealer die ich angezeigt hatte und die von meinem Wegfallen als Belastunsgzeuge profitieren.

~~~

Esrt wird man wristhcaftlich ruiniert (wie Mollath)
dann hemenm siene einm dien Kinder ud dann QUÄLEN
sie eien BIS AUFS BLUT. Ratet mal wer mich die ganze Zeit denunziert: DAGMAR ASFOUR!

 (Anwältin meienr Ex) - die Frau die seit 16 Jahren mit Falsch-beschuldigungen vesucht mch in einen ?ANGEBLICHEN Suizid? zu hetzen. Mehr durfte RA Haussman mir nicht laut sagen weil ich ja sonts noch Gegenwehr organiseren könnet bevor man mich endgültig mundtot macht. Die ist für die ganzen Strafazeigen wegen angeblicher Volksver-hetzung verantwortlich sagt Anwalt Haussmann. Udn dattscählich missbraucht RiLG Kaiser Klaan das verfahren um ein Gutachten für das das Sorgerechtsverfahren zu bekommen.

http://www.gustl-for-help.de/weitere.html

Durch anwaltliches unteralssen jeglicher Vertdidigungng und verweigerung der akteneinsicht sadistisch so lange quälen bis das Blut in Strömen spritzt.

Das ist das werk von Deusctehr Justiz und Anwaltschaft.!


http://68.media.tumblr.com/0f5263a057055163625f32b056256c4b/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/0f5263a057055163625f32b056256c4b/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/7daad7de2eda57b111ecddd7626a1dba/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/7daad7de2eda57b111ecddd7626a1dba/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/880814b0901c84e1ceb57837f8a34b7a/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/880814b0901c84e1ceb57837f8a34b7a/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9c20bfcd2a6d6335ac9d5cbb4a9ff50f/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo5_500.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/9c20bfcd2a6d6335ac9d5cbb4a9ff50f/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo5_500.jpg
http://68.media.tumblr.com/03021a3b195c6a0383b4c587e22957ef/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo4_500.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/03021a3b195c6a0383b4c587e22957ef/tumblr_oegpdiZvZ31sogwpyo4_500.jpg


04.10.2016 08:37 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151328547245

Seit Mitte Juli hat der Mann ein Mandat. Übernommen mit dem auftrag zunächts eien Befangnehitsantrag gegen einenGutachter zu stellen der mich gefoltret hat und gegen den zwei staatsanwaltliche Ermittlungs-verfahren gelaufen sind. Es sind auch Zeugen (Mithäflinge) vorhanden. Allerdings hat man mir nicht zugesichert wenn mich bei Aussage - ich saß damals unschuldig in U-Haft, wurde später entschädigt) - in eien andere Haftanstalt zu verlegen um mich vor Racheakten zu schützen.

Zwar hat er das Mandat deshlab übernommen wiel sein Vorgänger, Guthke, untätig geblieben ist was befangenheitsantrag gegen den Gutachter anging der in diesem Verfahren wieder Gutachten schreiben soll - genau demjenigen der mich gefoltert und auf das sdaistsichste gequält hat - und der (der anwalt) mich stattdessen lieber provozierte und

REIZTE BIS AUFS BLUT.

Anwalt Haussmann scheint der Ernst der lage nicht klar zu sein.Satt seien mandanten zu verteidgen greift er ihn an udn zwarinsbesondere deshab weil er seiner Meinung nach nicht genugRVG/BRAGO bekäme. IST DER TOTAL IRRE? WILL DER MICH ERPRESSEN?

Das schent eien art SPORT unter Strafverteidigern zu sein. Mandanten in den Suizid zu hetzen.

Ich korrepsondiere ja nun auch mit den Medien. Damit wenigstens das Unrecht dokumentiert ist das mir geschieht. Das will er nun unterbinden.

Auf den fotos können sie erkenne daß ich gestern beim Suizidversucht etwa eien halben Liter Blut verlore habe, wenns reciht. Mir wäre lieber gewesen ich hätte das nicht überlebt.

Ich sende Herrn XXXXXXXXX auch nicht grondlose irgendwelche Prosa. Mit der Vorgängerin der Mutter eeirn Tochter was Paarbeziehungen angeht hatte ich ja zusammen Literaturwissenschaften an der Goethe-Uni inFrankfurt a.M. studiert. Sie emfpahl mir damals ein Buh. Erst neulich ist mir aufegfallen daß es die scheinbar Rechtfertigung enthält ein sich ein Kind von einem Mann in eienm seitenprung machen zu alssen wenn die eiegen Ehe Kinderlos belibt udnd abei den Erzeuger hinscihtlich seienr Vatreshcfat zu entrechten. Außerdem geht es dabie auch um eine Sekte. Esscheint mir fats als hätten Andrea Ressler udn Uta Riek den Roman als Vorlage verwednet UND DESHALBT IST ES RELEVANT.

Auch in den Verfahrensakten des Umgangsrechtverfahrens bin ich auf mehrer Aussegn der Mutter meeirn Tochter gestossen die TATVORSATZ beim Abstammungsfälschen EINDEUTG BEWEISEN. Ressler Und Riek waren eng miteienander befreundet.

Ich sende als Herrn XXXXXXXXX also keinesfalls irgendwelche Prosa zu.
??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Fwd: kein SELBSTMORD sondern fremdverschuldet
Date: Mon, 3 Oct 2016 18:52:02 +0200
From: info@ra-XXXXXXXXX.net

Herr Bähring,der

Beschwerde sehe ich mehr als gelassen entgegen. Ich habe nicht diePflicht irgendwelchen Weisungen oder Fristen von Ihnen zu folgen, sondern pflichtgemäß anhand des Aktenmaterials und Rücksprache ( Kurz und knapp ) mit Ihnen die Verteidigung in dem anhängigen Vefahren zu übernehmen. Sie haben indes nichts besseres zu tun als mein Postfach zuzuspammen mit einer Mischung aus Fakten und Prosa, sarkastischen Anspielungen und Zynismus. DArüber hinaus versteigen Sie sich auch nochdazu meine persönlichen Daten im Rahmen unwahrer Tatsachenbehauptungen ungeschwärzt ins Internet zu stellen. Hierzu nur der Hinweis dass Sie sich allein dadurch strafbar wegen Verletzung des Urheberrechts, der Beleidigung, der Verleumdung, übler Nachrede sowie falscher Verdächtigung schuldig machen. Schreiben eines Anwalts sind urheberrechtlich geschützt, eine Veröffentlichung ohne seine Zustimmung schon einmal nicht zulässig, wenn Veröffentlichung dann NUR unterSchwärzung der persönlichen Daten welche Sie nicht vorgenommen haben und so rechtswidrig meinem Ruf schaden. Ich werde mich bezüglich etwaiger Schäden an Sie halten und Ihnen ggf bei weiteren Veröffentlichungen unter Missachtung dieser Vorgaben eine Unterlassungsverfügung zukommenlassen.

Bis auf Weiteres studiere ich derzeit die Akten und gehe ggf auch demWunsch nach einem Befangenheitsantrag gegen den Gutachter nach solltemich der Richter nicht entpflichten.

Die Beschwerde gegenüber der Anwaltskammer wird eines zeitigen: Gar nichts.

Von daher nehme ich diese dann zum Anlass sie wegen einer weiterenVerleumdung bzw Erpressung haftbar zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXXX


http://68.media.tumblr.com/31333ce84c2e94348501feac83150c6e/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/31333ce84c2e94348501feac83150c6e/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/476a0238b732bb63cba31fb3a9b64a59/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/476a0238b732bb63cba31fb3a9b64a59/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/af53de660f78929c99cc5caa507477a8/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo6_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/af53de660f78929c99cc5caa507477a8/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/12b3d4113763d8be1b8498b6260b68a6/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/12b3d4113763d8be1b8498b6260b68a6/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/996d8854fe9f59d3f793f67c69a07cbc/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo4_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/996d8854fe9f59d3f793f67c69a07cbc/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/381678475270450b8204e03cc9cbd774/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo5_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/381678475270450b8204e03cc9cbd774/tumblr_oeila1umDh1sogwpyo5_1280.jpg


05.10.2016 09:37 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151375597900

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

vorab per Fax. 069/1367-8506
Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 05. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Sachstandsanfragen: Terminsverlegung Hauptverhandlung,
Ablehnung Gutachter, Wechsel Verteidiger

In der BRD ist problmlos möglich einem Vater sein Kind wegzunehmen, das er dann ? obgelich kein Tag in der ganzen Zeit vertreicht ohne daß er sich hiergagen zur Wehr setzt, mehr als 16 Jahre lang nicht zu Gesicht bekommt, ihn psychiatrisch zu verleumden um das zu legitimieren, und ihn zu bedrohen lebenslänglich in eienr KZ-artigen Haftanstalt zu Tode gefoltert zu werden falls er sich um das ihm zustehende Sorgerecht bemüht.
Als Mitte Juli 2016 Ra Haussmann das Anwalt von Ra Guthke übernahm  

WEIL RA GUTHKE VERSÄUMT HATTE WIE BAGESPROCHEN ABLEHNUNGSANTRAG GEGEN DEN GUTACHTER DR. MÜLLER-SIBERENEER ZU STELLEN

habe ich dem Gericht bereits mitgeteilt bei RA Haussmann handle es sich um eine Notlösung und zwar wegen dessen Nähe zur ?Reiki-Sekte? in der sich auch meien Ex tummelt. Später stellte sich heraus daß er zudem eien Firma Hett vetritt, der Familienname des Mannes der mich während meines Zivildienstes in der Klinik Dr. Baumstark als Scutzbefolhlener ZDL sexuell missbraucht hatte.

Am 19. August 2016, über einen Monat später übernimmt er endlich die von mir für ihn zusammegstellten Entlastungsbeweise, samtmeienr Kopie der anwaltlichen Handakte nachdem er am 08. des selben Monats zusicherte binnen ?einer Woche bis 19 Tagen? die Gerichtsakte durchgelesen zu haben. Das wäre Ende August gewesen. Des weitern versprach er mir sich um die Ablehnung des Gutachters zu kümmern. Dann teilt er plötzlich mit er habe die Gerichtakte noch nicht. Da ist es bereits mitte September und  ich emaile ihm den eingescannten OLG-Beschluss vom 09. Sdptember 2016 zu meiner selbst versuchten Gutachter-ablehung zu der damals bei mir eingeht. Auch jetzt meint er noch nicht tätig werden zu müssen. Vielmehr teilt er mit er habe die Akte erst am 14. September bekommen. Wie Ra Guthke lässt er sich nicht zum arbeiten bewegen und riskiert dait extremste Negativfolgen für seinen Mandanten. Schlußendlich stellt sich heraus daß gerne noch weiteres Zusatz-Honorar gehabt hätte, sonst ?KÖNNE? er nicht arbeiten, so eine Schweinerei. Es ist schon ein seltsamer Zufall daß man eien Gutachter in dessen Anstalt der Proband gefoltert wurde in der Budnesrepublik Deutschland anscheinend nicht als befangen loswerden kann. Und daß dem so ist legt den Verdacht nahe daß es unbedingt deshalb  genau dieser Guatchter sein muss um ein bestimmtes Resultat beim Gutachten  zu erreichen, das bei anderen Gutachtern nicht erreicht wird.

Jedem gesunden Menschen ist klar daß ein Guachter der strafagezeigt worden ist und gegen den die Staatsanwaltschaften Marburg und Giessen ermitteln, der zwei Menschenleben auf dem Gewissen hat, sich mit einer faslchen Beurteilung rächen könnte und deshalb ausscheidet. Insebsodere wenn er oder sein Arbeitgegber von einem bestimmten Ausgang des Guatchtens finanziell profitiert.

Nur unserem verbohrten starssinsinngen Vorsitzenden nicht, der soweiso an Argumenten alles was er auf dem Tisch hat einfach geflissentlich ignoriert und an dessen Bestllung eiens Gutachters vor Eintritt in die Hauptve-handlung schon eindeutig zu erkennen ist daß er sein Urteil gefällt hat lange bevor irgendeine Beweisaufnahme stattgefunden hatte.

Es ist eien unglaublice Frechheit den Angeklagten der gegen die ANFÜHRUNGZEICHEN ? Zeugen?? ANFÜHRUNGSZEICHEN , den zeitweisen Untermieter Michalek und Frau Zajac, meiner Nachbarin nicht nur in 25 Einzelfällen Hinweise egegeben hatte an die Polizei sondern auch zwo gewaltschutzanträeg gestellt hatte und der  dennoch Opfer eienr weiteren Attacke geworden ist so unglaublich zu verhöhnen.

ich wrede von Maichelk fat zu Tode gwürgt und die Polizei macht nichts weil vermeintlich geistig Behinderte ja  vogelfrei sind., menshcen zwoter klasse ohen Menschnewürde, die man zudem noch zusammenschlagen darf wie man will.

Jedenfalls:

Wir haben den 05. Oktober 2016 und Rechtsanlt Haussmann hat am 29. September 2016 mir ein schrieben zugeleitet welche er ans Gericht geschrieben habe wieder ohne Ablehungsantrag gegen
den Gutachter dafür aber mit der Bitte um seien Entfplichtung als mein Verteidger und um Terminserlegung um zwo weitere Monate

ohne dabei geklärt zu haben ob mir in dieser Zeit Unterbringung/Begutachtung  drohe

schlimmstenfalls muß ich damit rechnen ? und das ist reinster Psychoterror ? daß man mir hier die Wohnung stürmt, mich seitens der Polizei zusammenschläg, in eine Psychiarie verbingt und dort festhält bis die Verhandlung dann eben nicht am 19. Oktober 2016 beginnt - zu der Ra Haaussmann oder Ra Dr. Bensch vollkommen unveorbereitet erschiene, wiel nach dem aktenstudium das erst jetzt beginnt mit Sicherheit Verständnisfragen der gelesenen Schriftstücke auftauchen würden - sondern am 19. Oktber plus zwo Monate also irgendwann zum Jahreswechsel.

Das könnnte schlimmstenfalls bedeuten daß ich mal wieder monatelang unschuldig in U-haft sitzen würde
weil ich keien Verteidger habe der sich um mich kümmert, wie damals 2013 wo es RA - Bonn der Urlaub machte - nicht mal störte daß das Gericht Haftprüfungsterminsfristen von 14 Tagen nach § 118 (5) StPO einfach ignerierte, verstreichen ließ .

und dort durch solchen Psychoterror gefoltert würde wie mich nicht juritsiche zur Wehr setzen zu können idnem man mir teelfonate oder Schriftverkehr mit Anwälten und Petitionsausschüßen, ganz zu schweigen von der Presse unmöglich machen würde. Ich will d aher vom Gericht nun wissen wie es sich den Fortgang des Verfahrens vorstellt und erinnere an die gestellten Anträge zu Terminsverlegung der Hauptver-handlung, die noch einzurechend anwaltliche  Gutachterablehung und den Verteidigerwechsel.

Frankfurt a.M., den 05. Oktober 2016

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Herr Haussmann.

ich habe Sie Mitte Juli gebeten einen Gutachter abzulehnen
bis heute ist da nichts geschehen, das war die Ursache eines
für diesen Fall ? der weiterhin drohenden Begutachtung -
explizit angekündigten Suizidversuches am 03. Oktober 2016.

Anbei ? NOCH muss ch sie auf demlaufenden halten ? mein
Schreiben ans geericht vom heutigen Tage

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 05. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

anbei meien Sachstandanfrage an das Landgericht vom heutigen Tage

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)


http://68.media.tumblr.com/d94c1f6837eb6aa6c938ac2b5d43a5b0/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/d94c1f6837eb6aa6c938ac2b5d43a5b0/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9fcb973d65947c737697cdbbaf0e7015/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/9fcb973d65947c737697cdbbaf0e7015/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f7394014bd10feb2b74ec980499ec4f2/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/f7394014bd10feb2b74ec980499ec4f2/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a5f8c1ce7ed3c0e2e2ad3a6b95efcc64/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/a5f8c1ce7ed3c0e2e2ad3a6b95efcc64/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/621913ca8480619b3f92e43a71d25a67/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo5_r1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/621913ca8480619b3f92e43a71d25a67/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo5_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/20e409472ee9605cc09d1a330bfbdf21/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo6_r1_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/20e409472ee9605cc09d1a330bfbdf21/tumblr_oekir5mBu11sogwpyo6_r1_1280.jpg


06.10.2016 10:52 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151421460565

Wow, ich bin nur Beschuldigter als hätte es nie eine Antragsschrift gegeben.

Und nicht Ra Haussmann läßt mich - wofür ich Textbelege aus unserer E-Mail Korrepondenz an das Gericht eingericht habe - im Stich - und DROHT mir mit Mandatsniederlegung sondern ich drohe dem Anwalt - wie denn - droht dem wennich irgednwas nicht mache WILLKÜRLICHER (in Ermangelung ordentlicher Vertdigung) Freiheistentzug? Dem droht allerhöchstens aufgrund meiner Beschwrde bei der RAK Zulassungsentzug.


http://68.media.tumblr.com/639896512f044632b8e31556f72e4088/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/639896512f044632b8e31556f72e4088/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5b6c9ec1d71094684e7c51b367226fc5/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/5b6c9ec1d71094684e7c51b367226fc5/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9f963470412e11daafb3dc4fd94474b4/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/9f963470412e11daafb3dc4fd94474b4/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ce5534cbdf017feb89fdd351658609c1/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/ce5534cbdf017feb89fdd351658609c1/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5b86773aefa5d9e09fe545d3578376ac/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/5b86773aefa5d9e09fe545d3578376ac/tumblr_oemgus7Qiv1sogwpyo5_1280.jpg


06.10.2016 08:00 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151438146350

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 06. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Ich bestätige heutigen Eingang von zwo schriebn des Landgerichtes
Frankfurt a.M. mit gesonderter einafcher Post. Einmal Verfügung daß die
Entpflichtung des Verteidigers Haussmann abgelehnt wird  selstamerweise
mit densleben argumenten mit denen Ablehnug des grossen Vorsitzende
Pfeiffe Kaiser-Klaans von der 5/30. Strafkammer abgelehnt worden war,
daran getackert Rechtsbehelfsbelehrung, datiert auf den 30. September
udn ausgefrtgt am 05. Oktober 2016 nebst Begleitschrieben laut
Frankierstempel zur Post gegeben am 05. Oktober 2016 und frankiert und
zur Post gegeben am selben Tage Schreiben mit dem Inhat daß der Termin
vom 19. Oktobre 2016 um 09:30 Uhr aufgehoben sei.
Hat der Vorsitzend Perversling der sich zusammen mit den
Pflichtverteidgern udnd emGuatchter  am Leid anderer aufgeilt denn noch
nicht genug Schaden verursacht. Wie viel überweisen Herr Michalek udn
seien Feudin Zajac der Firm ?kaiser Klaan Medaition? dafür daß die gegen
Michalek  bereits anno Domini 2012 erstattetenStrafanzeigen wegen eiens
Erürgeversuchs  nicht vefolgt werden und sattdessen der Anzeigeersatter
in den Suizid gehtzet? Was kostet denn so ein Justizmord?

Seit wann bin ich plötzlich wieder nur Beshculdigter und nicht mehr
Beklagter?

Wie kann es sein daß sowohl Rechtsanwlat Guthke als auch Rechtsanwalt
Huassmann so total versagen wenns ie mir den Gutachter vom hals
haltensollen von dem wir vom Zeugen denis Pascal Stephan wissen dass er
den beshculdigten/Angeklgten hat foltern lassen im Sinne der EMRK?

Am 29. September hat mich RA Haussann mal wieder ? als ich nachhakte
warum er noch immer  keine vertedigunsschrift/Einalssung eingericht und
mir in Kopie zugeleitethabe ? dafür daß ich ihnuaf SEIN Versämnis
aufmerksam machte als anwlat udn verteidger damit BEDROHT er würde das
Mmandat niederlegen udn ich könne ja mal sehen ob ich dann noch eien
Anwalt finden würde der das macht, sich laso sinngemäß so hingestellt
als gäbe es zu Anwälten wie ihm die nichts tun ausser abkassieren auf
dem freien Markt er  Pflichtverteidger keine Alternative vorhanden  sos
emailt er mir am 27. September 2016:

?PS: wissen sie eigentlich wie weit sie bei den allermeisten Kanzleien
im Strafrecht mit 500 Euro kommen?!? Denken Sie mal drüber nach?

Bevor er am 29. September 2016 dann sein Mandat niederlegt, respektive
seinerseits um Entplichtung bittet. Nachdem er mich zuvor am Telefon
beleidigt hatte. Als reaktion habe ich ihm ?den Hans-Werner Schilling?
zitiert.

Am 06. September 2016 schreib er:

??ich lasse mir von Ihnen weder Fristen setzen noch mich der Beihilfe
zum Suizid zeihen oder sonstiger Berfehlungen. Ich werde dann jetzt
erneut dem Gericht die Zerruettung eines weiteren Mandatsverhaeltnisses
anzeigen und die entsprechenden Konsequenzen ziehen.  Ende des
Gespraechs. ? ich verbitte mir diesen Verspammung meines Postfaches
sowie derartige haltlose und vor allem sinnlose Unterstellungen.?
Woraufhin ich mich genötigt sah Ra Dr. Besnch hinzuzuziehen um nicht
ganz ohne Verteidigung dazustehen.

Trotz allem existiert immer noch kein ablehnungsgesch gegen denGutachter
Müller-Isberenr, täglich drpht mir dei erahtung undverbringung in U-Haft
um dort möglicherweise erneut gefoltert zu werden. Das ist reinster
Psychoterror wenn nicht Folter.
Nachdem er am 29. Sptember seien Drohung wahrgemacht hat und mich ohne
Vertidgung im regen stehenn lassen wollte - habe ich ? wie zuvor
angekündigt ? einen Suizidversuch unternommen.

Der Briefumschalg denich  an das Gericht send enthält das mit ca. 0,5l
Blutes aus meiner Halsschlagader getränkt T-Shirt daß ich dabei getragen
hatte als Beweis dafür daß Rücksichtslos mit meinr gesundheit umgegangen
wird und ich vom eigenen verteidiger von eienm drohenden Herzinfarkt in
den nächsten manövriert werde. Dazu den blutverchmierten Ausdruck auf
dem ich als Vermächtnis darauf jhinweise daß es sich nicht um ein
Schuldeinegständnis handle.
In den Kopien dieses Schriebens an die Verteidger Dr. Bensch und
Haussmann liegt das Beweisstück nicht bei. Unter den folgenden drei
Links kann das aber im Internet abgerufen werden ?

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151328480113/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151287733573/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151280574538/

Da sehen sie mal was Sie angerichtet haben. Das Opfer einer Strafatat
wird in den Suizid gehtzt damit der Täter (oder vilmehr die Täter)
weiter frei rumlaufen kann.

Ich habe dem Landgericht und mit Datum des 11. Juli 2016 der
Gerichtskasse zu Aktenzeichen X0152400600103X mit Kopie an das LG
Schilderung der Folter in Giessen und Haina übermittelt.
Dennoch belibt Dr. Müller-Isberner der für den Laden die Verantwortung
trägt Gutachter. Wie
kann das sein? Ich hatte Suizid angedroht für den afll daß es bei eienr
Begutachtung druch Dr.
Müller-Isberner bleibe. Jetzt zur Frage:

Hat das Gericht ABSICHTLICH meien SuIZIDVERSUCH Billigend in Kauf
genommen nur um satrrsinnig
und verbohrt an einemsowieso unhaltbaren Gutachter festzuhalten?

P.S.: Hätte Frau Zajac mit ihrer Schutzbehauptung bei meiner Notwher
gegen ihren Angriff habe es sich um eien Körpervereltzung gehandelt
durch ihre UNVOLLSTÄNDIGE/FEHLERHAFTE FALSCHAUSSAGE einen Mord begangen
wennd er Suizidversuch efolgreich gewesen wäre?

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 06. Oktober 2016

Herr Haussmann.

Zu diesem Brief gehören im an das alngerict gesendete
Original ein blutverchmiertes T-Shirt und ein Vermächtnis.
Beides könne Sie im Intrenet bestaunen. Das ist ihr Werk!
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151328480113/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151287733573/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151280574538/

Gru&SZlig;

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 06. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr gegen nach Fotobeweis für Hausfriedensbruch prügelnde Nach-
barin und ihren mich fast erwürgt habenden trinkenden Untermieter

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

Zu diesem Brief gehören im an das Landgericht gesendeten
Original ein blutverchmiertes T-Shirt und ein Vermächtnis.
Beides könne Sie im Intrenet bestaunen.
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151328480113/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151287733573/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151280574538/

Mit fReUndlichen Grüßen,

(Maximilian Bähring)


http://68.media.tumblr.com/e36a499251b52ea956ddff36a4a58c2c/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/e36a499251b52ea956ddff36a4a58c2c/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/76273cf0acc886d712176af37ee2629b/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/76273cf0acc886d712176af37ee2629b/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a6acbc141f29500613ad68e9cd35f4ad/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/a6acbc141f29500613ad68e9cd35f4ad/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ab997d22a2a9cdd0d3c7aa668a83d653/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/ab997d22a2a9cdd0d3c7aa668a83d653/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e1568af1dc710ca927f93602c8105cf0/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/e1568af1dc710ca927f93602c8105cf0/tumblr_oen69n1GM71sogwpyo5_1280.jpg


07.10.2016 08:39 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151484181040
ZITAT: Bevor ich mich von Ihnen weiter psychsich terrorisieren und foltern,lasse,wie etwa in mehrern Durst- und Hungerstreiks in 2013 bringe ich mich,lieber um.

Mein Anwlat ist zu Faul den ordner in dem sich die Schriftätze befinden
und der ihm vorliegt druchzulesen. Stattdessen versucht er mir die
Verantwortung dafür zuzuschieben daß er als Anwalt es versäumt seine
Arbeit zu machen dadruch Negativfolgen für mich entstehen und schädigt
mich schwerst in meinr Gesundheit.

Ich habe am 27. März 2016 schriftlich eine Suizidversuch angekündigt
für den Fall daß er ekein

>On 06.09.2016 19:59, O.Haussmann wrote:
>> Ok Herr Baehring,
>> Klartext: ich lasse mir von Ihnen weder Fristen setzen noch mich der
>>Beihilfe zum Suizid zeihen oder sonstiger Berfehlungen. Ich werde
>>dann jetzt erneut dem Gericht die Zerruettung eines weiteren
>>Mandatsverhaeltnisses anzeigen und die entsprechenden Konsequenzen
>>ziehen.
>> Ende des Gespraechs. Wenn Sie noch etwas wünschen rufen Sie mich an.
>>Aber ich verbitte mir diesen Verspammung meines Postfaches sowie
>>derartige haltlose und vor allem sinnlose Unterstellungen.
>>
>> Hochachtungsvoll
>>
>> Haussmann
>>> Am 06.09.16 um 14:57 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu
>>>
>>>> genüsslich sadistich In den Suizid gequält von falschaussagenden
>>>> Armutsmigranten die gegen die Alteingesessen biodeustchen und
>>>> Ureinwohner die si als NZi-deustche verunglimpfen zsuammenhalten.
>>>>
>>>> ~~~
>>>>
>>>> Ein Gutachter dessen Umfeld GELD erpressen wollte für ein für mich
>>>> günstiges Zwotgutachten ist nicht ablehnbar?



>Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
>vorab per Fax: +49 / (0)6456 / 91?23
>Einschreiben Rückschein
>
>Dr. Müller-Isberner
>Vitos Haina gemeinnützige GmbH
>Landgraf-Philipp-Platz 3
>D-35114 Haina
>
>Frankfurt/M., 17. März 2016
>
>5/30 KLs 3540 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
>
>Dr. Müller-Isberner!
>
>in oben genannter Sache teile ich mit daß die Staatsanwaltschaft gleich
>mehrere Verfahren gegen Sie und Dr. Hofstetter wegen des Verdachtes
>Korruption und Abstatten falscher Gutachten führt!
>
>unter anderem 80 Ujs 34594/13 Staatsanwaltschaft Marburg
>
>Außerdem erinnere ich an meine Beschwerde über die Firma vitos beim
>europäischen Gerichtshof für Menshcnrechte in der ich bemängele daß
>derjenige der nachher finanziell von eienr Unterbringung profitiert
>(Sicherung des eigenen Arbeistplatzes/Gehalt) ganz sicher nicht
>mit demjeinigen Übereinstimmen darf der über diese Unterbringung durch
>Gutachten entscheidet.
>
>SIE WURDEN STRAFANGEZEIGT WEGEN SADISTISCHSTER QUÄLEREI UDN FOLTER.
>
>Außerdem wurde ich 2013 in ihrem Hause ? von den körperlichen
>übergriffen abgesehen ? erpresst: wenn ich Geld hätte würde man dafür
>sorgen daß ein für mich günstiges gegen-Gutachten erstellt werde.
>
>SCHÄMEN SIE SICH EIGENTLICH GAR NICHT?
>
>Ich habe sie jedenfalls nach § 73 StPO wegen Befangenheit bei Gericht
>abgelehnt, das Schreiben füge ich bei! Ihr Guatchten-
>auftrag hat sich damit erledigt.
>
>Maximilian Bähring
>
>P.S.:Bevor ich mich von Ihnen weiter psychsich terrorisieren und >foltern
>lasse
>wie etwa in mehrern Durst- und Hungerstreiks in 2013 bringe ich mich
>lieber um.

??? Forwarded Message ???
Subject:        Aw: Befangenheitsantrag gegen Müller-Isberner
Date:   Fri, 7 Oct 2016 18:29:21 +0200
From:   O.Haussmann <haussmann.bad_homburg@email.de>
To:     oberbuergermeister@bad-homburg.eu



Mail ist angekommen
?
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE
<http://WEB.DE> Mail gesendet.
Am 07.10.2016, 18:14, ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
<oberbuergermeister@bad-homburg.eu> schrieb:

   Herr Haussmann,

   wir hatten eben telefoniert wunschgemäss übersende ich Dokumente WUNDERE
   MICH ALLERDINGS DASS SIE IMMER NOCH NICHT DEN IHNEN VON MIR ÜBERlASSENEN
   ORDNER DRUCHGELESEN HABEN.



   Bähring
   +++
??? Forwarded Message ???
Subject: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. - Re: Terminsaufhebung und Ablehnung der Entpflichtung
Date: Fri, 7 Oct 2016 08:40:55 +0200
From: Maximilian Baehring
To: haussmann.bad_homburg@email.de, info@ra-haussmann.net, info@strafrecht-dr-bensch.de, RA-DR.Bensch@web.de, Um 12:58 Uhr habe Ich Ihnen die eigescannten Unteralgen zugeemailt
die sie mir jezt erenut senden.Als ich 2002 im Verfahren 3 Wf 174/01 OLG FFM beim Gericht nachhaken
musste warum da montalang nichts geschehen war trotz 3.000 DEM
Honorarvereinbaruung mit Agnor Perpelitz hat Richter Remlinger mir den
Beschluss am sleebn Tage fertiggemacht und an mich  persönlich im Büro
übersandt, http://www.hefam.de/urteile/3WF17401.htmlIch habe das ding daraufhin im Sekratriat des Dr. Stefan Wetzel
abgegeben nachdem ich mir ne Kopie für meien Unterlagen gemacht hatte.Am nächtsne tag bekam ich es mit genau so zurück wie ich nun von Ihnen
zum zwoten Mal das zurückbekomme was Ich Ihnen vorher gesendete habe.WOLLEN SIE MICH PROVOZIEREN? LESEN SIE IHRE EMAILS NICHT?Langt es noch nicht daß Sie Ursache für eien Suizidevrscuh am 03.
Oktober 2016 gewesen sind?On 06.10.2016 17:16, haussmann.bad_homburg@email.de wrote:
> Sehr geehrter Herr Bähring,
>
> zu Ihrer Information:
>
> Wie Sie der Dateianlage entnehmen können hat das Gericht dem Antrag auf Terminsverlegung stattgegeben, dem Antrag auf meine Entpflichtung nicht.
>
> Über Neuigkeiten und von mir zu versendende Schriftsätze informiere ich Sie vorher durch Übersendung eines Entwurfs.
>
> MfG
>
> Haußmann




08.10.2016 12:24 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151511991795

ENTWURF +++ ENTWURF +++ ENTWURF +++ ENTWURF

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Oberlandesgericht
Zeil 42
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 08. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
sofortige Beschwerde  gegen Verfügung vom 05. Oktober 2016
abgelehnte Entpflichtungsanträge  des Verteidigers Haussmann

gestern abend, den 06. Oktober 2016 roef mich Anwlat Haussann an. Weil
er zu faul sei den Leitz-Ordner durchzulesen den ich ihm mit aller
Korrespondenz von mir an Anwalt Guthke  und Gerichte gegeben hatte solle
ich ihm nun ein weiteres mal sämtliche Unteralgen zuemailen die etwas
mit den Befangenheits-anträgen gegen Gutacther Müller-Isberner zu tun
haben. Ich habe das dann getan.
Das Gericht hat ja meine Rechtsauffassung eteilt, daß wenn ich als
Mandant eieen Befangenheitsantrag ankündige und Korrespondenz mit oder
den hierzu erteilten Auftrag an den Anwalt beifüge es dann als
anwaltliches Versagen gewertet werden muß wenn der Antrag nicht richtig
begründet oder gar überhaupt nicht eingreicht wird, die Ankündigung des
Befangeheitsantrages eine unbefristete aufschiebende Wirkung - ich
glaube man sagt: ?Suspensiveffekt? ? entfaltet und zwar deshalb weil am
auf Wieder-einsetzung in den vorigen Verfahrensstand klagen kann. So war
das bei der Entpflichtung von Anwlat Guthke. Oder wie darf ich jetzt
verstehen daß die Beschwerde gegen die  Ablehung der
Entfplichtungs-anträge die sowohl ich als auch Anwalt Haussmann gestellt
haben plötzlich einen Rechtsbehelf enthalten der unbefristet eingelegt
werden darf?
Ich habe hier eien ganz anderen Verdacht. Eine wiklich IRRE alte Dame
die mir eine fahrlässige Richterin zu Zeiten meines Zivildienstes gegen
meinen Willen als Betreuungsfall aufdrücken wollte soll neben einem
untergeschobenen Kind dazu genutzt werden einen Vater um sein Ereb zu
bescheißen udn zwar von Anwalt Schramm dessen Vewrandte plötzlich
zufällig Richterin im Sorgerchtsverfahren meine Tochter betreffend ist.
Meine Eltern erbten und bauten ein zweites Haus. Es kam zu
abwasserrechtlichen Streitigkeiten und zu Mietstreitigkeiten. Der Anwlat
der Gegenseite war Schramm, unser Anwalt, ein Herr Fritzel erschien
einfach nicht zur Verhandlung. So hat mein Vater mir das erzählt. An den
Kauf des Grundstückes gebunden war damals eine Regelung nach der meine
Eltren sich im nachbarschaftlich üblichen Rahmen kümmern sollten um die
Vorbesitzerin des Grundstückes Kappesgasse 2. Also mal zur Apotheke
fahren etc.. Eine Konstellation die sich ähnlich komischerweise auchbei
meienr Ex Uta Riek findet die gewaschen über ihre Mutter Jutta Riek 800
DEM im Monat SCHWARZ dafür bekam daß Sie sich um eine alte Dame Frau
Weber kümmern sollte, eien Frau die lustigerweise heisst wie der
Alkohliker- Anwlat Wolfgang Weber vor dessen haus man mich in Bad
Homburg eienmal übefallen hatte das muss Ende 2005/Anfang 2006 gewesen
sein weil die korrupte hessische Polizei mir nicht helfen wollte zog ich
damals Hans Christian Wielandt von der Polizei Rheinland-Pfalz hinzu.

Jutta riek hatte sich laut Aussage von Uta Riek von einem Ehepaaar Weber
adoptieren lassen und bekam dafür das Haus in der Lindenallee 2 als
versprochene Erbschaft. Hierfür musste sie für 200 DEM je Vorgang (800
DEM Moant durch 4 Wochen) eine Oma einmal die Woche baden. Jetzt wäre
zunächst mal zu ermitteln inwiewit der Anwalt Weber verwandt ist mit den
Webers aus der Lidnenallee. Denn soweit ich mich erinnere war es genau
dieser Rechtsanwalt Weber, und da sind wir wieder beim Thema, der bei
der awaltlichen Vertretung der , die von Ihrer Familie die lieber allein
in den Urlaub fuhr in die Klinik Dr. Baum-strak abgeschoben worden war,
jener deren rechtliche Betreuung man mir als Zividiensteleitendem
angetragen hatte was ich ablehnte, versagte indem er sich weigrte den
von ihr gewünschten Befangen-heitsantrag gegen eien
Unterbringungsbeschluss zu schreiben.  Die Frau war derartig senil daß
Sie keinerlei gerichtspost entgegennahm welche der Empfang der Klinik
Dr. Baumstark für sie angenommen hatte. Sie war da auch komplett faslch
denn dei Klinik ist nicht gehbehindertengercht ausgebaut. Als die Dame
wieder einmal besodners renitent war hat der Chefarzt sie ans Bett
fesseln lassen. Obgleich sie ansonsten eigentlich problemfrei ind en
Speisesaal im anderen Klinkgebäde selbständg herumlaufe konnte und auch
zu Therapien wie medizinsichen Bädern nässte sie sich der Fesselung
wegen ein. Als der Chefarzt die frau fixieren ließ habe ich der
Schwester gesagt das sei Freiheitsberaubung und sie solle die Polizei
holen, ich hab das auch laut über den Gang gebrüllt daß es jeder
mitbekam was ich vomverhaltendes Chefs hielt.

Jedenfalls versuchte der Chefarzt dann die Frau rechtlich betreuen zu
alssen und dabei als Guatchter in eigener Sache zu fungieren.  Die Dame
bekam post vom Gericht und gab sie, ohne vohrher deren Erhalt quittiert
zu haben wütend an die Statsionskrankenschwester weiter, siehabe das
nicht angenommen. Sie wolle das nicht. Mann riet ihr dann ans Gericht zu
schreiben.Ich habe als sie das Schreiben fertig hatte das dann noch
versucht bei der Klinikverwaltung faxen zu lassenaber die haben das
abgelehnt.Dann hätte sie gleich eine Eingangsbestätigung für ihre
Unterlagen gehabt. Das hat die verwaltung aber abgelehnt so daß ich der
Dame noch Breifmarke Umschlag und Papier holte und den fertigen Brief
dann dem Hausmeister Peter Hett übergab ? demjenigen der mich später
sexuell msisbrauchthat - um ihn zur Post zu bringen ? das ist eine
seienr Funktionen in der Klinik ? weil ich im Anschluß an meinen Dienst
auf Station noch die Nacht- Schicht eines ausgefallenen Pförtenrs
übernehmen musste, als Zivi war man da Mädchen für alles.

Und jetzt schauen Sie sich die Folterhistorie aus Giessen/hain mal genau
an. Ich füge sie imAnhang im Schrieben dan die Gerichtasse vom 11. Juli
2016 nochmal bei. Das sieht aus as habe ein zutiefst krankes Hirn einen
perfiden Racheplan ausgeheckt dafür daß der Rechtsanwalt Wolfgang Weber,
den die Dame sich damals soweit ich erinenre nahm weil er mehr oder
minder direkt um die Ecke wohnte ihr anschei-nend davon abgeraten hatte
den von ihr damals gewünschten Befangenheistantrag ? ich erinenre  noch
daß cih sie fragte ob es denn irgendeien grund für die Annehme der
Befangenheit des Vormundschafts-gerichtes gebe als sie mir das zwischen
Tür und angel ? ich brachte ihr galueb ich das Essen aufs Zimmer -
mitteilte. Wahsrcheinlcih hatte sie durcheindergebarcht daß sie dei
Betreuung an und für sich ? NACH WIE ICH INZWISCHEN WEISS § 1896 (1) BGB
- ablehnen wollte und nicht auch noch den Richter.

Da ist es doch extrem selstam dass ich jetzt so eien komsiche
Rechtbehelfbelehrung bekomme hinsichtlich der Entpflichtung von RA
Haussmann. Eine nach der sich ? siehe Entfpflichtungsantrag Guthke - ein
Suspensiv-effekt ergibt wenn der Mandant als Willensbekundung gegenüber
demgericht ein Rechtsmittel ankündigt was der Anwalt dann gegen den
erklärten willen des Mandanten udn aus Schlamperei nicht einlegt. Damals
bei der Dame war es  Anwalt Weber, jetzt macht Haussmann dengelichen fehler?

Soviel zu den sehr, sehr selstamen Parallelen wzeichen meienr Folter in
Haina/Giesen und dem damaligen Fall. Auch seltsam daß man mir ? Unter
Psyhopharamka-Droge-Einfluß - ein Kind unterschiebt aus allein
finanziellen Motiven heraus durch Frauen die genau solche
Pfegebetrüereien machen, nämlich Uta und  Jutta Riek  und die ? deneken
sie an unseren Würger, Herrn Miachek ? Schwarzarbeiter vermittelte
(einen gewissen Adam) neben ihrer Nebentätigkeit als Sekten ? Guru in
eienm Schneeballssystem.

Ich muß daher davon ausgehen daß es hier um Betrug geht dem das Gericht
Beihilfe leistet. Dafür sprihct daß man mir das Sorgrecht an meinem Kind
vornthält, ich es seit erh als 16 jahren nicht zu Geischt bekomme udn
dann versucht mich zu entmündigen ? wohl mit dem Ziel an dei Immobilie
oder Vermögene von meiner Eltern zu kommenüder ein untergeschobenes
Kind. Und dafür spricht daß Richter kaiser-Klaan eine illegale(?)  Kasse
betreibt in Sachen Familinrechtlicher Mediation als Nebeneinkunft.

Zudem ein perfider Racheplan für angebiche faslchebahndlung der alten
dame? Wahsrcheinlich auchals Rache dafür daß ich ? als man mich mehrfach
fast umgebracht hätte ? unter anderem die Sache mit dem sexuellen
Missrbauch meiner Person durch Hausmeister  Hett von der Klinik
Baumstrak damals als eine mögliches Tatmotiv bei der Staatsanwalstchaft
als Hinweis auf jemanden der ein Motiv hat  zur Anzeige gebracht hatte.

Man versucht mich mundtot zu machen um über das Kind das man mir
vorenthält ? möglicherweise sind die DNA-Gutachten über meine
Vatershcfat zum Kinde genauso gefälscht wie die psychitrischen Gutachten
über mich ? auf das Vermögen meienr eltren druchgreifen zu können. Eine
bekannte von mir, Aleksandra Roljic, von der ich mich distanziert habe
weil ich erfahren habe daß dei Betäubungsmittel konsumiert, schilderte
mir gegenüber mal eien fall eiener gewissen Jenny aus Oberursel die man
GENAUSO (wie mich?)UM IHR EINFAILIENHAUS BETROGEN HABE.

Das ganze sieht mir aus wei ein Plan, frau Schorgis(?) von der Uni
Frankfurt sagte mal ?ein Setting? (was ein psychologsicher afchbegriff
für eien gestellte Situation ist), mich absichtlich zu quälen  um aus
mir den Sündenbpck für dei veräumnisse das Klinik Dr.
Baumstrak-Personals und der anälte zu machen.

Für den Zusammehnag zum Soregchtsvefrhren sprciht daß die klinik meine
Ex zu eienm Vorstellungs-gespräch einlud weil sie dort Kunsttherapie
machen wollte. Udn dafür spricht daß die Klinik Dr. Baums-tark/Kur royal
plötzlich ?Reiki? anbot, die alterative Heilmethode der Sekte von Uta
Rieks Mutter.
Ich habe neulich auch mal dei Unterlagen der Kindschafts- Umgangs und
Sorgechtsverfahren mein Kind betreffend gewälzt und festgestellt daß
sich aus den akten Beweise ergeben dafür daß man auch perfide geplant
hatte von Anfang an mir mein Kidn vorzuenthalten um ich fianzeill
auszunehmen.

So war ich ja auch erpresst worden man könne je nachdemob ich dem
Guatchter etwas zahle ein für mich positives Guatchten besorgen was Dr.
Müller-Isberner, Dr. Düber, Dr. Hofstetter udn Dr. Best anging.

Ich weiß nur noch nicht welche Rolle ?der Würger?, Herr Michalek dabei
spielt. Möglicherweise, denn das Auto was er beruflich nutzte hatte eine
Bad Homburger Umweltplakette, hat er rigendwas mit den polnsichen
Bauarbeitern zu tun die Jutta rike vermittelte (Streichendes Kellers
inder Lindenallee etc.), möglicherweise liegt hier Schleuserei vor.
Jetzt aber zum eigentlichen Anliegen meines Schreibens:

Ich lege hiermit in aller Form Beschwerde gegendie Nicht-Entpflichtung
von Rechtsnalt Haussmann ein. Wie schon Agenor Perpelitz eienm der
awälte im Srgrechtverfahren ist er so zerstreut daß, wenn ich ihm per
Email eingescannte Dokumente weiterleite die ich vom Gericht erhalten
habe, er sie mir zurücksendet sinngemäß mit den Wotren, schaieen Sie mal
was ich vom Gericht erhalten habe. Der Mann ist eien Katastrophe wie
außer Dr.Sieg und Exner alle Anwälte mit denen ich zu tun hatte.

Am 06. September 2016 aends setze ich ihm 14-Tage Frist
Befangeheistantrag zu stellen ansonsten würde ich mira nderswo
anwaltliche Hilfe suchen oder suizidieren. Immerhin ist weiter 14 tage
später damlas Termin zur Hauptverhandlung angesetzt.

Mein Anwlat ist zu Faul den ordner in dem sich die Schriftätze befinden
und der ihm vorliegt druchzulesen. Stattdessen versucht er mir die
Verantwortung dafür zuzuschieben daß er als Anwalt es versäumt seine
Arbeit zu machen dadruch Negativfolgen für mich entstehen und schädigt
mich schwerst in meinr Gesundheit.

Ich habe am 27. März 2016 schriftlich eine Suizidversuch angekündigt
für den Fall daß er ekein

> On 06.09.2016 19:59, O.Haussmann wrote:
>> Ok Herr Baehring,
>> Klartext: ich lasse mir von Ihnen weder Fristen setzen noch mich der
>> Beihilfe zum Suizid zeihen oder sonstiger Berfehlungen. Ich werde
>> dann jetzt erneut dem Gericht die Zerruettung eines weiteren
>> Mandatsverhaeltnisses anzeigen und die entsprechenden Konsequenzen
>> ziehen.
>> Ende des Gespraechs. Wenn Sie noch etwas wünschen rufen Sie mich an.
>> Aber ich verbitte mir diesen Verspammung meines Postfaches sowie
>> derartige haltlose und vor allem sinnlose Unterstellungen.
>>
>> Hochachtungsvoll
>>
>> Haussmann
>>> Am 06.09.16 um 14:57 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu
>>>
>>>> genüsslich sadistich In den Suizid gequält von falschaussagenden
>>>> Armutsmigranten die gegen die Alteingesessen biodeustchen und
>>>> Ureinwohner die si als NZi-deustche verunglimpfen zsuammenhalten.
>>>>
>>>> ~~~
>>>>
>>>> Ein Gutachter dessen Umfeld GELD erpressen wollte für ein für mich
>>>> günstiges Zwotgutachten ist nicht ablehnbar?

> Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
> vorab per Fax: +49 / (0)6456 / 91?23
> Einschreiben Rückschein
>
> Dr. Müller-Isberner
[?]
>
> Frankfurt/M., 17. März 2016
>
> 5/30 KLs 3540 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
>
> Dr. Müller-Isberner!
>
> in oben genannter Sache teile ich mit daß die Staatsanwaltschaft gleich
> mehrere Verfahren gegen Sie und Dr. Hofstetter wegen des Verdachtes
> Korruption und Abstatten falscher Gutachten führt!
>
> unter anderem 80 Ujs 34594/13 Staatsanwaltschaft Marburg
>
> [?]
> SIE WURDEN STRAFANGEZEIGT WEGEN SADISTISCHSTER QUÄLEREI UDN FOLTER.
>
> Außerdem wurde ich 2013 in ihrem Hause ? von den körperlichen
> übergriffen abgesehen ? erpresst: wenn ich Geld hätte würde man dafür
> sorgen daß ein für mich günstiges gegen-Gutachten erstellt werde.
>
> [?]
>
> P.S.:Bevor ich mich von Ihnen weiter psychsich terrorisieren und >foltern
> lasse
> wie etwa in mehrern Durst- und Hungerstreiks in 2013 bringe ich mich
> lieber um.

??? Forwarded Message ???
Subject:        Aw: Befangenheitsantrag gegen Müller-Isberner
Date:   Fri, 7 Oct 2016 18:29:21 +0200
From:   O.Haussmann
To:     oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Mail ist angekommen
?
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE
Mail gesendet.
Am 07.10.2016, 18:14, ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
schrieb:

  Herr Haussmann,

  wir hatten eben telefoniert wunschgemäss übersende ich Dokumente WUNDERE
  MICH ALLERDINGS DASS SIE IMMER NOCH NICHT DEN IHNEN VON MIR
ÜBERlASSENEN  ORDNER DRUCHGELESEN HABEN.

  Bähring
  +++

??? Forwarded Message ???
Subject: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
- Re: Terminsaufhebung und Ablehnung der Entpflichtung
Date: Fri, 7 Oct 2016 08:40:55 +0200
From: Maximilian Baehring
To: haussmann.bad_homburg@email.de, info@ra-haussmann.net,
info@strafrecht-dr-bensch.de, RA-DR.Bensch@web.de, Um 12:58 Uhr habe Ich
Ihnen die eigescannten Unteralgen zugeemailt
die sie mir jezt erenut senden.
Als ich 2002 im Verfahren 3 Wf 174/01 OLG FFM beim Gericht nachhaken
musste warum da montalang nichts geschehen war trotz 3.000 DEM
Honorarvereinbaruung mit Agnor Perpelitz hat Richter Remlinger mir den
Beschluss am sleebn Tage fertiggemacht und an mich  persönlich im Büro
übersandt, http://www.hefam.de/urteile/3WF17401.html
Ich habe das ding daraufhin im Sekratriat des Dr. Stefan Wetzel
abgegeben nachdem ich mir ne Kopie für meien Unterlagen gemacht hatte.
Am nächtsne tag bekam ich es mit genau so zurück wie ich nun von Ihnen
zum zwoten Mal das zurückbekomme was Ich Ihnen vorher gesendete habe.
WOLLEN SIE MICH PROVOZIEREN? LESEN SIE IHRE EMAILS NICHT?
Langt es noch nicht daß Sie Ursache für eien Suizidevrscuh am 03.
Oktober 2016 gewesen sind?
On 06.10.2016 17:16, haussmann.bad_homburg@email.de wrote:
> Sehr geehrter Herr Bähring,
>
> zu Ihrer Information:
>
> Wie Sie der Dateianlage entnehmen können hat das Gericht dem Antrag
auf Terminsverlegung stattgegeben, dem Antrag auf meine Entpflichtung
nicht.
>
> Über Neuigkeiten und von mir zu versendende Schriftsätze informiere
ich Sie vorher durch Übersendung eines Entwurfs.
>
> MfG
>
> Haußmann

http://tabea-lara.tumblr.com/post/147218316968/


http://68.media.tumblr.com/e0fc7ab47bab006e3ed2d544834ee5a8/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo4_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/e0fc7ab47bab006e3ed2d544834ee5a8/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8cb0d6d652e312db043e24bcefae76bb/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo5_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/8cb0d6d652e312db043e24bcefae76bb/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/be6259699a5704e312e2d2db4db63c2d/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/be6259699a5704e312e2d2db4db63c2d/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/49df7f7306782b7eb4ea43ee5a9a9484/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo2_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/49df7f7306782b7eb4ea43ee5a9a9484/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a6b4efb4ddf533c18d5241cf15af30d0/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/a6b4efb4ddf533c18d5241cf15af30d0/tumblr_oeqag4f6TR1sogwpyo1_1280.jpg


09.10.2016 05:54 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151570218570
ENTWURF +++ ENTWURF

Eines ist doch sehr, sehr seltsam! In bisher jedem Verfahren seit 9F 104/01 KI vor dem Amtsgericht Bad Homburg gibt es Anträge die eingereicht werden und von denen die Begründung fehlt. Das erinnert mich an die dämliche böartige Fotze von der Klinik Dr. Baumstark, meienr Zivistelle, wo ich sexuell missbraucht worden bin. Dort legte eien unfreiwillige  Patientin des Chefartzes auch mal eien Befangeheitsantrag ein den Sie nicht begründete.

In der Folge ist man seitens der Anwältin Asfour nochmal im Umgangsrechtsverfahren 9F 434/02 UG Amtsgericht Bad Homburg so Verfahren. Es handelts ich bei der Entführung meiens Kindes ALSO DEFINITIV UM EINEN RACHEAKT. Schon in den Schriftsätzen von Cannawiurf und Perpelitz sind die selbe chrakteristsichen Rechtschreibfehler erkennbar die sich seit ahren durch sämtliche Gerichtsverfahren ziehen, ebenso in der Arbeit des Dr. Jur Peter Finger. Dr. Oliver Sieg, ein Fachanwalt für Anwaltshaftung hat schriftlich bestätigt daß Cannawurf und Perpelitz Fehler gemacht haben. Es handelt sich also mutmaßlich um eien ILLEGALE Strafaktion einer wildegwordenen Bande zutiefst korrupter Juristen gegen einen Unschuldigen mögicheerweise im Auftrage der Bundeswehr, so wie es der sexuelle Missbrauch an mir war, der druch mein psychiatrisches mundtot machen nun vertuscht werden soll.

Mein Kind (?seitdem ich gesehen habe wie korrupte die Mediziner Falschgutachten schreiben glaube ich Ihnen gra nichts mehr) wird dabei als Druckmittel benutzt um mich zu erpressen.

Da auch RA Haussmann wie RA Guthke sich weigert mit dem Mandaten zur Einreichung versprochene und deshalb von diesem gegenüber dem Gericht angekündigte Befangenheitsanträge abspachegemäß rechtzeitig begründet einzulegen

lege ich Beschwerde dagegen ein dagegen

daß er trotz seines Wunsches von der Pflichtverteidigung entbunden zu werden und meines Wunsches daß er von der Pflichtverteidgung mit sofortiger Wirkung entbunden wird

und trotz daß er einen Selbtmordversuch verursacht und mich, seinen Mandanten, fast umgebracht hätte, nicht von der Pflichtverteidigung entbunden wurde,

daß dem gemeinsamen Wunsch vo bVerteidgtem udn Verteidger also nicht entsprochen worden ist
mit Verfügung vom 30. September, ausgestellt am 05. Oktober 2016

Zur witeren Begründung bitte ich auch beigefügte erste Entwürfe dieses Schreibens dringendst zu beachten.




10.10.2016 01:20 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151609911045

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf
vorab per Fax +49/(0)69/1367-2924, u. -6841 o. 8506

Oberlandesgericht
Zeil 42
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 10. Oktober 2016
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier: ?unbefristete? BESCHWERDE gegen Beschluss der ABLEHNUNG des Antrages zur AUSWECHSLUNG vonPflichtVERTEIDGER Haussmann

Eines ist doch sehr, sehr seltsam! In bisher jedem Verfahren seit 9F 104/01 KI vor dem Amtsgericht Bad Homburg gibt es Anträge die eingereicht werden und von denen die Begründung fehlt. Das erinnert mich an die alte Dame von der Klinik Dr. Baumstark, meienr Zivistelle, wo ich sexuell missbraucht worden bin deren betruung man mir auferlgen wollte. Diese unfreiwillige  Patientin des Chefartzes legte auch mal eien Befangeheitsantrag gegen eien Vormundschaftrichterin ein den Sie nicht begründete.

In der Folge ist man seitens der Anwältin Asfour nochmal im Umgangsrechtsverfahren 9F 434/02 UG Amtsgericht Bad Homburg so Verfahren (Antrag unbegründet). Es handelts sich bei der Entführung meiens Kindes ALSO MUTMASSLICHUM EINEN RACHEAKT. Schon in den Schriftsätzen von Cannawurf/Perpelitz sind die selben chrakteristischen Rechtschreibfehler erkennbar die sich seit Jahren durch sämtliche Gerichtsverfahren ziehen, ebenso in der Arbeit des Dr. Jur Peter Finger. Dr. Oliver Sieg, ein Fachanwalt für Anwaltshaftung hat schriftlich bestätigt daß Cannawurf/ Perpelitz Fehler gemacht haben. Es handelt sich mutmaßlich um eine tatvorsätliche ILLEGALE Strafaktion, so wie es der sexuelle Missbrauch an mir war, einer wildegwordenen Bande zutiefst korrupter Juristen gegen einen Unschuldigen, möglicherweise im Auftrage der Bundeswehr, der druch mein psychiatrisches mundtot machen nun vertuscht werden soll.

Mein (=seitdem ich gesehen habe wie korrupte die Mediziner Falschgutachten schreiben glaube ich Ihnen gra nichts mehr) Kind wird dabei als Druckmittel benutzt um mich zu erpressen.

Da auch RA Haussmann wie zuvor RA Guthke sich weigert mit dem Mandaten zur Einreichung ver-sprochene und deshalb von diesem gegenüber dem Gericht angekündigte Befangenheitsanträge absprachegemäß rechtzeitig und begründet einzulegen lege ich Beschwerde dagegen ein dagegen daß er trotz seines Wunsches von der Pflichtverteidigung entbunden zu werden und meines Wunsches daß er von der Pflichtverteidgung mit sofortiger Wirkung entbunden wird und trotz daß er einen Selbstmord-versuch verursacht und mich, seinen Mandanten, fast umgebracht hätte, nicht von der Pflichtverteidigung entbunden wurde, daß dem gemeinsamen Wunsch vom Verteidigtem und Verteidger also nicht ent-sprochen worden ist mit Verfügung vom 30. September, ausgestellt am 05. Oktober 2016. Zur weiteren Begründung bitte ich auch beigefügte erste Entwürfe dieses Schreibens dringendst zu beachten.

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Oberlandesgericht
Zeil 42
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 08. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
sofortige Beschwerde  gegen Verfügung vom 05. Oktober 2016
abgelehnte Entpflichtungsanträge  des Verteidigers Haussmann

gestern abend, den 06. Oktober 2016 roef mich Anwlat Haussann an. Weil er zu faul sei den Leitz-Ordner durchzulesen den ich ihm mit aller Korrespondenz von mir an Anwalt Guthke  und Gerichte gegeben hatte solle ich ihm nun ein weiteres mal sämtliche Unteralgen zuemailen die etwas mit den Befangenheits-anträgen gegen Gutacther Müller-Isberner zu tun haben. Ich habe das dann getan.
Das Gericht hat ja meine Rechtsauffassung eteilt, daß wenn ich als Mandant eieen Befangenheitsantrag ankündige und Korrespondenz mit oder den hierzu erteilten Auftrag an den Anwalt beifüge es dann als anwaltliches Versagen gewertet werden muß wenn der Antrag nicht richtig begründet oder gar überhaupt nicht eingreicht wird, die Ankündigung des Befangeheitsantrages eine unbefristete aufschiebende Wirkung - ich glaube man sagt: ?Suspensiveffekt? ? entfaltet und zwar deshalb weil am auf Wieder-einsetzung in den vorigen Verfahrensstand klagen kann. So war das bei der Entpflichtung von Anwlat Guthke. Oder wie darf ich jetzt verstehen daß die Beschwerde gegen die  Ablehung der Entfplichtungs-anträge die sowohl ich als auch Anwalt Haussmann gestellt haben plötzlich einen Rechtsbehelf enthalten der unbefristet eingelegt werden darf?
Ich habe hier eien ganz anderen Verdacht. Eine wiklich IRRE alte Dame die mir eine fahrlässige Richterin zu Zeiten meines Zivildienstes gegen meinen Willen als Betreuungsfall aufdrücken wollte soll neben einem untergeschobenen Kind dazu genutzt werden einen Vater um sein Ereb zu bescheißen udn zwar von Anwalt Schramm dessen Vewrandte plötzlich zufällig Richterin im Sorgerchtsverfahren meine Tochter betreffend ist. Meine Eltern erbten und bauten ein zweites Haus. Es kam zu abwasserrechtlichen Streitigkeiten und zu Mietstreitigkeiten. Der Anwlat der Gegenseite war Schramm, unser Anwalt, ein Herr Fritzel erschien einfach nicht zur Verhandlung. So hat mein Vater mir das erzählt. An den Kauf des Grundstückes gebunden war damals eine Regelung nach der meine Eltren sich im nachbarschaftlich üblichen Rahmen kümmern sollten um die Vorbesitzerin des Grundstückes Kappesgasse 2. Also mal zur Apotheke fahren etc.. Eine Konstellation die sich ähnlich komischerweise auchbei meienr Ex Uta Riek findet die gewaschen über ihre Mutter Jutta Riek 800 DEM im Monat SCHWARZ dafür bekam daß Sie sich um eine alte Dame Frau Weber kümmern sollte, eien Frau die lustigerweise heisst wie der Alkohliker- Anwlat Wolfgang Weber vor dessen haus man mich in Bad Homburg eienmal übefallen hatte das muss Ende 2005/Anfang 2006 gewesen sein weil die korrupte hessische Polizei mir nicht helfen wollte zog ich damals Hans Christian Wielandt von der Polizei Rheinland-Pfalz hinzu.

Jutta riek hatte sich laut Aussage von Uta Riek von einem Ehepaaar Weber adoptieren lassen und bekam dafür das Haus in der Lindenallee 2 als versprochene Erbschaft. Hierfür musste sie für 200 DEM je Vorgang (800 DEM Moant durch 4 Wochen) eine Oma einmal die Woche baden. Jetzt wäre zunächst mal zu ermitteln inwiewit der Anwalt Weber verwandt ist mit den Webers aus der Lidnenallee. Denn soweit ich mich erinnere war es genau dieser Rechtsanwalt Weber, und da sind wir wieder beim Thema, der bei der awaltlichen Vertretung der , die von Ihrer Familie die lieber allein in den Urlaub fuhr in die Klinik Dr. Baum-strak abgeschoben worden war, jener deren rechtliche Betreuung man mir als Zividiensteleitendem angetragen hatte was ich ablehnte, versagte indem er sich weigrte den von ihr gewünschten Befangen-heitsantrag gegen eien Unterbringungsbeschluss zu schreiben.  Die Frau war derartig senil daß Sie keinerlei gerichtspost entgegennahm welche der Empfang der Klinik Dr. Baumstark für sie angenommen hatte. Sie war da auch komplett faslch denn dei Klinik ist nicht gehbehindertengercht ausgebaut. Als die Dame wieder einmal besodners renitent war hat der Chefarzt sie ans Bett fesseln lassen. Obgleich sie ansonsten eigentlich problemfrei ind en Speisesaal im anderen Klinkgebäde selbständg herumlaufe konnte und auch zu Therapien wie medizinsichen Bädern nässte sie sich der Fesselung wegen ein. Als der Chefarzt die frau fixieren ließ habe ich der Schwester gesagt das sei Freiheitsberaubung und sie solle die Polizei holen, ich hab das auch laut über den Gang gebrüllt daß es jeder mitbekam was ich vomverhaltendes Chefs hielt.

Jedenfalls versuchte der Chefarzt dann die Frau rechtlich betreuen zu alssen und dabei als Guatchter in eigener Sache zu fungieren.  Die Dame bekam post vom Gericht und gab sie, ohne vohrher deren Erhalt quittiert zu haben wütend an die Statsionskrankenschwester weiter, siehabe das nicht angenommen. Sie wolle das nicht. Mann riet ihr dann ans Gericht zu schreiben.Ich habe als sie das Schreiben fertig hatte das dann noch versucht bei der Klinikverwaltung faxen zu lassenaber die haben das abgelehnt.Dann hätte sie gleich eine Eingangsbestätigung für ihre Unterlagen gehabt. Das hat die verwaltung aber abgelehnt so daß ich der Dame noch Breifmarke Umschlag und Papier holte und den fertigen Brief dann dem Hausmeister Peter Hett übergab ? demjenigen der mich später sexuell msisbrauchthat - um ihn zur Post zu bringen ? das ist eine seienr Funktionen in der Klinik ? weil ich im Anschluß an meinen Dienst auf Station noch die Nacht- Schicht eines ausgefallenen Pförtenrs übernehmen musste, als Zivi war man da Mädchen für alles.

Und jetzt schauen Sie sich die Folterhistorie aus Giessen/hain mal genau an. Ich füge sie imAnhang im Schrieben dan die Gerichtasse vom 11. Juli 2016 nochmal bei. Das sieht aus as habe ein zutiefst krankes Hirn einen perfiden Racheplan ausgeheckt dafür daß der Rechtsanwalt Wolfgang Weber, den die Dame sich damals soweit ich erinenre nahm weil er mehr oder minder direkt um die Ecke wohnte ihr anschei-nend davon abgeraten hatte den von ihr damals gewünschten Befangenheistantrag ? ich erinenre  noch daß cih sie fragte ob es denn irgendeien grund für die Annehme der Befangenheit des Vormundschafts-gerichtes gebe als sie mir das zwischen Tür und angel ? ich brachte ihr galueb ich das Essen aufs Zimmer -  mitteilte. Wahsrcheinlcih hatte sie durcheindergebarcht daß sie dei Betreuung an und für sich ? NACH WIE ICH INZWISCHEN WEISS § 1896 (1) BGB - ablehnen wollte und nicht auch noch den Richter.

Da ist es doch extrem selstam dass ich jetzt so eien komsiche Rechtbehelfbelehrung bekomme hinsichtlich der Entpflichtung von RA Haussmann. Eine nach der sich ? siehe Entfpflichtungsantrag Guthke - ein Suspensiv-effekt ergibt wenn der Mandant als Willensbekundung gegenüber demgericht ein Rechtsmittel ankündigt was der Anwalt dann gegen den erklärten willen des Mandanten udn aus Schlamperei nicht einlegt. Damals bei der Dame war es  Anwalt Weber, jetzt macht Haussmann dengelichen fehler?

Soviel zu den sehr, sehr selstamen Parallelen wzeichen meienr Folter in Haina/Giesen und dem damaligen Fall. Auch seltsam daß man mir ? Unter Psyhopharamka-Droge-Einfluß - ein Kind unterschiebt aus allein finanziellen Motiven heraus durch Frauen die genau solche Pfegebetrüereien machen, nämlich Uta und  Jutta Riek  und die ? deneken sie an unseren Würger, Herrn Miachek ? Schwarzarbeiter vermittelte (einen gewissen Adam) neben ihrer Nebentätigkeit als Sekten ? Guru in eienm Schneeballssystem.

Ich muß daher davon ausgehen daß es hier um Betrug geht dem das Gericht Beihilfe leistet. Dafür sprihct daß man mir das Sorgrecht an meinem Kind vornthält, ich es seit erh als 16 jahren nicht zu Geischt bekomme udn dann versucht mich zu entmündigen ? wohl mit dem Ziel an dei Immobilie oder Vermögene von meiner Eltern zu kommenüder ein untergeschobenes Kind. Und dafür spricht daß Richter kaiser-Klaan eine illegale(?)  Kasse betreibt in Sachen Familinrechtlicher Mediation als Nebeneinkunft.

Zudem ein perfider Racheplan für angebiche faslchebahndlung der alten dame? Wahsrcheinlich auchals Rache dafür daß ich ? als man mich mehrfach fast umgebracht hätte ? unter anderem die Sache mit dem sexuellen Missrbauch meiner Person durch Hausmeister  Hett von der Klinik Baumstrak damals als eine mögliches Tatmotiv bei der Staatsanwalstchaft als Hinweis auf jemanden der ein Motiv hat  zur Anzeige gebracht hatte.

Man versucht mich mundtot zu machen um über das Kind das man mir vorenthält ? möglicherweise sind die DNA-Gutachten über meine Vatershcfat zum Kinde genauso gefälscht wie die psychitrischen Gutachten über mich ? auf das Vermögen meienr eltren druchgreifen zu können. Eine bekannte von mir, Aleksandra Roljic, von der ich mich distanziert habe weil ich erfahren habe daß dei Betäubungsmittel konsumiert, schilderte mir gegenüber mal eien fall eiener gewissen Jenny aus Oberursel die man GENAUSO (wie mich?)UM IHR EINFAILIENHAUS BETROGEN HABE.

Das ganze sieht mir aus wei ein Plan, frau Schorgis(?) von der Uni Frankfurt sagte mal ?ein Setting? (was ein psychologsicher afchbegriff für eien gestellte Situation ist), mich absichtlich zu quälen  um aus mir den Sündenbpck für dei veräumnisse das Klinik Dr. Baumstrak-Personals und der anälte zu machen.

Für den Zusammehnag zum Soregchtsvefrhren sprciht daß die klinik meine Ex zu eienm Vorstellungs-gespräch einlud weil sie dort Kunsttherapie machen wollte. Udn dafür spricht daß die Klinik Dr. Baums-tark/Kur royal plötzlich ?Reiki? anbot, die alterative Heilmethode der Sekte von Uta Rieks Mutter.
Ich habe neulich auch mal dei Unterlagen der Kindschafts- Umgangs und Sorgechtsverfahren mein Kind betreffend gewälzt und festgestellt daß sich aus den akten Beweise ergeben dafür daß man auch perfide geplant hatte von Anfang an mir mein Kidn vorzuenthalten um ich fianzeill auszunehmen.

So war ich ja auch erpresst worden man könne je nachdemob ich dem Guatchter etwas zahle ein für mich positives Guatchten besorgen was Dr. Müller-Isberner, Dr. Düber, Dr. Hofstetter udn Dr. Best anging.

Ich weiß nur noch nicht welche Rolle ?der Würger?, Herr Michalek dabei spielt. Möglicherweise, denn das Auto was er beruflich nutzte hatte eine Bad Homburger Umweltplakette, hat er rigendwas mit den polnsichen Bauarbeitern zu tun die Jutta rike vermittelte (Streichendes Kellers inder Lindenallee etc.), möglicherweise liegt hier Schleuserei vor. Jetzt aber zum eigentlichen Anliegen meines Schreibens:

Ich lege hiermit in aller Form Beschwerde gegendie Nicht-Entpflichtung von Rechtsnalt Haussmann ein. Wie schon Agenor Perpelitz eienm der awälte im Srgrechtverfahren ist er so zerstreut daß, wenn ich ihm per Email eingescannte Dokumente weiterleite die ich vom Gericht erhalten habe, er sie mir zurücksendet sinngemäß mit den Wotren, schaieen Sie mal was ich vom Gericht erhalten habe. Der Mann ist eien Katastrophe wie außer Dr.Sieg und Exner alle Anwälte mit denen ich zu tun hatte.

Am 06. September 2016 aends setze ich ihm 14-Tage Frist Befangeheistantrag zu stellen ansonsten würde ich mira nderswo anwaltliche Hilfe suchen oder suizidieren. Immerhin ist weiter 14 tage  später damlas Termin zur Hauptverhandlung angesetzt.

Mein Anwlat ist zu Faul den ordner in dem sich die Schriftätze befinden
und der ihm vorliegt druchzulesen. Stattdessen versucht er mir die
Verantwortung dafür zuzuschieben daß er als Anwalt es versäumt seine
Arbeit zu machen dadruch Negativfolgen für mich entstehen und schädigt
mich schwerst in meinr Gesundheit.

Ich habe am 27. März 2016 schriftlich eine Suizidversuch angekündigt
für den Fall daß er ekein

>On 06.09.2016 19:59, O.Haussmann wrote:
>> Ok Herr Baehring,
>> Klartext: ich lasse mir von Ihnen weder Fristen setzen noch mich der
>>Beihilfe zum Suizid zeihen oder sonstiger Berfehlungen. Ich werde
>>dann jetzt erneut dem Gericht die Zerruettung eines weiteren
>>Mandatsverhaeltnisses anzeigen und die entsprechenden Konsequenzen
>>ziehen.
>> Ende des Gespraechs. Wenn Sie noch etwas wünschen rufen Sie mich an.
>>Aber ich verbitte mir diesen Verspammung meines Postfaches sowie
>>derartige haltlose und vor allem sinnlose Unterstellungen.
>>
>> Hochachtungsvoll
>>
>> Haussmann
>>> Am 06.09.16 um 14:57 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu
>>>
>>>> genüsslich sadistich In den Suizid gequält von falschaussagenden
>>>> Armutsmigranten die gegen die Alteingesessen biodeustchen und
>>>> Ureinwohner die si als NZi-deustche verunglimpfen zsuammenhalten.
>>>>
>>>> ~~~
>>>>
>>>> Ein Gutachter dessen Umfeld GELD erpressen wollte für ein für mich
>>>> günstiges Zwotgutachten ist nicht ablehnbar?

>Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
>vorab per Fax: +49 / (0)6456 / 91?23
>Einschreiben Rückschein
>
>Dr. Müller-Isberner
[?]
>
>Frankfurt/M., 17. März 2016
>
>5/30 KLs 3540 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
>
>Dr. Müller-Isberner!
>
>in oben genannter Sache teile ich mit daß die Staatsanwaltschaft gleich
>mehrere Verfahren gegen Sie und Dr. Hofstetter wegen des Verdachtes
>Korruption und Abstatten falscher Gutachten führt!
>
>unter anderem 80 Ujs 34594/13 Staatsanwaltschaft Marburg
>
>[?]
>SIE WURDEN STRAFANGEZEIGT WEGEN SADISTISCHSTER QUÄLEREI UDN FOLTER.
>
>Außerdem wurde ich 2013 in ihrem Hause ? von den körperlichen
>übergriffen abgesehen ? erpresst: wenn ich Geld hätte würde man dafür
>sorgen daß ein für mich günstiges gegen-Gutachten erstellt werde.
>
>[?]
>
>P.S.:Bevor ich mich von Ihnen weiter psychsich terrorisieren und >foltern
>lasse
>wie etwa in mehrern Durst- und Hungerstreiks in 2013 bringe ich mich
>lieber um.

??? Forwarded Message ???
Subject:        Aw: Befangenheitsantrag gegen Müller-Isberner
Date:   Fri, 7 Oct 2016 18:29:21 +0200
From:   O.Haussmann
To:     oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Mail ist angekommen
?
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE
Mail gesendet.
Am 07.10.2016, 18:14, ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
schrieb:

  Herr Haussmann,

  wir hatten eben telefoniert wunschgemäss übersende ich Dokumente WUNDERE
  MICH ALLERDINGS DASS SIE IMMER NOCH NICHT DEN IHNEN VON MIR ÜBERlASSENEN  ORDNER DRUCHGELESEN HABEN.

  Bähring
  +++

??? Forwarded Message ???
Subject: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. - Re: Terminsaufhebung und Ablehnung der Entpflichtung
Date: Fri, 7 Oct 2016 08:40:55 +0200
From: Maximilian Baehring
To: haussmann.bad_homburg@email.de, info@ra-haussmann.net, info@strafrecht-dr-bensch.de, RA-DR.Bensch@web.de, Um 12:58 Uhr habe Ich Ihnen die eigescannten Unteralgen zugeemailt
die sie mir jezt erenut senden.
Als ich 2002 im Verfahren 3 Wf 174/01 OLG FFM beim Gericht nachhaken
musste warum da montalang nichts geschehen war trotz 3.000 DEM
Honorarvereinbaruung mit Agnor Perpelitz hat Richter Remlinger mir den
Beschluss am sleebn Tage fertiggemacht und an mich  persönlich im Büro
übersandt, http://www.hefam.de/urteile/3WF17401.html
Ich habe das ding daraufhin im Sekratriat des Dr. Stefan Wetzel
abgegeben nachdem ich mir ne Kopie für meien Unterlagen gemacht hatte.
Am nächtsne tag bekam ich es mit genau so zurück wie ich nun von Ihnen
zum zwoten Mal das zurückbekomme was Ich Ihnen vorher gesendete habe.
WOLLEN SIE MICH PROVOZIEREN? LESEN SIE IHRE EMAILS NICHT?
Langt es noch nicht daß Sie Ursache für eien Suizidevrscuh am 03.
Oktober 2016 gewesen sind?
On 06.10.2016 17:16, haussmann.bad_homburg@email.de wrote:
> Sehr geehrter Herr Bähring,
>
> zu Ihrer Information:
>
> Wie Sie der Dateianlage entnehmen können hat das Gericht dem Antrag auf Terminsverlegung stattgegeben, dem Antrag auf meine Entpflichtung nicht.
>
> Über Neuigkeiten und von mir zu versendende Schriftsätze informiere ich Sie vorher durch Übersendung eines Entwurfs.
>
> MfG
>
> Haußmann

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf
vorab per Fax +49/(0)69/1367-8046

Gerichtskasse
Frankfurt a.M.
D-60256 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 11. Juli 2016

X0152400600103X Gerichtskasse Frankfrt a.M. - Verfahren 3 WF 86/16 001 (010) OLG Frankfurt a.M.
Bähring ./. Riek - Wir lehnen grundsätzlich jeden ncoh so berichtigten Befangenheitsantrag ab

Also jetzt wrden sie auch noch zynisch. nIcht nur daß ich meien raten pünktlich und unaufgefordert überwiesen habe- Nicht nur daß ich sie merhfach darauf hingeweisen haben harzIV zubeuzihen. Nein, mein total verblödeter anwalt der leiber säuft und fußball schaut  und der vor lauter (mmit rtockern?) Motortrradfahren vergisst daß ihm ungefähr zwnazig entalstungszeugen geannt wurden, davon mindestens drei dei auch aussagen wollen wenn es darum geht een anklageschrift zu erwidern so ein korruptes faules Scheinist das, ja in solch eienr situation wollens ie jtzt ganz klar dafür sorgen daß ich der fianziellen Mittel ? MEIENR SOZIALHILFE ? beraubt werde damit ich mich nicht ? WENN ES SCHON MEIEN ANWALT NICHTMACHT ? SCHRIFTLICH ZUR WEHRS ETZEN KANN, DENN MIETRCHNER/INTERNETCAFE, PORTO ETC ALL DAS KOSTET JA AUCH GELD UND DIE RCHNER DIE MEIEN BRUDER GELIEHEN HATTE HABEN SIE DDRECKSÄUE JA AUS DEM HGELCIHEN GRUDN PFÄNDEN LASSEN. DAMIT ICH EKIEN SCHREIBGERÄTE HABE UM MICH WEHREN ZU KÖÄNENEN SONDERN ANCH MÖGLICHKEUIT MICH GAR NICHT VERTEIDIGEN KANN. DAS ERINNERT MICH AN EIEN DRECKSBULLEN DER MIR SELBSTVERTEIDIGUNSWANHWERAAFFEN ABNHEM WEIL DIE BUILLEN JA DIE OPFER ENTWAFFENEN DAMIT DIE TÄTER FREIEBAHN HABEN UDN DANN ZSUCHAUEN WIE DIE WDERHOLT AUF DIE OPFER VON  GEWALT EINPRÜGELN. Sie nehemn uns Opfern jegliche  Möglichkeit angriffe wie den der Frau Zjak vom 08.08. abzuwehren udn wenn es zu gerichtsverhandlungen kommt lassen sie schnell am besten noch sämtliche Beweise verschwinden, Compuetrfetplatten auf denen Belege engescannts ind daß man seit ajhren eine Strafanzeigen nach der anderen gegen die Täter Zajac udn Michaek eingereicht hat die allesamt nicht berabeitet wurden sondenr die der Herr Staatsnwölt könig in den Papierkorb geshcmissen hat statat sie zu berabteiten. Nichtmela eien Eingansbestätigung hat man bekommen. So ein faules und koprruptes udn saditsiches Dreskchwwein ist das. Der Richte macht sich über eien auch noch lustig. Roland fresiler ist dagegen ein waisneknabe. DAS IST PUREER PSYCHOTERROR WAS SIE HIER VERANSTALTEN. Ich habe für Barack Obama den Shwerverbrecher der mich dehalb hat enziegen lassen wil ich mal Laut gerbüllt habe daß Gunatanamo noch nicht gesclossen sei was er als Wahlsverprechen anbegegeben habe mal die Foklterbilder aus Abu Graib zsuammengsuht. Mir istd abei aufegallen dß ich eienrganzen reihe dieser Foltermethoden selbst ausegtetzt gewesen bin 2013. Ich wurde nämlich erwiesenermaßen UNSCHULDIG monatelang n U-Haft schmorengelassen wobei man geflissentlich jedes gestz bebeugt und gebrochen hat was es zu brechen gab. Es interssiert uns nicht das es eienAnhörungsfrist von 14 tagen gibt nach § 118 (5) StPO.

Das giong soweit daß man sichw eigerte mir ftotkopien anzufertigen de ich für meeinverteidigung benötogte wiel akten monatelang spurlose verschinden bei Gericht. Dann hatte man mal kein papier, keien Kugelschreiber, keine Briefumscläge keien Briefmakren damit ich eingaben an den Landtag machnen konnte, als ich vom gericht aufegordert wurde shcnell per fax zu antworten untersagte man mir das fax zubenutzen udn dann log man nachher das habe man mir ncht ntersagt ich hätte aus eiegener Enstchdieung den langsamren und ohne Quittung für den Versand eiens Briefes gwählt. Als man das seitens ? ich weiß nicht ob es meine Petitionen war oder die zahllosen Strafanzeigen bei den Staatnwlstchaften Marburg und Giessen die eich sresattete die dazu führten daß man von dem Anstalstleiter eine Erklärung forderte log dieser auf das allerdreistetset. Ich habe Zeugenaussgaen das Gegentel beweisen. Gestzebücher die Ich anfodere, eien StPO und ein StGB wurdne mir erst Monate nachdem ich darumgeebten hatte in Uralt ? fassung aus den 1970ern zugeleitet so daß ich cihSchirigekeiten hatte die Vorschrften anhand von paragrafen zu ziteuiren die sie die ganze Zeit vereltzeten.

Man wollte daß ich dem Versager von Rechtwanwalt Bonn der lieber in den Urlab fuhr als sich um meine Sache zu kümmern, der Anfangs tagelang nicht ereicbra war für mich widerpruchslos in seienr Untätigkeit ausgeliefrt war. Einagben die ich machte wurden einafch ifgnoeriert.

Als ich mich im sechten tage eien Drust und Trink zusätzlich zum hngetsreik gegen eien weiter Foltermaßnahe befand und binnen weniger Studnen zu versterben drohte, meien Organe sind irreparable geschädigt unetrtütze mich mein Anwalt nicht sondr man dmoralisierte mich (ist mir doch egal ob sie unschuldig sind fügen sie sich gefälligts dahineien und so wörtlich ?essen  sie etwas?). Erst wurde mir vorgeworfen wenn ich Dsuchen würde währendd es Trinkstreiks würde ich sicherlich heimlich Wasser zu mir nehmen udn dann beschwrete man sich über dei ausdüstungenw enn ich daraufhin das Duschen untreließ.

Ich habe noch nie so ewtas abgrundtief mesnchenverachtendes udn bösratiges erlebet we das Personal dort, die Kidnershcänder udn Mörder die ort einegsperrt sind hingegen sind realtiv feidlich. Der Psychologin die keien psychiatrische subildung hatte UND NUR AN GELD INTERSSIERT WAR hab ich gesagt sie haben doch gar keien Psychiatrische ausbildung wie willen Sie denne ein sychitrisches Guatchten erstekllen? Dafür sidn sie doch gar nicht komptetent. Daraufhin hat mich die Frau von Gorillas packen udn nackt in Isolatiosnhaft stecken lassen. Überpitz dagestellt so wei aif diesem Bild aus dem Fokterknats abu Graib.

Eienn Shcäferhund hate man als ich noch im Göteznmühlweg 69 in bad homburg wohnte auf mich gehetzt. Als ich die deutlich sichtraben Bissunden am rechten berschnkel zeigte lachten mich die Polisiten aus. Auch hat man mich solange auf das sadistischste gequält das ichlier tot sein wollte als weiter gefoltert zu werden und mir die Pulsadern aufschnitt. Von genau solchen FOLTERMETHODEN haben wir bilder aus Abu Graib. Von denAufgeschnitten Pulsadern habe ich Ihnen den Polizeibreicht udn Fotos egscickt.Vorehr, ein andres mal war ich von Ploizisten zusmmegprügelt worden bis das Blut spritzet. Dain hat man in der Goteh Uni-Klik fotos gemcht.

Das lässt nur eien Schluss zu: Haina/Giessen ist ein Folterkast wie Au Graub.

Und sie wollen mir jetzt meien Sozailhilfe streichen damit ich ekeien Mittel merh ahbe deei Wletöfftnlcihkeuit vond en üblen Machenshcften drot auszuköären. Da sita als hätet man Anne Frank ihr tagebuch weggenommen. DAS HABN SICH NICHTMAL DIE ANZIS GETRATUT. Soar in den russsischen Folterknästen Stalins jkonnte Literaturnobelpreisträger SOLCHENIZYN seien archipelGulag schrieben. Nur im moderen Strafvollzug istman so rückschrittlich daß es schlimemr ist vond enZustaändern er als im finstersten Mittelater, Diktaturen wie denen von Hitelr doer Stalin.

Sie persöänlch wirkne hierbei mit. Sie persönlcih wirken bei Folter mit. Ich willdaß das in den Gerichstakten zu finden ist daß ich sie bezichtige zu foltern udn ich versende Kpien meienr Schrieebn nciht aus Spaß an diplomatsiche Verterungen von menshcrechtsfruenlcihen Rechtsastaaten wie China oder  Nord-korea den nn so schliemmw ie inD eustchalnd ist es mal wieder nriegdnwo auf der wlet.

Acuh wenn Rüdiger Mülelr Sberner verscht die Internetblogs die auch ich betreibe vom Neztz zu nehemn wiel ich sei  ehrumexperminetieren mit alelrlei GIFTNE/DROGEN an seien unfreiwilliegn atienten mitd en Mscnhenversuchen der Kz-Ärzte wi Joseph Mengel vegrliche hält man ihn, der bei der Sache mit den faxen gelogen NACHWISLICH gelogen hat, Ihn der für jeden zusätzlich inhaftierten in seiner profitrienteirt geführetn Haftanstalt zusatzlcihGedl verdient weshalb es sehr uwnarscheinlcih ist dass er sichs elsbt überflüssicg mact durch enGuatchten das sein gehalt gefrhdte idnem es der Hafstanstalt weniger Fallpauschalen vom Staat zufallen lässt wird er auch dann ncoh als geeigneter Guatchter beschrieben wenn er von adneren Gefangene unabhägig von mir ebenfalls der Folterbezichtigt wurde.. Das Internet ist vollvon berichten wenn man nur danach sucht. Googlen Sie mal de fall ?Denis Pascal Stephan?. Daß das was der Müler-Isberenr vorwirft stimmt kann ich nämlich bestätigen.

Den hattenSiwe wie mich aus PolitischenGründen über die Budnestagswahl aus demverekr gzogen, chaune sie aml ind die Whalprüfungssache WP88/13 bei deusctehn Budnestag.

ich ae Ihne insegsamt gelich zwo Anträge auf ratenzalung egschickt udn zwo mal inpreuch eingelgt gegen ihren dämlichen beschid. Dieser Beschid besthet nur deshalb weil WILLKÜRLICH einfach jede Einageb abgelehent wird die ich mache. Wenne in ebfangenheistantrag begründet st dann kan man dem nämlcih auch einfach aml stattgeben. Es nicht zu tun zeigt ja gerade wie befanegn amn ist.

Ich zum Beispiel ahbe nie eien Problem damit geahbt wenn ein kudne sicheienanderen Liefernaten gesucht hat. (Das sita sueer ine einm fall nie vorgekomemn in dem ich wollte daß dieser Kudne ein SPAM-Versender die firma der Schwesetrudnd es Vaters emeirn Ex schleunigsta us meien Netzwerk verschwindet). RESINENDE SLL MAN NICHT UAFHALTEN.

Wie verissen richter und Gutahter darum kämpfen daß se nicht befangens eien zeigt gerade das geegntil, sowhl Landrichter als auch Guatchter gibt es wie Sand am mehr, In Frankfurt arbeietn etwa 200 Landrichter. Warum die angelehenten dann unebdingt den aflla n sich reissen wollen satt zu sagen mach ich es nciht dann macht es eben ein andere ich hab da vollstes Vertruen in die professionlität ud fäghigkeit meir Kollegn, da sist schon mehr als komisch. Wahrschinlichleigst das daran daß jeder Guachter der Unabhängig ausgescht wird zuanderen egrbenissen kommt als das Schein von Mükller.-isebrner. So ahtte GEGEN MEINEN ERKLÄRTN Willen der Guatchter Dr. Hasseleck ein Guatchten abgfertigt  aut dem eiereli psychische erknrakung festzsuetelllens ei. Setsam meherere Guatcjhten, meherer Meinungen. Und dann wollenS ei unebdingt an denGuatchtern festhalten die es darauf abegshenhaben mich zu bealsten, udn zwar anchdem sie, die Guatchter BEshculdigte mherre Starfanzeiegn waren für was Sie sich mit negativguatchten röchen  das soll ein unabhägiges Gerichtsein daß sowas anordnet?

Rechtsatalich ist an diesen Verafhewen sowieso üerbhaupt nichts denn Sie sind nicht öffentlich. Kein Mensch krontolliert diese ?GEHEIMJUSTUIZ? di da wenn das in Abu Graib Folter ist
Oben rechts im Plkatat des Dokumentarfilms ?5 Jahre Leben? der Story des ?Murat Kurnaz?d er Gunatanaamo Bay überlebte ist ei Hubschrauber zusehen,, ein Transport der bestellt wurde um ihn angeblich freuizualssen und der dann doch wieder abflog ohne ihn mitzunehmen.

Diese Foltermethode hat man in Giesen hainas auch merhfach angewandt. Man Demoraliserte mich mit Anwälten die nagerufen hatten Sie känmen udn dann jnciht kamen, mn demoralisrtete mcih und das ist die Fotermethode mitd em heli. Indem man sagte machn sie sich fertig siebkeommen irhe richterliche anhörung nur um als ich dann an der tüsr stand zusagen es kommt doch knicht zsuatnde wueil kein Transoprt da ist.

Sie eheen Folter wie in Gutanamao Bay.

Und sie mitendrinn die nicht pfädnbare Sozallaietungen egrpfänden will für willkürlich auferleget gerichstegbürhen damit mir ekin geld merh belibt um mich mit Brieebn wie diesem an die Öfftnlichekit zu wenden oder zu verteidegen. Sie sind ein Flterkencht überlster sorte, ein mesnchrechtserbecher wie ermann Göring, eien Name den die tatsnwalstchaft gerne auf brieen an mich evrwendet um it zu zeiogen daß ihenn meien poltishce eisntellung im mir diagnostizierten QUREULATROENWAHN nicht opolitscieh lin genug sei daß ich mcih von lohndumenden schienslebstöändigen zunadreren auch noch mehrfach zusmmesnchlagen lasse.

Jetzt mal zu den Fakten: Ich sende Ihnen nicht nur jedes Schreiben als Eisnchiebn zu weil sie sonst als verloregnegenagen gelten, nei ich scanne das alles ein und stekle es nins Netz. So auch im falle ihrre Unvershcämten willkürlichen Gerichtskostenrechnung. Daher könenn sie heir nachlesen

http://tabea-lara.tumblr.com/post/145605124723/

und nochmal hier

http://tabea-lara.tumblr.com/post/145605124723/

das IGNORIERT SIE FOTZE EINFACH! siehe hier

http://tabea-lara.tumblr.com/post/147091723473/

daß ich nicht nur Anträge aufZahlunsgerleichterungen mherfach gestellt ahte sodnern daß sie diese einafch in den Mülleiemer werdfen udnd ann brüllen ich hätte keien einegricht. So was ähnliches passiert mir egrade beim verwtaungericht Frankfurt wor ich für das Whalrehctkeleienr parteien streite. Sogar die gegenseit weist inhaltlich in inhrer Kalgerwiederung darauf hin daß ich Proezsskosetnhilfenatrag gesteltl aheb. Die richterin übersieht ihn trotzmmehrfachen hiwneises. Bei BEGH verchlapt man in Sachen besiodnerds dringlicher eintweiliger Verfügungen die Proezsskosenthilfeanhträge monatlang udn die Anälte die ein evrafhren für gewinnbar hatlen so lange es Geld dafür gibt sagen plötzlich das Verafhren sei nicht, wie auch drei Oberladergreichstrichter meien zu gewinnen, sondern nicht merh zu gewinnen soabld es nicht genügend geiles Geld dafür gibt. Es ist sehr selstam dieser Zsuammenhagzwichen Geld und dem verafhrensresultat.

Im falle das Fmilienrechts ist die Herausgabe eiens Kdnes nur eggen Zhalungen sogra nach den Bcuhstabendes Gestzes der strafatatbestanddes Kidnapping oder menshcen-/kidnerhandels. Der gestzgeber hat peinlichts darauf geachtet daß geld udn Umagsngs oder sorgerecht nichtmiteiender in Zsuammenahng stehen dürfen, Gerichte intersssiert das ind er Praxis eien Scheissdreck.

Wie sie ehen habe ich also nicht nur mehrfach Anträge getseltl auf zahlunsgerleichterung, Ich abe die raten auchunafegfordert udn überpüktlich überwiesen. Wäre ich jetzt ein millionär würde ich ja einshen daß sie dagen der solldas mal in eenmr ructh zaheln aber ich bin ein Härtfall für den es ratenzahlungen gibt eien Sizailhilfe alsoHartzIB Emfpäger. Warum egrade dem keien ratenzalung mehr ermögklicht werdne soll ist eine UNBILLIGE HÄRTE.

Ich halet es für eien regelrchte sadtsice rache undnerliche Foltermethode des ruch udn druch sedxitsichen väterfeindlihen deustchen justiz. Das ist nicht meien privatmeinung sodnern die meinung von interssenverbänden hinter denn HUNDERTTAUSENDE Bäter stehen. Aber da nur am Rande.

Obgelich es mich zutiefst anidert Ihnen auch nur im geringsten eien einzgen Cent zukomemn zu lassen wollte ich nun ncohmal ? udnarum schrieb ichd as mit der Folter in U-haft hier auf mutteilen daß ich für die Haft in dr ich zu Unrecht gesessen ahbe eien entshcädigung berhalten ahbe. Es ist also geld da. Dieses geld wird llerdings von Rechtsanwlt Staphan Bonn deshalb nicht geruasgegeebn weilich Ihn gebeten habe vorab zu kären ob das Jobcnetr heir Ansprüche geltend amchne kann hinsichtlich eienr Verrechnung mit dem hartzIV satz, immerhinwurde ich in haft ?auch wenn ich druts udn hungerstreikte .- ja gegen emeien willen veprflegt dund as sits es nciht einzsuehen wenndas Jobcneter dafpr doppeklt ebzahtöt.

Nun, anwalt Bonn ahbe ich für sein permanetes ichstun, er evrsuchte noch für dei von ir GEGEN die ahfstanatalt anegstrengetn verafhren unter ertasuchen ovn opfer udn Täter (Tenor ?Ach so, das ist keien anzeieg egen sie sodnern von Ihnen) druch Ausnutzen einer angstssituation ch wrde wieder uschldig in haft komemn neurlich Hinorabereinabrungenzu erpessen also geld.

ich abe die Sache dann meeinm Anwalt Kai Guthke übergeben.Der der mcih ind er schae verteidgt in der Barsck obaam persönlich af einFax was ihn an die einahltung der menschrechte erinenren slllte meien Computer beshclagnahemn ließ. Soeisht Pressefreiheit iM Westen aus. Ich abe sofort eien weiteren Server aufsgestzt in Russland für mein Blogs udn offe Vladimier putin ist ein lupenreinerer Demokrat als Obaaa was das angeht. Nciht daß mein Blog ?Anne frank 20? Opfer von Löschattacken wird oder unetsr verhlcuß kommt wie diestasi Akte von Angela Maerkel in derGauck Behörde.
Im Moment sind dei Datenscutzaaktivsiten ja dabi zu beshcließn das die Holocaust archive dshalb geklöscht wrden müssenw iele s sich um Dtane ahndelt deren Datenspeicerfirts abgelaufen ist.

Nun, es gint also Ein enstchöädigung. Vond r sollten noch etwa zweitausneddreihundert Euro übrig sein. Us denenkönnte ich die 45 Euro natrülci beleichen wenn das Jobcenter keein ansprüche erhebt.

Da sie sinst ja nichts zu tun ahebn als Sozalhilfeepmfänger zu foltern shclage ich Ihnen dagher vor sie stezeun sich mit den

Anwälten

Kai Guthke, sandeg 7, 60316Frankfur a.M.

oder

Stefan Bonn, Schiller straße 28 in60313 Fankfurt a.M is Benehemne udn teilen unter volrage deses Shcriebesin dem chSie der folter nezichtige mit dßa sie Ihen den enstrpechenden betrag auszahlen sollen.Das sind wzar emtoden wie bei Moskau_inasso aber da ist das einzieg geld üebr das ich evrfüge. Sweoit cihw eiß seind hatftenshcöädigunegn deshalb pfändungsfrei wielansensten krimielle prmanentevrsuchen würdenLeuet uschuldig in Haft zu bekommen udn dann dern sozaillaietungen oder Enstcädigungenzu püfönden. So wie es Zuhälter bei Zansgwprostituierten amchen. Da sind sie ja in bester Gelslchaft.

Wei egsagt. Die forderung eneteht nur dehalb weil eien richterinS hcramm die eien erwandte des Anwltes Schramm (jewiels abd Homburg) ist der wiederum ein Freund meienr Ex Uta irek ist sich mit Händen udn füßen dagenw ehrt aus mir total undruchsichtien Motiven heraus daß da Verasfhrne eienm UNABHÄGIGEN Richter übertragen wird.

Cih abe gerade noch s eien flle, eien Landrichter  Kiser-lan de Im Intenet damit wirdbt jene Sfamilienrechtsterritigkeien gegen Honrar NEBENERUFLICH zu lösen die er mit seien strafverafhren deren Vrowprfe an den Haaren herbeigezogen sidn (Anklage gegen das Opfer) blockiert.

Aber inseienm Staat in dem ein Fax auf dem an Meschenrcht erinenrt wird dazu führtdß eiemsonntag nachts die Bude getsürmt wird mit Zwo Polizeibussen und sämtliche Copmpzet r beshclagnahmt (leihagenmeeis Briusers dmait ich olitsich Abristfaähig beleieb udn vor Gericht) eineienem solchen nazi_etrror-regime wuindert mch gar nichts merh.

Ich fidne es ja prima daß die dei deuscthen die steriken druch Scheinslebständuge ?firmen? aus demausland erstzen denen die Brüegrrchtsalge heir indeuscthaldnwurstegas ist udn ichw eiß auch daß das Jibcneter die Luete onatlang aushungert ohneauch nur Lebensmittegustcheien auszugeben wenn die sich nciht durch psychiatrsichen Gutatchen diffaierenlassen wollen wo aber sebst Guatchter danns agen der ist nicht verrückt womit dre Monate hangern dan umsonst sind. Wer nciht arbeiet sollnichst esse ist ja Staatsdoktoren egworden. Was bedeute das für Behidnerteudn Kranke?

Wann kommen denlcih die Gaskammern in denen systkritijker wie ich vergast werde  um Pklatz für suafende prügeldne Ausändr zu amchen die nur an geld uintersssiert sidn weil ihen die Bürgerchtlasge nur in ihrer Hiamt wichtigs ein muss in die sie sich jederzeit zuurückverpissen könennsobald sie heir alles heruntergewirtschaftet ahben wie eien hesuchrecknpakge um es mit SPD-Chaf Franz Münetfereing zu formuleiren. Wenn ich mri ansehe wie ibervschämt sie leuten die ihre sozalhilfe dringend für ihre NOTWENDIGE politscieh  Inetrseensvertreung benötigen, für ihre Stafrechtlcieh erteidigung udn für ihr ihre Ienagbena n presse,Lpetitonan an landtage udnKorrepondenz mit Menshcrechtsverbädnen wie hman rights Wtach doer amnesty, um id OSZE auf demLAufenden zuhalten über die permanetn Scheeienrein im Wahlrecht infrankfzrt a,M. Von nciht zugetsellten wharbechtigungspostkaren bis hinzu nicht erlaubtem plaataktieren on brüherrechtsdemos (Feriheuit StaattAnsgt 2007). Wenn ichalso ein Minimum an bergad benötige um Birefudn Faxe schriebn zu klönenen udn sie sich druchihre erweigerung vonRatenzahlusngereinabrungen auch noch in hohem amße an mener Sozaililfe bereichernwollen, im prinzip eien bettler in den Hut greifen,dann istd as merh als ein strkes Stück. Auch Rechtssatlichudn demoktaisch betarchtet.

Es zeigt deutlcih daß das regime nach den vetrgägen von lassabonn Duschaldns Angela maerkels vom Dgrossdeustchaldn Adolf hilters nicht merh zu unetscheidne ist.

Ich weiß nicht von wer es war der anlässlich der zsutände in Auschwitz udn Dachau, bergebnesen etc gsagt hat die zustände ein eienr geselslchaft erekennt amnd aran wie sie hre genafnegen behandet oder ob das wgend er Gulags von Stailn gefallen ist. Wasich aber weiß ist daß wenn ich mr guanatanaomo Abu Grai udn einereinem atemzug eun eienr reihe damit zuneenen den Folterkästen imhessichenGiessen ud hanian ansehe, ist daß wir länsgt wiser in eienrm rgeime anegkomen sidn das die gRausamkeiten der Azis _zeit soagr anoch bei wietem übetrifft. Mir äwre nämlich ekein einziegr afll von jüdsichen Eltern ebaknnt die vond en anzis mehr als 15 jahre von ihrem Kidn egtrennt wordenw ären während amnn versuchte asi in den Tod zu hetzen.

Sie sind sclimmer als ein NAZI.
Wegen iherem Sceiss-gedl wendne Sie sich an meen Anälte.

Ich weiß das Ihnen geld wichtiger ist als eklatanat Menshcrechtsverletzungen.
Fast 16 Jahre Kidnestführung sprechben bände.

P.S.: Wenn Sie ein gläuiger Mansch sind. Ich habe Sie iund ihre Fmalie mit eienm fluch belegt. Bei rechtnwlat asfour hat das mal fiunktioneirt, dr brachtet hetzt die Radieschen von unten. Macnhaml gibt es sowas wwie göttliche gerchtigkeit sagt AnwlatExner damals In diesm Sinne, mögen ihre Kidner krnakw erden udn streben, ihre partenr evragalrtigt,.ihere Enrtnen evtrdorenn udn vetreockenen ?

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 10. Oktober 2016
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier: ?unbefristete? BESCHWERDE gegen Beschluss der ABLEHNUNG des Antrages zur AUSWECHSLUNG vonPflichtVERTEIDGER Haussmann

Umseitig yu Ihrre Information. Ich habe vom Rechtsmitte der
Beschwerde gebrauch geamcht

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Olaf Haussmann
Lindenstraße 64

D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe

Frankfurt a.M., den 10. Oktober 2016
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier: ?unbefristete? BESCHWERDE gegen Beschluss der ABLEHNUNG des Antrages zur AUSWECHSLUNG vonPflichtVERTEIDGER Haussmann

anbei zu Ihrer Information.

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr.jur. Andreas Bensch
Mercatorstraße 24

D-60316 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 10. Oktober 2016
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier: ?unbefristete? BESCHWERDE gegen Beschluss der ABLEHNUNG des Antrages zur AUSWECHSLUNG vonPflichtVERTEIDGER Haussmann

anbei zu Ihrer Information. Genau wie  Rach_enwalt Guthke legt Rach_enwalt Haussamnn nicht die rechtmittel eggen Gutachter ein die er zugesichert hat. Sattdessen treibt er seien mandanten ind en Selbtmord indem er droht ihn seien Foltrenkenchten auszuliefern. Sie ahbe richtig gelesen es geht um massive Folter zur Erpessung der aussgeuntrdrückung strafbar nach § 343 StGB.


http://68.media.tumblr.com/f6215af0957cb44ab313a2b85702bc05/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/f6215af0957cb44ab313a2b85702bc05/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ec7f2a1c16f87d4ca47fd494da7b8e6b/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo6_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/ec7f2a1c16f87d4ca47fd494da7b8e6b/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d857e47fb942e909ebb761ffcfed8ff4/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo7_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/d857e47fb942e909ebb761ffcfed8ff4/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ca71419e86b71e2e9adb0f7fb52cd266/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo8_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/ca71419e86b71e2e9adb0f7fb52cd266/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo8_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a15083f740456de5420b535f42ef02bc/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo2_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/a15083f740456de5420b535f42ef02bc/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/af793bf1b0f9259d333dd85bc06b4315/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo3_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/af793bf1b0f9259d333dd85bc06b4315/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0715710333e4adab341719edc528f20a/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo4_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/0715710333e4adab341719edc528f20a/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/984e62b605ab497eec230940aeef9c36/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo5_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/984e62b605ab497eec230940aeef9c36/tumblr_oeu2deVRyl1sogwpyo5_1280.jpg


11.10.2016 10:56 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151654460000
Hören Sie verdammt nochmal auf mir mit Psychiatrie zu drohen - wenn Rechtsmittlefristen abgelaufen seien sollten ist das ALLEIN IHR VERSCHULDEN Herr RA Haussmman.

SIE HABEN VERSAGT RA HAUSSMANN, WENN RECHTMITETFRIETSNE VERLAUEFN SIEN
SOLLTEN IST DAS IHR PROBLEM UDN DAS VON RA GUTHKE UDN NCIHT MEINES.

> Die ganzen Strafanzeigen sind fürs erste erst einmal irrelevant für
> das aktuelle Verfahren-

Es sind - und die alle liegen im Ordner bei, direkt hinter dem Guatchten Hasselbeck - allesamt anzeien gegen die Polizisten die
mich anshcließend, am 23. Mai 2103 zusammenprügel und den Würger Herrn Michalek und Frau Zajac.

Chronologie:

Ich werde 2011 von Herrn Michalek fast umgebracht - und ersatte Anzeige.

2010 meldet mir mein Provider vodafone daß auf meinem Anschluß für 2500 Euro nach Cuba telefoniert wurde von Hackern. Als cihd eshalb die polizei hohle weigret die sich die Sache aufunehemn obgelich ich ein Schrieben von Vodafone an mich den Hack bestätigt. Ich ersatte daraufhin Strafanzeigen gegen beamte des 5. Reviers, mache Petitionen bei EU-Parlament, Bundestag, Landtag.

Schon vorher hatte die Polizei mir merhfach nicht geholfen. 2005/06
wurde ich überfalln, ein Handy wurde mir enwtendet, und ich wurde von einer Frau gestalkt (Boba V., die wohnt bei Ihnen in der Nähe) weshlab ich von Bad homburg nach Frankfurt a.M. zog. Fragen sie hierzu gerne Mile Rakita, der hat das damals alles am Rande mitbekommen udn mir dann die wohnung hier vermietet.

Zurück zum hack. Trotz daß immer höhre Schadenssummen auftreten, ähnlich wie ebeienm Wassershcaden weigern sich die beamten wieder und wieder tätig zu werden. Daraufhin sage ich zu dem beamten am telefon daß ich ihn nun so lange arschloch nenen werde bis er sich herbequemt.

Das tut er auch. Ich werde wei eien Schwerverbrecher in Hand und
Fußfesseln gelegt anstatt des offensichtlichen hacks intersssiert die
Bematen nur die Beleidigung ihnen gegenüber.

Schon mit dem vorherigen Provieer Alice hatte ich probleme, der buchte imemr 5 Euro zu viel ab udn die Bank lie ihen gewähren obgelich cihd ei EInzusgermächtigung widerrufen hatte. Auch da habe ich bei der polizei eine Untreue des HartzIV-Geldes auf meienm Girkonto wegen die Banmitarbeiterin angezigt. trotzdem weigertene sich die Beamten das aufzunehmen. Ebensowenig wei man sich weigerte wegen des permenet ind er ganzenLiegenschaft abgestellten Wassers etwas zu unternehmen. Herr
Rakita wird ihnen ebstätigen daß auch er so von Lieferantene erpresst wurde faslche rechnungen zu bezzhalen. Aber an dei drückerkoonenn wagne Sich die Bullen nciht ran.

Als die Bullen nicht erschien starte ich eien UNKONVENTIONELLEBNN NOTRUF an den Bankensicherheitsdienst, plötzlich, wenn es um die Frankfurter Sparkasse geht, da geht es ja um Geld von bankiers udn nicht um menshcneleben, ist es möglich daß gelich eien ganzer Manshcfatsbnwagen Polizisten eien Notruf beabreitet. Das ebdeute daß die mich verarschen. Grund dafür dürfte der PK Schmidt aus Bad Homburg sein der angekündigt hatte sich negativ über mich beim 1. Revier äußern zu wollen. Weil ich ihen angegenagen hatte nachdem er emeine Strafanzeieg wegen des Überfalls nicht berabietet udn keien strafanzeieg gegen die Richterin
Leichthammer wegen ERchtbeugung aufheen wollte.

Zur gleichen Zeit erscheint das Buch ?Ein Weg hinters Licht? von Joachim Hüssner (http://reiki-direkt.de/huessner/) un er ist deshalb in eienr Talkshow imferenshen de ich zufällig sehe (SWR Nachtcafe mit W. Backes). Er berichte von selstamen Todesfällen udn Kidnesentführungen druch die REIKI-sekte, genau wie in meinem Falle.

zeitgelich erfahre ich vom Tod des ex-freudnes der Mutter miern Tochter, der mitteiller eien ehemliger mitarbeiter von mir und egemisnmer Bekannte sagt er sei ?AUF MYSTERIÖSE AT UND WEISE? zu Tode gekommen. Ich stelel daraufhinper Fax Sorgechtsantrag, mein Kind sei auf das kuteste gefährdet. Weder jufegdnamt, gerict noch olizei kümmern sich darum. Ich stelle meherre sachstandsanfragen die trotz ganz aktuter
anshceender Kideswohlgefährudng unbeantwortet beliben.

Daraufhin Schriebe ich an Buillen, jugedmat udn gericht

?Wenn dem Kind etwas zustößt weil ihr Eure arbeite nicht mahct bringe ich euch alle um?.

Das ist also die Ausgangslage 2012.

Statt sich endlich um die liegengebliebenen Anträge zu kümmern werde ich daraufhin verhaftet udn ein dei Uni-Klinik gebracht. Angeszigt hben mich der Bürgermeister Kowrwisie udn Anwältin Asfour von der geensiete im Sorgrechstevrfahren, meienr Ex. Ich habe auch geschireben deise stelle mit ihrem Reiki Scheiß eien akute gefährdung für mein Kidn dar. da hat die alles nicht interessiert.

Ich erstatte Strafaneziegn gegen die Beamten (unterstelle daß
möglicherweise Korrption vorliege).

DIESE ANZEIGEN SIND AUCH VERFAHRENSRELEVANT!

Das führt dazu daß ich merhfach von Beamtena uf das allermassivste bedroht udn eingeschüchtert werde. Wenn ich weiter gegen sie deinstaufsichtlich vergehenn lassen würde oder starfanzeiegn wegen Starfataten im amt ersattenw ürde würden sie mich so wörtlich für ml minestens einJahr in eienr PSychitarie verschinden lassen.

auch das zeige ich an. Der Staatwnalt macht nichts. Stattedessen Nennt er mich göring, wie denNazi, lässt mich (siehe oebbn) einweisen und ich muß 25 tage hunegsrtreiken bsi das aufgehoben wird. Diese Ärzte foltern mich - sie versuchen mich gezeilt zum ausrasten zubreingen - in dem sie mich wieder und wieder beldidigen, udn mich Gröring nennen.

Meien anzieg wird mir nur von der Polizei Brandenburg bestätigt ie
insofern zuständig war als ich dannirgendwann auch Merkel und Wulf/Gauck aezeigt habe wegen willkür und unter der Vermutung man behandle michd deshalb so scheiße weil man den eseucllen missrauch an mir zuzeitendes zivildienste evrtsuchenwolle.

Ich bekomme also ärger mit dem staatnwlat der geenrvt ist. Ich werde sogra aus der staatsnwlstchfat geworfen. gehe daraufhin ins landgericht ineien Vrefahren in den Zsuchauerraumudn brülle HILFE DIE StATNWALSTCAFT UDN POLZIE WEIGERN SICH STARFNEZIEGN ZU VBERABTEIEN HERR RICHTER als
Störer bekomem ich dann uch drot eien hausverbot, niemand hilft mir weiter. Parrallel versuchtdas Jibcenter immer wieder mcih
elbenbedrohlich auszuhungern.

Weil cih den Staatwnalt ein ARSCHLOCH egannt habe wikl dieser mich wegen beldigung begautachten lassen. Der Guatchter hängt meienGuatchtenladung inPlakatform ind r ganzen Strasse aus. Das führt dazu daß ich nun auch vor der Nachbraschaft unöglich gemacht wurde.

Hieergegen ersatte ich anfang mai 2103 unetr anderem am 13. mai 2013 mehrer strafneziege sowohl bei statswlastchat, generlstaatsanwaltschaft ebenso schlage ich vior eienstatswnalt derlegsathenie habe udn mich göring nenne um mich zu provozren solle mal leiebr aufs eien gesitezustand hin untersucht werdne als ich.

am 22. mai 2103 entdecke ich abends aml wieder zufällig den würger unen vor dem haus, suafend. ich renne zur psostelle der satsnwlstcfta udnbrülle komemnsie shnelle, der man der verucht hat mich zu erwürgen ist da. neimdn kümmert sich um mich. gelichzeitig reiche ich an diesme abend dokuente ein. daherkannich anhend eiens eigangsstemepls achweisne dort wgewesen zus eon. im gegenteil.

daraufhin komemn am 23. mai 2013 beamte udn shclagen mich zusammen.

http://take-ca.re/downloads/keineverletzungen.pdf

ich verwechsele sie -damaals hatmeein trü noch keien spion - m8itdem würger der am vorabend gesichtetw orden war. gegen dei prügelei wehre ih mich mit pferfferspray.

ich werde massivst druch die bemten verletzt. ich werde in dei göthe uni klinik verbrecht und mherer wohen fetsgehaltne. cih ersatte gegen die beamten strafanzeige.

im august 2012 schreiebn zwo leute unabhängig voneienander auf
daß ci versucht habe den würger strafazuzuegen.

satt diese zu ebrarbietnwerde ich 2013 illegl unetrgebracht um mich zu begutahcten. wiedre foltert man mich druch allerlei psychoterror, spielt anshciend gezielt irgendwelche situationen anch mit denen man versucht mich zu provozieren und zum ausrasten zu bringen.

ich schildere ind er anhörung daß es sich um putativnotwehr handle. osta dr. könig sagta ufmeien achfrage warum man sich nicht um den würger kümere oder die prügelbullen sondern stattdessen mich einzusperre ich wolle ihm melden wann immrer ich den würger sehe.

25 seiten austzüge aus dem blog wuergejagd.tumblr.com am anfang des ordners

http://take-ca.re/downloads/wuergerjagd-anzeigen.pdf

schildern exkat daß ich ejdes zustammtrefefn mit dem würger vond em ich inzwischen weiss dass es herr michalek ist, jedesmal schreieb cih eine detillierte anzeige udn amche fotos udn zwar weil mir polizsiten schon unetrstellt häten der man sei einphantom, den egebe es gar nicht.

am ebnd des 08.08.2015 sehe ich ihn mal wieder, rufe die polizei bevor ich heruntegehe und ihn forografiere (shcriftlich, internet/email/fax) um den ebmaten zeiegn zu können wen ich meine, auch wenn er mal weider ebrits verschudnen ist wenn die lahmärsche wenn üebrhaupt eintreffen.

http://take-ca.re/downloads/08082015.pdf

als frau zajac gewahr wird daß die fotografiert wird und ich einem
passanten mitteile es handle sich um fotos für die polizei wel der herr
michalek mich gewürgt habe rennt sie plötzlich, nachdme ich mich etwa 30 sekudnen lang bereits wieder entfernt hatte vom kiosk wo ich versuchte das erste foto zu schießen auf die straße und hielt mich mite eienm ar fest udn (ich druckte mich, es muss nach eienr arts chwitzkastenausgehsen ahben) orügelte mit der andern ahnd auf meien kopf in.

http://take-ca.re/downloads/wuerger.pdf

Orte von treffen bestimme ich. Ich shclage dafür die Lobby des
gerichtgebäudes OLG/GSta in der Zeil 42, 60313 Frankfurt a.M.
vor. Da lagert eine komplette Kopie der Akten.

On 10.10.2016 15:16, info@ra-haussmann.net wrote:
> Sehr geehrter Herr Bähring,
>
> zunächst zu Ihrem Entwurf. Ich kann und werde dem Senat nicht schreiben dass ICH einen Suizidversuch Ihrerseits begründet hätte. Dementsprechend kann ich mich in dieser Form der Beschwerde kaum anschließen.
>
> Was den Befangenheitsantrag gegen Müller Isberner angeht so ist prinzipiell wenn keine jederzeitige Neustellung des Antrags möglich ist, die Rechtsmittelfrist ggf schon verstrichen. Aber unabhängig davon benötige ich als Basis für die Begründung das Gutachten Hasselbeck ( hab ich in der Akte gefunden - dieser könnte auch statt Müller Isberner als Gutachter in Betracht kommen abgesehen von dem von mir vorgeschlagenen Arzt und Psychiater ) des weiteren das Urteil in dem die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen Sie aufgehoben wird und auch gleichzeitig die einstweilige Unterbringung aus 13 ( hab ich ebenfalls in der Akte  gefundenn ) - sodann wäre eine Rücksprache mit RA Bonn ggf förderlich um ohne langes Studium eines Berges von Akten die neuralgischen Punkte der offensichtlich unzulässigen Unterbringung zu eruieren. Noch wichtiger ist aber ein erneutes persönliches Gespräch zwischen uns beiden in dem es um die diesem Antrag auf Begutachtung zugrundeliegende Ihnen vorgeworfene Straftat geht. Hier gibt es erheblichen Klärungsbedarf. Und da Sie ja alles unbedingt veröffentlichen müssen werde ich dieses Gespräch nur persönlich an einem Ort MEINER Wahl mit Ihnen führen. Geben Sie mir einige Terminsvorschläge. Natürlich können Sie sich auch einer Begutachtung verweigern nur dann wird die BEgutachtung auf Basis der Aktenlage erfolgen und da Sie so schlau waren, einen angeblichen Suizidversuch samt Bildern ins Netz zu stellen und dieser Blog aktuell überwacht wird wovon Sie ausgehen können und müssen, trägt genau das dazu bei dass Sie im Falle einer Begutachtung auf Aktenlage mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erstmal vorläufig untergebracht werden. Wie oft habe ich Ihnen gesagt Sie sollen sich zurückhalten und etwaige Veröffentlichungen mit mir absprechen?!? Bestimmt 20 Mal! Und Sie halten sich nicht dran. Dann kann ich mich bemühen wie ich will Sie versauen sich selbst ihren prozessualen Standpunkt. Und da wie ich gesehen habe auch dieser Mailverkehr überwacht wird sollten Sie jetzt Einsicht zeigen und mir zustimmen und zum Ausdruck bringen dass dies niemals ernst gemeint war sondern lediglich dazu dienen sollte die zuständigen Stellen zum Handeln was die Bescheidung Ihrer Anträge angeht.
>
> Also, melden Sie sich telefonisch bei mir und wir machen einen Termin aus in dem wir auch noch weitere Dinge besprechen. Die ganzen Strafanzeigen sind fürs erste erst einmal irrelevant für das aktuelle Verfahren-  Da geht es um die Frage ob Sie langfristig gesehen eine Gefährdung für die Allgemeinheit darstellen oder nicht. Und darum müssen wir uns kümmern. Um sonst erst einmal nichts denn sonst führen sie die weitere Korrespondenz aus der Psychiatrie heraus fort.
>
> Grüße
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann
>
>
>> Gesendet: Sonntag, 09. Oktober 2016 um 20:04 Uhr
>> Von: ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
>> Betreff: ENTWURF +++ ENTWURF +++ ENTWURF


====

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: Aw: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier:
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:00:00 +0200
To: haussmann.bad_homburg@email.de

Hätten sie mal ihre arbeit geamcht wäre der suizidversuch unnötiog
gewesen. Das geht auf ihre kappe udn wurde auch WOCHEN VORHER FÜR DEN
FALL angekündigt daß sie keine mich in meienr menschneüwrde
herabwürdigende begutachtung verhidnern.On 10.10.2016 18:06, info@ra-haussmann.net wrote:
> Die Erwähnung eines versuchten Suizids sowie die Beifügung der Bilder erfolgt ausdrücklich GEGEN meinen anwaltlichen Rat! Das ist geeignet eine Unterbringung zu provozieren.
>
> MfG
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann

====

MEIN ANWALT DREHT VOLLKOMMEN DRUCH!

>?Ich lasse mich nicht vin ihnen erptessen ! ein fuer.alle.ma
>l.?

Er erpresst mich um Geld sonst will er dei verteidgung unteralssen udn jetzt brüllt er ich würde ihn erpessen, lächerlich. Womit denn? Mit eienr Ordnungsgemäßen beschwerde über Ihn bei der Rechstnwalstkammer? Er epresstmich mit Freiheistebraubung die dadruch droht daß er ich einfach ohen zusätzliches shcmiergeld nicht verteidgt udn mir dadruch droht UNSCHULDIG in eienr froensichscne psychiatrei untergebrahct zu werden. ERPREESEN DRUCH UNTERALSSEN ANLTLICHER HIFLELEISTING ZU DER ER VRPFLICHTET ST WIE BEI DER POLIZI DIE VERURSCHEN AUCH ALLE IHRE PROBLEM SELBER WIEL SIE ES UNTERALSSEN STAFAZEIGEN ABZUArBEITEN!

??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Re: Aw: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht
Frankfurt a.M. ? hier:
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:08:20 +0200
From: O.Haussmann
Ich lasse mich nicht vin ihnen erptessen ! ein fuer.alle.ma
l.
?
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE
Mail gesendet.
Am 11.10.2016, 13:00, ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
schrieb:Hätten sie mal ihre arbeit geamcht wäre der suizidversuch unnötiog
gewesen. Das geht auf ihre kappe udn wurde auch WOCHEN VORHER FÜR DEN
FALL angekündigt daß sie keine mich in meienr menschneüwrde
herabwürdigende begutachtung verhidnern.On 10.10.2016 18:06, info@ra-haussmann.net wrote:
> Die Erwähnung eines versuchten Suizids sowie die Beifügung der
Bilder erfolgt ausdrücklich GEGEN meinen anwaltlichen Rat! Das ist
geeignet eine Unterbringung zu provozieren.
>
> MfG
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann


====

>ich drohe mit gar nix.

SIE HABEN MEHRFACH DAMIT GEDROHT DAS HABE ICH SCHRIFTLICH VON
IHNEN IHR MANDAT NIEDERZULEGEN WENN ES IN ARBEIT AUSARTEN  SOLLTE.

UND DURCH IHR NICHTSUB DROHT MIR SADISTICHE QUÄLEREI / FOLTER!
DA BESTEHT EIN DRIEKTER KAUSALZUSAMMENHANG

NICHTSTUN BEIM ANWALT = FOLTERN BEI MANDANT!

KÖNNEN SIE SICH ÜBEERHAUPT NOCH IM SPIEGEL ANSCHAUEN OHNE ZU KOTZEN?

>Sie gehen mir einfach nur auf die Nerven mit Ihrer Spammerei.

WENND ER MANDANT DEM ANWALT ENtALSTUNGSBEWEiSE ZUKOMMEN LÄSST ODER SACHVORTrAG HÄLT IST DAS - BITTE WAS: SPAMMEREI?

Ich hatte sie um meherer Dinge gebeten.

Ich wollte wissen wer diese Leute sind die mich permanent aus politsichen Gründen strafanzeigen. Etwa, daß diese fluglabtt hier Volksverhetzung darstelle. http://take-ca.re/nazsirtf2.htm

Dann wollte ich wissen welches Scheiss-Gutachten vom 13. Mai 2106 das gericht meitn.Seit Monaten tyrannissieren guthek und Sie, Herr Haussmann, mich damit daß mit mitgetilt wird es egeb neue aussagen die ?SIE? entlasten wobei mir nicht mitgeteilt wird wer damit gemeint ist. SIE, die von mir beschuldigten doer sie, ich ihn der forme einer formellen Anrede.

Vond er Akte die NACH IHRNE ANGABNE 10.000 Blatt umfasse habe ich bis jetzt nur 1 Siete gesehen, dei aussage derFrau zajac die vrfälscht ist weil sie nicht vollständig ist, es fehlt nämlich in der mitte der gesmate Teil als sie auf mich lsogegangenist und mich vom Kiosk in die Mitte der Hanausr Landstarsse verfolgt hat.Bis heute bekomme ich keien Einsicht. Weder in de Prozssekaten noch in die haltlosen anwürfe irgendwelcher Antfi-fanten-Deppen.

~~~

Sie alssen Fristen verlaufen obgelich man Ihnengesagt hat Sie sollen
beshcwerde einlegen Sie anderes Wort für ?SCHLÄFER?.Das ist doch pervers. Sie hetzen eien Vater IN VOLLER ABSCIHT also TATVORSÄTZLICH mit faslchen Diagnosen in den (Selbst?)-mord nachdem
er aktiv gestalkt wurde - Plakatkation der Uni Klinik 2013 ?Psychopath gesucht? - verfolgen mit dem alleinigen Ziel ihm wenn es und zwar allein wegen unteralssener egrichtlicher und anwaltlicher Hilfelistug keinen andren Ausweg mehr gibt um sich vor lebenslange folter udn sadistischer quälerei zu schützen als sich umzubringen zu versuchen ihm dann diesen versuch dahingehend auszulegen er sei ja gefährlich für seine tochter weil er die mit in den tod nehmen könne. so irrre4 muss man erstaml sein. sidn sices changer oder andemäßig hormonell beeeinträchtigt?

http://take-ca.re/downloads/guthke.pdf

Mehrere Überfälle beleiben stattdessen ungsühnt. Die Staatsanwaltschaft braucht trotzdem nicht zu arbeiten. Der würger ist weiterhin auf freiem Fuß. Udn auf die Klärung des Tatherganges konzentrieren weder Sie noch der druchgekanllet ?Richter? Kaiser Klaaan sich.Sie gefährden durch ihr anwaltlcihes Nichttun Menschenleben und zwar ganz bewusst udn trotz dass man ihnen ganz genau vorher schriftlich gegeben hatte welche etxremen negavtivfolgen ihr untättig beliebn hat.

SIE SIND EIEN SCHANDE FÜR IHREN BERUFSSTAND.
Um es mit Hans-werner schilling Zu formulieren: FICK DICH INS KNIE!
Und um es mit Jutta Riek zu formulieren: ARSCHLOCH!

.??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Fwd: Hören Sie verdammt nochmal auf mir mit Psychiatrie zu drohen - wenn Rechtsmittlefristen abgelaufen seien sollten ist das ALLEIN IHR VERSCHULDEN Herr RA Haussmman.
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:25:13 +0200
From: info@ra-haussmann.net
To: Maximilian Baehring

ich drohe mit gar nix. Ich beschreibe Ihnen nur das Risiko welches besteht wenn man sich in Ihrer Situation so verhält wie Sie das tun

====

Anträge?

Sie kümmern sich einen absoluten Scheissdreck um Anträge.

Der einzioge der heir bisher etwas anderesals Honorarforderungen an das Gerichts chreibt bin ich.es sitd ringend notwenig nachzusehen was AUS MEIEN ANZEIGEN GEGEN ASFOUR, LEICHTHAMMER, JUGENDAMSTBEAMTE, FAULE POLIZISTEN, geworden ist.Und defintiv zum Verfahren gehört es nachzufoschen warum meien strafneziegen gegen den Würger nicht berbeit wurde. Die hier.

http://take-ca.re/downloads/guthke2.pdf

WENN JAMEDN FAST ZU TODE GEWÜRGT WRD DANNSTECKT AN DEN IN DIE PSYCHIATRIE DAMIT DER TÄTER WEITER FREI RUMLAUFENKANN ODER WAS?Warum sich das gericht geweigret hat mich Gewlatzuschützen auf ant4rag vord er reiki sekte mit der sie ja sympathisieren (das sit Scientology)
udn Parallel datzu vor dem Würgenden Freund der Nachbarin

http://take-ca.re/downloads/1-flyer-drohung.pdf (Seite 3, das ander war als religiöse Fundis - möglicher weise Reiki -hier Feuer gelegt haben mit bekenenrschrieben)

HÄTTE MAN UND DESHALB HAB ICH SCHON DIE KORRUPTE RICHTERIN STILP ANGEZEIGT DIE ANZIEGEN IN EINGANGSREIHENFOLGE NACHEIANNDER UND VOR alLEM ZEITNH ABGEARBEITET WÄRE ES ZUR NOTWEHR DIE IM VERAFHREN IN FRAGE STEHT GAR NICHT GEKOMMEN. ABER DIE BULLEN MUSTEN JA IHR MÜTCHEN KÜHLEN.DIESE MÖRDERBAND UND NAZIHELF; DAS BRAUNE GESINDEL.UND GEGEN FARU ASFOUR ERSATTEN SIE AUCH KEIEN ANZEIGE WEGEN NACHGWEISENER PERSONENSATNDSFÄSCHUNG, VERWENDEN EIENR EVRFÄLSCHTEN GEBURTSURKUNDE IM GERICHTVEFAHREN 9F 104/01 KI AG BAd HOMBURG, KINDESNTEFÜHRUNG GEGEN ENTGELT IN FORM VON ANWALTSHONRAR  ES IST EIN SKANDAL DASS DIE FRAU NOCH NICHT ALS STRÄFLING IM KNAST SITZT.

http://take-ca.re/petadler.htm

On 11.10.2016 13:53, info@ra-haussmann.net wrote:

> Weder erpresse ich Sie um Geld noch brülle ich in irgendeiner Form. Sie gehen mir einfach nur auf die Nerven mit Ihrer Spammerei. Der Prozess läuft seinen ganz normalen Gang und ich übernehme Antragsanregungen dann wenn ich Sie aus meiner Sicht für sachdienlich halte. Was derzeit der Kernpunkt unserer Arbeit sein sollte hatte ich Ihnen geschrieben. Sollten Sie hierzu nicht in der Lage sein kann ich nur bedingt weiter arbeiten. Und wenn Sie mich nochmal der Erpressung zeihen zeige ich Sie wegen falscher Verdächtigung an.
>
> MfG
>
> Haußmann
>
> ?




11.10.2016 03:09 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151661139260

Diese Strafanzeigen gegen Frau Asfour in Kopie?

http://anschlag215.tumblr.com/post/85055498299/
http://anschlag215.tumblr.com/post/84716756249/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/97484528953/

??? Forwarded Message ???
Subject: RA Huassmann Telefonat eben
Date: Tue, 11 Oct 2016 16:57:24 +0200
From: Maximilian Baehring
To: info@ra-haussmann.net, info@strafrecht-dr-bensch.de, haussmann.bad_homburg@email.de

ich habe eben wusnchgemäß mit Ihnen telefoniert. Sie haben mir eien nach
Aktenlage kranken Geist unterstellt und gesagt Sie hätten momentan nicht
die  Zeit neuerlichen Befangenheistantrag gegen den Guatchter zu stellen
sondern frühestens nächste Woche.

Statt mir konkrete Nachfragen zu beantworten haben sie mir nur ungenaue
Äußerungen gemacht, sinngemäß die hätten adners ausgesagt als ich
obgleich ich meien Fassung glaskar untermauern kann durch
unver-fälschbare Fakten wie daß ich zuerst doie Polizei angerufen hatte.

Siehe hierzu meine Eingabe an das Landgericht Frankfurt a.M. vom
23. Februar 2016.

http://take-ca.re/tumblr.com/wuerger.pdf

Aber die Wahrheit interssiert ja nicht vor gericht, das habe ich
gelernt. Denn ansonsten hätte der Richtre schon bei der
Vrefahrenseröffnung zu 9F 104/01 KI Amstgericht Bad Homburg eien
DNA-Speichel-Vetrschaftstest anordnen müssen WEIL DIE IDENTITÖT DER
BEKLAGTEN ja in abrede estellt wurd und jedes Verfahren beginnt mit der
Feststellung des korrekten Personenstandes und der ist ei jemadnem der
mit einer verfälschten Geburtsurkunde unterwegs ist nicht ohen
Vaterschafstest festellbar.

So hatte ich geplant Richter Jastroch in 30 C 1503/10 -25- Amtsgericht
Frankfurt/M. - UNKONVENTIONELLER NOTRUF Banksecurity - auflaufen zu
lassen. Aber der wollte ja keien mündliche öffentliche Verhandlung.

Daß richter also schon bei der Perosnalienfenstellung grobe Unwahrheiten
durchgehen lassen um so Männer fiannzille ausnehmen zu können ist eine
sexitsiche Schweinerei ungeheuren Ausmaßes.

http://tabea-lara.tumblr.com/post/151505149853/

Sollten sich aus ihren Äußerungen (neue selbst?)mordversuche ergeben,
die Öffentichkeit wird wissen wer verantwortlich zu machen ist. ich
erinner nochmal an das vermächtnis vom 03. Oktober 2016.

http://67.media.tumblr.com/7daad7de2eda57b111ecddd7626a1dba/tumblr_oegpjqvZKL1sq93cpo4_1280.jpg


http://68.media.tumblr.com/e51145e2b6885f14975533dcf5b25afe/tumblr_oew24bHpSb1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/e51145e2b6885f14975533dcf5b25afe/tumblr_oew24bHpSb1sogwpyo1_1280.jpg


12.10.2016 12:57 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151682443905

URSACHE der MISERE: Ein die Leute besoffen würgender und sich prügel-nder Pole und seien Freundin die durch absichtliche FALSCHAUSSAGEn mal wieder Vertreibung spielen will


http://68.media.tumblr.com/5e064f6a4b6b71cbac467927ce081065/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/5e064f6a4b6b71cbac467927ce081065/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0a6f56b5e9a8baa419b7bb8bda35d5ec/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo5_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/0a6f56b5e9a8baa419b7bb8bda35d5ec/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b8e1828d6d91855db36e4d4e09d19c28/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo2_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/b8e1828d6d91855db36e4d4e09d19c28/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/51fc19ddae767a146760945c15b9056e/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/51fc19ddae767a146760945c15b9056e/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/1e57e725a7a5bb0fd089ffa97c58897c/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo4_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/1e57e725a7a5bb0fd089ffa97c58897c/tumblr_oewtcgKHn11sogwpyo4_1280.jpg


12.10.2016 10:08 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151698937990

Die Frage auf die sie sich bei der Sortierung evetueller Zuegen aug Glaubwürdigkeit konzentreieren sollten ist:

Fra Zajac stand direkt am Kiosk an der Kannte des Bürgersteiges in
etwa auf Höhe der Parkbucht neben dem Würger, Herrn Michalek zwischen den beiden Bäumen als ich sie erstmals zu fotografieren versuchte,
ds Foto das Mslang. Asnchließend erklärte ich den verdutzten Umstehenden
Mitsäufern von Miachek daß er mich angegriffen habe und ich das Foto für dei Polizei machen würde DIE BEREITS VRSTÄNDIGT SEI (siehe die erste der beiden Onlineanzeige) damit die ihn identifizieren können wenn sie ihn einfangen.

Dan bin ich ich stand zu dem Zeitpunkt mit dem Rücken zum Kiosk am damasl dort parkenden (eingezeichnet) weißen Liefragen vorbei, war also
kurz nicht im Sichtfeld der beiden und habe dann dei straße iN Richtung meiern Wohnung gequert. Hierbei kam ich nur bis zu den Schienen in der Mitte. Als ich plötzlich angegfasst udnd ann am Arm fetsgehaltne wurd, es war frau Zajac die hinter mir hergerannt war, mich  mit der eien Hand festhielt - ich druckte mich - und mit de anderen Hand auf meien Kopf einboxte. Dadurch daß ich geuckt war muß es einw enig ausgehsen haben wie ein Swchitzkasten. Ich versuchte nämlich in den Seitentaschen meiner Hose das Telefon zu verstauen, hierbei entsehen die zufällig ausgelösten Bilder), außermde verliere ich hierbei die in meienr Hose ebenfalls setckenden Schriftrollen die ich zu meenr Sicherheit immer ebi mir Trage seit ich Opfer von Polizeigewlt geworden bin. Ich brülle eienm Passante zu diese aufzuheben, das sei wichtig. Gelicheitig nestle ich nach meienm Pfefferspray.

WICHTIG IST: SIE GING IN ANGRIFFSABSICHT AUF MICH LOS.

Nachdme Frau zajac nict von mir ablsst und wie ein Furie auf mich einprügelt gebe ich dann eien langanhaltenden Stoß aus dem Pfefferpsray ab. Sie hätet sich dem sofort entziehen könen wenn sie denn von mir abgelassen udnsich weggedreht hätte, schon das spricht gegendas von der statsnwlstchaft unterstellte szenario.

Jetzt begann Michalek der noch vor demKioks stand zubrüllen - in vollkommenene verkennen der Situation oder sogar um ganz absichtlich eine falsche Fährte zu legen? Ich solle seine Freundin loslassen.
Zeitgelich kamen mir die ertsne Passanten zu Hilfe geeilt unter Ihnen auch Michalek in dessen Richting ich kurz das pfefferpsray wendet damit er auf Distanz blieb. Der rest der Gruppe die zu meienrhilfe angehilt kam habe ich nicht behelligt.

Dann kamen Mänenr aus der Grupe und zerrten dei Frau Zajac von mir weg die daraufhin von mir abließ. Ich zo sofort das Mobiltelefon aus der Tasche und reif die Polizei an. Der Beamt meiente er würe mich nicht verstehen. Ich geeh davonaus das Faule Schein hat das vorgetäsucht, die evrraschen mich immer. Ich bin daraufhin auf eienige der Zuegen zugegangen und habe das teelfon auf freisprechen gestellt damit sie mirtören konnten. Ein mann, ein arabeischsämmigerer Typ glaub ich, hat daraufhin nicht verundert denKopf geschüttelt. Immer wieder brüllte ich in das telefon ich sei angeriffenworden dei solltens chleunigts kommen.
als der Polizist am andern ende der Leitung immer noch agab mich nicht zu sverstehn bin ich auf dei Gruppe der Zeugen am Cafe zugeganen und habe gesagt sie sollten von sich aus nochmal die Polizei rufen.

als die nichts amchten bin ich schnell in meien Wohnung, habe das Mobiltelefon an den rechner den ich dazu noch hochfahren musste angeschlossen um die Bilder zu sichern und an die Polizei emilen zu können. Dannahbe ich sofort weine wieter Onlienanzeige geschireben.
Zeitgelich rieg ich über das fetsnetztelefon dei Polizei an. Ich habe diese dann nochamls als Email verchickt udn ausgedruckt um sie zu faxen.
Das ist die zwote Onlienanziege. Die Email ging noch raus, als ich denausdruck gerade auf das Faxgerät legen wollte klingelte es und ich
ging runtre um der Polizei zu öffnnen. Satt inirgendeienr form erstmal zu klären was Sache war wurde ich ofort an deWnad egstellt udn in Handschellen gelegt,wir kennen die Demn udn herren vom 5.revier ja die auch gerne mal ganz besonders brutal auf anszeiegerstatter einprügeln oder sie eishcüchtern. Ich wurde nicht vernommen. Obgleich ich die Beamten die mich kurze Zeit in meien Wohnung verfrachteten bat si sollten dringend schauen daß sie die Zeugen die am Kiosk vor dem Supermarkt und dem Cafe stehen vernehmen ist das wohl nicht erfolgt.
Man nam mich mit auf die Wache. Dort gab es eien leibesvistation um mich zu demütigen. Obgelich ich am arm ebenfalls Pfeffersparyxspren abbekomemn hatte bot man mir keien Arzt an. Das sit für die Prügelbullen vom 5. revier ein gaz typsiches verhalten. als ich sagt ich wolle jetzt sofort die anzeieg gegen dei Dame aufnehmen schickte man mich dann weg nch dem amn meien Personalien aufegneommen hatte.
Abens sprach mich noch eienr der araber an. Er schoß ein Fortto von mir.

Ich habe mich sofort nach der Rückkehr zu meiner Wohnung dann wieder an den rechner gestzt, zu meien Glück haben die Email-autrepsonder der Pressorgane an die ich meien Anzieg in CC (Kopie) gesndet hatte gemeldet dass diese dort eingegangen war. Bei der polizei muss sie vorgelegen habe denn ich hab ja ne Online-bearbeitungsnummer. Ich setzte mchd ann noch in der nahct hin und schireb eien erste tatsergangschilderung. Am morgen des darauffolgenden Tages, dem 9. Augst 2015  habe ich diese dann ausgedruckt und persönlich zur Polizei in die Adickesllee gebracht. Auf dem rückweg - mir mienr Kopie der abgegebenen anzieg in der hand - traf ich dann den Kioskbesitzer der mir sofort anbot auszusagen. Damit er emien personalien kannte hab ich ihm dann einafch meien Kopie der soeben zur Polizeiberachten Anzeige gegebn.

ENSTCHIDEND FÜR DEI GLAUBWÜRDIGKEIT DER ZEUGEN IST DIE FRAGE WIE SIE IN DIE STARSSENMITTEG GELANGTEN UND WO SIE VORHER STANDEN, OB DAS ALLES SAUFKUMPANE DES WÜRGERS MICHALE WAREN ODER WIRKlICH UNABHÄNGIGE ZEUGEN.

In Frau Zajacs aussage fehtl eindeutig der Part wo sie nochmal Beschrieben mpsste wie es dazu kommt daß sie sich IN ANGRIFFABSICHT vom Kiosk wegbewegt udn in die mitte der ahaunaur landstarsse rennt um mich
am arm zu oacken und dann auf mich einzuprügeln. DAS IST DIE ENSTCHIDENDE FRAGE.

DIE ZWITE ENTSCHIDNDE FRAgE IST - sie wurde ja von mir nicht festgehalten - WARUM SIE ALS SIE DEN SICH lANGSAM SUBREITENDEN PFERERSPRAYEBEL BEMERKTE NICHT SOFORT VON MIR AbLIESS UND SICH AUS DER GEFAHRENZOEN BRACHTE. DA ZEIGT EBENFALLS ANZ DEUTLICH DASS SIE LÜGT
ODER ZUMIDNEST DIE ENSTCHDIENDENDN TEILE DER WAHRHEIT UNTERDüCKT.

Wenn Sie aber assagt muß sie vollständig aussagen. Und daher hat sie ein Falschaussage macht.

UNABHÄGIG DAVON GAB ES JA MIT MICHALEK MEHRERE ?EVENTS? IM HAUSE.

ASUSERDEM HATTE MICHALEK SICH MAL IM RAhMEN EENR GEBURStATGSFEIER MIT EIENM TYPEN GEPRÜGELT, ICH GALUEB DAS WAR DER STECHER DEM SIE EINEN TAG VORHER DEN LAUFPASS GEGEBEN HATTE. DAMLS WAR DAS GANZE TREPPENAUS IM 5. STOCK VLLLER BLUT, ES KLEBTEN FELSiCHFETZEN AM UFZUG. ES KAM ZU EIENMPOLIZEIEINSATZ , MEHRER POLIZSITENN MEIEN ICH GESEHNZU HABEN, DArUNTER EIEN BLONDE Faru MIT GELOCKTEN HAAREN. DAMSL KAM AUCH EINRETTUNGSWAGEN UM DAS OPFER DER ATTACKE ZU VERORGEN. DIESER PARTE DAMALS VOR DER BANK. SGANE SIE DEN POLISITEN DAS SEI DIE FEIER GEWESEN WO DIEPOLEN UDN RusSEN GITARRENMUSIK MACHTEN. EINtyP REDETE DAmLS AUF DIE BLOND GELOCKTE POLIZISTIN EIN, SIE WÜRDENHIER NUR GEBURSTTAG FEERN UND SPILTE MIT SEINE GITARRE UM DAS IGREDIWE ?ZU BEWEISEN?.


http://68.media.tumblr.com/77d910c1e803cd0aab043dcd5ab7482a/tumblr_oexitrvJn81sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/77d910c1e803cd0aab043dcd5ab7482a/tumblr_oexitrvJn81sogwpyo1_1280.jpg


12.10.2016 12:20 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151701727770

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 12. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
hier: weitere noch datillierterer Einlassung zur NOTWEHR-Tat

Ich habe mich ja datiert mit dem 08. und 09. August 2016 zur Tat eingelassen, ebenfalls am 23. Februrar 2016. Die Frage auf die sie sich bei der Sortierung evetueller Zuegen aug Glaubwürdigkeit konzentrieren sollten ist: Nachdem ich die Polizei zuerst informiert hatte (schriftlich erste Onlineanzeige!) daß der Würger wieder hier sei, umw as mich OStA Dr. König im Beisein von Ra Bonn udn Richterin Simon 2013 gebeten hatte als ich diesen den Vorfallerstamls schilderte dsuchte ich, dann ging ich runter an den Kiosk um zu Verfahren ob etas auf meine Anzeieg hin verlansst worden sei oder gegebenenfalsl ein Foto zu amchen) wäre deiPolize als auf meien erts anzeie hin tätig geworden hätetn wir uns den Rest erspart.

Anfangs stand Frau Zajac direkt am Kiosk an der Kannte des Bürgersteiges in  etwa auf Höhe der Parkbucht neben dem Würger, Herrn Michalek zwischen den beiden Bäumen als ich sie erstmals zu fotografieren versuchte, das Foto das mislang. Anschließend erklärte ich den verdutzten Umstehenden Mitsäufern von Michalek erstaml daß er mich angegriffen habe und ich das Foto für dei Polizei machen würde DIE BEREITS VRSTÄNDIGT SEI (siehe die erste der beiden Onlineanzeige) damit die ihn identifizieren können wenn sie ihn einfangen.

Dann bin ich, ich stand zu dem Zeitpunkt mit dem Rücken zum Kiosk am damals dort parkenden (In tatort-Karte eingezeichnet) weißen Liefragen vorbei, war also kurz nicht im Sichtfeld der beiden und habe dann dei straße iN Richtung meiern Wohnung gequert. Hierbei kam ich nur bis zu den Schienen in der Mitte. Als ich plötzlich angegfasst udnd ann am Arm fetsgehalten wurde, es war Frau Zajac die hinter mir hergerannt war, mich  mit der eien Hand festhielt - ich druckte mich - und mit de anderen Hand auf meien Kopf einboxte. Dadurch daß ich geduckt war muß es einw enig ausgesehen haben wie ein Schwitzkasten. Ich versuchte nämlich in den Seitentaschen meiner Hose das Telefon zu verstauen(hierbei entsehen die zufällig ausgelösten Bilder), außermde verliere ich hierbei die in meienr Hose ebenfalls setckenden Schriftrollen die ich zu meiner Sicherheit immer ebi mir Trage seit ich Opfer von Polizeigewlt geworden bin. Ich brülle eienm Passante zu diese aufzuheben, das sei wichtig. Gelichzeitig nestle ich nach meinem Pfefferspray.WICHTIG IST: SIE GING IN ANGRIFFSABSICHT AUF MICH LOS.

Nachdem Frau Zajac nicht von mir ablsst und wie ein Furie auf mich einprügelt gebe ich dann einen langanhaltenden Stoß aus dem Pfefferspray ab. Sie hätet sich dem sofort entziehen könen wenn sie denn von mir abgelassen udnsich weggedreht hätte, schon das spricht gegendas von der Staatsanwlstchaft unterstellte Szenario. (vergelichbra: Niemd läuft freiwillieg in den strahl eiens Wasserwerfers sodern weg).
Jetzt begann Michalek der noch vor demKioks stand zubrüllen - in vollkommenene verkennen der Situation oder sogar um ganz absichtlich eine falsche Fährte zu legen? Ich solle seine Freundin loslassen.

Zeitgelich kamen mir die erstne Passanten zu Hilfe geeilt unter Ihnen auch Michalek in dessen Richting ich kurz das Ofefferpsray wendet damit er auf Distanz blieb. Der Rest der Gruppe die zu meienrhilfe herangeeilt kam habe ich natürlich nicht behelligt.

Dann kamen Mänenr aus der Grupe und zerrten dei Frau Zajac von mir weg die daraufhin von mir abließ. Ich zog sofort das Mobiltelefon aus der Tasche und reif die Polizei an. Der Beamt meinte  er würde mich am telefon nicht verstehen. Ich gehe davon aus der faule beate hat das möglicherweise vorgetäsucht, die verarschen mich ja immerw ennich ws von denen will. Ich bin daraufhin auf einige der Zuegen zugegangen und habe das telefon auf freisprechen gestellt damit sie mirtören konnten. Ein mann, ein arabeisch-stämmigerer Typ glaub ich, hat daraufhin nicht verundert denKopf geschüttelt. Immer wieder brüllte ich in das Telefon ich sei angeriffenworden dei solltens chleunigst kommen.

Als der Polizist am andern ende der Leitung immer noch agab mich nicht zu verstehen bin ich auf die Gruppe der Zeugen am Cafe zugeganen und habe gesagt sie sollten von sich also hren Geräten aus nochmal die Polizei rufen.

Als die nichts machten bin ich schnell in meien Wohnung, habe das Mobiltelefon an den rechner den ich dazu noch hochfahren musste angeschlossen um die Bilder zu sichern und an die Polizei emilen zu können. Dann habe ich sofort eine weitere Onlienanzeige geschrieben.

Zeitgelich rieg ich über das Festnetztelefon dei Polizei an. Ich habe diese dann nochamls als Email verschickt und ausgedruckt um sie zu faxen.

Das ist die zwote Onlienanziege. Die Email ging noch raus, als ich denausdruck gerade auf das Faxgerät legen wollte klingelte es und ich ging runter um der Polizei zu öffnnen. Satt in irgendeienr Form erstmal zu klären was Sache war wurde ich ofort an die Wand egstellt und in Handschellen gelegt,wir kennen die Damen und Herren vom 5.Revier ja die auch gerne mal ganz besonders brutal auf Anzeigeerstatter einprügeln oder sie einsshüchtern. Ich wurde nicht vernommen. Obgleich ich die Beamten die mich kurze Zeit in meien Wohnung verfrachteten bat sie sollten dringend schauen daß sie die Zeugen die am Kiosk vor dem Supermarkt und dem Cafe stehen vernehmen ist das wohl nicht erfolgt.

Man nam mich mit auf die Wache. Dort gab es eine Leibesvistation um mich zu demütigen. Obgelich ich am Arm ebenfalls Pfeffersparyspuren abbekommen hatte bot man mir keien Arzt an. Das ist für die Prügelbullen vom 5. Revier ein ganz typsiches Verhalten. Als ich sagt ich wolle jetzt sofort die Anzeige gegen die Dame aufnehmen schickte man mich dann weg nac demman meine Personalien aufge-nommen hatte. Abends sprach mich noch eienr der Araber an. Er schoß ein Foto von mir.

Ich habe mich sofort nach der Rückkehr zu meiner Wohnung dann wieder an den rechner gestzt, zu meien Glück haben die Email-autrepsonder der Pressorgane an die ich meien Anzieg in CC (Kopie) gesendet hatte gemeldet dass diese dort eingegangen war. Bei der Polizei muss sie vorgelegen habe denn ich hab ja ne Online-bearbeitungsnummer. Ich setzte mchd ann noch in der Nacht hin und schrieb eine erste Tathergangsschilderung. Am morgen des darauffolgenden Tages, dem 9. Augst 2015  habe ich diese dann ausgedruckt und persönlich zur Polizei in die Adickesllee gebracht. Auf dem Rückweg - mit meiner Kopie der abgegebenen Anzieg in der hand - traf ich dann den Kioskbesitzer der mir sofort anbot auszusagen. Damit er emien personalien kannte hab ich ihm dann der Einfachheit hlber  meine Kopie der soeben zur Polizei geberachten Anzeige gegeben dich ich für eien Eingangsstepmepl mitgeführt hatte. So sollte es ihm möglich sein den richtgen Fall zu benenen ? da wo der herr Bäjhring ? er aknnt aj meien namennicht angegriffenwurde.

ENTSCHEIDEND FÜR DIE GLAUBWÜRDIGKEIT DER ZEUGEN IST DIE FRAGE WIE UDN WANN SIE IN DIE STRASSENMITTEG GELANGTEN UND WO SIE VORHER STANDEN, OB DAS ALLES SAUFKUMPANE DES WÜRGERS MICHALEK WAREN ODER WIRKlICH UNABHÄNGIGE ZEUGEN. Ich erinenr daran daß er mich schonmal druch freudne von sich hat einschüchternlassen was ich strafangezigt habe (Vorfall am Lottoladen). Auerdemhatte er mich merhfach bedroht.  (Vorfall amAufzug im Erdgeshcss etwa). Die Strafanzeigen liegen vor.

In Frau Zajacs Aussage fehtl eindeutig der Part wo sie nochmal Beschrieben musste wie es dazu kommt daß sie sich IN ANGRIFFABSICHT vom Kiosk wegbewegt und in die Mitte der Hanaur Landstrasse rennt , wo es zudem gefährlich ist, wield ort ja die straßenbahnenverkehren, um mich am Arm zu packen, festzuhalten und dann auf mich einzuboxen. DAS IST DIE ENSTCHIDENDE FRAGE.

DIE ZWEITE ENTSCHEIDENDE FRAGE IST - sie wurde ja von mir nicht festgehalten - WARUM SIE ALS SIE DEN SICH lANGSAM SUBREITENDEN PFERERSPRAYEBEL BEMERKTE NICHT SOFORT VON MIR ABLIESS UND SICH AUS DER GEFAHRENZOEN BRACHTE. DA ZEIGT EBENFALLS GANZ DEUTLICH DASS SIE LÜGT ODER ZUMIDNEST DIE ENSTCHEIEDENDEN TEILE DER WAHRHEIT UNTERDüCKT umso eien faslchen eidnruckzu erwecken. Wenn Sie aber aussagt muß sie vollständig aussagen. Und daher hat sie ein Falschaussage macht. Das möchte ich zur anzeig bringen aber meien Anwälte  geen mir nicht die akte damit ich das ?Wasserdicht? machen kann mit der Strafanzeige wegen Faslchaussage und (acuh dadruch) Beihilfe zum versuchten Tötungsdelikt, der Würgerversuch vor ein paar jahren, an welchen stellensie dei Unwahrheit sagt. Der ist ja im August 2012 angezigt worden oder war es shcon früher.

UNABHÄGIG DAVON GAB ES JA MIT MICHALEK MEHRERE ?EVENTS? IM HAUSE.

Einaml hatte Michalek sich mal imrahmen eienr geburstagsfeer mit eienm typen geprügelt, ich glaube das war der vorherige Stacher der Frau zajac de sie wohl eien tag vorher den Laufpass gegeben hatte  udnd er wohl vorbekam umseien sachen abzuholen udnd ann auf ciahlek stieß.  Damals war da ganze Treppenahus im  5. Stpck voller Blut, es klebten felsichfetzen am aufug.Ers kam damsl zu eien olizeeinsatz mit mehrern Wagen, meherer weibliche Polizsiteinnen meien ich damsl geshenzu haben, darunter eien blond Frau mit gelocktenhaaaren. Damsl kam auh ein rettunsgewagen um das Opfer der attacke zu versorgen. Dieser parketd aamls an der Ecke vor der Bankfiliale.  Sagen sie den Polizste das sei dei feier gewesen wo die Polen oder Ruessen Giterrenmusikmachten. Ein typ redete damsl auf die Blond gelockte  Polizistin en, sie würdenhier nur gebrutstag feeiren und spielt gitarre um das irgendie ?zu beweisen ?.

Die schlägerei, wenn die Polizsetn mal wieder unteralssenhaben Protokoll zu füren, muss sich aus den Rrettungswageintätzen rekunstruiren lassen. Auch die Nachbarn insebsoder im 5. Stock haben das mitbekommen damals. Einige sindsogar weggezogen deshalb. Ein mieter (Apparement 19) den man hätte befragen könne etwa ist letztes Jahr vestroben und somit ist dessen Aussage für imemr voreloren weil die Polizei  bei den ermittlunegn aufs katsatrophalste schlampt. Dasß die statasnwalstchaft einseitig ermitteltt wenn dnn überhaupt hatte ich ja schon erklärt.
Entscheidende Frage: (GRÜNER PFEIL) WANN und WARUM verfolgte mich Frau Zajac von ihrem usrpünglich Standort vor dem Kiosk in Richtung Straßenbahnschienen/Straßenmitte wo sie auf
mich losging

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Olaf Haussmann
Lindenstraße 64

D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe

Frankfurt a.M., den 12. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

unterlasse Sie künftig beitte Äußerungen wie ?nach Aktenlage fahren?.. sie sheen ja was sie damit anrichten. Anbei zu Ihrer Information. Mein Schriftsatz an da andgeriht vom 12. Oktobre 2016 und drei Seitenaus meiner Einlassung die in ihre ?Bärhing/Guthke Handakte? = der Ordner nicht aber der offiziellen Gerichtsakte feheln drüften.

Driegnde müsen wir Zajac udn maichlek wegen der ALSCHUASSAGEN strafnzeigen. Dazu muss ich aber den exkten Inhlat der Aussagen VORLIEGEN haben umdas im einzelnen zu zerpflücken. Ich gaube sie vereltzend a ihre Sorgfaltspflichten.

Ene Begutachtung kommt jedenfalls nicht in Frage. Am 13. März 2106 hab ich bereits geschirebn was ich
davon halte daß der nebengeschäft mit Mediationsverfahren im Familienrecht verdienende Vorsitzende, die Pfeife von Kaiser-KlEINn, nicht zu verwechseln mit dem Riesen (und nicht etwa ralf KÖNIGs kleinem) -Arschloch  von Staatsanwalt verahren wie i dritten Reich damt abbügelt daß er Opfern die nicht die richtige politsiche Gesinnung haben einfach die menschnwürde abspricht und sie zu Individuen zwoter Kassse erklärt damit er sich die Arbeit eines ordentlichen Gerichtevrafhrens spart (ordentlich sowohl im Sinne eines gerichtes nach Artike 101 GrunzGesetz als auch einer schlampigen Verfahrensführung).

Aber sie können Dr. Müller-Isberner ja mal dazu befragen ob er wusste daß mein vermiter, den sie ja kennen, er hatte sie ir empfohlen, in Giessen 2013 verspochen hatte Zajac udn Miahclek rauszuwerfen.
Und dann könnetnsie Ra Bonn mal fragen was er hionsichtlich des Haftprfüungstermins 2013 im beisein vonOSta Dr. König bei richterin Simon gehört ht was der egsagt hat ob ich ihm meldensoll wennder würgre ?weider imLande? ist oder nicht. Richtrein Simoan ist ja momentan ans OLG ausgeliehen habe ich aus einem meienr abgelhentn Beschwerdeanträge entnommen.

Ausserdem haben Sie verprochen Befangenheistantrag zu stellen. Ich weiß nicht inwieweit Gutachter gelichzeitig Zeuge der Verteidgung sein darf udn ob das eien weiter Möglichkeit eröffnet gegen die Guacthter der Vitos GGmbH vorzugehen.

Für ein Gutachten ist jedenfalls immer noch Ziet falls es nach Klärung dr faktenlage udnd es Tatherganges tatsächlich so weit kommensollte ? wovon ich nicht augehe ? aber ich kenne die gerichtsakte wie gesgat nicht dasß der staatswalt etwas anderes als eien freisprch beantragt.

++++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr.jur. Andreas Bensch
Mercatorstraße 24

D-60316 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 12. Oktober 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.

Anbei zu Ihrer Information. Mein Schriftsatz an das Landgericht vom 12. Oktobre 2016 und drei Seiten aus meiner Einlassung die in ihrem ?Bärhing/Guthke Handakte? (= der Ordner) nicht aber der offiziellen Gerichtsakte feheln drüften.
Dringend müssen wir Zajac udn Michalek wegen der FALSCHUASSAGEN strafnzeigen. Dazu muss ich aber den exakten Inhalt der Aussagen VORLIEGEN haben umdas im Einzelnen zu zerpflücken.
Ene Begutachtung kommt jedenfalls nicht in Frage. Am 13. März 2106 hab ich bereits geschirebn was ich
davon halte daß der nebengeschäft mit Mediationsverfahren im Familienrecht verdienende Vorsitzende, die Pfeife von Kaiser-KlEINn, nicht zu verwechseln mit dem Riesen (und nicht etwa ralf KÖNIGs kleinem) -Asschloch  von Staatsanwalt Verfahren wie im dritten Reich damit abbügelt daß er Opfern die nicht die richtige politsiche Gesinnung haben einfach die Menschenwürde abspricht und sie zu Individuen zwoter Kassse erklärt damit er sich die Arbeit eines ordentlichen Gerichtevrafhrens spart (ordentlich sowohl im Sinne eines gerichtes nach Artike 101 GrunzGesetz als auch einer schlampigen Verfahrensführung).

Aber sie können Dr. Müller-Isberner ja mal dazu befragen ob er wusste daß mein Vermieter, den sie ja kennen, in Giessen 2013 bei Votos und vor RA Hausssmmann verspochen hatte Zajac und Michalek rauszuwerfen. Und dann könnetnsie Ra Bonn mal fragen was er hinsichtlich des Haftprfüungstermins 2013 im Beisein von Ota Dr. König bei Richterin Simon gehört hat was der egsagt hat ob ich ihm melden soll wenn der Würger ?wieder imLande? ist oder nicht. Richterin Simoan ist ja momentan ans OLG ausgeliehen habe ich aus einem meiner abglehnten Beschwerdeanträge entnommen.

Ausserdem muss noch Befangenheistantrag gegen Müller-Isberner gestellet weren. Ich weiß nicht inwieweit Gutachter gelichzeitig Zeuge der Verteidgung sein darf und ob das eien weiter Möglichkeit eröffnet gegen die Gutachter der VitosgGGmbH vorzugehen.

Für ein Gutachten ist jedenfalls immer noch Ziet falls es nach Klärung der Faktenlage und des Tatherganges tatsächlich so weit kommensollte ? wovon ich nicht ausgehe ? aber ich kenne die Gerichtsakte wie gesgat nicht daß der Staatswalt etwas anderes als einen Freisprch beantragt sobald alle Fakten quasi auf dem Tisch liegen


http://68.media.tumblr.com/53da03ba5375ffa9b92fab1a71646ccf/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/53da03ba5375ffa9b92fab1a71646ccf/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/9c13557c948aff7374d57be6a54d7e7f/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/9c13557c948aff7374d57be6a54d7e7f/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e01b16d739d68f151793c9d2c9bef680/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo4_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/e01b16d739d68f151793c9d2c9bef680/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/74f39d930cb65937d7b32e4f62f88d6e/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/74f39d930cb65937d7b32e4f62f88d6e/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ee8783f5eaf3f04b13f3adf7ce895f16/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/ee8783f5eaf3f04b13f3adf7ce895f16/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/135b924e99d01693684cb9930c06312c/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/135b924e99d01693684cb9930c06312c/tumblr_oexoxrMY4Y1sogwpyo6_1280.jpg


12.10.2016 01:44 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/151703942775

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Rechtsanwaltskammer
Bockenheimer anlage 36

D-60322 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 12. Oktober 2016

3578/16 Rechtsanwalstkammer Frankfurt a.M.

Die Beschwerden gegen Rechtalwt Bonn aus 2015 sind nicht die einzigen Anwltskammerlichen eschwerden. Abegshen von RA Exner und RA Dr. Sieg eienm Fachnawalt für anwlatshaftung
scheint es ja nur noch kriminelle Schutgelderpresser in ihren reihen zu geben. neben dam Vorgang gegen Walt Bonn gibt es auch eien gegen Anwalt Guthke. Zu den Anwälten über die ich mich beschwerenw ollte kommt noch ein

Wolfgang Weber , Bad Homburg

hinzu der von mir allerdings nie amndatiert wurde aber so weit ich entsnne war er es der in meienr zivildienstzet an dr KlnikDr. Bamsutrak druch anwaltlcihes Nichtvertreten eien Mandantin fast zu Tode gequäl hätte.

Tathergang: siehe http://sch-einesystem.tumblr.com/post/151609789823/ (Schreiben vom 08.10.2016)

Ich hätte hj gute Lust Dr. Sieg zu beauftragen gegen jedeneinzelnen der egannten udn in meienm Ursprünglichen schriebne vom 02. Oktober genannten vozugehen aber ei seienm Stundensatz fehlen mir als hartzIV Empfänger einfach die Mittel. Ich finde aber daß ein Satatnwalt gut damit beraten wäre mein Blog nachzuverfolgen die entprchenden tatvorwürfe geen dei nwaälte herauszurabiet udn diesend anns trafrechtlich zuz belangen. Dennimerhin geht es um FREIHEISTBERAUBUNG udn FAST ERFOLGREICH GEWESENE TÖTUNGSVERSUCHE die durch falsche Verteidgung möglich wurden ebenso mher als 16 jähriges KIDNAPPPING also KINDESNTFÜHRUNG MIT GEWINNERZILUNGSABSICHT.

Den Asfours, Bad Homburg etwa ist vorzuwerfen für ihre Knazlei nicht den nach § 53 BRAO notwenigen vetretrer bestellt zu haben udn dadruch gerichtsverfahren auch im Zuge der eisntweiligen verfügung auf rekorfverdächtige Dauern hin zu ihren gunsten verögert zu haben. Und das ist ein Standesrechlichr Vorwurf der die anälte die lizenz kosten sollte.

Selstamerweise hat ?Privat-Dozent und Jura Exmansprüfer? Dr. Jur. Peter Finger on der Uni Frankfurt a.M. nichts unternommen. Eegntlich htäätte ich nämlich eine nun mehr als 16 jahre andaurende Familien-rechtliche auseinderstzung schon allein dadruch gewinnenn können daß man ein Sämnisurteikl beantragt hätte, warum der das unteralssen hat könnten sie den gelih mal fragen.

Unter : http://buvriek.baehring.at/

Sind die entprechenden Dokumente deren anwltlicher Versäumnisee abrufbar.


http://68.media.tumblr.com/b765c990d2478f1850f29d6217cea971/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/b765c990d2478f1850f29d6217cea971/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/acedf5a587f65a6d06c38f2db4a55030/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo3_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/acedf5a587f65a6d06c38f2db4a55030/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b21a36b913501c4241c3ec1fa33b6581/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo2_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/b21a36b913501c4241c3ec1fa33b6581/tumblr_oexstpVXuP1sogwpyo2_1280.jpg


19.10.2016 09:34 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152018189005
HAuSsMANN 18.+19.10.2016

> Demnächst mit gewisser Vorlaufzeit da ich heute zur
> Rückgabe der Akten ermahnt wurde.

Herr Hassmann!

Sie MACHEN MICH im wahrsten Wortsinne WAHNSINNIG mit ihren DOPPELDEUTIGEN Antworten.

Deshalb hatte ich gegen sie am 27. Septemer 2016 befangenheistantrag gestellt, dennn sie führen ein Verhalten fort dessentwegen ich schon für die Entfplichtung von RA Guthke sorgte.
Ich glaube man sagt in solchen Fällen von Informationspolitik, daß jemand sich Infos einzeln aus der Nase ziehen lässt.

Also, Klartext bitte:

WAS mit WELCHER Vorlaufzeit?


[ ] es wird eien neur termin anberaumt
[ ] sie stellen den befangenheitantrag fertig und reichen ihn ein
[ ] ich erhalte druch Sie eindlich Akteneinsicht

Ihc sehe kene Möglichket Sie mit für die Verteidgung benötigten Infos zu versorgen wenn es ihr anwalliches Primärziel bleibt mit mir, ihrem Mandanten, eien Kleinkreig zu führen.

~~~

Interessehalber aver noch eine private Frage.

Trinken Sie nur wie bei unseremnachmittäglichen Treffen im Cafe Bohne am Frankfurter Zo Bier oder machen sie auch Verkehrsrechtssachen in denen es um den Falschvorwurf von Alkohol am Steuer geht? Ich hab nämlich intessehalber ne Frage was das rechtliche Gebiet angeht.
Soweit mir Kollege C.J, Exner mittelte machen Blutalkoholgutachten für ganz Hessen ?die Giessener?. Herr R. und ich waren uns mal bei einem Kneipengespräch darüber darüber uneinig darüber wer  - etwa in Krimi(-filmen) -? die Leichen von Verbrechen im Keller? hat als Istitution die

[ ] forensiche (Forensik ist Kirminalwissenschaft/vebrechenser-forschung weil es auch die Computerforensik gibt?) Pathologie

oder die

[ ] Pathologie (Pathologie = krankhafte organisch anatomsiche Veränderunge - etwa HIEB/STICH VERLETZUNGEN von MORDEN oder aberuntersuchung von Gewebeveränderung wie WUCHERungen bei Krebs)

Wir wollten das damals noch wissen und haben mitten in der Nacht da angerufen aber in der Pathologie war niemand da den wir fragen hätten können. Wahscheinlich haben die Bd Homburger Bullen die auch ansonsten gerne mal mit Schlägen und Fereiheistberaubung Aussagen erpressen mal wieder illegal Verbindungsdaten ausgewertet. Des Frimenhandys das mir damals gestohlen worden war beim Überfall. Die Bulllen sidn eh so dämlich daß wenn sie bei einem Fonds mit mehr als 1 Mrd US$ Vermögene eine Wechselkurrschankung berechnen und so ?AN EINEM TAG EIEN MILLION VERDINETHABEN? also nciht si sonden der Finanzdienstleister der MITTE DER 1990er Jahre ihre Kunde ist ihnen - unterstellen das sei ihr Privatvermögen und das seien nicht die Renten/Pensionen die Kunden (Anleger) bei einem Kunden (Fonds-Finanzidenstleister) angelegt haben. WENN SIE RASSISTISCH (möglicherwesie erblich schizophren Behinderte sind Untermenschen mit deen man machen kann was man will) VERLEUMDEN ODER DIE HAND AUFHALTEN KÖNNEN SIND SIE IMEMR SCHNELL DIE HOMBUERGER BULLEN.

Daher hatte ich ?Verstärkung? aus eienm andern Bundesland angefordert damals. (H.-C. W., Pol-RLP)

On 18.10.2016 20:29, O.Haussmann wrote:
>
>
>
> Am 18.10.16 um 19:48 schrieb Maximilian Baehring
>
>> Sorry, das ich nochmal störe!
>>
>> Termin morgen am 19.10.2016 um 09:30 Uhr ist aufgehoben.
>>
>> (Die vorherige Ladung lag den heute gemailten Unterlagen nur bei weil
>> dort auf den Gutachter Dr. Müller-Isberner verwiesen wurde udn ein nicht
>> existentes Gutachten vom 13. Mai 2016)
>>
>> Ich dsschreib das nur nochmal an alle (sie haben es schonmal bekommen)
>> damit das keine Missvertändnisse entstehen.
>>
>> Ich weiß noch nicht wann der neue Termin zur Hauptverhandlung angesetzt
>> wird.


++++

??? Forwarded Message ???
Subject: Fwd: Fwd: (Priority: HIGH: SOS/MAYDAY againts injustice of past months) Alles wichtige Ostend-Wuerger als einzelne PDF Datei (37 Seiten, 3,3 MB).- Telefonat gestern!
Date: Tue, 18 Oct 2016 12:01:41 +0200
From: oberbuergermeister@bad-homburg.eu Reply-To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Und falls Sie auf ihrem rechner/Samrtphone/tablet keien ZIP-Archiveöffnen können - oder für die schnellvorschua in eienm Webmail-Accountwie GMX.NET, WEB.DE, YAHOO.COM. G(OOGLE)MAIL,COM, nochmal als ungepackteGrafiken als Fallback (= NOTNAGEL) wenn nichts anderes funktioniert.
Herr Haussmann,
ich mache das nur weil sie selbst bei sich anscheiend CHAOS haben!Trotz dass ich Ihnen alle Unteralgen sogar thematisch und chronologsichgerodnet übergeben in eienmLitz-ordner habe und ich sie, herr Haussmann,seitdem POTALSICH mit Updates in Form von urschriflichenAusdruck-Abschrift versorge für den fall daß emeien Emails/Faxe nichtankommen. Ich infomiere sie über jeden meiner Schritte.
~~~
Denken sie bitte undbdingt auchdaran daß ich bisher nur dieUNVOLLSTÄNDIGE/FAslCHE AUSSAGE DERFRAU ZAJAC KENNE. ICH HABEBIS HEUTE KEINERLEI EINSICHT IN DIE AKTE.
aufgrund meiner guten Vorarbeit seit vielen Jahren könnenwir asu demvollen schöpfen, die StA ist eigentlich chancenlos aber ich habeberchtigte zweifeld aran daß dr Voritzende mich zu Wort kommen lässt.
Wir sollten Kaiser-Klan unbedingt loswerden. Ich habe ihm von ANfnag anKorruption unterstellt bis hin zur ZYNSICH/SARKASTIASCHENFrage wei vielich denn ihm oder mit ihm tatgemeisnchaftlichsich an Unschuldigen udntrennungsvätern die Taschen vollmachenden anwälte ich diesmla anbestechungsgeld (= Zusatzhonrare für Anwälte) überweisen soll. Akteullesolen meien letren ja schonw ieder um tausende geprellt werden fürZusatz-Gutachten weil die Gutachter die gerichte benennt - dafür hab icheienzeugen - immer so beguatchten daß siech die Müller-Isbernes dieserWelt weiterhin ein dricker GAlh egehemigen könenn druch Vollbelegung derprivaten Folterkänste die ihr arbeitgegebr sind was meienr Meinung anchein ganz amssiver INERSSENSKOFLIKT ist den das Gericht SELTSAMERWEISEtotal ignoriert.

??? Forwarded Message ???
Subject: Fwd: (Priority: HIGH: SOS/MAYDAY againts injustice of pastmonths) Alles wichtige Ostend-Wuerger als einzelne PDF Datei (37 Seiten,3,3 MB).- Telefonat gestern!
Date: Tue, 18 Oct 2016 11:40:48 +0200From: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
Reply-To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Falss sie das PDF nicht aufbekommen nochmals als JPG Grafiken in einemZIP verpackt.

??? Forwarded Message ???
Subject: (Priority: HIGH: SOS/MAYDAY againts injustice of past months)Alles wichtige Ostend-Wuerger als einzelne PDF Datei (37 Seiten, 3,3MB).- Telefonat gestern!
Date: Tue, 18 Oct 2016 11:27:10 +0200
From: Maximilian Baehring
DRINGEND:
- BEFANGENHEITSANTRAG GUTACHTER- STRAFNZEIGE GEGEN MICHALEK UND ZAJAC

Herr Haussmann,
weil sie laut unseres gestrigen Telefonates zu bequem sind dieentsrpechenden Aktenbeszandteile aus den Ihnen vorliegendenUnterlagen herauszusuchen das aktuell wichtige in einem PDF.
So haben sie alles für dieses Verfahren relevante in einer Datei.
Sie scheinen mir auch VERWIRRT zu sein, den sie fragen michdie selben Dinge von Telefonat zu telefonat erneut, nun schondas teileise dritte mal. Machen sie sich keine Notizen?
Jedenfalls wollen sie nun ENDLICH den Befangenheistantrag gegenMüller-Isberner stellen.
Ich bat sie nun endlich Druck zu machen wegen der FASCHAUSSAGEN VonZAJAC und MICHALEK (Wer aussagt muß das vollständig machen)oder solcheerenut zu stellen weil die Polizei von mir grundsätzlich nichtsentgegennimmt oder sich weigert zu arbeiten der grund für dei aktuelleMisere an der Polizei und Justiz erhebliche Mitshculd tragen!
Sie sollen insbesondere Nachfragen was die vielen Strafanzeigen gegenFrau Zajac angeht (Hausfreidnsbruch) und die noch mannigfaltigerenstrafanzeigen gegen den OSTEND-WüRGER Michalek welche die Polizei nichtbearbeitet hat. Das sparen wir uns nicht für die Hauptverhandlung auf.Ich bin usnchuldig und ahbe ekienrlei Gründe prozessztaktiren ich kannmit offenen Karten spielen. Ich habe keien Lust Strafanzeiegn zuersatten mit dem briefkopf eienr Haftsnstalt daruf dann kommt nämlich onder Polizei. sie sitzen doch in ner Psychaitrie warum sollten wir ihenden glauben sie sind doch was ihre Menschenwürde angeht nicht für vollzu nehmen als Grund_menschen udn Bügerrechtsträger? Daher bin ich auchmehr als erbost darüber daß meien genannten zugen nicht geladen werden.
Gestern ahbe ich Ihnen den Zeugen bekannt gegeben der auf mich zukam undaussagen wollte.
Es sit der XXXXXXXXXXXXX. XXXXXXXXX XXXXXXXX, XXXXXXXXXXXXXXXXXXX, XXXXXXXXXXXXX, XXXXXX. Telefon: (X XX) XXXXXX.
Ich hatet Ihn bisher namtlich nicht erwähnt weil ich Angst habe daß dermehrfach druch massivste Gewalt gegen Menschen in Ercheinung getreteneOstend-Würger Micahlek in möglicherweise zu beeinflsssen versucht.
Strafrichter Kaiser-Klan halte ich ja für überlst korrupt mit seienschwarzen Kasse für Familienmediation http://kaiser-klan-mediation.de/ .Selstam daß ich gerade paralle ein Sorgerchtverfahren laufen habe, nicht?
Die Staatsnwältin ist eien reine Katsatrophe. Sie evrmicht mehrerEinzelgewaltaten der Polizei gegen mich an mehreren einzelen terminen zueiner gesmattat zusammen und brüllt dann sie ahben widerprüchlicheaussagen weil die eien zum eien Vorgnag gehören udn dei andern zumandern. Sie arbiete Die Notweh vor der ata ab die anlass zur Notweh gibtsatt die Dinge in reihenfolge, genau wie Ermittlungsrichterin Stilpd eiich deshlab im Juli 2013 bereits ablehnte. Ist das Absicht?
Dafür spricht jedenfalls auch ihre regelechter Whan mich mitBZR-Einträgen zu überziehen (verfahren in denen ich nicht vernommenwurde und mich damit nicht gegen HALTLOSE vorwürfe verteidigen konnte)!
Ich darf Sachstandsanfragen was das Budneszentralregister macht.
ICh DARFS ACHTSANDANFRAgEN WAS MEINEMHER AlS 3 GROSSEN LEITZORDNERFÜLLENDEN BESCHWERDEN GEGEN DIE POLIZEIBEmAtEN INSEBOSDER BAD HOMBURG,1. udn 5. REVIER SOWIE STADTPOLIZEI FRANKFURT a:M. MACHEN!
Sehe ich richtig daß mrine politischen Gegenr mich mit eienrunglaublichen Schmutzkampagne überziehen der die Staats-anwlstchaftbereitwillig beihilft (Bei Gericht und in den Ministerien allesParteifreunde von Michel Friedmann mit Migrationshintergrund die meiendie Aussage Südafrika muss durch eien Südafrikaner wie amdela regeirtwerden wiel die UN-Charta jedem biologsichen volksSTAMM das ercht aufSebsbetimmung einräumt sei rassistsich weil damit AnsiedlungsrechteDeustcher in Grosstädten Desucthland höher gewertetet würden las die vonNicht-EU oder Eu-Ausländern = ?Deutsche zuerst? bei der Wohnungssuchesowei Mietprisberemse für Inländer ader seit mehreren generationen hiersiedelnde auch nicht Eu_ausländer (Türken udn Serben sind länger da alsPolen, Bulgarnn, Rumänen), nicht aber Süd-/Osteruaapmigranten). So langencbh ein deustcher Programmierer Arbeistlos ist vergebe ich jedenfallskeien Aufträge an INDER-KINDER um es mal mit Jürgen Rüttgers zuformulieren! Und so lange nicht jeder Deustche Gymnasiast einenstudienplatz bekommt sehe ich Scharz für Auslanddstudenten. Denn dieDesucthen können wir in Arbeistamrktkrisen nicht abschieben die bleibendem Sozialsystem erhalten. Wer das ändern will ist ein AUSLÄNDSICHERNAZI der STARKE GEGEN SCHWACH - etwa behinderte - ausspielen will.
MOTTO: Wozu behindrete zu Tariflohn einstellen wenn es auch ?gesundeNegersklaven mit guten Zähnen? aus dem Ausland in Hülle und Fülle gibt.
Vergessen sie bitte nicht daß ich bneben dem Würger Michalek noch anderejuristische Baustellen offen habe.
- ZAhLRECIHE WHLBESCHWERDEN MIENR PERSON U.A. BEI DER OSZE, WIEN AKTEULLE EIN WAHLANFECHTUNGSVERFAHREN ZUR BEANCHTEILIGUNG KLIENRPARTEIEN WIE AUCH DER NPD!!! (Recht nur für SED/PDS/?DIE LINKE?-ANTIFA?)(Mir geht es da ums Prinzip.)
- KINDSCHAFTS-/UMGANGS-/SORGERCHT (Frau Asfour versuchte mich unterBetreuung zu stellen)
- SEXUELLER MISSBRUACH AN MIR DRUCH KLINIK BAUMSTARK HAUSMEISTER HETT
- ZAHLREICHE DRUCH MICH ANGEZEIGTE ÜBERGRIFFE (möglicherwesie Lesermeienr Blogs als TRITTBRETTFAHRER) UND DROGENVERGEHEN (Politiker)
- DIE IM TEXT ERWÄHNTEN EXZESSIVE POLIZEIGEWALT
- STrAFANZEIGEN GEGEN UNTÄTIGE RICHTER POLizIEBEAMTE STAATSANWÄLTESOWIE DIENSTAUFSICHTBESCHEREDEN UDN ETITIONEN AN DIE PARLAMENTE (Eu,Budnetag, Landatg) das amcht bis zu sechs Vorgänge für jedes mal daß einBulle den Hörer aufknallt.
- ArbEISTPLATZ/UNLAuTERER WETTBEWERB VERLEUMDUNGEN MEIENR EX
- MASSIVE AUSSAGEREPRESSUNG UDN AUSSEGEUNTERALSSUNGSERPRESSUNGwoie UNTERSCHRIFTENERPRESSUNG
- VERFAHREN ZUR VERTEIDGER UND ANWALTSHAFTUNG




19.10.2016 10:20 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152019066290

(kleinkopiert) Termin am 19.10.2016 um 09:30 Uhr ist aufgehoben worden.

(Die vorherige Ladung lag den heute gemailten Unterlagen nur bei weil dort auf den Gutachter Dr. Müller-Isberner verwiesen wurde udn ein nicht existentes Gutachten vom 13. Mai 2016)

Ich schreib das nur nochmal an alle (sie haben es schonmal bekommen)damit das keine Missvertändnisse entstehen. Ich weiß noch nicht wann der neue Termin zur Hauptverhandlung angesetzt wird.



http://68.media.tumblr.com/bb639462e46389bc9719e986bfa1b933/tumblr_ofai2h7ixr1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/bb639462e46389bc9719e986bfa1b933/tumblr_ofai2h7ixr1sogwpyo1_1280.jpg


22.10.2016 07:21 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152147407960

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: @RA HAUSSMANN: Der hat wie immer seine Versprechen nicht eingehalten
Date: Sat, 22 Oct 2016 07:10:58 +0200
From: Maximilian Baehring
To: Olaf Haußmann ,

> Dass ich den Antrag angekündigt habe heißt nicht
> dass ich ihn umgehend stelle

Genau, Sie stellen den Antrag nachdem er keine Wirkung mehr entfaltet.
Etwa nachdem ich erneut gefoltert worden bin.

> Unabhängig davon habe ich den mir genannten Kioskbesitzer kontaktiert
> und mir die erwartete Auskunft eingeholt dass er nichts aber auch
> rein gar nichts gesehen hat.

Und washalb kommt er dann von sich aus auf mich zu und sagt mir er wolle
in der Sache aussagen?

Will er ejtzt plötzlih nicht mehr weil er  mitbekomme hat wie das 5.
Revier mit unschuldigen Verfahrenbeteiligten umspringt? Hat er Angst ums
eie Kundschaft aus ?ILLEGALEN? Scheinselbständigen B-L-Auarbeitern aus
Osteruopa?

> Wenn Sie keine anderen Zeugen haben wird es ein wenig dünn
> muss ich sagen.

JETZT REICHT ES MIR ABER. Ich habe Ihnen ein Foto im Aktenordner
überlassen und nochmal zugesandt auf deme rkennbar ist daß etwa acht
weitere Zeugen vor dem Kiosk standen zum Tatzeitpunkt. Der Kioskbesitzer
ist sogar Eindeutig zu erkennen.

(Der 6. in Worten sechste Pfeil von links, hinter Frau Zajac mit einem
lachsfarbenen Top wiederum hintre eienm Mann mit eienm graun T-Shirt der
an der Motohaube des Autos direkt vor der Druchreiche des Kiosks lehnt)

http://66.media.tumblr.com/c8eae2202a52c6dd542f805a84c69c79/tumblr_o5eseiNOm51sogwpyo3_1280.jpg
http://66.media.tumblr.com/fab219c2d7afbdb112fe28343b5c6f5e/tumblr_o5eseiNOm51sogwpyo2_1280.jpg

Außerdem muß ich nicht nachweisen daß ich unschuldig bin sondern der
Staatsnwalt das korrupte stück Scheisze der seit Jahren keien Anzeigen
bearbeitet und das Gericht das mehrere Gewalstchutzanträge gegen Frau
Zajac und ihren Untermieter schlicht und egreifend (COPY AND PASTE FEHLER NACHTRAG:) NICHT bearbeitet hat müssen mir umgekhert nachweisen daß ich nicht in Notwher gehandelt habe was sie
nicht können.

HERR HAUSSMANN, SIE FRÖHNEN DEM LIEBSTEN HOBBY DER ANWÄLTE: SAUFEN

(da stehen Sie ihrem Kollegen Wolfgang Weber in nichts nach der zu
meienen Zivi Zeiten eien Mandantinvon sich derartig im Stich gelassen
hat daß diese vom Klinik Baumstrak Personal gequält werden konnte)

UND IHRE MANDANTEN ZU DEMORALISIEREN BIS SIE SELBSTMORD BEGEHEN (UND SIE FINANZIELL AUSZUNEHMEN UDN ES FÜR VOLLKOMMEN IN ORDNUNG ZU BEFIDNEN WENN GERICHTE UND POLIZISTEN RECHT BRECHEN.)

> Aber in Anbetracht der Uhrzeit spare ich mir weitere Ausführungen und
verweise Sie auf Montag.

Ich habe Ihnen Freitag abend geschrieben wiel sie mir zugesagt hatten
daß der Befangenheistantrag Ende dieser Woche fertig sei. Ich lege also
nur Fristen die sie slbst egsetzt haben zur Sachtsndsanfrage zu ihren
Gunsten aus.

Sie wollen daß ihrem Mandanten jegliche Menschnwürde abgesprochen wird,
damit man ihn foltern kann, wiel nämlich vermeintlich geistig behinderte
ja wieder wie im dreitten reich veragst gehören oder von jobcentern zum
verhungern sanktioniert, so wei man in der nazi-zeit mit
ballastexistenzen umgegangen ist. so ie man heute für einhaltuing
rehctssatatlicher standards streikende begeschften in deuscthen betriben
einfach durch streikbrecherische ausländsiche konkurrezn erstezt.

> Ich befinde mich gerade auf einer privaten Feier

Sie feiern währned ihren Mandanten das sechzehte Jahr ihr sorgecht
veroenthaltenw ird. Sie unterstützen dieses verbrechrregime dabei Väter
polizsich zu verfolgen mittels chemischer keule am liebsten zu töten
wenn es druch stumpfe Gewalteinwirkung nicht huinhautdenn es wäre ja en
skandal wenn der zum EREZUGER herbagewürdigte vetre eiens Kidnes
plötzlich mit irgendeienr Schlampe von Mutter gelichberchtigt werden
würde. Das müssen Typen wie sie berhindern. Idnems Sie die Leute unter
FALSCHBESHCULDIGUNGEN in Folter-KZs sperrenlassen. Damitd ann
irgendwelche shcmlapne dem Kinn einen auf das sdaistsichste gequältes
wegen medikamentenversuchsreiehen sabberndes Folter Etwas als
abschreckendes bespiled afür präsenteren können was apssiert wenn man so
ner /NUtti Widerworte oder en eiegen Meinung zu ihrem religiösen
Wahnsystem ihrer esoterik Reiki-Sekte entgegenbringt.

MÄNNER SIDN UNTERMENSCHEN. SOWAS WIE DIE NIGGER FÜR DIE
KOLONIAL-HERRinnEN. DIE HABE FÜR DEN WOHLSTAND VON /NUTTIS ZU ACKERN UND ANSONSTEN DIE FRESSE ZU HALTEN WAS DIE ERZIEHUNG IHRER KIDNER ANGEHT.

das mir dei menschwürde absprechen druch anwaltliches nichtstun
retourniere ich jetzt indme ich ihnen jegliche Menschlichkeit abspreche
so wie es das Kriegsverbrechertribunal in Nürnberg mit den Nazis gemacht
hat:

SIE UMNMENSCH -> SIE SCHWEIN.

On 22.10.2016 02:40, Olaf Haußmann wrote:
> Herr Baehring,
>
> Ich befinde mich gerade auf einer privaten Feier und sehe erst jetzt dass Sie wieder zu Ihrem liebsten Hobby übergegangen sind: Jeden Anwalt den Sie haben zu verunglimpfen so gut Sie können. Noch ein bisschen und ich hab diesmal wirklich genug. Dass ich den Antrag angekündigt habe heißt nicht dass ich ihn umgehend stelle sondern dann wenn ich alles Notwendige dafür gelesen und zusammengestellt habe. Ihr Anwalt Fuer Haftungsrecht ist mir reichlich egal, ich wiederhole: ich lasse mich nicht von Ihnen erpressen und ich springe nicht wenn Sie pfeifen. Soll dieser Anwalt mal prüfen was Ihre Veröffentlichungen Verleumdungen Beleidigungen und falschen Verdaechtigungen so für Sie an Unbill mit sich bringen könnte.
>
> Unabhängig davon habe ich den mir genannten Kioskbesitzer kontaktiert und mir die erwartete Auskunft eingeholt dass er nichts aber auch rein gar nichts gesehen hat. Wenn Sie keine anderen Zeugen haben wird es ein wenig dünn muss ich sagen.
>
> Aber in Anbetracht der Uhrzeit spare ich mir weitere Ausführungen und verweise Sie auf Montag. Übrigens: Anrufe mit verdeckter Nummer werde ich künftig nicht mehr entgegen nehmen.
>
> Eine gute Nacht für Sie
>
> Gruß
>
> OH
>
> Von meinem iPhone gesendet


http://68.media.tumblr.com/2986de234760c44f65003217373fdbee/tumblr_offtredpMw1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/2986de234760c44f65003217373fdbee/tumblr_offtredpMw1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f4ad42d551ba6603085dde442d736294/tumblr_offtredpMw1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/f4ad42d551ba6603085dde442d736294/tumblr_offtredpMw1sogwpyo2_1280.jpg


23.10.2016 08:36 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152193153320

??? Forwarded Message ???
Subject: @RA HAUSSMANN: gequält bis aufs Blut und ?Halal geschächtet?
Date: Sun, 23 Oct 2016 08:28:06 +0200From: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
Reply-To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

warum nicht gelich abschlachten wie wein schein, ich hoffe Sie sindzufrieden mit dem Resutlaten ihrer ?arbeit?
http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~jemanden%20bis%20aufs%20Blut%20quaelen%20/%20peinigen%20/%20reizen&suchspalte%5B%5D=rart_ouhttp://www.duden.de/rechtschreibung/abstechen#Bedeutung1

20161022-suizid-1.jpg
20161022-suizid-2.jpg

Ich habe nochmal eien Collage gemacht aus der ersichtlich ist wer wasgesehen hat oder haben kann.

20150909-bereich.jpg

als ich das erste foto von zajac und michalek mache stehe ich mitdemrücken zum kiosk zwischen kiosk und dem pareknden vw-golf. ich sage den umstehenden ostruopäern um mich warum ichd as foto gemacht habe (der hat mich fats erwürgt). als nächstes bewege ich mich dann links in bereich vor dem supermakt gehe um eien weißen leiferwagen der dort parkt herum um geschützt zu sein und möglichst viel abstand zu haben und von dort aus richtung gegenüberliegende strassenseite. frau zajac sieht michals ich die strasse überquere und verfolgt mich bis auf die schienen wo sice mich am arm packt und dadruch die weiteren fotos ausgelöst werden.ich ducke mich, als fra zajac ANGREIGFT, es muß von hintenausgeshenhaben als hätet ich mich in eienm schwitzkasten der zajacbefunden abr in wirklichkeuit hatte ich beide hände voll weil eienschriftrolle aus meienr cargo-hoseen-short auf de strasse gegelittenw ar die ich für den fall willkürlicher verahftung stets bei mir trage seit ich am 23. mai 2013 im weitesten sinn ?zusammegprügelt? worden bin von polizisten. neben dieser sich lösenden schriftrolle hatte ich mein pfefferspray verstaut das ich erst umständlich aus der hosentasche manövrieren musste. in der anderne hand hatte ich da smartphone das in diesem moment photos von den gelsen der straßenbahn schießt udn vomlottoladen. das verstaue ich noch schnell während sie mich mit der eien hand am linken amr/oberköper höhe t-shirt ärmel fetshält und bereits mit dem anderen hand begonnen hat von oben auf meien kopf zu boxen. ich brüllte passanten die von cafe ostend her heranilten an sie sollten zunächst die papiere die am boden lagen aufheben und retten die seien wichtg. die passanten reissen dann frau ajca die wie irre auf mich weiter einprügelt von mir weg. die zeugen im roten und gelben breich - bis uaf den kioskinhaber - sind alle verschwunden auch weil die polizei ewig brauchte um anzurücken. damit die zeugen indentifiziert werdenkönnen habe ich dann schnell noch das foto geschossen auf dem alle zeugen zu sehen sind. die meisten von den verkümelten sich als sie mitbekamn das die polizei kommen würde. nur die vor dem cafe ostend bliebn stehen. meienr meinung nach hat die polizei später nur dies e befragt. sie haben also nicht zeugen befragt doe im rot und gelb markierten befragt sondern ausschließlich im grün markierten cafe/wettbüro rechts neben dem kiosk. und zwar, das war monate nach dem vorfall, und das mutmaßlich weil der kiosk immer erst nachmittags öffnet noch geschlossen hatte als die beamten dort mal ihr auto abstellten was ich zufällig sah als ich von ra guthes breifkasten kam. die vorgeschichte können nur die luete vor dem kiosk geshen haben nicht aber dijenigen die IM cafe nebenan sassen udn mir später erst zu hilfe eilten- unter ihnen war der würger - den ich als weiteren potenteillen da mir nicht wohlgesonnenen angreifer auf distanz halten musste. ach das habe ich in den paar augenblicken alles noch an die ahuptsächlich arabischtsämmigen helfer kommunizieren müssen die die vorgeschichte nicht mitbekommen hatten, anders als dieleute vor dem kiosk denen ich ja erklärt hatte warum cihd as fto mach, nmlich für die polizei die - ich hate ja eien erste anzeige gemacht - bald anrücken müsse um endlich die personalien des mannes fetszustellen der ihren bisherigen rechechen nach ein nicht bei frau zajac wohnendes phantom sei. also jene polizisten diedamals am 19./29. August 2014 auch behaupteten unser aufzug sei kaputt obgelich er funktionierte (weil videodateien zu groß sidn machte ich zum gegenbeweis tonaufnahme).

On 22.10.2016 02:40, Olaf Haußmann wrote:


http://68.media.tumblr.com/2bac2e60019f6c1f69e4afaf5df91f3c/tumblr_ofhrwjCbWB1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/2bac2e60019f6c1f69e4afaf5df91f3c/tumblr_ofhrwjCbWB1sogwpyo1_1280.jpg


30.10.2016 01:07 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152506674355
Wiedervorlage Mo, 31. 10. 2016

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: @RA Haussmann: ?Täter haben keinen Datenschutz?
Date: Thu, 27 Oct 2016 14:21:57 +0200From: O.Haussmann To: Maximilian Baehring
Hallo, ich wollte Sie nur informieren dass ich den Befangenheitsantrag gegen Müller Isberner bis zum nächsten Montag fertig haben werde. Gruß OH

- Am 27.10.16 um 10:38 schrieb Maximilian Baehring -




30.10.2016 11:12 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152529444235
Mo, 31.10.2016, 00:07:33 Uhr

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: @RA Haussmann: ?Täter haben keinen Datenschutz?
Date: Mon, 31 Oct 2016 00:07:33 +0100
From: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
Reply-To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
To: O.Haussmann , info@ra-haussmann.net
Herr haUssmann,

in Frankfurt a.M. ist es jetzt, zum Zeitpunkt des Schreibens dieser
Email  der 31. Oktober 2016, 00:00 Uhr! Ich stelle fest daß sie wie
immer ihre Zusagen udn Versprechen nicht einhalten. Sie wollten mir
den fertigen Befangenheitsantrag gegen Dr. Müller-serenr per Email
bis spätetsens zum jetztigenzeiptuinkt zugesendet haben! Das ist
nicht erfolgt.

Bähring

On 27.10.2016 14:21, O.Haussmann wrote:
> Hallo, ich wollte Sie nur informieren dass ich den Befangenheitsantrag gegen Müller Isberner bis zum nächsten Montag fertig haben werde.
>
> Gruß OH
>
>
>
> Am 27.10.16 um 10:38 schrieb Maximilian Baehring




31.10.2016 01:53 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152555148205
bis zum weglassen = beginn (/ENDE muß ausgeschrieben werden) eines Zeitraumes

   ??? Forwarded Message ???
   Subject: komisch, merkwürdig, unegwöhnlich, zuviel zufall
   Date: Mon, 31 Oct 2016 14:29:03 +0100
   From: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
   Reply-To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu
   To: O.Haussmann

   herr hUassmann

   ?bis zum? bedeutet eindeutig exklusive des Dtaums wenn es sich um einen Zeitpunkt oder Zeitraum in der Zukunft handelt der noch nicht begonnen  hat. Hätten sie higngegen gesagt ich habe Urlaub vom ? bis zum ? ann würde es sich auf einen inklusizeitraum bis zum ende dieses letzten Tages beziehen. Da ist die deutsche Sprache ganz eindeutig.

   Als ich vorhin kurz außer Hauses war haben sie mirt eien SMS gesendet - aufs FESTNETZtelefon - was schon an für sich ungewöhnlich und meist technisch unmöglich ist. Hierbei gab es eien eingehende analoge Verbindung von einem SMS-Gateway absenderrufnummer 01930100!

   Hallo herr Baehring, würden Sie mir bitte die Mobilnummer von Herrn XXXX XXXXXX übersenden. Ich brauch Ihn als Zeugen Fuer die Vermietung an XXXXX und für andere Auskünfte.

   Sie, der Anwalt der mir von meinem Vermieter XXX XXXX empfohlen worden ist, kennen die Rufnummer desjenigen nicht der Sie mir empfohlen hat? Das erscheint mir doch etwas ungewöhnlich.

   Die Rufnummer könne sie meinem Mietvertrag (Attachment) entnehmen. Es ist die XXXX/XXXXXXX.

   [?]

   Bähring

   On 31.10.2016 11:49, O.Haussmann wrote:
   > Das stimmt nicht ich hatte Montag mit einbezogen. Lesen sie gefaelligat genau was ich schreibe
   >
   >
   >
   > Am 31.10.16 um 00:07 schrieb oberbuergermeister@bad-homburg.eu
   >
   >> Herr haUssmann,
   >>
   >> in Frankfurt a.M. ist es jetzt, zum Zeitpunkt des Schreibens dieser
   >> Email  der 31. Oktober 2016, 00:00 Uhr! Ich stelle fest daß sie wie
   >> immer ihre Zusagen udn Versprechen nicht einhalten.




03.11.2016 03:13 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152687464850

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Landgericht
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 03. November 2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr des Bähring gegen Zajac

ich will sie auf den neuesten Stand bringen.
Rechtsanwalt Haussmann legt nun, nachdem er mehrfach damit gedroht hatte, wohl sein Mandat nieder.
Zumindest schreibter das in Emails die ich ihnen umseitig beifüge.

Grund ist daß er versprochen hatte neuerlichen Ablehnungsunstrag gegen Dr. Müller-Isberner zu stellen bis zum (und damit nicht bis zum Ende des) 31.10.2016 und dem er mal wieder nicht nachgekommen ist.
Als ich das lediglich festgestellt und für beide Seiten in einer Email vermerkt habe habe ist er ausfallend geworden.

Es stört ihn auch nicht wen er mitbekommt daß er mit seiner Unterlassung anwaltlicher Hilfeleistung Ursache für Suizidversuche legt. Stattdessen droht er seinen Nandanten ganz ohne anwaltliche Verteidigung zu lassen.

Ich hatte ja bereits mehrfach um seien Ablösung durch Anwalt Dr. Bensch ersucht wiel er ja auch in der Vergangenheit schon solches gebaren an den Tag gelegt hatte. Außerdem hatte er ja wieder und wieder betont da es ihm zu wenig Geld sei daß er da bekomme für meien Vertretung und Zusatzhonotare zu erzilen versucht.

Ich beantrage nur Dr. Bescnh die Pflichverteidgung zu übertrage. Er istd er einzge der außer Haussmann und Guthke über die für eien Verteidgung notwenigen Unterlagen verfügt.
??? Forwarded Message ???
Subject: Re: @RA Haussmann: ?Täter haben keinen Datenschutz?
Date: Mon, 31 Oct 2016 11:49:51 +0100
From: O.Haussmann haussmann.bad_homburg@email.de

Das stimmt nicht ich hatte Montag mit einbezogen. Lesen sie gefaelligat genau was ich schreibe

Am 31.10.16 um 00:07 schrieb

> Herr haUssmann,
>
> in Frankfurt a.M. ist es jetzt, zum Zeitpunkt des Schreibens dieser
> Email  der 31. Oktober 2016, 00:00 Uhr! Ich stelle fest daß sie wie
> immer ihre Zusagen udn Versprechen nicht einhalten. Sie wollten mir
> den fertigen Befangenheitsantrag gegen Dr. Müller-serenr per Email
> bis spätetsens zum jetztigenzeiptuinkt zugesendet haben! Das ist
> nicht erfolgt.
>
> Bähring
>
> On 27.10.2016 14:21, O.Haussmann wrote:

> > Hallo, ich wollte Sie nur informieren dass ich den Befangenheitsantrag gegen Müller Isberner bis zum nächsten Montag fertig haben werde.
> >
> > Gruß OH
> >
??? Forwarded Message ???
Subject: Re: Fwd: HERR HAUSSMANN SIE SIND EINE TOTALE KONRTRpRDOUKTIVE KATASTROPHE Re: Befangenheitsantrag Müller Isberner ? Entwurf
Date: Tue, 1 Nov 2016 15:14:00 +0100
From: O.Haussmann haussmann.bad_homburg@email.de
To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

Ich bin dann raus. Viel Erfolg

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: Fwd: HERR HAUSSMANN SIE SIND EINE TOTALE KONRTRpRDOUKTIVE KATASTROPHE Re: Befangenheitsantrag Müller Isberner ? Entwurf
Date: Tue, 1 Nov 2016 15:05:28 +0100
From: O.Haussmann haussmann.bad_homburg@email.de

Ok Herr Baehring ich werde jetzt noch einmal auf meine Entpflichtung drängen da Sie mir zu weit gehen. Sie haben bei der Anwaltskammer Beschwerde eingelegt UND mich strafangezeigt UND veröffentlichen noch unerlaubt Schriftstücke mit meinem ungeschwärzten persönlichen Daten. Das ist ( auch für einen Pflichtverteidiger ) keine zumutbare Verhaltensweise. Ich werde den Befangenheitsantrag noch soweit meine Zeit es erlaubt modifizieren aber ich bin nicht ihr Hampelmann den Sie nach Lust und Laune herumkommandieren und beschimpfen können.
Dann warte ich auf Beschwerde und Anzeige und werde dann meinerseits rechtliche Schritte wegen Rufschädigung und Verletzung des BDSG in die Wege leiten.
Mit freundlichen Grüßen
Haussmann

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Herrn Rechtsanwalt
Dr. Andreas Bensch
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 03. November 2016

Sehr geehrte Herr Dr. Bensch!

beigefügt mein heitiges S chreiben an das Landgericht in Sachen
des Ihnen angetragenen Mandates.

Bitte melden sie sich deswegen schleunigst bei mir.

Danke

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 03. November 2016

Herr Haussmann.

anbei meinS chreiben an das Landgericht vomheutigen Tage meine
Anmerkungen Zu ihere Email haben sie als emailbekommen

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152595146663/

und hier ehenSie das Resultat ihrer Qualitätsarbeit.

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152592362213/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152593045303/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152594076338/

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152595416173/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/152652555058/

Ichhabe das Hemd welches ich getsren trug von gestern als
Authetintizitätsnachweis beigefügt.

Gru&SZlig;


http://68.media.tumblr.com/8b0e1274a0191bab1ea91e3d081ebb66/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/8b0e1274a0191bab1ea91e3d081ebb66/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e1cc327dae608ce43cb4f7527dc152b2/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/e1cc327dae608ce43cb4f7527dc152b2/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/efd8946862a9fe843c2938d16cfdc5fc/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/efd8946862a9fe843c2938d16cfdc5fc/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ecc3764697ca95dba1f9f97d6d3b6e33/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/ecc3764697ca95dba1f9f97d6d3b6e33/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b561e7b8d4bfa0bb68a1481194ca7596/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/b561e7b8d4bfa0bb68a1481194ca7596/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e733b40397787e007176ee27d483d3b5/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/e733b40397787e007176ee27d483d3b5/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/2ed5cf9dee925357ce24be723205c005/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo7_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/2ed5cf9dee925357ce24be723205c005/tumblr_og2nmrOWCy1sogwpyo7_1280.jpg


05.11.2016 12:32 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152765170835

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Einschreiben Einwurf

Oberlandesgericht
Zeil 42
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 05. November 2016

3 Ws 800/16 Oberlandesgericht Frankfurt a.M.
5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Notwehr des Bähring gegen Zajac

Daß es die Staatanwätin ganz toll findet wenn der Verteidger nichts macht its nicht verwunderlich, spart es der faulen Srau Dr. Walk doch jede Menge Arbeit. Villeicht gibt ihr der Herr Anwalt von der Kohle fürs Nichtstun ja auch noch ein bisschen was ab. Unschuldige in den Knast oder die Forensik stecken und dort foltern indem man sich die BEWEISAUFNAHME spart und schlampig ermittelt. So weit sind wir hier in Deutschland schon. Ich dchte 16 Jahre Kindesnetführung seien der Gipfel aber es eght noch zu toppen.

Selbstverständlich muß eine Umfagnreiche Beweisaufnahem erfolgen mit der Anhörung auch jener Zeugen die derAngeklagte benannt hat. Und ich darf auch nochmal hinzufügen daß die von der Staatsanwaltschaft fälschlicherweise als Zeugin angegebene Frau Zajac nicht etwa einfach Zeugin  sondern vielmehr die Geschädigte und falschaussagende Frau Zajac ist die das an mir versuchte Tötungsdelikt bei dem ihr Freund, Herr Michalek der Täter ist, zu vertsuchen versucht indem Sie mich mit einer Falschaussage aus dem Weg zu räumen versucht. Bei Herrn Michalek handelt es sich nämlich um genau den ?Würger? über den Dr. Müller-Isberner in Unkenntnis dessen Namens den die Polizei sich zu ermitteln geweigert hat in seinem Gutachten vom 05.11.2013 referiert hat. Dr. Müller-Isberner hat 2013 vorhergesehn daß es zu Zusammenstößen zwischen mir und dem Würger kommt falls die Polizei sich weiter weigern würde mir zu helfen was den Erwürgeversuch angeht Strafverfolgung zu erreichen. Der Erwürgeversuch wurde auch nochmal unabhängig voneinader ein Dr. Andersen aufgeschrieben, das war 2012 und nochmal unabhägig davion von einem Herrn Kübler zum gleichen Zeitpunkt.

Wenn die Staatsanwältin also meint, ist mir doch egal - sie hat das ja nochmals selbst zitiert wo Haußmann jammert er bekäme nicht genug Geld -ob der Angeklagte von seinem Verteidiger um Zusatzhonorar-zahlungen erpresst wird, dann will soe sich nicht nur rechtswidrig die ordentliche Ermittling und Beweisaufnahme sparen sodnern auch noch die Verteidigung. So stinkend faul ist die. Drei dicke Leitzornder nicht bearbeitet Strafanzeigen davon mehr als 25 Seiten in Sachen der veruschten Erwürgetat des Michalek udn des Hausfriedensbruchs der Zajac sprechen Bände.

Es mag ja sein daß es Fälle gibt in denen man Verfahren vermeiden oder einstellen kann wenn alle Parteien sich einig sind. Das ist hier aber alles ander als der Fall. Ich habe nämlich nicht nur Beschwerden gegen nahezu alles eingelegt was in diesemVerfahren bisher verbrochen wurde sondern auch eine saubere Einlassung zu der ganzen Sache geschrieben in der ich die frau Zajac schwerst belaste und dann nochmal eine erweitere Tathergangsschilderung nachgreicht. Der Tathergang ist also höchststrittig. Es handelt sich nämlich umNotwehr nach einem körperliche Angriff der Frau Zajac gegen mich die mich auf das übelset Verleumdet hat. Außerdem ist von eienm Guatchetn vom 13. Mai 2016 die Rede welches ich nicht kenne.Ich wurde nicht begutachtet.

Da Herr Haußmann fristen bis zum lezten Tage verstreichem lässt statt sich in die Arbeit zu stürzen hat er mehrere Suizidvercuhe meinerseits zu verantworten, den letzten vom 01. November 2016.

Ich kann iet einem Anwalt der von sich ? wie die Genralstaatsanwaltschaft treffend schreibt ? behauptet nicht in der Lage zus ein michzu verteidigen wiel ihm ein Zusatzhonorar fehle beim besten willlen nicht einverstanden sein. Die einzigen Eingaben die der Herr Anwlat bisher bei Gericht gemacht hat waren Terminsverchiebungen wi dr. oder Bettelbriefe bach mehr Geld obgelich er das Mandat als Pflicht-verteidger angenommen hat womit die Honorarfrage rein rechtlich geklärt ist.

Weil ihm das Gericht nicht das zahlt was er meint als Ansprch zuhaben leidet seien Verteidigertätigkeit darunter. Ich habe schon mehrfach erlebt daß Anwälte etwa nur für eien einfache akteneinsicht den 5 fachen Satz veranschlagt haben wobei dei Staats- oder Amstanwaltschaft ihnen beihilft solche Honorare zu erzeugen indem Sie keienrlei Anstaltenmacht demBetroffenen selbst Einsicht in seine Akten zu gewähren § 147(7) StPO. Hier werden HartzIV Empfänger, die Ärmsten der Armen ausgeplündert durch die Justiz. Haben sie denn gar keinen Anstand mehr?

Ich finde es prima wenn das Gericht einen neuen Pflichtverteidiger bestellen würdeudn habe selbst entprechende  Anträge gesetellt udn zwar gleich mehrfach. Herr Haussman selbst hat mehrere Emails an mich geschrieben in den er mit Mandatsniederlegung gedroht hat. Er hat auch selbst das Gericht gebeten entpflichtet zu werden. Ich habem obgleich ich nahzeu mittellos bin, mir vom Munde abgespart (ich ernähre mich teilweise nur noch von Tütensuppe) - nochmal die ganze akte durchzufotkopieren und diese RA Dr. Bensch vorbeigebracht weil ich den cholerischen anfällen des Haussmann nicht weiter ausgsetzt sein wollte und ein  Zerwürfnis kommen sah.

Daß die Staatsanwaltschaft alles blockiert wiel ich dem Sta Dr. Wegerich aufgrund seiner unterlassenen Hilfeleistung mal ein ?leck mich am arsch? entgegengeschleudert haben soll ? so steht es im Gutachten des Dr. Müller-Isberner - und die Polizei sich weigert zu arbeiten weil ich sie nachdem sie sich wie störrische Esel geweigerten hatten Anzeigen aufzunehmen(§ 158 StPO)  und ich deshalb erstmals 2007 fast zu Hunger-Tode kam als ich Beamte deshalb als ?Arschloch? betitelt haben soll - ist ein Rachefeldzug seitens der Strafverfolgungsbehörden. Die Anlaßtat des Gutachtens des Dr. Müller-isberner ist eine angebliche Beamtenbeleidigung aufgrund deren Weigerung eine Strafanezeige entgegenzunehmen für die man mich vier Monate in U-Haft gesteckt und dort gefoltert hat. Unschuldig sagt das Landgericht.

Der Anwalt will seine Erfolgsaussichten für künfige Mandaten udn verfahren   nicht versauen indem er mal ? was notwendig wäre ? ein paar korrupte Staatsanwälte udn Polizisten die ihre Amtsgewalt dazu missbrauchen Jagd auf Internet-Blogger zu machen die ihnen ihre ständigen dienstlichen Verfehlungen vorhalten ? ihrer gerechten Disziplinarstarfe zuführt. Das Einschühctern zur Anzeige- oder Aussage-unterlassung im Amt durch Einschüchterung mit Psychiatrie-Folter ist nämlich ein Amtsdelikt (§ 343 StGB).
Die Staatssnwltschaft will auf jeden Fall ein verfahren mit Offentlichkeit und Medien vermeiden weil das sich als Katastrophe für sie erweisen wird wenn es sich dann absehbar gegen  ie wendet sobald die Öffentlichkeit über den korrekten Ablauf des Prozesses wacht.

Ich beantrage jedenfalls demantrag statzugeen und Rechtsanwlthassmann drucheien anderen Pflichtverteidger zu ersetzen. Udn dann hätet ich gerne ertsmal eien vrbnüftige Klärungdes Tatherganges vbevor wird uns mit Fragen wie Schuldfähigkeit beschäftigen. Da in forensischen Psychiatriengefolter wird würde ich im sclimmsten falle denKanst vorziehen weil drot wenistens niemand  mit Psychopharamaka vergiftet wird.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn Rechtsanwalt
Dr. Andreas Bensch
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 05. November 2016

Sehr geehrte Herr Dr. Bensch!

beigefügt heutiges S chreiben an das OLG in Sachen
des Ihnen angetragenen Mandates.

Bitte melden sie sich deswegen schleunigst bei mir.

Danke

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Herrn ?Rechtsanwalt?
Olaf Haußmann
Lindenstraße  64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 05. November 2016

Herr Haussmann.

mein Schreiben an das Oberlandesgericht vom
heutigen Tage  zu  Ihrer kenntnisnahme

Gru&SZlig;


http://68.media.tumblr.com/2b0ed44e57670726ce742d61f99f23ad/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/2b0ed44e57670726ce742d61f99f23ad/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0e7ac54306f4895a3c9bdf2896751c93/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/0e7ac54306f4895a3c9bdf2896751c93/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/291c36e2fd55a6da59605981e9567743/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/291c36e2fd55a6da59605981e9567743/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/43d0e87d42e5ff051911d04135f2b4d3/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/43d0e87d42e5ff051911d04135f2b4d3/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/82b1bc45248335db9ca8faa26b339fc5/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/82b1bc45248335db9ca8faa26b339fc5/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/3b52d076161997089b4b3cc6f811fa23/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/3b52d076161997089b4b3cc6f811fa23/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/71d541ba23826b3ac877d6b6fdab91d0/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo7_r1_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/71d541ba23826b3ac877d6b6fdab91d0/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo7_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b754153481f58f6f54ba7b6eef85f3fa/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo8_r1_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/b754153481f58f6f54ba7b6eef85f3fa/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo8_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/082a53b25cc49a7caa028312af54a5e7/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo9_r1_1280.jpg
[9] http://68.media.tumblr.com/082a53b25cc49a7caa028312af54a5e7/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo9_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f944c9e210dc2e10467347370cd297d7/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo10_r1_1280.jpg
[10] http://68.media.tumblr.com/f944c9e210dc2e10467347370cd297d7/tumblr_og65ibK3uV1sogwpyo10_r1_1280.jpg


05.11.2016 01:02 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/152765870190
RA Haussmann, SA., 05.11.2016

   DA ICH MAL WIEDER NICHT WEISS OB ICH AUFGRUND AUF MICH EINPRÜGELNDER POLIZISTEN DIE DISZIPLINARMASSNHAMEN DADRUCH ZU VERHIDNERN TRACHTEN DASS SIE ANZEIGERTSATTER EINSCHÜCHTERN PSYCHIATRISCH MUNDTOT MACHEN ODER UMBRIGEN NOCH LANGE GENUG LEBEN WERDE UM DIE ERWIDERUNG IHRER EMAIL FERTIGZUSTELLEN UND IHNEN EINEN BRIEF HIERZU ZUZUSENDEN HIER DER ENTWIRF VORAB

   DAS GUTE AN ANNE FRANKS TAGEBUCH IST DASS MAN DIE LEUTE DENE SIE BREIE GESCHIREBEN HAT NICHT RÜCKVERFOLGTE WIE MAN DAS HEUTE MACHT WENN ES GEGEN STAATSFEINDE - ALSO KORRUPTIOnSBEKÄMPFER - GEHT. WAS IWEE DA ANKNDIGEN IST SINNEGMÄSS DIE LÖSCHUNGDES HOLOCAUST ARCHIVS WEIL ADOLF HITLERS SYMAPTISANTEN MEINEN MAN DRÜCFE NCIHT SCHLECHT ÜBER VERSTORBENE REDEN.

   Herr Haussmann,

   ich weiß ja nicht was ihre Wahrnehmung trübt (ist es Alkohol? ? bei den ? ohne psychsch kranke diskirmineiren zu wollen - Vollditioten von Richtern und Staatnwälten würde ich ja Verständnis aufbringen wenn man es ohne ein Betäubungsmittel nicht mehr erträgtwas da saaatlicherseits inunser alle namen an ScheiSUZe gebaut wird) aber ich habe ihnen wie imer sämtlich Informationen längst gegeben nach denen Sie verlangt haben.  Meien Kritik an ihrem zu spät eingetrudelten Befangenhetsantragsentwurf haben Sie per Email erhalten.

   Subject: SUIZID als direktes Resultat anwaltlicher Vetretung von Haussmann
   Date: Tue, 1 Nov 2016 11:27:23 +0100
   From: Maximilian Baehring maximilian.baehring@zentral-bank.eu

   Ich habe ihnen Herr Haussmann, der immer so unsortiert ist daß er nicht einmal die Akte vorliegen hat und der mich wieder und wieder bittet ihm die Antragsschrift der Staatsanwaltschaft erneut zuzuleiten weil er sie mal wieder verschlampt zu haben scheint auch merhfach gewünschte Dokumnete nochmals herausgesucht und  geemailt oder postalsich zugesendet. Zultezt hatte ich extra für sie nochmal ein 37 seitige Zusammenfassung meienr Einlasung zur Sache angefertigt,

   Subject: (Priority: HIGH: SOS/MAYDAY againts injustice of past months) Alles wichtige Ostend-Wuerger als einzelne PDF Datei (37 Seiten, 3,3 MB).- Telefonat gestern!
   Date: Tue, 18 Oct 2016 11:27:10 +0200
   From: Maximilian Baehring maximilian.baehring@zentral-bank.eu

   genauer geagt einPDF namens

   WUERGER-ESSENTIAL-TILL-20161016.PDF

   Der Generalstaatsanwalt hat zudem in 3 Ws 868/16 Genersltsaatsnwlstchaft Frankfurt a.M. bestätigt daß Sie  Zusatzhonorare angefodert hatten, daß ict nicht meien haluzinatorische Erfindung sondern Stand der Errmittlungen gegen sie. Daß der Satatanwalt allerdings nichts dagegenhat wenn Sie liber ihrenMandanten bekämpfen satt für ihn zu stereiten erklärt sich von selbst. Er findet nichts daran daß sie geschriebenhaben eine Pflichtverteidgung sei Ihnen nicht möglich wennSie nicht mehr Geld dafür bekämen, shcließlich macht es ihm seien rbeit, eien diagnsotizierten QUERULATNE mit Querulatorenwahn unschuldigin den Kanst zu stecken. Hätte er nämcih Müller siberners Gutachten gelesen wäre ihm aufegfallsn daß darin bereits 20143 stehet daß die polizei nichst gegen den Würger Herrn Michalek, den illegalen Untermieter der Frau Zajac, unternimmt, ebeno wie das zuvor 2012 Dr. Andersn und ein Herr Kübler vom Sozailamt unabhägig voneiender schriftlich festgehalten hatten.

   Auf Seite 31 ist festgehalten daß Frau Psychologin Schneyer mich willkürlich foltern ließ wenn man richtig hinschaut Ziatat: ?Am 19.08. ? weil er seien Therapeutin erheblich belidgt ? hatte?. Ich wußte gar nicht daß eien Unterbringung zwecks Therapie erfolgt gewsen wäre, hier gubg es allein umein Gutachten. Aus Seite 30 ist außerdem mein Hungerstreik ersichtlich, der vielmehr ein Streik gegen sämtliche Flüssigkeitsaufnahme war und zwo mal scehseinhalb tage andauerte, etwa weil man mir innerhalbd er sgetzlichen Fristen Haftpüfungstermine verweigerte § 118 (5) StPO.

   In diesem Guachtens ist.der Würger,d er Herr Michalek, auf Seite 28 bereits als Quelle allen übels schriftlcih verwegigt und nochmal auf Seite 41, Seite 60, Seite 63.

   ??? Forwarded Message ???
   Subject: Aw: Fwd: ALARM SOS MAYDAY - Zusatzhonorar erpressen oder Knast wegen fehlender Verteidgung
   Date: Fri, 4 Nov 2016 18:48:16 +0100
   From: info@ra-haussmann.net
   To: oberbuergermeister@bad-homburg.eu

   sehr geehrter Herr Bähring,
   Ums Geld geht es schon lange nicht mehr, das ist längst geklärt. Es geht vielmehr um die Art und Weise wie Sie mit ihren Verteidigern, in diesem Falle mmit mir, umspringen. Wer nicht sofort springt wenn Sie rufen, wird diffamiert denunziert strafangezeigt und bei der Anwaltskammer angeschwärzt. selbst Ihnen sollte einleuchten das  Strafanzeigen, Beschwerden bei der Anwaltskammer, Diffamierungen und unwahre  ehrenrührige Behauptungen nicht dazu geeignet sind einen Anwalt in seiner Motivation zur Verteidigung zu bestärken.
   Vor diesem Hintergrund  muss ich Sie dazu auffordern, Ihre getätigten Äußerungen über eine angebliche Erpressung durch mich, im Rahmen einer Gegendarstellung zu berichtigen sowie jegliche weitere Veröffentlichung meiner Kommunikation mit Ihnen in ihrem Blog oder sonstigen öffentlich einsehbaren Quellen künftig zu unterlassen sowie bereits veröffentlichte Beiträge, in denen meine persönlichen Daten nicht geschwärzt sind, umgehend zu löschen. Aufgrund dieser Veröffentlichungen mahne ich Sie hiermit ab und fordere Sie dazu auf eine strafbewehrte Unterlassungserklärung hinsichtlich dieses Verhaltens  für die Zukunft  abzugeben. Hierzu haben Sie Gelegenheit bis zum 10.11.2016. Sollte diese Frist nicht eingehalten werden, werde ich eine einstweilige Verfügung  auf Unterlassung  und Beseitigung bei Gericht beantragen, weitere Ansprüche vorbehalten. Sie verletzen Urheberrechte, datenschutzrechtliche Vorschriften uund machen sich darüber hinaus durch falsche Behauptungen einer falschen Verdächtigung, übler Nachrede, Verleumdung und weiteren Tatbeständen strafbar.
   Zurück zur Sache:
   Ich bin weder ihr Befehlsempfänger, noch sonst in irgendeiner Form an ihre Weisung gebunden. Aus diesem Grunde verwahre ich mich gegen ihre Anwürfe, der Erpressung oder der Nötigung oder gar  der Hetze in den Suizid. Selbigen drohen sie immer dann an wenn ich mich nicht willens zeige eins zu eins  ihrer Weisungen und Wünsche zu befolgen. Auch dies ist eine Form der Erpressung  auf dies auch in Zukunft nicht weiter eingehen werde. Wenn Sie es unbedingt auf eine Unterbringung anlegen wollen, dann veröffentlichen Sie ruhig weiter Suizidankündigungen und entsprechende Bilder mit Wunden und/oder blutigen Textilien. Der Begriff der Eigengefährdung als Einweisungsgrund sollte Ihnen bekannt sein.
   Ich werde mich am kommenden Montag mit dem Gericht in Verbindung setzen, um noch einmal über meine Entflechtung  zu sprechen und diese durchzusetzen. Nach allem was sie über mich behauptet haben, womit sie mich beleidigt und unter Druck gesetzt haben, und darüber hinaus  meinen Ruf geschädigt haben, ist mir eine weitere Verteidigung ihrer Person  nicht zuzumuten. Ich behalte mir rechtliche Schritte jeglicher Art gegen sie vor.
   Bis zu meiner Entrichtung werde ich, zur Vermeidung eines erneuten Auslastung ihrer selbst, mit Ihnen gemeinsam die Begründung des Befangenheitsantrags gegen den Gutachter formulieren, allein schon um weitere Schmähkritik die sie widerrechtlich veröffentlichen, zu umgehen.

   Ebenso werde ich eine kurz gehaltene, Einlassung in ihrem Namen, mit Ihnen zusammen, in Bezug auf die vorgeworfene Tat  verfassen.
   Bei beiden Schreiben bitte ich Sie sich während des Telefonats strikt auf die notwendigen Inhalte zu beschränken, mit mir keine Diskussionen über meine Art der Verteidigung zu führen, sowie Beschimpfungen zu vermeiden. Ich lege ansonsten einfach auf und unterlasse den Schriftsatz.
   Ob also die notwendigen Schritte zu ihrer Verteidigung unternommen werden bis zu meiner Entrichtung, ob liegt nunmehr Ihnen selbst. In keinem Fall werde ich noch einmal irgend eine Diskussion mit Ihnen führen oder unnötiges Aktenstudium vornehmen wenn das Ergebnis durch kurze Hinweise in einem persönlichen Gespräch genauso zu erzielen ist.
   Ich bin als Pflichtverteidiger bestellt und die demzufolge meine Pflicht! nach. Mehr aber auch nicht. Sie können von mir keinen überobligatorischen Einsatz verlangen, wenn sie mich durchgehend diffamieren denunzieren beschimpfen  und noch dazu der Begehung von Straftaten bezichtigen.
   Ich hoffe mein Standpunkt ist bei Ihnen angekommen. Er wird sich nicht verändern. Daran ändern auch Pakete, Pamphlete oder andere Mittel nichts.
   Mit freundlichen Grüßen

   Haußmann




16.11.2016 08:19 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153270184930

nebst T-Shirt


http://68.media.tumblr.com/f1aa125bdf19ff250351f4094837d493/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/f1aa125bdf19ff250351f4094837d493/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/00c1dc357753fb26a74d40724a724d93/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/00c1dc357753fb26a74d40724a724d93/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/66c8f5301dcb2713afdff5c11f860d75/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo3_r1_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/66c8f5301dcb2713afdff5c11f860d75/tumblr_ogr4gyHCzX1sogwpyo3_r1_1280.jpg


21.11.2016 05:53 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153479858635

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.
Einschreiben Einwurf

Herrn Rechtsanwalt
Olaf Haußmann
Lindenstraße 64
D-61352 Bad Homburg v d H

Frankfurt a.M., den 21. November2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15(3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Bähring wegen NOTWEHR gegen prügelnde Nachbarin Zajac

Herr Haussmann!

1. Befangenheitsantrag

am 31. Oktober um22.28 Uhr haben sie mir endlich Entwurf des Befangenheistantrages gegen
Dr. Müller- Isberner gesendet.  Ihre Email habe ich am 01. November 2016 um 10:28 Uhr per Email beantwortet, der Betreff lautet:

?ALRAM SOS MAYDAY - HERR HAUSSMANN SIE SIND EINE TOTALE KONRTRpRDOUKTIVE KATASTROPHE Re: Befangenheitsantrag Müller Isberner ? Entwurf?

und ebenfalls am 1. November 2016 um 10.55 und 11:27 Uhr weise ich in zwo Emails mit dem Betreff

?SUIZID als direktes Resultat anwaltlicher Vetretung von Haussmann?

noch auf folgendes hin:

Zajac  ist angezeigt wegen Beihilfe zum Erwürgerverscuh, Einshcüchterung von Zeugen zur aussageunteralssung und gleich noch einer ganzen Reihe von anderen Delikten und nicht
etwa geschädigt.

Das wären dann sich alle wesentlichen Kritikpunkte und Ergänzungs- oder Abänderunsgwünsche.

2. Zentralregsitereinträge ohen Verfahren

ich hatte sie gebeten mir mizuteilen welcher irre Stalker diesen ganzen Strafanzeigen gegen mich ersattest, Verfahren die immer aufgrund des guatchtens vom November 2013 eingestellt werden.
Zuletzt erreichten mich am 12. August 2016 vom Bundesamt für Justiz zum dortigen Aktenzeichen 20963918 zu Aktenzeichen 6111 Js 217791/16 Staatsanwaltschaft Frankfurt a.M. solch eine Ein-stellungs- und Zentralregisterintragungsnachricht.

Beschwerden beantwortet man nicht dun man gibt mir auch keine Möglichkeit zur Stellungnahme oder gar Verteidgung bevor solcher Eintrag erfolgt.

Ich hatte sie gebeten mir für alle Verfahren die es gegen mich gegeben hat mitzuteilen was der Vowurf warund wer da Anzeigerstatter ist.

Was die Stalkerda amchen ist zu versuchenIntrente-Bloggern den Mund zu verbieten indem sie  diese mit eienr Flut von Anzeigen überzeihen. Dagegenwill ich mich zur Wehr setzen. Es kann ncihts ein daß das Einzieg was ich von eienm Verfahren zu geichts bekomme  eine Zentral-reistereintraganchricht ist die Zustande kommt bei eingstelltem Verfahren. Ich erwarte daß Sie für jedes einzelne dieser Verfahren Wideruafnahme erriechen damit ich mich verteidigen kann und
einem Freispruch erreiche.

Selstamerweise seit November 2013 beginnt man ganz gezielt mich mit eienr ganzen flut von Strafazneigen zu überziehen m meinen Leumund zu schädigen. Möglicherweise war das dei vorbereitung des akteullen versuches mich Unetrzubringen.

Wir müssen herausfinden wer mich da schädigen will und das abstellen. Ich denke wir sollten Stafanzeige erstatten.
3. Akteneinsicht

Ich möchte in Frankfurt am Main akteeinsicht nehmen, weil ich nach dem was auch Oberbrügeremister Micahel Krwisis mit mir veranstaltet hat ich es für gefährlich halte
mich in  dessen Verwaltunsgberich aufzuhalten.
4. Erwähnung des Würgers Michalek in Guatchten aus 2013

Ich hab mir mal das Gutachten des Dr. Müller-Isberner aus November 2013 vorgenommen.
Darin ist der Würger ? der angebliche Zeuge herr Michalek - mehrfach  erwähnt!

5. Wechsel des Verteidgers

Wissen Sie schon ob das Gericht dem von beiden Seiten, Ihnen und mir gewünschten Wechsel zu verteidger Dr. Bensch zstimmen wird? Nur an dessen Kopie dieses Schriebens füge ich Ausdruck der erwähnten eMail vom 01. November 2016 an Sie bei.

Für Beantwortung habe ich mir Mittwoch, den 30. November 2016 bis 23:59:59 Uhr vorgemerkt.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. Andreas Bensch
Fachanwalt für Strafrecht
Mercatorstraße 24
D-60316 Frankfurt am Main

Frankfurt a.M., den 21. November2016

5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15(3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Bähring wegen NOTWEHR gegen prügelnde Nachbarin Zajac

Sehr geehrter Herr Dr. Bensch!

anbei mein Einschreiben vom heutigen
Tage  an ihren Kollegen Haußmann

Mit freundlichem Gru&SZlig;


http://68.media.tumblr.com/6f445dd7c74b5b88f2295aaabb80e1c4/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/6f445dd7c74b5b88f2295aaabb80e1c4/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b2738ea73bd8c21c7836f71246fd8e8d/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo4_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/b2738ea73bd8c21c7836f71246fd8e8d/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/b936e813700d2cc1ebe617373bb41fa6/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo1_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/b936e813700d2cc1ebe617373bb41fa6/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/3e3db38a74d58f329023e63c1b1bbbf2/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo3_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/3e3db38a74d58f329023e63c1b1bbbf2/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a219685b239de80cf63b9339f916ff99/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo5_r1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/a219685b239de80cf63b9339f916ff99/tumblr_oh070fBEzA1sogwpyo5_r1_1280.jpg


27.11.2016 05:03 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153734958500

Notwehr mit Pfefferspray als minimalinvasivste abwehrmöglichkeit (man muß ja nur aus dem Sprühebel weglaufen wenn man nicht ?verletzt? werden will) gegen eine auf einen einprügelnde Angreiferin fällt jetzt nicht merh unter Notwehr, das unter gefährliche Körperverletzung!

Ein Anwalt der dem gerichts chriftklich gibt ihm sei der BRAGO/RVG Satz zu wenig und er könne für das Geld nicht arbeiten behält sein pflichtamdat auch wenn er allein für das anofordern von Akten 2 Monate benötigt udn das auch shcon alles ist was er seit Mitte Juli im Verfahren an Verteidigung gemacht hat.

?

Rechtsanwalt Haußmann hat nicht promoviert.

Zwar ist erkennbar daß es um einen Widerspruch gegen die Verfügung des Vorsitzenden Richters der 30. Großen Strafkammer geht, aber asncheiend trägt meine Beschwerde kein Datum.

Wenn der Verteidiger meint er könne nunmal nichts tun wenn er nicht neben dem Salär aus der Staatskasse her zusätzliches Geld bekäme, der Fall wäre ihm zu umfangreich, und würde er das genauso sorgfältig bearbeiten wie  im Rahmen einer  Zusatzhonorarvereinbarung/-zahlung, dann wäre das für ihn, den Anwalt, so wörtlich ?existenzvernichtend? weil er dann zwo Wochen lang nur mit meiner Sache beschäftigt wäre, wenn er sie denn ordentlich mache ? (und er könne dann in dieser Zeitspanne seine Kanzlei hinsichtlich der Annahme oder Bearbeitung weiterer Mandate so wörtlich ?dichtmachen?) - und dies also die 14tägige Tätogkeit ihm vom Staat nicht bezahlt werde, dann soll das KEIN INDIZ dafür sein daß er hier hochoffizeill ANKÜNDIGT als Pflichteverteidiger QUALITATIV SCHELCHTER ZU ARBEITEN als als Wahlverteidiger der ein Zusatzhonorar bekommt?

Wenn Rechtsanwlt Haußmann mir ? seinem WEHRLOSEN OPFER - mehrfach schriftlich droht das Mandat niederzulegen ? MIT DER FLGE ICH GÄNZLICH UNVERTEIDGT BLEIBE - wenn ich ihn darauf hinweise daß er außer die Akte anzufoderen und um Geldzahlunge zu bitten überhaupt keinerlei Tätigkeit enfaltet hat, dann ist das also mein Antrag daraufauf den Pflichtverteidiger zu entlassen udn nicht seine Drohung mich im regen setehn zulassen?

Wenn ich darauf hinweise bin ich ?VERSTÄNDIGER UND VERNÜNFTIGER? Angeklagter mehr?

Udn wenn ich die vorwürfe damit untermauere daß ich als BEWEIS gleich mehrer Emails zwischen mir und dem Anwalt beifüge in denen er droht das Mandat niederzulegen oder gar ankündigt das Mandat niederzulegen und in denen es außerdem um permanente Nachforderungen von zusätzlcihen Honoraren geht dann sind das allenfalls pauschale  Vorwürfe?

Wenn am 26. Juli 2016 akten angeofdert werden und diese erst am 25. September 2016 eingehen also zwo Moante Zeit ungenutzt verstreichen dann nennt das Gerichtdas wirklich ZEITNAH? Geht das jetz tlos wie beim Familiengericht wo man meint nach mehr als 16 (in Worten: sechzehn jahren) sorgerechts-verweigerung und Umgangsvereitelung käme es auf den atg sowieso nicht mehr an und außerdem könne man jetzt auch nichts mehr machen auch wenn man selbst ALS GERICHT an diesen Verzögerungen alleinschuld ist ? auch das ist ein ?allgemeienr Vorwurf? und nicht mit Fakten untermauert daß das Aktenanfordern EWIG dauert?

Der Anwalt bekommt immerhin Akten. Wenn cih mal welche haben will muß ich dafür den 5-fachen gebührenstaz berappen.

Ich stelle fest es beim OLG nicht mit einem vernünftigen zum rationalen denken befähigten Gericht zu tun zu haben (BGH NStZ 2004, 632).

Wenn ich aus Verwzeifelung drei Suizidversuche unternhem weild er anwalt miich druch ncihtverteidigen erneut den Guatchterna uszustezen droht die mich in der Veragngenheit GEFOLTERT haben dann hätte der Anwlt da chst egegn machen können ? wie etwa nach 14 Tagen anchfassenw o die akten beleuebn?

Und ? der Gipfeel ? wennd er anwalt sein Mandat niederlegenw ill bedeute daß nciht daß er die absichte rklärt hat für seinen Mandanten nichts mehr tunzu wollen?

Die agnez republik lacht sich ja schon tot über dei Pflichtverteidgerwechsel der Beate Zschäpe aber sie stzen hier noch eien drauf. 


http://68.media.tumblr.com/57234ec9126c795d85fe4724d13cdfa0/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/57234ec9126c795d85fe4724d13cdfa0/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/6feb2845285eb8874e2a5a8a267b124a/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/6feb2845285eb8874e2a5a8a267b124a/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a3133d9097eae63fb01f8b6456826685/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo3_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/a3133d9097eae63fb01f8b6456826685/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/15ac7cdcf0ad688e9016466424327167/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo4_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/15ac7cdcf0ad688e9016466424327167/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/7a755b665a59cd871b6bd5da2e03fc6b/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/7a755b665a59cd871b6bd5da2e03fc6b/tumblr_ohb8pwb9NN1sogwpyo5_1280.jpg


27.11.2016 05:04 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153734983345


http://68.media.tumblr.com/36f3741ec040d188be0d5ba8cebf51d9/tumblr_ohb8r6vGJZ1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/36f3741ec040d188be0d5ba8cebf51d9/tumblr_ohb8r6vGJZ1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/444c94724d8e46f6d30c4910474cd937/tumblr_ohb8r6vGJZ1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/444c94724d8e46f6d30c4910474cd937/tumblr_ohb8r6vGJZ1sogwpyo1_1280.jpg


29.11.2016 02:28 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153800591190

Subject: Aw: ALARM SOS MAYDAY - korrupte Polizei verarscht mich nach Strich und Faden - ALARM SOS MAYDAY
Date: Mon, 28 Nov 2016 22:29:10 +0100
From: o.haussmann@wichtig.msTo: oberbuergermeister@bad-homburg.eu


wenn Sie sich auf ein paar Attacken weniger beschränken würden, wären sicherlich auch Ihre Eingaben im Einzelfall erfolgreicher. Ihren Ruf bei der Justiz haben Sie sich tatkräftig selbst eingehandelt meiner Meinung nach. Das soll nicht heißen dass all das was passiert Ihnen gegenüber rechtens ist, mitnichten. Aber Napoleon wie auch Hitler sind untergegangen weil sie an zu vielen Fronten kämpften. Meinen Ratschläge von wegen kürzer treten was die Öffentlichkeitsarbeit angeht wollten sie ja nicht folgen. Aber ich bleibe dabei, Sie hätten mehr Erfolg wenn Sie Ihre Aktionen ein wenig begrenzen würden. Je mehr Wind Sie machen desto mehr blästs auch zurück. Das ist halt so. Da gilt schon fast das Physikalische Gesetz der Erhaltung der Masse. Jeder Aktion folgt eine Reaktion und Sie hätten weiß Gott derzeit einen einzigen Punkt in dem Sie agieren sollten - statt dessen geben Sie der Justiz weiter Futter um Sie als sagen wir mal deutlich abgehoben einzustufen und zu behandeln. Kommt eigentlich irgendwas was ich durchaus gut gemeint an Sie übermittle bei Ihnen an?

Ich bin es leid mich von Ihnen diffamieren beschimpfen und öffentlich an den Pranger stellen zu lassen. Ganz ehrlich. Zu 100 % leid. Und ich hab mir schon mehr als tunlich ist gefallen lassen. Ich kann will und werde nicht Ihrem gesamten Rundumschlag seit Beginn des familiengerichtlichen verfahrens wegen Ihres Kindes mir zu eigen machen und in die Verteidigung einbauen. Das haben Sie über zig Jahre aufgebaut und auf die Spitze getrieben. Glauben Sie im Ernst das kriegt man binnen paar Wochen oder Monaten oder nur durch ein einziges Verfahren geglättet. Mitnichten Herr Bähring, mitnichten.

Nichtsdestotrotz werden Sie bis zum 30. fristgerecht von mir hören.
Gott zum Gruße
OH


http://68.media.tumblr.com/460586d6a5a47e675a75e7dc40d79909/tumblr_ohdtjmpQcg1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/460586d6a5a47e675a75e7dc40d79909/tumblr_ohdtjmpQcg1sogwpyo1_1280.jpg


29.11.2016 09:13 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/153813030830


http://68.media.tumblr.com/aeb1fc890287fa77cc35b73806534680/tumblr_ohecb0lHfZ1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/aeb1fc890287fa77cc35b73806534680/tumblr_ohecb0lHfZ1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d32d3ec8b6e00c0ea637680d9f525aea/tumblr_ohecb0lHfZ1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/d32d3ec8b6e00c0ea637680d9f525aea/tumblr_ohecb0lHfZ1sogwpyo1_1280.jpg


04.12.2016 03:13 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154013444895

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

vorab per Fax +49/(0)69/1367-8506

Landgericht Frankfurt a.M.
Hammelsgasse 1
D-60313 Frankfurt a.M.  


Frankfurt a.M., den 04. Dezember 2016



5/30 KLs 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Schreiben vom Land- ans Amtsgericht vom 17. November 2016

Ich wollte dem gericht nicht vorenthalten wie Rechtwanwalt Haussmann, der sich an keine einzige selbst-gesetzte Frist hält mich schonwieder eisnchüchtert, nur an seien eigene Belangen interssiert ist und jegliche verteidigende Arbeit total verweigert. Es hilft auch nichts ihn in verzug zu setzen das ist dem alles Wurst, wenn jemand Kritik an hm übt, dann sorgt Haussmann druch fehlerhafte Arbeit dafür daß dieser usnchulidg ein-wandert. Die EMail voller Häme die er dazu schickt füge ich hier bei.

Ansonsten hat sich mit dem Obertsaatsanwalt Dr. König der Opfer von Strafatate in den Suizid hetzt statt Strafataten zu verfolgen und der Dienstausfischtbeschwerden gegen Polizistend dadruch aus der Welt zu schaffen versucht, daß er die Anzeigeerstatter erst einschüchtern lässt, dann von Polizisten zusammenschlagen nun noch eimen Schritt weiter geht: er will sie dauerhaft mundtot machen wiel sie ihm zu viel mit der Presse und Menschenrechtsorgansiationen reden. Am liebsten will er Andersgläbige in chritliche Klöster stecken wo Sie beigebracht bekommen entgegen aller Erkenntnsse der Wissenchft, daß Kinder keien Väter brauchen, Jesus sei ja auch entstanden dadruch daß die heilige Jungfrau Maria Sex mit Gott hatte. Wer da anderer Meinung ist dem muß das per Folter eingepleut werden. Außerdem müssen Männer in solch Arbeistlagern lernen daß sie kein Recht haben durch Arbeitsniederlegungen gegen ihre Ausbeutung durch eine Kidnesentführ-Scheidungs-industrie zu demonstrieren. Wer aufmuckt wird durch scheinselbständigen Lohndumper aus dem Ausland ersetzt und dann per HartzIV zur Arbeit im Niedriglohnsektor gezwungen. Arbeitsscheue und politisch Andersdenkende in ?KZ?s stecken, genau das gab es vor der Wiedereinführng durch Gerhard Schröder schonmal. Da musste die NPD nicht einen einzigen Tag für an die Regierung, das haben alles SPD un CDU selbst gemacht, die dem GROSSKapital hörigen Faschisten. Durch eine Flut an süd-osteuropäsiscehn Lohndumpern  arbeiten weit mehr als 20% der deuscthen Bevölkerung in prekären Beschäftigungverhältnissen, Arebiten gehen lohnt sich nicht mehr wiel usner Löhne an den süd-osteruopäsichen Standrd angeglcihen werden, zusammen mit den Sozialstandards. Wer dagegen was sagt muß dringend mit Beruhigungsmitteln so voll-gepumpt werden daß er nichts mehr ins Intenet schreibt darüber udn darüber daß Wahlen manipuliert werden. Erst vor ein paar Tagen bekomme ich mitgeteilt daß ich für das schwierige Verwaltunsgrecht in dem es bei Wahlbeschnwerden geht keinen Rechtsbeistand für meine Wahlanfchtung gestellt bekomme. Stattdessen bedroht man mich erneut auf das allermassivste mit willkürlicher Inhaftierung. Männre haben zu zahlen und sich für die Rechte der Frauen bei der Budnewehr erschießen zu lassen (erstazweise sich im Zivildienst vergewaltigen zu lassen währen dem sie unterhalb ihrer Einkommenmöglichkeiten zwangsarbeiten). Sorge-recht gibt es nur für Nuttis, wer aufmuckt sieht sein Kind nie wieder. Zu allem Überfluss wird man dann auch noch von Ausländern fast zu Tode gewürgt und angegriffen von saufenden Lohndumpern die als Südost-europäer von ihrem Dumpinglohn hier eigentlich gar keine Unterkünfte leisten können und es in den fehlbelegten Unterkünften wegen der Enge zu Alkohlismus und Gewaltexzessen kommt.


Was auch wunderbar ins Bild passt ist daß man mir immer genau die Richter aufs Auge drückt die ich abgelehnt habe weil sie teils jahrelang überhaupt nichts entschieden haben in Sachen einstweiliger Anordnungen von Umgasrechten oder Gewalstchutz. Hirbei brechensie ganz eideutg das Ercht, etwa den § 155 FamFG.

Das Gericht macht nur eines : Zusatzgebühren aus einem herauspressen denn den Richtern reicht das gehalt ja nicht. Da werden Zsuatzeinkünfte erzielt über Vermietungen oder nebenberifliche Schlichtunsgverfahren. Wer einen Einspruch einlegt, so gut begründet er auch sei, dem wird dieser Enspruch abgelehnt ? oftmals mit der Begründung er sei unzulässig weil man für die höhre Instanz ja eien anwlt brächte für den das Gericht die Prozesskostenhilfe ablehnt ? Arme menschen könenn ihre Rechte nicht mehr ingelicher Art udnweis geltend amchen wie Reiche - man ist deweil damit beschäfigt eine halbe Million bis Million frische Asylbetrüger ind Land zu holen, für die gehen die Resourcen an Geld und Zeit drauf genau wie für die Verfahrne wegen angeblicher Ausläderfeindlichkeit, da sind Staatsanwältinnen mit Migratuionshintergrund geradezu ausschließlich und fanatisch damit beshcäftigt in ihrem DEUSTCENHASS jeden deen sie für rechts halten mit ZIG Strafaneziegn zu vermeuldem weil man per Intenetblog von seinem Recht gebrauch macht seine Meinung frei zu äußern. Blogs, die sicherheitshalber im Ausland betrieben werden damit die deutsche Justiz nicht zuständig ist, was sie hierbei irrigerweise annimmet. Kann man das russsiche Fernsehen dafür in desutchland verklagen was es über Sat bis nach Europa ausstrahlt? Die Mihigru Amtsanwältin meint daß das ausländerfreundliche ?Deutsche? recht ?überall? zu gelten habe, ?überall auf der Welt?! Zum Glück haben die Nazis(?) ja alle Exemplare von mein Kampf verbrannt in ihren Zensuraktionen wider dem unjüdischen - heute würde man das von der Religion trennen und GLOBALISIERTEN sagen  - Geist. Zum Glück gibt es Bücher die kein Deutscher je gelesen hat über die alle Deutschen aber eine Meinung zu haben haben die vom Staat vorgeschrieben wird. Das ist mit Nazi ?Literatur genauso wie mit der Hetze gegen den Koran. Überhaupt hat die Hetzjagd auf Moslems die von Christen veranstaltet deutliche Züge der Judenverfolgung nur daß gegen die Juden niemand je einen Kreuzzug geführt hat. Wer etwas gegen die genitalvrstümmelung von Knaben bei Moslems oder Juden sagt wandert dafür montalang in psychitrsiche Willkürhaft denn Beshcnideung darf nur bei Mädchen verboten werden, Knaben zu quälen aus religiösem Wahn heraus ist in Ordnung.

Da haben sich aber welche gefunden: Ein Obertsaatwnalt Dr. König, ein Richter Kaiser-Klaan und eine Reiki-Sketen Guru Btrügerin die wie ZUHÄLTER versuchen das Opfer einer Kidnesentführung finanziell auszupresseen und über Kidnapping Zahlungen zu erpressen. Kidnapping udn ncihts sonst ist das wenn man jemandem sein Kind wegnimmt um dadruch Unterahltszahlungen zu erpessen. Oder Planstellen für innötige Jugendamtsmitar-beiter. Nichts anderes. Aber wo kämen wir denn hin wenn Frauen anfagen müssten für Männer Unterhalt zu zahlen. Das Recht das andere Geshclecht auszunehmen ist ein weibliches. Knaben werden von Kind auf in die Rolle des Verorgers hinein erzogen der die Haus- und Ehefrau zu finazieren hat. An dem Rollenbild hat sich bis heute keine einzig Feministin gestört woran man sieht wie verlogen die angebliche Gleichbehanlungsdebatte der Geschlechter ist. Da geht es immer nur um noch mehr Kohle für Frauen die aus Männern herausgepresst
werden soll auf dem Umweg des Staates.

Damit /Nutti ihrem Kind den jeweiligen aller paar Jahre wechselnden Stecher als ?neuen Papa? präsentieren kann hat man auch gleich noch abgeschafft daß Papiere etwas zu tun haben müssten mit Genen. Durch einen deutschen Pass wird der Schwarze per Federstrich zum Weißen. Wer so ein Dokument in der Hand hält, dessen Hautfarbe und Gene ändern sich. Und das ist genau so wenn man dem tatsächlichen Vater das Sorgerecht streitig zu machen versucht. Väter werdne in künfigen Kriegen auf ihre eigenen Kinder schießen so wie aus Deutschland ausgewanderet US-Amerikaner im zwoten Weltkrieg auf ihre eiegen Vorfahren schießen mussten nur weil die Nazi-Uniformen trugen. Das ist was George Lucas uns mit Star Wars sagen wollte. Vätern droht ungewollter Inzest mit eigenen Töchern, da ist was uns Max Firsch imRoman Homo Faber sagen wollte. Aber das ist alles scheißegal denn es geht hier um den Ego Trip von irgendwelchen die ?ja soweiso gewinnen weil sei ein Mädchen sind? Volksverhetzerinnen.

Ich finde es absolut bezeichnend daß Richter Kaiser-Klaan sich nun dafür rächt daß ich ihn zur psychiatrischen Begutachtung geschickt habe wiel ich glaube er ticke nicht mehr richtig weil er Opfer und Täter bei Straftaten vertauscht und Staatsanwalt Dr. König der versucht diejenigen die Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Strafverfoler einreichen mundtot zu machen versucht sich zusammentun um mich erneut mittels korrupten Medizinern, die den Hals ihres Kollgeen aus der Kinik Dr, Baumstark per Faslchbegutachtungen retten wollen, in den Sebstmord zu hetzen.

Sie bekommen hier kein Recht weil wir korrupt sind uns nicht an Gestze halten und das so wollen. Und weil wir lieber eine Sekte unterstützen an der wir Geld verdienen (Reiki behandlungen bei Kur royal) als Gleichbe-rechtigung der Geschlechter herzustellen. Akzeptieren sie das ?Sie GERECHTIGKEITSFANATIKER? (O-Ton Dr. Z.)!

Daß es mehr als zehn Jahre gedauert hat den § 1626a BGB zu ändern sprücht Bände. Die Interessen der Banken gehen eben vor zertörte Menschenleben. Es gibt dagegen Arbeitsschutzgesetze aber keine Väterschutzgesetze.

In Deustchland kommt wenn jemand nur eien Sekunde lang den Verkehr/die Straße blockert sofort die Polizei. Wenn in duethcland jeamdnem seit 16 Jahren sein Umagsngrecht blockiert wird dann kommt die Polizei auch aber nicht um dem Opfer zu helfen, sondenr um das Opfer zu verpügeln, zu verhöhnen und in den Tod zu hetzen.

Denn es gibt zwei Güteklassen von Menschen. Die einen sind die /Nuttsi, dei HerrINNNenrass, die haben automatisch per Gecshlecht imemr Recht, dürfen Adolf Hitler wählen und im Felde ausbaden indem sie sich erschießen lassen für diese webliche Wahlnetshcidung dürfen sich allein die Männer, und dann gibt es eben die total unterprivilegierten Väter das sind dei Untresmchen. Das ist wie es damals als man seelisch Behinderte, psychisch kranke sterilisiert und vergast hat, Juden, Arbeitsscheue und politisch Anderdsknee ?, ihr Neo-Nazis.

Dagmar Asfour ist ja soweit gegnagen daß Mie menschen absichtlich aufgrund eienr Behidnerung diskrimieren wollte, Füher hat man psychsich krnakke STERILISIETR, hete nimmt man Ihnen das Sorgercht, das ist in der uintessenz das selbe, das Diskrimineiren lernt man soe wenn man von der Hisbollah aufgezogen wird und  sein Brot damit verdient Vater und Kind- Bindnungen in Deutschland zu zerstören, denn wo es keien Familien-streitigkeiten zwichen den Eltern gibt ist ein Dagmar Asfour eben Arbeitlos wie die Hetzerin von RiAG Leichthammer die am aufrehcterhaltn von Strait Geld verdienen.

Ich hoffe daß es diese jahr auf den Weihnachtsmärkten mal zu Slebstmordattenatten mit vielen Toten (Sprechgstoffgürtel) und Selbstverbrennungen kommen wird um ein Zeichen zu setzen dafür daß Jesus eben nicht in einem fremden Stammbuch eigetargen zu werden hatte sondern dem des EREZUGERS und zwar in DESSEN HERKUNFTSLAND! Schweinereien wie die Asbatmmungsfälschung  welche Frau Riek - veranstaltet deren Mutter  ja wenn man es kirchlich formuliert mit einem SATANSIMUS-Schneeballsystem im Nebenerwerb ihre kranken Opfer ausnimmt - erlaubten auch Kolonialisten andere Länder auszuplündern, man gehört ja nicht dahin wo man geboren wurde, wenn man als Kind im Urlaub in den USA geboren wird ist man automatisch Indianer mt Anrecht auf eine US-Staatbürgerschaft und Anteile an den texansichenölfeldern, oder? Ist Jesus ein Swchein weil er in einem Stall geboren wurde? Identitätsfälschung ist das alles und das auch noch straffrei unter mithilfe der Behörden.

Ich habe auch noch ganz vergessen zu erwähnen daß ich GEFOLTERT worden bin udn VERGIFTETE mi falschen Psychopharmaka. Daß meine Exitenz ruiniert wurde und ich meinen Job verlor druch die permanenten bos-haften und bösartigen Verleumdungen. Und daß man mirch druch MONATELANGES AUSHUNGERN versucht hat zu nötigen mich dem Hasselbeck Gutachten zu unteruziehen in 2007. Auch eine Frau Schneyer wollte mich nötigen Behadlungseinwilligungen zu unterschrieben sonst bekäme ich keinen Anwaltudndrüfe nicht lefonierne oder schrieben. Aber mit Anwalt, oder ohne ? da ist eh kein Untershcied ? mit Awalt ist es eher schlimmer siehe Rechstwalt Haussmann der seinen Mandanten noch zusätzlich reinreitet.


Sie haben es regelrecht daraf abgesehen mich umbrigen indem sie mich durch konsequente permanente Rechtsveweigerung und permenante Bedrohung mit Vergftung oder Freiheitsberaubung in den Slebstord zu hetzen. Das sind keine Suizidversuche. Das ist veruchtre Mord. Und zwar aus niedern Beweggründen.

Damit der Würger, Herr Michalek, nicht dafür einwadert mich fats erwürgt zu haben.

Damit Uta Riek an das Geld meiner Eltern herankommt, schon einmal hatte dei Anwältin Dagmar Asfour meienr Ex versucht eien Betreuung über mich zu errichten und sich als Betreuerinensetzen zu lassen.

Damit dei korrupten Beamten keine Disziplinarmaßnahmen fürchten müssen.

Das sind alles Verdeckungstaten. Und das selbst Betroffene Gericht wirkt seelenruhig mit.

Ich ziehe den Freitod der Unterbringung in einer Psyciatrie vor. Die permeneten Hungertreiks udn Drust- und Trinkstreiks (keien Flüssigkeitsaugfnahme) die ich dort druchgestanden habe haben meien Geundheit erheblich beeinträchtigt. Bevor ich mich in eienr freiheistebruabenden Situation endgültiog zu Tode hungere bring ich mich lieber um.

Das sit eien genuso ?freiwilliger? Szuizid  wie es dei jüdsichenslbtsmorde waren mt dnene diese sich demKZ entogen haben. Sie stehen Adolf Hitle in nicgt, wirklih üehruapt nichts nach!.

Es istw eniger grausam eien psychsich kranken zu sterilisiern um erbrknaen anchuchs zu verhidnern, wie die anzis es gamcht haben wal ihm aufgrund seienr psychsichen erkrnakung sein Sorge.- udn Umgansgrehct streitig zu machen. Was sie in Haina udn Giessen tun ist also schlimmer als das was Adolf Hitler und die Nazis taten. Sie haben inouncto Menshcnverachtung noch eien obrdraufgsetzte.

Das Völkerstrafrecht sieht  den strafatabestand des VÖLKERMORDES dann erfüllt wenn man eine durch Gene determinierte Gruppe (psyhcisch erbkrnke) dauerhaft unter Bedingungen stellt unter denen sie sich nicht reproduziert. Wer vermeintlich sychisch kranken hrebwürdigt udn sadistisch foltert udn quält, sie psychischh terrroisiert udnihen ihre Kinder abnimmt daer macht genau das. Dagmar Asfour Und richterinleichthammer steehn also in ienr reihe mit Hess, Görung und anderen die man wegen VERECHEN GEGEN DIE MESNCHLICHKEIT hängte. Ih hoffer irgendewann erbarmt man sich in den Haag auch Asfour und Leichhthammer zum tode zu verurteilen.

Sie VÖLKERMÖRDER, sie NAZIS sie elende!

In der mendialen deutschen Geschichtwahrnehmung hat es kein Pearl Harbour gegeben und keine russische Ostfront sondern die ?BEFREIER? kamen um den Judne zu helfen. Villeicht werden unsere humanitären Superhelden-Soldaten von der Un hier auch mal einmarschieren und die Gerichstgebäude in die Luft sprengen wegen der Meschenrechstverletzungen. Bei Saddam Hussein klappt es doch auch ein untrdrückersiches Terroregime zu beseitigen wie das welches ihre Gerichtsbarkiet darstellt. Aber Männerechte sind eben keine Frauenrechte, osnst gb es betsimmt längst eien UN Resolution gegen Desuchand, vom EGMR verurteilt wurde die Merkel regierung schon mehrfach, unter andem in sachen ?Görgülü? gegen Deutschland.

Kaiser-Klaan, Dr. König und Konsorten, Ich verfluche Sie und ihre Familien bis ans Ende aller Zeiten und darüber hinaus. Möge Ihnen nur übelstes wiederfahren. Dafür würde ich sogar wieder anfangen zu beten.

~~~

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

?Rechtsanwalt?
Olaf Haussmann
Lindenstraße 64
D-61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Frankfurt a.M., den 04. Dezember 2016

Sie halten sich ja nicht an Fristen, nicht mal an die die Sie sich selbst setzen, um meine Sache zu bearbeiten.
Das stelle ich hiermit fest. Abgesehen davon übermittele ich Ihnen meien Eingaben an das Landgericht vom heutigen Tage, an das Betreuungsgericht, denn es ist ein Verfahren gegen mich anhängig, an den Dienst-vorgesetzten mich verleumdet habender Polizisten denen es nicht genug ist wenn Sie ihre Opfer zusammen-schlagen und in den Selbstmord hetzen, nein die setzen gelich noch eien oben drauf, und behaupten Dinge für
die sie einen psyhcitrischen Sachvertsand benötigen würden im Rahmen der Amtsanmaßung. Dewegen habe ich das Vormundschftgericht informeirt, die Bematens eien wohl größenwahnsinnig, und eien Untersuchung vond eren geisteszustand eingefodert. Mmerhin haben sie am 23. Mai 2013 auf mich eingeprügelt und mpüssen deshalb als gewlttätog eingetuft werden. Das ganze in Kopie noch an den Obertsaatsnwalt der nur in eiene einzige richtung ermitteltd as korrupte scheien udn alle anderne Anzeiegn leigen läasst weshalöb es üebrhaupt zu soclhen Vorfällen kommt. Hilfe erwarte ich mmir von hnen, Herr Huassman, der e ganz prima findet wenn sein Mandant eien Suizidveruch nach demanderen unternimmt WEIL ER FALSCH BESHCULDIGT WIRD was abzuwehren ihre Aufgabe wäre, erwarte ich mirt keienrlei Hilfe! Unter

http://take-ca.re/blog.php?sch-einesystem
http://take-ca.re/blog.php?wuergerjagd
http://take-ca.re/blog.php?tabea-lara
http://take-ca.re/blog.php?decl-war
http://take-ca.re/blog.php?anschlag215

http://take-ca.re/blog.php?sch-einesystem
http://take-ca.re/blog.php?wuergerjagd
http://take-ca.re/blog.php?tabea-lara
http://take-ca.re/blog.php?decl-war
http://take-ca.re/blog.php?anschlag215

finden Sie nun eien Gallerieansicht meiner Blogeinträge und eien Kalenderansicht.Ich habe hiermit meien Informationspflichte genüge getan. LEIDER EBSITZE ICH KEINE WAFFE. Dennn sonst wäre eine Terroranklage gegen mich möglich. Daruf habe ich den Staatsnwalt das korrupte Shcein hingewiesen. Ich habe nämlich 2001 prüfen lassen inwieweit man die Regierung wegen der HertzIV Gestzgebung udnd em sorgercht des Terrorismus gegen die eigene Bevölkerung anklagen kann. Voriassetzung hierfür sind Waffen die unter das Kiregswaffekontrollgesetz fallen, etwa die verwenudng von Schützenpanzern der Polizei gegen die eiegen Bvölkerung wie bei der EZB Eröffnung. Solche Waffen besitze ich leider nicht. Die korrupten Beamten
hingegen schon! Denken sie mal drüber nach wer hier gegen wen Waffgewalt einsetzt um abweichende Meinungen zu unterdrücken. Ich gehe davon aus daß sie gegen die eitle Frau Zajac die meint sie würde fotografiert weil sei ? ihrer alleeinige Meinung nach so gut auussehe - und nicht weil sie Hausfriedensbruch begeht ? ist das nicht parnoid? - ebensowenig Anzeige wegen falschbeshculdigung eingereicht haben wie die Nachbarin, die deren Freundin ist und die sie dazu aufgehtzt hatte ebenfalls gegen mich auszusagen. Und sie fassen auch nicht nach warum gegen den Würger, herrn Michalek,  nichts unternmmen wurde obgelich Dr. Müller-Isberner ihn in seienm Guatchten eindeutig als das Problem identifizeirtudn mehrfach benennt. Vom gewalstchutzantrag den ich getsellt hatte der wie üblich nicht berabeitet wurde  mal ganz abgesehen.

~~~

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

Dr. jur. Andreas Bensch
Mercatorstraße 24
D-60315 Frankfurt a.M.  
Frankfurt a.M., den 04. Dezember 2016

Zu ihrer kenntnisnahme, ich halte sie wie imemr auf dem Laufenden!


http://68.media.tumblr.com/5fac239512c9fdb42bc2a27a458736b2/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo4_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/5fac239512c9fdb42bc2a27a458736b2/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0de089cfeca25a964ef724bad03aaf47/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo6_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/0de089cfeca25a964ef724bad03aaf47/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/efe471a11c0a9f4dc4fb9635ad3941b3/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo7_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/efe471a11c0a9f4dc4fb9635ad3941b3/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e693cd9b9d2048012eb8cb84a116bec1/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo5_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/e693cd9b9d2048012eb8cb84a116bec1/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/fe980a42f48b62821f45550b9292e6b4/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo3_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/fe980a42f48b62821f45550b9292e6b4/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/8e9812f9fe70311cfcd33f3e106bd04d/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo1_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/8e9812f9fe70311cfcd33f3e106bd04d/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/56d22693183bc32639a1d6b29827721d/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo2_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/56d22693183bc32639a1d6b29827721d/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/99621386851ddac2c960d6aa1f166254/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo9_r1_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/99621386851ddac2c960d6aa1f166254/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo9_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/937e8d01ae78bbf29bbac9e99e482412/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo8_r1_1280.jpg
[9] http://68.media.tumblr.com/937e8d01ae78bbf29bbac9e99e482412/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo8_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/74fe3ff4c5d7747465c0669c6b8a905b/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo10_r1_1280.jpg
[10] http://68.media.tumblr.com/74fe3ff4c5d7747465c0669c6b8a905b/tumblr_ohn4z2cbOR1sogwpyo10_r1_1280.jpg


05.12.2016 05:46 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154082523270

Der hatte seit mitte Juli Zeit das sind jetzt fast 5 Monate was zu machen. Außer für mehrer Slebtsmordveruche gesorgt hat der mann gar nichts. Im gegensatz zu meien Vermiter M. dermir damals schnelle ien Esrat für RA Bonn besorgensollte der an für sich shcon ne Katstrophe war weil er druch RIAG Stilp ausgesucht worden war kann ich den Mann absolut nicht empfehlen.

A propos Vermiter. Für den Fall dass man miche rfolgreich in den ?freui"tod gehtzt hat liegt schon die forderung der Drückerkolonnen vor der Tür in fomr des kostenlosen Blattees "ExtraTipp?. Headline: Afrikansiche Flüchtlingsfamliklie sucht dringend O Klar daß da der Pole kräftig würrgt wie 20111  um den deustchen loszuwerden und seine ?vermieterin? die nachbarin mich jkräftig faslchbeshculdigt. dami  das endliche in sortenreines ausländerviertel werdne kann. wozu soll eind eustcher in wohnraumw ohnen den auch vier afirkaner zwecknetfremden können? Wir haben wie man sieht genügend Menshcnrechtsprobleem in Deusthcland. Wir brauchen nicht noch ausländische dazu.

??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Fwd: 5/30 KLs 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M.
Date: Mon, 5 Dec 2016 17:56:32 +0100
From: info@ra-haussmann.net
To: maximilian.baehring@zentral-bank.eu

Hallo Herr Bähring,
ich verwahre mich letztmalig gegen Ihre Unterstellungen und Verleumdungen. Sollten Sie nicht aufhören den Schriftverkehr mit mir unerlaubt und ohne schwärzung der persönlichen Daten ins Netz zu stellen reite ich Sie nach Beendigung meiner Tätigkeit als PV sie wirklich rein. Nämlich mit Unterlassungsklage Pflicht zur Gegenerklärung sowie einem Ordnungsgeld das sich gewaschen hat.
Ich melde mich bei Ihnen in den nächsten Tagen damit wir gemeinsam, sonst flippen Sie ja wieder ohne jeden Grund aus, Ablehnungsantrag und Verteidigungsschrift formulieren. Ich erwarte, dass Sie mich in diesem Termin ausreden lassen mich nicht mit Beschimpfungen überziehen und auch wenn Sie mir alle Unterlagen zur Verfügung gestellt haben mir die notwendigen Fundstellen aufzeigen so dass ich das Gesprochene mit Ihrer Genehmigung und in Ihrem telefonischen Beisein in Schriftform  bringen kann. Und danach will ich kein Rumgemaule mehr von Ihnen hören. Ich hatte ihnen gesagt dass ich Ihnen gegenüber nicht weisungsgebunden bin sondern das tue was nach meiner Erfahrung und Rechtskenntnis den vernünftigsten Weg bei der Vermeidung einer Unterbringung darstellt. Und anstatt dem Rat die Füße still zu halten gehen Sie hin und rasten aufgrund nichteinhaltung von durch Sie gesetzten Fristen ( Ich bin weder Ihr Sklave noch, Achtung!!!! Vorsicht!!!! Zusatzhonorarerpressung!!!!, dazu angehalten meine Zeit über das Pflichtmandat hinaus in dem gesetzlich vorgesehen Umfang allein für Sie zu verwenden, vollkommen aus und schnippseln gegen jeden von mir erteilten Rat an sich rum was Ihnen jetzt natürlich ein Problem eingehandelt hat. Wo leben Sie eigentlich? Suizid übers Internet und mit Einschreiben an die Justiz ankündigen und versuchen dort eine Reaktion zu erpressen?!? Das ist kein besonders schlaues Vorgehen denn die Reaktion erhalten Sie dann schon nur in der Regel solcher Fälle nicht die gewünschte wie Sie unlängst erkennen mussten. Aber das müssen Sie wissen. Wenn Sie sich nicht an meine Vorgaben halten halte ich mich natürlich nicht an Ihre.
HOchachtungsvoll
Haußmann


http://68.media.tumblr.com/5e28a5bebf26e937748ff22455be88df/tumblr_ohq40seGtV1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/5e28a5bebf26e937748ff22455be88df/tumblr_ohq40seGtV1sogwpyo1_1280.jpg


06.12.2016 01:44 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154099615200


   Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.
   vorab per Fax: +49 / (0)69 / 212-40507
   Eisnchreiben Einwurf

   Frau Emrich-Gehr
   Stadt Frankfurt a.M.
   Hansaallee 150
   D-60320 Frankfurt a.M.

   Frankfurt a.M., den 05. Dezember 2016

   51 D26.2 Az.: B 901853

   Soeben, am 05. Dezember 2016 um 16:00 uhr erhalte ich in vorbezeichneter Angelegenheit ihr Scheiben datiert auf den 28. November 2016, Datum des Frankiertsemple, 30. November 2016 im Briefkasten.

   Dem § 1896 (1a) BGB den Sie netterweise als Ausdruck beifgügt haben entnehme ich daß eien Betruung gegen den willen eiens volljährigen nicht errichtet werden darf. Ich will nicht bteruet werdne und ich bin volljährig. Somit erübrigt sich dann ein Termin mit dem ich auch ausdrücklich nicht einverstanden bin.

   Psychiatrisches Stalking wie das durch ihre Person an dieser Stelle schon wieder war ursächlich für den Verlust meines Jobs und den Ruin meines Unternehmens. Das ging soweit daß mir Mitarbeiter für die ich die Personal-verantwortung trug ?Fick dich ins Knie? zuriefen und absichtlich fehlerhaft arbeiteten (den faslchen Sever in Bremen aus dem Rack rissen) als meine Ex mir unter dem nachgewiesenen Falschvorwurf der Drognennahme
   im umgangsrechtlichen Verafhren mein Kind betreffend so weit verleumdete daß mich ein Gericht zu einer psychiatrischen Begutachtung vorlud und das per offenem Brief eines Dr. Seehuber der mich 2003 in der unterschriftenmappe unter Hohn und Spott des gesamten Büros erreichte. Und das obgelich ich, als die Sexistin von Richterin eine Begutachtung vorschlug aus Angst um die Wirkung einer solchen für meinen Job unter dieser Nötigung die Umgangssrechtsregelungsgantrag zurückzog. Das Ziel was meien Ex mit diesen üblen Unter-stellungen erreicht hat war daß ich es bis 2013 unterließ mich weiter um Sorge- und Umgangsrecht für mein Kind zu bemühen, eine eiskalte Erpessung. Erst als ich hörte daß ein gemeinsamer Beknnter, ebenfalls ein Ex- Freund von ihr, unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen war und als auf dessen Internet-Server auf der Suche nach einer Kondolzenashcrift Sado-Maso Inhalte gefunden wurden machte ich mir derartig Sorgen daß ich nun doch einen Sorgerechtsantrag einreichte. Auch weil zum gleichen zeitpunkt im swr Nachtcafe ein Joachim Husssner sein Buch ?ein Weg hinters Licht? vorstsellte in dem es um eine Frau ging die der REIKI-Sekte verfiel, der Gurnd warum ich mich damals auch von meiner Ex getrennt hatte, weil sie unser gemeinsames Kind in diese Sekte hinein erziehen wollte und mir, der damit nicht einverstanden gewesen war deshalb das Ssrgercht streitg machen wollte, ihren schriftliche Ausführungen vor Gericht ist sogar zu ent-nehmen daß sie bereist vor der Geburt des Kinde sauf dem Laternenfest 2000 geplant hat mich nicht als Vater des Kidnes in der Geburturkunde anzugeben um mr den Gang vor Gericht gänzlich unmöglich zu machen. Ich haber mich damit 2012 an die Polizei gewandt, das Gericht und das Jugendamt, aber niemand wollte mir helfen. In meiner Not schrieb ich als ich das dritte oder vierte mal schriftlich nachfasste was auf meine Anzeieg hin denn geschehen sei, wenn meinem Kind ? weil hre untätig bleibt - etwas zustößt dann bringe ich euch-  die untätigen Beamten - um. Daraufhin wurde ich von meherern Bematen der Polizei und des Ordnungsamtes aufegsucht und krankenhausreif egshclagen. Ich füge Fotos bei. Ich habe mich dann an Dienstuafsicht, die Medien und an Petitionsauschüsse gewandt, daraufhin kamen Beamate vorbei und schüchterten mich ein, wenn  ich den Mund nicht halten würde würden Sie mich in eienr Psychiatrie verschwinden lassen, Sie haben ihre Drohung dann wahr geamcht. Aktenzeichen 992 BS 7/13  beim Amtsgericht ist der verzweifelte Versuch im Privatklagverafhren gegen die Bematen vorzugehen, weil die Statasnwlatshcft es unterlässt gegen Prügel-beamte vorzugehen, , eien Krähe hackt der andren bekanntlich kein Auge aus. Abgeshen davon hatte ich noch Ärger mit dem Untermieter meienr Nachbarin der mich, als er mal wieder besoffen war, erwürgen wollte wiel ich ihm, als er klingelte, kein Bier aus meinem Kühlschranka ausgeben wollte, wie ich es sonst manchmal getan hatte. Herr Kübler wird sich villeicht vom August 2012 an mich erinnern. Damals ahtte man auch meinen VoIP Internetsanshcluß gehackt und für 2.500 Euro darauf nach Cuba telefoniert, darüber hatte mich mein Provider in Kenntnis gesetzt. Ich glaube es ware eher ein Abrechnungs-betrug und ich kenne mich da aus in Computer-dingen. Von mir hatte damals nämlich auch eine Drücker-kolonne verucht jeden Monat 5 Euro zu viel für den Anshcluß abzubuchen weshalb ich zum anderen Provider wechselte. Trotz widerrufener Einzugsermächtigung ließ die Bank damals den Provider weiter munter abbuchen auch als ich den Bankmitarbeitern MEHRFACH Email-schriftlich gegeben hatte daß sie keine Lastschriften des Unternehmens mehr einlösen sollten. Die hielten sich einafch nicht daran sondern veruntreuten mein weniges Sozailhilfegeld auf dem Girokonto so daß ich hungern musste. Die Polizei weigerte sich damals auch nur das geringste zu unternehemen. Da war eien Racheaktion für eien verweigerte Aussage zur Zeit meiner Tätgkeit im Internetrouting bei Teilnen des städtischen Betriebes Kur und Kongress GmbH in Bad homburg. Die Polzei wollte damsl sogar den Betreibsrat, Ärzte einer an usnre leitungen angeschlossenen Klinik und Rechtsanwälte die dieses Netz benutzetn lückenlos mitüberwachen. Ich habe damals die Verbind-ungsdatensherausgabe verweigert. Im Gegenzug hatten die Beamten mich dann damit bedroht, damals lief das Umagngsverfahren noch, daß sie eine Einstweilige Anordnung gegen meien Ex nicht durchsetzen würden wenn ich nicht machen würde was sie wollen (beamter ?Buss Hull?). Ich hatte die Beamten kurzerhand aus dem Büro geworfen als sie frech wurden udngesagt ohne richterlichen beshcluss bräuchetn sie nicht wieder aufzu-tauchen. Als ich seienrzeit von Bad Homburg nach Fankfurt zog hat der Beamte Schmidt sich noch damit gebrüstet daß ich ja jetzt in den Einzugsbereich des ersten Reviers käme, die kenne er gut, er werde mich dort avisieren und dafür sorgen daß wir, so wörtlich, ?noch viel Spaß miteienander hätten? (das mit bedrohlichem Unterton). Das kam dann auch so, das Jobcneter hungerte mich Anfang 2007 monatelang aus um eien psychiatrische Begutachtung zu erzwingen die für sie allerdings nach hinten losging. Sie sehen also daß ich mich schon seit ajhren gegen korrupte Behördenmitarbeiter wehren muß die mich mit den Mitteln der Psychiatrie mundtot zu machen trachten. Möglicherweise liegt das auch daran daß man nicht will daß ermittelt wird weil ich damals im Zivildienst für die städtsiche Klinik Dr.Baumstark vom Hausmeister Peter Hett sexuell missbraucht worden bin. Aber das alle würde jetzt zu weit führen. Die aktuelle Betruunganregung ist die Racheaktion eiens Richters gegen den ich einen Befangenheistantrag gestellt habe. Ich bin also im Bilde. Ich füge Ihnen Fotos bei wie ich beim letzten Zusammentreffen mit ihren Beamten anschließende ausgesehen habe als diese auf mich losgegangen waren, weil ich ihnen das zitiert hatte was meien Ex mir immer auf Terminsvorschläge für die Wahrnehmung meines Umgangssrechtes geschmiert hatte. ?Der Termin fidnet nicht satt?. Ihre Beamten haben das als solche Unverschämtheit aufgefasst daß Sie mich dafür regelrecht zusammenschlugen, hiervon die Fotos. Aus diesem Grund ? weil ihre ordnunsgamt udn Die Polizei genwuaso wie ärzte massivst gewlttätig egegn mich geworden sind und amn verucht hat mich mit unnötoger gabe von Psychopharamka regelrecht zu vergiften will ich auch keinerlei Kontakt mit Ihnen. Und ich werde auch keinerlei Termin wahrnehmen. Für die Errichtunge einer Betreuung gegen meinen Willen besteht ja keinerlei Rechstgrundlage. Ich lehen daher die Errichtung einer Betreuung ab. ?Der Termin?  (um es nochmal in den unverchämten provozierenden Worten meir Ex zu formulieren) ?findet nicht statt?. Von weiteren Anfragen bitte ich abzusehen. Wei sie anhand dieses Briefes erkennen können bin ich durchaus fähig meine Angelegenheiten selbst zu regeln.

   Ihre soganennten Hilfsnagebote haben bisher nir dazu geführt daß ich nunmehr merh als 16 jahre mein Kidn nicht zu Gesicht bekommen und daß ich mehr als fünf Selbstmordversuche hinter mir habe weil ihre Beamten mich auf das allersadistischste psychisch und auch mit körperlicher Gewlatanwandung terrorisiert haben. Sie lösen keine Probleme, sie sind als behörden vielmehr ein massives Problem. Das habe ich auch von anderen Betroffenn so gehört


http://68.media.tumblr.com/653bfc815d95ff8f34f6c67905bdaa58/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/653bfc815d95ff8f34f6c67905bdaa58/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/01436ec80364579aaf4e8355fcf98c43/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/01436ec80364579aaf4e8355fcf98c43/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/08995351df81c7326a81d01cb9078ee1/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo5_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/08995351df81c7326a81d01cb9078ee1/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a0bf77937baf7423091c9cb4265b8229/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo6_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/a0bf77937baf7423091c9cb4265b8229/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/51ebedebc21f6342fc18ddf9fa57022d/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo4_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/51ebedebc21f6342fc18ddf9fa57022d/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a693171ac413ac230b8c78f3f3794f99/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo3_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/a693171ac413ac230b8c78f3f3794f99/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/ed04a1a7f8f10f341dc317cf39a405e8/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo7_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/ed04a1a7f8f10f341dc317cf39a405e8/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/900dcc699fd34a6e48a6981b5a523e7d/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo8_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/900dcc699fd34a6e48a6981b5a523e7d/tumblr_ohqq5xRZb71sogwpyo8_1280.jpg


09.12.2016 02:14 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154246358245


http://68.media.tumblr.com/b23887666b94e234b8a25e8cd9c6a790/tumblr_ohx8wrL03m1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/b23887666b94e234b8a25e8cd9c6a790/tumblr_ohx8wrL03m1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/e849125d153bc0a3e0217a3bdc3a55f4/tumblr_ohx8wrL03m1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/e849125d153bc0a3e0217a3bdc3a55f4/tumblr_ohx8wrL03m1sogwpyo1_1280.jpg


13.12.2016 07:46 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154431622150

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

vorab per Fax +49/(0)69/755-51509
Herrn/Frau/Fräulein KOK Güntner
SPolizeipräsidium Frankfurt
Kriminaldirektion K15
Adickesallee 70
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 13. Dezember 2016

St/0345891/2016 Schreiben vom 24. November 2016

Sehr geehrte/r Herr/Frau/Fräulein Güntner,

Ihr Schreiben datiert auf den 07., frankiert am 08. ist hier mit normaler Post am 09. Dezember 2016 eingegangen. Sie teilen darin mit die Staatsanwaltschaft habe die durch Sie an mehreren Terminen - unter anderem am 24. April 2016 - beschlagnahmten Geräte freigegeben und bitten mich nun diese am 01. Dezember 2016 um 10:00 Uhr bei Ihnen abzuholen oder mich telefonisch bei Ihnen zu melden, der späteren eventuellen Verwertbarkeit bei Gericht wegen präferiere ich jedoch die Schriftform.

Wie Ihnen bekannt sein drüfte habe ich keinen Führererschein mehr und in der Folge auch kein Kraftfahrzeug und daher kann ich selbst die Geräte nicht transportieren.

Abgesehen davon hatte ich Ihnen ja bereits mitgeteilt daß abgsehen von dem Desktop HPDC7100 sämtliche von Ihnen beschlagnahmte Geräte (auch rechtlich betrachtet) Leihgaben meines Bruders

XXXXXX XXXXXXXXX XXXXXXX
XXXXXXXXX X
XXXXX XXXXXXXXXXXX / XX.
Mobil: XXXX / XXXXXXX

sind.  Daher schlage ich vor, daß auch dieser sich um die Abholung dieser SEINER Geräte kümmert. Nur der HPDC7100 Rechner gehört meiner alten Firma. Bei mir zu Hause hat mein Bruder noch die Originalverpackungen des ARLT-Minitowers sowie einen TFT-MonitorModell Acer X223W stehen, all das hatte er mir unaufgeforderte zur Verfügung gestellt als der von mir genutzte Monitor kaputtgegangen war und ich Ihn anbettelte mir Ersatz zu beschaffen weil ich selbst mir keinen leisten konnte. Er hat mir damals auch noch eine externe Backup-Platte gekauft und Geld gegeben gehabt von dem -zusammen mit Geld aus einer Stromrückzahlung (nachweislich durch überhöhte Abschlags-Vorauszahlung unfreiwillig angespart aus meinem pfändungsfreien HartzIV) - ich das Netbook wie mit ihm damals bei seinem Besuch hier in Frankfurt so besprochen besorgt hatte, er hatte mir seinerzeit auch noch ein Darlehen gegeben als ich 2013 unschuldig in U-Haft saß, Geld das ebenfalls für den Ankauf des Gebrauchtgerätes verwendet wurde, welches ich als Beweismittel-Vorführgerät bei Gericht  benötigte im Prozess gegen vodafone damals. Das gehört alles zu dem ARLT Minitower dazu, es sind
hier auch noch die fehlende Seitenwand des Gehäuses und die Verpackung vorhanden, ebenso Zubehör.  Das alles  wollte ich bei der Gelegenheit gleich mit an Ihn zurückgeben. Mein Bruder verfügt auch über ein Fahrzeug, allerdings habe ich Ihn bisher nicht telefonisch nicht erreichen können, daher schreibe ich ihm jetzt einen Brief.

Daher kann ich den von Ihnen vorgeschlagenen Abhol-Termin nicht einhalten. Da ich von Polizisten in der Vergangenheit (vereinfacht gesagt) ?zusammengeschlagen? wurde, werde ich um mich keiner unnötigen Gefahr auszusetzen selbst sowieso nicht kommen, zumindest nicht allein, sondern nur in Begleitung eines Zeugen oder Anwaltes oder zusammen mit jemamdem von der Presse falls mein Bruder nicht kann werde ich Anwalt XXXX XXXXXXX aus der XXXXXXXXXXX XX, XXXXX XXX XXXXXXX bitten mir behilflich zu sein. Einer von beiden wird sich bei Ihnen melden.


http://68.media.tumblr.com/8499832822a705849f43e19ded783632/tumblr_oi52wxeO9m1sogwpyo2_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/8499832822a705849f43e19ded783632/tumblr_oi52wxeO9m1sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/01198fbb0cbe55a86dd6131a172f3b77/tumblr_oi52wxeO9m1sogwpyo1_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/01198fbb0cbe55a86dd6131a172f3b77/tumblr_oi52wxeO9m1sogwpyo1_1280.jpg


14.12.2016 07:59 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/154475124550

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.

ausschließlich per Fax +49/(0)69/755-51509
Herrn/Frau/Fräulein KOK Güntner
Polizeipräsidium Frankfurt
Kriminaldirektion K15
Adickesallee 70
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 15. Dezember 2016

St/0345891/2016 mein Schreiben vom 23. Dezember 2016

Sehr geehrte/r Herr/Frau/Fräulein Güntner,

ich hatte mein gestriges Schrieben an Sie bereits als Absage für den von ihnen vorgeschlagenen Temin am
01. Dezember 2016 verfasst, dann hatten Sie sich krankgemeldet und mit Schreiben vom 28. - hier vond er Polizei eigenhändig eingeworfen und somit eingegangen am 29. - November 2016  mitgeteilt diesen Termin nicht wahrnehmen zu können. Das  diesbezügliche Scheiben hatte ich ? ich sehe beim verlassen wie beim betreten des Hauses immer in den Briefkasten - bekommen als ich mich gerade mit meiner Absage an Sie auf den Weg zur Post machen wollte. Ich habe dann damals das Antwortschrieben an Sie welches ich am 29. November 2016 gerade zur Post bringen wollte gar nicht mehr eingeworfen oder gefaxt, da Sie ja ihrerseits den Termin abgesagt hatten. Dieses ursprüngliche Schreiben habe ich nun gestern mit dem ab geänderten Datum für den neuen Termin versehen und hierbei hat hat sich dann in dem gestrigen Schreiben an Sie ein Fehler eingeschlichen.In meinem urprünglich anlässlich Terminsladung vom 01. Dezember 2016 verfassten Antwort-schreiben steht nämlich in Zeile 4 noch der 01. als Abholtermin drinne anstatt des von ihrer Seite her neu vorgeschlagenen Termins am 15. Dezember 2016. Aus den aus meinem gestrigen Schreiben an Sie, Ihnen gestern vorab bereits per Fax zugegangen ersichtlichen Gründen werde ich selbst den Termin zur Abholung der Geräte nicht wahrnehmen, ich sage ihn hiermit nochmals ab. Vielmehr wird sich mein Bruder ? der recht-mäßige Eigentümer der Geräte - oder ersatzweise mein Anwalt um die Abholung der Geräte kümmern. Die Absage bezieht sich natürlich nicht auf den von nicht stattgefunden habenden von ihrer Seite her gecancelten Termin vom 01. sondern selbstverständlich auf den neuen am morgigen 15. Dezember 2016  um 10.00 Uhr.


http://68.media.tumblr.com/699852b6208188b291d2ac2b6b4dd0b6/tumblr_oi6y79k4361sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/699852b6208188b291d2ac2b6b4dd0b6/tumblr_oi6y79k4361sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5d1156217d08640b6f56cd88b1e189a3/tumblr_oi6y79k4361sogwpyo2_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/5d1156217d08640b6f56cd88b1e189a3/tumblr_oi6y79k4361sogwpyo2_1280.jpg


29.12.2016 10:57 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/155113159925

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.


Einschreiben Einwurf
vorab per Fax +49/(0)69/1367-6301

Amtsgericht
Gerichtsstraße 2
D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., den 28. Dezember 2016


30 C 1503/10 (25) Amtsgericht Frankfurt a.M.
140 DR II 2203/16 Gerichstvollzieher Marcus Krug
VOLLSTRECKUNGSSCHUTZKLAGE nach § 767 (2) ZPO
Antrag auf Erlaß eienr einstweiligen Anordnung

Schreiebn datiert dauf den 22., frankert am 27. Und am 28. Dezember hier eigegangen ahbe ich erhalten.

1. Der Gläubiger ist nachweislich für den Schuldner nicht zu erreichen der ? nachdem er Geld aus einer Haftentschädigung für zu Unrechteerlittene U-Haft erhalten hat ? einen Vergleich angeboten hatte so Dritte wie das Jobcenter keein Ansprüche auf die Entschädigung erheben würden und hierzu die Anschrift des die Entschädigung verwahrenden Anwaltes mitgeteilt. Der Gläubiger selbst reagiert nicht auf EMil, Post oder Fax. Briefe an die angeblich von ihm beauftragte Kanzlei Consilium Juris kommen als unzustellbar zurück, ebenso Schreiben an Gerichtsvollzieherin Rinnelt was mich dann doch sehr verwundert hat. Letzteren Zustellmangel habe ich dann über Einwurf bei der Postelle des Amtsgerichtes (mit Beweisfoto) behoben. Frau Rinnelt erklärte per Email nicht mehr zuständig zu sein, ich solle direkt mit dem Gläubiger Kontakt aufnehmen.

2. Zum Zeitpunkt des Urteils ist nicht ersichtlich daß die Sparkasse, die über eine eigene Rechts-abteilung die auf Geldeintreibung spezialisiert sein dürfte verfügt, horende Kosten für Externe anwltliche Vertretung bereist ind er esren Instanz wo kein Anwltszang herrscht geltend machen wird. Es ist außerdem nicht ersichtlich warum die Bank grundlos private Inkasso-unternehmen beauftragt welche Zusatzkosten verursachen und die sich hier benommen haben wie Rotlicht-Zuhälter/Schläger. Auch das bläht die Forderung unnötig auf.

3. Die Bank macht Zinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz geltend dafür die Höhe der Foderung ? gegen meien willen ? vorzufianzieren. Verschafft sich die abnk so eienen illagelen Zinsgewinn?

Immerhinhabe ich keinen Kriedtvertrag bei denen untesrchrieben. Wenn die Bank sich Geld von meeenm HartzIV ausgeliehen hat was da mal auf dem Girokonto lagerte wenn mich das Jobcenter nicht gerade mal wieder aushungerte, wenn sie  mein auf dem Girkonto lagerndes (nicht etwa als fetsgeld angelegtes) Geld rein rechnerisch in der Zeit in der ich es nicht benötige also abhebe etwa den sich zwischen Monatsanfang und Monatendes reduzierenden Betrag für meine Ausgaben des täglichen Bedarfs, dann bekomme ich für diese immerhin 300 Eero 0% Guthabenzinsen. Will ein Kreditnehmer vond er Bank allerdings eien Kredit berechnet sie ihm bis zu 15% Sollzinsen. Geld was sie aus meinem auf Guthabenbasis geführten HartzIV-Konto abzweigen kann. Würde man an einem Stichtag allle al sicherhit übereigneten Immobilien der Hypthekennnehmer einer Bank auf einen Schlag an den Markt bringen würden sich bei einer Versteigerung  aufgrund des Überangebots nicht mehr die Erlöse ergeben zu denen sie als Kredite -Sicherheiten in den Bilanzen für ausbezahlte  Kredite stehen. Daß das System funktioniert liegt daran daß das niemand macht, nachschauen ob bei vieln gelichzeitgen Rückzahlungsausfällen etwa druch Massenarbeistlosigkeit und ohne ausländsiche Zuwanderung  welche dei Preise druch künstliche nahcfrage stützt die Immobilien nicht überbewertet sind, die Zuwnderug  von Bauarbeitern welche dei Anchfrage küsntlich hochtreiebn  ist eine weiter versteckte Marktmanipulation weichen Banken und Bauwirtschaft.  Die Bank leiht sich also zu 0% Zinsen geld von ihren eieen Kunden (Sparer/Grikontoinhaber) um es zu einem erhöhten Zinssatz an ihre anderen Kunden (Kreditnehmer) weiterzuverleihen. Das ist das Geschäft eienr Bank. Bert Brecht hat deshalb mal sowas gesagt wie Kleinstkriminelle rauben eien Bank aus Schwerst-kriminelle gründen eine. Von der Zinsdifferenz zwischen dem was sie ihren Sparern auszahlen und dem was sie ihren Kreditnhemern abverlangen zahlen die ihre S-Klasse und die Merkel/Ackermann Einladungen zum Geburtstag  was dann von der Atmosphäre her dafür sorgt daß diese Institute wenn ihr Einlagensicherungs-fonds das ?HOUSE OF CARDS? in beim geringsten Windhauch sich zusammen-zustürzen droht wie eien Reihe Dominosteine wiel sie hochsokualtive Geschäfte getätigt haben vom Geld des Steuerzahlers ?gerettet? werden. Honi soit qui mal y pense.Unsere Regeirung die aif Kredite angweisen ist für Arbeitsbeschaffungsprogramme wie die Konjunkturpakete zur Eurokrise dun um mittels Zuschüssen in die marodnen Sozailsystemihre wähler beiLaune zu halten ist doch nicht kaäuflich! Dehsalb macht ja auch die Persoanlabteilung von VW bei usn die Sizailgestze die dann dem Kaptal dienen.

Jetzt hab ich aber freiwilig keinen Vertrag bei den unterschrieben. Denn bei dem hätte ich darauf geachte daß die Bank beid er iche ien kreidt aufnehem besonders sparsam wirtschaftet was etwa Gehälter insbsondere unverschämter Mitrabeiter angeht doer ander kosten wie die gepanzerte
S-Klasse und die Secuirty  die man nur braucht wenn man sich so unbeliebt gemacht hat daß es eien nicht geringe Anzahl von Mitmenshcne galubt das Maß sei längst übervoll. Ich erinnere mala n die Krawalle anläßlich der EZB Eröffnung als es hier im Ostend aussahe als hätte ne Bombe eingeschlagen.


Ich verstehe diese Protestanten gut und hege da große Sympathien. Insebsodner weil die Filiale der verafhrensgegenerin , des GlübigersFrankfurter sparkasse ja deismal von mehrern Randalieren total vewüstet wurde. Im intrenet gibt es Fotos zu bestaunen.

Wahsrcheinlcih sind da unter den Tätern genügend Girkonotoeninhaber darunter dei von den Sparkassenmitarbeitern dieser Repblik aufs kräftigste evrarscht worden sind, so wie ich, was sich dann im gesunden volksemofinden druch den Ausbruch von Aufständen äußert. Bei mir haben die etwa mehrfach drückekolonnen trotz widrrufener Einzugsermächtigungen abbuchen lassen ? haben sich glasklar Anweisungen widersetzt ? und sind dann unverschämt geworden. Wenn man sein HartzIV bar abgeholt hat damit es nich tagelang im Nirvana zwischen zwo Banken die EDV-tecnsich ein paar Standleitungs-Milliskeunden voneinander entfernt sind auf dem Weg zsichen bank des Jobcenters und Bezieherinstitut verschwindet eröffnen die  einem kein Konto damit man in der zwischenzeit überfallen werden kann und geben einem auch kein Schleißfach um es bis zum tage der Konoeröffnung zu deponieren. Für jede Einzhlung auf fremdes Kont können sie dann nämlich ich glaub es warne sechs Euro pro Vorgang oder so an Gebühren zusätzlich erheben. Aber das nur am Rande. Denn es geht ja um strafrectlich relevante Untreue wenn die Bank einfach leute abbuchen lässt denen man die Einzugsermächtigung enwtder nciht erteilt/ doer entzogen/widerrufen hat. Und da sie sich weigern das zu bestätigen geht man zum wiederholten Male zur Bank, und man gibt es denen sogar noch schriftlich. Weil die Lieferanten nämlich nicht den Betrag abbuchen über den ihr Vertrag lautet sondern unbestellt Virenscanner-Zusatzabos mit auf die Rechnung schreiben, jeden monat 5 Euro. So wardas damals bei hansent/Alice zu denen ich gewechselt hatte weil Freenet ? verkauft von eienr Drückekolonne ? sogar Leute ganz ohne untesrchriebenen oder erteilten Auftrag belieferte und dann über Nachbarn die die Leitungen nutzten bis ihre eigene bestellung geliefert wurde immense Traffickosten erzeugten.

Kriminalität eben. Solche welche die totzfreche Polizei  im Ostend aber niccht interssiert.

http://frankfurter-sparkasse.dynip.name

Die sehen ja auch zu wie Leigenschaten mit fast 30 Mietparteien das Wasser 4 mal hintereinder abgedreht wird daß hygieneische Zustaädne drohen wei in eienm Slum weil sie vom Vermieter einen überhöhten Gaspreis erpressen wollen. Später hat die selbe Mainova verucht mir einen teureren grundversorgunsgtarf zu verkaufen indme sie mal kurzehand den Strom kappte. Ich ? der mich in eienr auseinderstzung mit dem Jobcenter wegen meienr krankenesicherung befand ? ich wollte nicht daß die mich bei einr teueren vericherung z u Lasten der Allgemeinheit versichern als jeder billiegren gesetzlichen Versicherung bei der ich zuletzt versichert war ? aber daran verdienen die Jobcentermitarbeiter möglicherweise  ein Zubrot durch Vermittlerprovisionen denn ich versteh nicht warumsie sonst den Steuer-/abgabenzahler prellen sollten indem sie aus Mitteln der allgemeinheit einen teuerern tarif bezahlen als den derjenigen gesetzlichen Versicherung ind er ich zuletzt versichert war was defintiv die preiswerteste am Markt war.

Ich habe also im Sinner der Allgeimenhet hier mein veto eingelegt und wurde zur Starfe willkürlich sanktioniert, dann stellte man mir den strom ab und ich konnt nocht malmehr den alten Recner  hier von eienr früheren firma wo ich mal gearbeitet hatee nutzen um mich per Email and Gericht zu wenden sodnern musste für jede Eingabe dei sich shcriebenwollte ins intenetcafe gehen. Und das wie sgagt als jemand der sich von weit weniger als 100 Euro im Monat nach Abzug der Fixkosten ernähren musste. Ich hatte seinerzeita lso nichtmal rein technsich die Möglichkeiten mich zu wehren. Ein Herr krolow oder so ähnlich an der Pforte der GStA (Zeil 42) lieh mir einen briefumschlag weil ich selbst für einen kein geld hatte. Für die teils letzten 20 Cent in der ashc fertigte ich fotokopien von einagben. Und as alles weil hansenet/Alice über das ajhr verteiklt 50 Euro zuviel abgebucht hatte die ich jetztd ringend gebraucht hätte und sich die Bank weigrte die Einzugsermöchtigung bankseitig auszusetzen wenn die Liefarentenseite deren Widerruf schon ignorierten. Aber das nur am Rande zu meiern finziellen situation damasl die mir auch nicht mal erlaubt hat die praxisgebühr ähnlichen 10 Euro Schuzebühr für die anwaltliche Beratung bei der Hilfestelle am Gericht aufzubringen.
Sie beommen nur dann einen Anwalt wennsie vorher die eidesstattliche Versicherung abgeben hieß es. Jenen anwlat den ich beim Landegricht wo anwlstzang herrscht eben benötigt hätte um mir überhaupt formgercht richertliches Gehör zu verschaffen. Ich finde das ein wenig paradox als juristischer Laie. Da ist der Proezss ja beendet bevor er begonnen hat.

Ich war also nicht nur finanziell außerstande mich selbst zu verteidgen und wurde regelrecht genötigt und erpresst nein, an der Prozsskostenhilfestelle bediente man mich teils gar nicht als ich in das büro ging das für mein Initial, den Anfagbuchtaben B zuständig war. As ich verzweifelt am nächsten tag wiedergekommenwar hatte der mann aus dembenachbarten üro, ein Herr Shcaffner, mitleid mit mir und stellte mir einen  Beratungshilfeschein aus. Mit dem ging ich zum Anwalt und der sagte mir mit dem shcien könne er nicht anfangen, das könne ich außerdem alles selbts machne obgelich ich ihm mitteilte daß ich erstaml wider arbeitsfähig werden müsse ? das bedeutet etwa die Telefonrechnung begelichen können damit ich nicht auf teure Telefonzellen oder Internetcafes angewiesen bin wenn man den anshcluß sperrt ? und das mir Lebensmittelgutscheine da überhaupt nicht weiterhelfen würden. Und anfangs hatte man mir nichtmal solche angeboten. Ich habe damasl als beispiel gesagt ich bauch jetzt erstmal ne dose istantkaffee weil wenn ich draussen auf der starsse einen tee oder kaffe hole ksoter die tasse gleich so viel wie ne ganze dose im supermakrt. Es ist unfig sich das von Institutuonen wi ?die Tafel? gebn zulassen was man nicht braucht während man Dinge die man dringend für den ahsuhalt benötogt nicht bekommt. Außerdme schaffen dei atfeln eien scharzmarkt udn lassend ie anchfrage von Bedürftiegna us den statsiken herausfallen. Wahsrcheinlcih will die rgeierung die volskristchaftlichen Bilanzen frisieren wegen Maastricht Kriterien.

Man muß dich nicht noch die Gastronomie aus den Taschen der Ärmsten heraus subventionieren, indme man Kaffegusctheien ehrausgibt satt eien kelein Dose kaffe oder teebeutel, oder? Das war das besipile was ich verwndte. Ich hab egsagt das sei keien prblemlösung sodnern lediglich das zeitliche verschieben einer Problemstellung ohne sie zu lösen. Ein gaabren was ich von Anwälten aus meien Umgangs-Kinschafts-und Sorgerechtsauseinderstzunegn zur genüge so kenne. In meiner Not hab ich mich an meine Bundestagsabgeordnete gewandt die ihr Büro hier in der Nähe hat. Ich solle zur Junkie-beratung im Rotlchtviertel am Hauptbahnhogf gehen da gäbe es was zu essen.  Auch das nur ein zetliches verschieben eiens ungelösten problems, wie  ich es seit meien § 1626a BGB petitonen von der politk gewohnt bin. Seit der Zeit weiß ich daß ich anwaltliche Hilfe nicht bekomme.

Ich weiß ach ? und das wollte ich dem Gericht kalrmachen ? daß jede Sozailbetrügerin die nachweislich tatvorsätzlich Abstammungsurkudnen fälscht sofort ssuchüsse vom korrupten Jugendamt abkassieren kann was man Dank ?anonymer Geburt? Vater Staat einmal in Rechnung
s tellt und dann nochmals den vielen männern von denen sich die Kidnesmutter nicht mehr erinnern können will mit wem sie alles ? während eienr eheähnlcihen lebensgemeinschaft mit gemeinsamer Wohnung - noch alles geschnggserlt hat weshalb sie neben der Kohle von Vater Staat gerne auch noch die verschiedenen in Frage kommenden Väter am besten gleichzeitg abzocken will. Ich weiß daß es selbst in solch einem eindeutigen Fall wo sie vomJugendamt schriftlich bekomemn daß die Frau gelogen hat daß sich die balken bogen, die gerichliche anordnung eiens Speichltest zur Vaterschaftstfeststellung die sie als vater betreiben müssen Jahre dauert - aber daran evridenen ja Anwälte Zusatz-Honorare oberhalb von Brago/RVG weil für den Brago-Satz ? sagt RAin Meissenr aus Bad Homburg ? arbeite grundsätzlich kein Anwalt.

Und, ich hab gesagt das mache ich jetzt in Sachen 30 C 1503/10 Amstegricht Frankfurt a.M. auch mal so. Wenn man es nichtmal hinbekommt die Idnetitätsfsfetellung zu betrieben mit der jede gerichtsverhandlung beginnt, Krichnestarittsurkunden verfäsclht indem egrichtliche Unrundsbeamt fslch vompersonalsuweis abschreiben, und es nicht merhr nötog ist Aufträge durch Unterschriften darunter zu bestätigen dann zweifel ich erstmal an daß der Richtzer der sich mir gegenüber nicht ausweisen will ein ordentlicher Richter mit de nötigen Staatsexmain im Sinne des Artikel 101 GG ist udn unterstelle ihm ein betrüger zu sein. Bevor ich auch nur emein usweis zuück soll der mal seien legitimation anchweisen. 600.000 asylbetrüger die nicht abgeshcobenw erden zeigen ja daß der staat idnetitätfläschunegn udn ihre wirstchaftlichen folgen toleriert. Das ist auch keien schfremde Erwägung, immerhin hab ich es hier mit urkundenfäschenden Drückerkollonnen in gelich meheren Fällen zu tun.Statt jetzt wie jeder normale  Mensch das tun würde nachzufragen was den Beklagten denn zu so eienm drastsichen Schcritt bewege was mir logsich erschieen würde erging daraufhin ein Säumnisuteukl und für Widerspruch gab es keien Anwalt.

So kam die Forderung zustande. Druch eie Hauopterhandlung bei der man als Vorussetzung nicht einmal die identität der Beklagten feststellen wollte.  Genau wie heir: Wie hier: http//take-ca.re/

4. Gegen dei Hauptforderung hab ich ja noch nicht mal was einzwuenden sodnern vielmehr egegn die ganzen WUCHER Nebenfoerdeungen die man unverschämterweise seitmde gestellt hat. Binnen kürezster  Zeit hat man durch unnötige Kosten die höhe der Forderung geradezu verdoppelt.

Und gegen diese Verdoppelung, nämlich die Anwlatskosten und die Zinsgewinne  richtet sich nun mein einwand nach im zuge dieser Vollstrekcugsschutzklage anch § 767 ZPO.  Ich habe Zulässigkeit dersleben dargelegt weil die ebanstandete Kosten erst nach dem Versäumnisrtiel auftreten.Und ich habe die Justiz- und behörden- Willkür aufgezeigt mittels dere es zu eienm auch nur vorläufig vollsterckbaren Sämniurteil gekommen ist.

Außerdme hab ich bereits vor vielen jahrn erstamls den Widerstand im Sinne des Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz gegen socleh Scheienrein erkärt. Unter anderem bei der Stadt Bad Homburg.  Später danna uch noch schriftlich bei den Petitionuasuhlüssen der parlament auf Landeseben budnesbeende und ueropäsciehr ebeen. Daher ist auch fraglich iwneiseit es sich bei eienm unterstellten Vandalismussschaden ? die Sparaksse ist eine öffemtliche Körperschaft ? um eien kriegerischen Akt einer aufständsichen Gruppe handelt. Ist das amtsgericht da überhaupt zuständig?

ach artikle 20 absatz 4 GG kann jeder (bio-)Deutsche ds ercht isns eien eegen Hnd nehemn wenn Polizei udn Justiz versagen udn andere abhilfe nicht möglich ist. Ers stellt dann ne Art Regierung dar. Ich hab mich da eingelesen. Und für schäden aus riegeirschen akten ? höhere Gewalt ? git es nunmal keinen Schadenersatz. Das ist auch noch zu prüfen.

Und Sie wissen ja daß adof hiter deshalb an die amcht kam weil igrendwelche Bankhäuser (man unterstellte es damal Frankfurter Bankiers mit rotem Schild) REPARATIONSZAHLUNGEN vom Kriegsverlierer Deutschland eintreiben wollten.

Wenn ich mir anshee was die antifa fabriiert hat am tag der Ezb Eröffnung  , die Blockupy Leute aknn ich nur sagne, die Frankfurter Sparkasse ist auf dem besten Wge eien dritten Weltkrieg auszulösend er mit eienm innerdeutschen Bürgerkrieg eggen ganz offenischtliche Schweinerein beginnt.

+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.
Einschreiben Einwurf

gemeinsame Poststelle der
Justizbehörden Frankfurt a.M.
Gerichtsstraße 2
D-60313 Frankfurt a.M.  

  Frankfurt a.M., den 28. Dezember 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,


beiliegend finden Sie zwei Schriftsätze. Der eine, Umfang 1 Blatt, S seitig bedruckt betriftt die Sache

46 XVII 3269&16 BÄH Amtsgericht (Vormundschaftsgericht) Frankfurt a.M.

der andere bestehend aus 5 Seiten, 3 Blatt, die ersten beiden doppelseitig bedruckt und zusammengetackerte Schriftsatz betrifft ein anderes Verfahren, nämlich die Sache

30 C 1503/10 (25) Amtsgericht Frankfurt a.M.
140 DR II 2203/16 Gerichstvollzieher Marcus Krug
VOLLSTRECKUNGSSCHUTZKLAGE nach § 767 (2) ZPO

Ich bitte in beiden Fällen um uügioge Weiterelitung


Mit freundlichem Gru&SZlig;


+++

Maximilian Baehring  Hoelderlinstrasse 4  D-60316 Frankfurt M.
Einschreiben Einwurf
vorab per Fax  +49 / (0)69 / 1367 - 6620
Richter Bauer
Amtsgericht Frankfurt a.M.
Betreuungsgericht
Gerichtsstraße 2
D-60313 Frankfurt a.M.

                                             Frankfurt a.M., den 28.
Dezember 2016
46 XVII 3269/16 BÄH Amtsgericht (Vormundschaftsgericht) Frankfurt a.M.

in vorbezeichneter Angelegenheit teile ich  Ihnen mit daß mich die als
Verfahrensbeistand
/  Zeugin für die Anhörung bei Gericht in meinem Schreiben vom 29.
November 2016 be-
nannte Frau

VXXX  ZXXXXX

anrief, daß sie gerade innerhalb des Ortes umgezogen ist von der
vorherigen Adresse

XX XXXXXXXX X
D-XXXXX  XXXXXXXX

in die

XXXXXXXXX XXXXXX XXX
D-XXXXX  XXXXXXXX

daß aber Post acuh an die alte anschrift weiterhin bei ihr ankomme.
Ich schlage zudem vor als anwaltliche Vertretung die Rechtsanwältin

Christine Brück
Gutzkowstraße 59
-D60594 Frankfurt a.M.

oder Rechtsanwalt

Stefan Erdmann
Schützenhüttenweg 57
D-60598 Frankfurt a.M.

hinzuzuziehen.

Mit freundlichem Gru&SZlig;


http://68.media.tumblr.com/0a5e82c7615dbdf09a4ceef136134be7/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo4_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/0a5e82c7615dbdf09a4ceef136134be7/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/623ae9dbec99cd25e817fcdaa7412200/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo6_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/623ae9dbec99cd25e817fcdaa7412200/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo6_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f00441a2f93a7598ebf1f3fea9b6312b/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo2_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/f00441a2f93a7598ebf1f3fea9b6312b/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo2_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/81f02df279c92c34d9fce71312b38529/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo5_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/81f02df279c92c34d9fce71312b38529/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/85a31f1c294716a9b3b2681f7e840037/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo1_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/85a31f1c294716a9b3b2681f7e840037/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5dc09ff85eb5d2fcb58788f6a5a95a6e/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo3_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/5dc09ff85eb5d2fcb58788f6a5a95a6e/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/f9605de036a905a34e048cba73907f14/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo7_1280.jpg
[7] http://68.media.tumblr.com/f9605de036a905a34e048cba73907f14/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo7_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/0b3b083373010a6ae04be6757fa16198/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo8_1280.jpg
[8] http://68.media.tumblr.com/0b3b083373010a6ae04be6757fa16198/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo8_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/fe1ff8c8e3724f0deb4196320416eb8b/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo9_1280.jpg
[9] http://68.media.tumblr.com/fe1ff8c8e3724f0deb4196320416eb8b/tumblr_oiy13n7dz81sogwpyo9_1280.jpg


29.12.2016 11:07 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/155113384330

Wer tickt heir nicht richtig? 2013 < 2011 und 2011 > 2013! Zudem sind da wohl Hellseher am Werke. Die Staatsanwaltschaft weiß anhand einer Aussage aus 2011 genau daß ich 2013 nicht verprügelt worden sein kann. Einfach mal
wieder eien paar Akten drucheiendergweofen udn dann das Verfahren gegen die brtulaten Beamten eingestellt. Dann wird eien poltisch gegen ddiskminierung spychsch kranker Aktiver  auch noch der Volksverhetzung angezeigt udnd as mehrfach. Weil iMweltbild der Frau Statanwältin mit Migrationshintergrund sich genetsiche banchtiligungen auf die Hautfarbe scharz beschränken udn geslchterdiskriminerung nur dann strafrechtlich relevant sien kann wenn Sie sich gegenfrauen richtet. Udn wenn man dann als notbehelf auf dem wege der Privatklage selbt gegen die Prügeltruppe vom 5. revier und die Statdpolizei voreght dann verschwinden die verafhresnakten in iergeneienm Krankenhau in demdie beamten behaupten daß man liege weils ie da jemanden kenen der dei Korrepondenz die dort ankommt vernichtne kann.

Deustchalnd ist eines der korruptestenlädner dieses Planten. Der GEZ-sebstzensur ist es zu verdnaken daß das bisher nichtw irklich publik gewordenist. Mit dem richtigen Parteibuch (Die Partei, die aprtei die hat immer Recht) demsesben das cuh Satatsnwalt udn Rochter haben oder eienm Gewekschaftsmitgliedsausweise geht heir wirklich alles.


http://68.media.tumblr.com/fc5b7b4dec884588b3fdb37efd5d1e04/tumblr_oiy1laYUxY1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/fc5b7b4dec884588b3fdb37efd5d1e04/tumblr_oiy1laYUxY1sogwpyo1_1280.jpg


31.12.2016 01:02 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/155206154560

Haupstache mal wieder jemandnen bis aufs Blut gereizt, übere einen Monat lang unnötog unter Stress gestzt und dem Herzinfarkt  nahegebracht, gehörig verleumdet, um etwa 15 Euro Porto- und Telefonkosten und meherer Stunden Zeit gebracht, ich schcätze mal eien halben Tag - aber das ist ja nichts gegen die 16/12 Jahre meines Familienlebens um die ich von Gerichten genau dieses OLG Bezirks betrogen wurde -; och will mal Wissen wer das wieder angeregt hat um da mal von meienr Seite her eine Schadenersatzklage aufzumachen. Da sind wir nämlich inzwischen bei allein für emein zeit In frankfurt a.M. sechsstelligen Veridnstausfällen allein an Gehlt wegen psychiatrischen Verleumdungen. Die meinen fürheren Partnern  entgangenen Gewinne druch meinen fremdverschuldeten Ausfall will ich da mal gar nicht mitrechnen sonst sind wier im siebstelligen Bereich (Euro) zumindest wenn wir die kompette Zeit rechneen seitdem man mich meines Sorgerechstersuchens wegen MEIN Kind betreffend verleumdet hat. Die Botschaft die da ankommt ist klar: Wenn Du das Sorgerecht beantragst lassen wir dich von der Polizei so oft zusammen-schlagen wie wir wollen und entweder Du zahlst unsere Kidnapping bedingten Forderungen oder wir sorgen dafür daß Du in ein psychiatrisches FoltreKZ mit angeschlossenem Arbeitslager gesteckt wirst. Denn: Hey, seit wann gibt es für Männer freie Berufswahl oder so, für Männer gint es Budneswehr, da gibt es nichtmal ein Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit, hahah, Arbeistsschutz.

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/155161249323/


http://68.media.tumblr.com/1da5d6e610f8b48fba9c1eb4ad2db780/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo4_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/1da5d6e610f8b48fba9c1eb4ad2db780/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo4_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/94b43fb0a303517d714f3c88e9244075/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo3_1280.jpg
[2] http://68.media.tumblr.com/94b43fb0a303517d714f3c88e9244075/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo3_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/fa5103c97a920841edb677ad95dd2ff3/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo1_1280.jpg
[3] http://68.media.tumblr.com/fa5103c97a920841edb677ad95dd2ff3/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/a67e98f15212b081abdb4e0e2774838e/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo2_r1_1280.jpg
[4] http://68.media.tumblr.com/a67e98f15212b081abdb4e0e2774838e/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo2_r1_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/d5be194983f76b9483d50118bfb65ea3/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo5_1280.jpg
[5] http://68.media.tumblr.com/d5be194983f76b9483d50118bfb65ea3/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo5_1280.jpg
http://68.media.tumblr.com/5d6cf2918f7e404e262f4131625cb713/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo6_1280.jpg
[6] http://68.media.tumblr.com/5d6cf2918f7e404e262f4131625cb713/tumblr_oj1w7xRlUV1sogwpyo6_1280.jpg


31.12.2016 01:45 http://wuergerjagd.tumblr.com/post/155207076170

Seit der Würger heir nicht mehr wohnt was für mich die Gefahr reduziert hat pflegich kja kaum noch ereignisse aus der Nahcbarchft hier ein. Heute will ich das aus gegebenem Anlass mal wieder tun:

In der Sandbar, gegenüber des Büros meines ehemaligen Anwalts, wurde mal wieder eien Schaufenstrscheibe eingeschlagen. Ich hab das heute gesehen als ich auf dem Weg zum Supermakrt war. Die Polizei patroulliert da in eienr Frequenz daß man sich shcon fast belästigt fühlen kann als Anwohner.

Ist das wieder einer von den Typen die Anfang 1999 in der Kirchgasse 4 in Bad Homburg die Scheibe eingeworfen haben oder ein Drückerkolonnen Geschädigter? Ooer jemand er seinem Volkszorn über die Zinspolitik der Bank Ausdruck verleihen will? Wer haftet eigentlich in Fällen von Vandalismus-schäden bei Demos welche die EZB betreffen? Ist das höhere Gewalt?


http://68.media.tumblr.com/aa820923fbde98e26563a73f6a6df4d9/tumblr_oj1y7gTlRs1sogwpyo1_1280.jpg
[1] http://68.media.tumblr.com/aa820923fbde98e26563a73f6a6df4d9/tumblr_oj1y7gTlRs1sogwpyo1_1280.jpg