11.10.2016 10:53
Hören Sie verdammt nochmal auf mir mit Psychiatrie zu drohen - wenn Rechtsmittlefristen abgelaufen seien sollten ist das ALLEIN IHR VERSCHULDEN Herr RA Haussmman.

SIE HABEN VERSAGT RA HAUSSMANN, WENN RECHTMITETFRIETSNE VERLAUEFN SIEN
SOLLTEN IST DAS IHR PROBLEM UDN DAS VON RA GUTHKE UDN NCIHT MEINES.

> Die ganzen Strafanzeigen sind fürs erste erst einmal irrelevant für
> das aktuelle Verfahren-

Es sind - und die alle liegen im Ordner bei, direkt hinter dem Guatchten Hasselbeck - allesamt anzeien gegen die Polizisten die
mich anshcließend, am 23. Mai 2103 zusammenprügel und den Würger Herrn Michalek und Frau Zajac.

Chronologie:

Ich werde 2011 von Herrn Michalek fast umgebracht - und ersatte Anzeige.

2010 meldet mir mein Provider vodafone daß auf meinem Anschluß für 2500 Euro nach Cuba telefoniert wurde von Hackern. Als cihd eshalb die polizei hohle weigret die sich die Sache aufunehemn obgelich ich ein Schrieben von Vodafone an mich den Hack bestätigt. Ich ersatte daraufhin Strafanzeigen gegen beamte des 5. Reviers, mache Petitionen bei EU-Parlament, Bundestag, Landtag.

Schon vorher hatte die Polizei mir merhfach nicht geholfen. 2005/06
wurde ich überfalln, ein Handy wurde mir enwtendet, und ich wurde von einer Frau gestalkt (Boba V., die wohnt bei Ihnen in der Nähe) weshlab ich von Bad homburg nach Frankfurt a.M. zog. Fragen sie hierzu gerne Mile Rakita, der hat das damals alles am Rande mitbekommen udn mir dann die wohnung hier vermietet.

Zurück zum hack. Trotz daß immer höhre Schadenssummen auftreten, ähnlich wie ebeienm Wassershcaden weigern sich die beamten wieder und wieder tätig zu werden. Daraufhin sage ich zu dem beamten am telefon daß ich ihn nun so lange arschloch nenen werde bis er sich herbequemt.

Das tut er auch. Ich werde wei eien Schwerverbrecher in Hand und
Fußfesseln gelegt anstatt des offensichtlichen hacks intersssiert die
Bematen nur die Beleidigung ihnen gegenüber.

Schon mit dem vorherigen Provieer Alice hatte ich probleme, der buchte imemr 5 Euro zu viel ab udn die Bank lie ihen gewähren obgelich cihd ei EInzusgermächtigung widerrufen hatte. Auch da habe ich bei der polizei eine Untreue des HartzIV-Geldes auf meienm Girkonto wegen die Banmitarbeiterin angezigt. trotzdem weigertene sich die Beamten das aufzunehmen. Ebensowenig wei man sich weigerte wegen des permenet ind er ganzenLiegenschaft abgestellten Wassers etwas zu unternehmen. Herr
Rakita wird ihnen ebstätigen daß auch er so von Lieferantene erpresst wurde faslche rechnungen zu bezzhalen. Aber an dei drückerkoonenn wagne Sich die Bullen nciht ran.

Als die Bullen nicht erschien starte ich eien UNKONVENTIONELLEBNN NOTRUF an den Bankensicherheitsdienst, plötzlich, wenn es um die Frankfurter Sparkasse geht, da geht es ja um Geld von bankiers udn nicht um menshcneleben, ist es möglich daß gelich eien ganzer Manshcfatsbnwagen Polizisten eien Notruf beabreitet. Das ebdeute daß die mich verarschen. Grund dafür dürfte der PK Schmidt aus Bad Homburg sein der angekündigt hatte sich negativ über mich beim 1. Revier äußern zu wollen. Weil ich ihen angegenagen hatte nachdem er emeine Strafanzeieg wegen des Überfalls nicht berabietet udn keien strafanzeieg gegen die Richterin
Leichthammer wegen ERchtbeugung aufheen wollte.

Zur gleichen Zeit erscheint das Buch ?Ein Weg hinters Licht? von Joachim Hüssner (http://reiki-direkt.de/huessner/) un er ist deshalb in eienr Talkshow imferenshen de ich zufällig sehe (SWR Nachtcafe mit W. Backes). Er berichte von selstamen Todesfällen udn Kidnesentführungen druch die REIKI-sekte, genau wie in meinem Falle.

zeitgelich erfahre ich vom Tod des ex-freudnes der Mutter miern Tochter, der mitteiller eien ehemliger mitarbeiter von mir und egemisnmer Bekannte sagt er sei ?AUF MYSTERIÖSE AT UND WEISE? zu Tode gekommen. Ich stelel daraufhinper Fax Sorgechtsantrag, mein Kind sei auf das kuteste gefährdet. Weder jufegdnamt, gerict noch olizei kümmern sich darum. Ich stelle meherre sachstandsanfragen die trotz ganz aktuter
anshceender Kideswohlgefährudng unbeantwortet beliben.

Daraufhin Schriebe ich an Buillen, jugedmat udn gericht

?Wenn dem Kind etwas zustößt weil ihr Eure arbeite nicht mahct bringe ich euch alle um?.

Das ist also die Ausgangslage 2012.

Statt sich endlich um die liegengebliebenen Anträge zu kümmern werde ich daraufhin verhaftet udn ein dei Uni-Klinik gebracht. Angeszigt hben mich der Bürgermeister Kowrwisie udn Anwältin Asfour von der geensiete im Sorgrechstevrfahren, meienr Ex. Ich habe auch geschireben deise stelle mit ihrem Reiki Scheiß eien akute gefährdung für mein Kidn dar. da hat die alles nicht interessiert.

Ich erstatte Strafaneziegn gegen die Beamten (unterstelle daß
möglicherweise Korrption vorliege).

DIESE ANZEIGEN SIND AUCH VERFAHRENSRELEVANT!

Das führt dazu daß ich merhfach von Beamtena uf das allermassivste bedroht udn eingeschüchtert werde. Wenn ich weiter gegen sie deinstaufsichtlich vergehenn lassen würde oder starfanzeiegn wegen Starfataten im amt ersattenw ürde würden sie mich so wörtlich für ml minestens einJahr in eienr PSychitarie verschinden lassen.

auch das zeige ich an. Der Staatwnalt macht nichts. Stattedessen Nennt er mich göring, wie denNazi, lässt mich (siehe oebbn) einweisen und ich muß 25 tage hunegsrtreiken bsi das aufgehoben wird. Diese Ärzte foltern mich - sie versuchen mich gezeilt zum ausrasten zubreingen - in dem sie mich wieder und wieder beldidigen, udn mich Gröring nennen.

Meien anzieg wird mir nur von der Polizei Brandenburg bestätigt ie
insofern zuständig war als ich dannirgendwann auch Merkel und Wulf/Gauck aezeigt habe wegen willkür und unter der Vermutung man behandle michd deshalb so scheiße weil man den eseucllen missrauch an mir zuzeitendes zivildienste evrtsuchenwolle.

Ich bekomme also ärger mit dem staatnwlat der geenrvt ist. Ich werde sogra aus der staatsnwlstchfat geworfen. gehe daraufhin ins landgericht ineien Vrefahren in den Zsuchauerraumudn brülle HILFE DIE StATNWALSTCAFT UDN POLZIE WEIGERN SICH STARFNEZIEGN ZU VBERABTEIEN HERR RICHTER als
Störer bekomem ich dann uch drot eien hausverbot, niemand hilft mir weiter. Parrallel versuchtdas Jibcenter immer wieder mcih
elbenbedrohlich auszuhungern.

Weil cih den Staatwnalt ein ARSCHLOCH egannt habe wikl dieser mich wegen beldigung begautachten lassen. Der Guatchter hängt meienGuatchtenladung inPlakatform ind r ganzen Strasse aus. Das führt dazu daß ich nun auch vor der Nachbraschaft unöglich gemacht wurde.

Hieergegen ersatte ich anfang mai 2103 unetr anderem am 13. mai 2013 mehrer strafneziege sowohl bei statswlastchat, generlstaatsanwaltschaft ebenso schlage ich vior eienstatswnalt derlegsathenie habe udn mich göring nenne um mich zu provozren solle mal leiebr aufs eien gesitezustand hin untersucht werdne als ich.

am 22. mai 2103 entdecke ich abends aml wieder zufällig den würger unen vor dem haus, suafend. ich renne zur psostelle der satsnwlstcfta udnbrülle komemnsie shnelle, der man der verucht hat mich zu erwürgen ist da. neimdn kümmert sich um mich. gelichzeitig reiche ich an diesme abend dokuente ein. daherkannich anhend eiens eigangsstemepls achweisne dort wgewesen zus eon. im gegenteil.

daraufhin komemn am 23. mai 2013 beamte udn shclagen mich zusammen.

http://take-ca.re/downloads/keineverletzungen.pdf

ich verwechsele sie -damaals hatmeein trü noch keien spion - m8itdem würger der am vorabend gesichtetw orden war. gegen dei prügelei wehre ih mich mit pferfferspray.

ich werde massivst druch die bemten verletzt. ich werde in dei göthe uni klinik verbrecht und mherer wohen fetsgehaltne. cih ersatte gegen die beamten strafanzeige.

im august 2012 schreiebn zwo leute unabhängig voneienander auf
daß ci versucht habe den würger strafazuzuegen.

satt diese zu ebrarbietnwerde ich 2013 illegl unetrgebracht um mich zu begutahcten. wiedre foltert man mich druch allerlei psychoterror, spielt anshciend gezielt irgendwelche situationen anch mit denen man versucht mich zu provozieren und zum ausrasten zu bringen.

ich schildere ind er anhörung daß es sich um putativnotwehr handle. osta dr. könig sagta ufmeien achfrage warum man sich nicht um den würger kümere oder die prügelbullen sondern stattdessen mich einzusperre ich wolle ihm melden wann immrer ich den würger sehe.

25 seiten austzüge aus dem blog wuergejagd.tumblr.com am anfang des ordners

http://take-ca.re/downloads/wuergerjagd-anzeigen.pdf

schildern exkat daß ich ejdes zustammtrefefn mit dem würger vond em ich inzwischen weiss dass es herr michalek ist, jedesmal schreieb cih eine detillierte anzeige udn amche fotos udn zwar weil mir polizsiten schon unetrstellt häten der man sei einphantom, den egebe es gar nicht.

am ebnd des 08.08.2015 sehe ich ihn mal wieder, rufe die polizei bevor ich heruntegehe und ihn forografiere (shcriftlich, internet/email/fax) um den ebmaten zeiegn zu können wen ich meine, auch wenn er mal weider ebrits verschudnen ist wenn die lahmärsche wenn üebrhaupt eintreffen.

http://take-ca.re/downloads/08082015.pdf

als frau zajac gewahr wird daß die fotografiert wird und ich einem
passanten mitteile es handle sich um fotos für die polizei wel der herr
michalek mich gewürgt habe rennt sie plötzlich, nachdme ich mich etwa 30 sekudnen lang bereits wieder entfernt hatte vom kiosk wo ich versuchte das erste foto zu schießen auf die straße und hielt mich mite eienm ar fest udn (ich druckte mich, es muss nach eienr arts chwitzkastenausgehsen ahben) orügelte mit der andern ahnd auf meien kopf in.

http://take-ca.re/downloads/wuerger.pdf

Orte von treffen bestimme ich. Ich shclage dafür die Lobby des
gerichtgebäudes OLG/GSta in der Zeil 42, 60313 Frankfurt a.M.
vor. Da lagert eine komplette Kopie der Akten.

On 10.10.2016 15:16, info@ra-haussmann.net wrote:
> Sehr geehrter Herr Bähring,
>
> zunächst zu Ihrem Entwurf. Ich kann und werde dem Senat nicht schreiben dass ICH einen Suizidversuch Ihrerseits begründet hätte. Dementsprechend kann ich mich in dieser Form der Beschwerde kaum anschließen.
>
> Was den Befangenheitsantrag gegen Müller Isberner angeht so ist prinzipiell wenn keine jederzeitige Neustellung des Antrags möglich ist, die Rechtsmittelfrist ggf schon verstrichen. Aber unabhängig davon benötige ich als Basis für die Begründung das Gutachten Hasselbeck ( hab ich in der Akte gefunden - dieser könnte auch statt Müller Isberner als Gutachter in Betracht kommen abgesehen von dem von mir vorgeschlagenen Arzt und Psychiater ) des weiteren das Urteil in dem die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen Sie aufgehoben wird und auch gleichzeitig die einstweilige Unterbringung aus 13 ( hab ich ebenfalls in der Akte  gefundenn ) - sodann wäre eine Rücksprache mit RA Bonn ggf förderlich um ohne langes Studium eines Berges von Akten die neuralgischen Punkte der offensichtlich unzulässigen Unterbringung zu eruieren. Noch wichtiger ist aber ein erneutes persönliches Gespräch zwischen uns beiden in dem es um die diesem Antrag auf Begutachtung zugrundeliegende Ihnen vorgeworfene Straftat geht. Hier gibt es erheblichen Klärungsbedarf. Und da Sie ja alles unbedingt veröffentlichen müssen werde ich dieses Gespräch nur persönlich an einem Ort MEINER Wahl mit Ihnen führen. Geben Sie mir einige Terminsvorschläge. Natürlich können Sie sich auch einer Begutachtung verweigern nur dann wird die BEgutachtung auf Basis der Aktenlage erfolgen und da Sie so schlau waren, einen angeblichen Suizidversuch samt Bildern ins Netz zu stellen und dieser Blog aktuell überwacht wird wovon Sie ausgehen können und müssen, trägt genau das dazu bei dass Sie im Falle einer Begutachtung auf Aktenlage mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erstmal vorläufig untergebracht werden. Wie oft habe ich Ihnen gesagt Sie sollen sich zurückhalten und etwaige Veröffentlichungen mit mir absprechen?!? Bestimmt 20 Mal! Und Sie halten sich nicht dran. Dann kann ich mich bemühen wie ich will Sie versauen sich selbst ihren prozessualen Standpunkt. Und da wie ich gesehen habe auch dieser Mailverkehr überwacht wird sollten Sie jetzt Einsicht zeigen und mir zustimmen und zum Ausdruck bringen dass dies niemals ernst gemeint war sondern lediglich dazu dienen sollte die zuständigen Stellen zum Handeln was die Bescheidung Ihrer Anträge angeht.
>
> Also, melden Sie sich telefonisch bei mir und wir machen einen Termin aus in dem wir auch noch weitere Dinge besprechen. Die ganzen Strafanzeigen sind fürs erste erst einmal irrelevant für das aktuelle Verfahren-  Da geht es um die Frage ob Sie langfristig gesehen eine Gefährdung für die Allgemeinheit darstellen oder nicht. Und darum müssen wir uns kümmern. Um sonst erst einmal nichts denn sonst führen sie die weitere Korrespondenz aus der Psychiatrie heraus fort.
>
> Grüße
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann
>
>
>> Gesendet: Sonntag, 09. Oktober 2016 um 20:04 Uhr
>> Von: ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
>> Betreff: ENTWURF +++ ENTWURF +++ ENTWURF


====

??? Forwarded Message ???
Subject: Re: Aw: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht Frankfurt a.M. ? hier:
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:00:00 +0200
To: haussmann.bad_homburg@email.de

Hätten sie mal ihre arbeit geamcht wäre der suizidversuch unnötiog
gewesen. Das geht auf ihre kappe udn wurde auch WOCHEN VORHER FÜR DEN
FALL angekündigt daß sie keine mich in meienr menschneüwrde
herabwürdigende begutachtung verhidnern.On 10.10.2016 18:06, info@ra-haussmann.net wrote:
> Die Erwähnung eines versuchten Suizids sowie die Beifügung der Bilder erfolgt ausdrücklich GEGEN meinen anwaltlichen Rat! Das ist geeignet eine Unterbringung zu provozieren.
>
> MfG
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann


====

MEIN ANWALT DREHT VOLLKOMMEN DRUCH!

>?Ich lasse mich nicht vin ihnen erptessen ! ein fuer.alle.ma
>l.?

Er erpresst mich um Geld sonst will er dei verteidgung unteralssen udn jetzt brüllt er ich würde ihn erpessen, lächerlich. Womit denn? Mit eienr Ordnungsgemäßen beschwerde über Ihn bei der Rechstnwalstkammer? Er epresstmich mit Freiheistebraubung die dadruch droht daß er ich einfach ohen zusätzliches shcmiergeld nicht verteidgt udn mir dadruch droht UNSCHULDIG in eienr froensichscne psychiatrei untergebrahct zu werden. ERPREESEN DRUCH UNTERALSSEN ANLTLICHER HIFLELEISTING ZU DER ER VRPFLICHTET ST WIE BEI DER POLIZI DIE VERURSCHEN AUCH ALLE IHRE PROBLEM SELBER WIEL SIE ES UNTERALSSEN STAFAZEIGEN ABZUArBEITEN!

??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Re: Aw: 5/30 KLs ? 3540 Js 233115/15 (3/16) Landgericht
Frankfurt a.M. ? hier:
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:08:20 +0200
From: O.Haussmann
Ich lasse mich nicht vin ihnen erptessen ! ein fuer.alle.ma
l.
?
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE
Mail gesendet.
Am 11.10.2016, 13:00, ?oberbuergermeister@bad-homburg.eu?
schrieb:Hätten sie mal ihre arbeit geamcht wäre der suizidversuch unnötiog
gewesen. Das geht auf ihre kappe udn wurde auch WOCHEN VORHER FÜR DEN
FALL angekündigt daß sie keine mich in meienr menschneüwrde
herabwürdigende begutachtung verhidnern.On 10.10.2016 18:06, info@ra-haussmann.net wrote:
> Die Erwähnung eines versuchten Suizids sowie die Beifügung der
Bilder erfolgt ausdrücklich GEGEN meinen anwaltlichen Rat! Das ist
geeignet eine Unterbringung zu provozieren.
>
> MfG
>
> OH
>
> ?
> Rechtsanwalt Olaf Haußmann


====

>ich drohe mit gar nix.

SIE HABEN MEHRFACH DAMIT GEDROHT DAS HABE ICH SCHRIFTLICH VON
IHNEN IHR MANDAT NIEDERZULEGEN WENN ES IN ARBEIT AUSARTEN  SOLLTE.

UND DURCH IHR NICHTSUB DROHT MIR SADISTICHE QUÄLEREI / FOLTER!
DA BESTEHT EIN DRIEKTER KAUSALZUSAMMENHANG

NICHTSTUN BEIM ANWALT = FOLTERN BEI MANDANT!

KÖNNEN SIE SICH ÜBEERHAUPT NOCH IM SPIEGEL ANSCHAUEN OHNE ZU KOTZEN?

>Sie gehen mir einfach nur auf die Nerven mit Ihrer Spammerei.

WENND ER MANDANT DEM ANWALT ENtALSTUNGSBEWEiSE ZUKOMMEN LÄSST ODER SACHVORTrAG HÄLT IST DAS - BITTE WAS: SPAMMEREI?

Ich hatte sie um meherer Dinge gebeten.

Ich wollte wissen wer diese Leute sind die mich permanent aus politsichen Gründen strafanzeigen. Etwa, daß diese fluglabtt hier Volksverhetzung darstelle. http://take-ca.re/nazsirtf2.htm

Dann wollte ich wissen welches Scheiss-Gutachten vom 13. Mai 2106 das gericht meitn.Seit Monaten tyrannissieren guthek und Sie, Herr Haussmann, mich damit daß mit mitgetilt wird es egeb neue aussagen die ?SIE? entlasten wobei mir nicht mitgeteilt wird wer damit gemeint ist. SIE, die von mir beschuldigten doer sie, ich ihn der forme einer formellen Anrede.

Vond er Akte die NACH IHRNE ANGABNE 10.000 Blatt umfasse habe ich bis jetzt nur 1 Siete gesehen, dei aussage derFrau zajac die vrfälscht ist weil sie nicht vollständig ist, es fehlt nämlich in der mitte der gesmate Teil als sie auf mich lsogegangenist und mich vom Kiosk in die Mitte der Hanausr Landstarsse verfolgt hat.Bis heute bekomme ich keien Einsicht. Weder in de Prozssekaten noch in die haltlosen anwürfe irgendwelcher Antfi-fanten-Deppen.

~~~

Sie alssen Fristen verlaufen obgelich man Ihnengesagt hat Sie sollen
beshcwerde einlegen Sie anderes Wort für ?SCHLÄFER?.Das ist doch pervers. Sie hetzen eien Vater IN VOLLER ABSCIHT also TATVORSÄTZLICH mit faslchen Diagnosen in den (Selbst?)-mord nachdem
er aktiv gestalkt wurde - Plakatkation der Uni Klinik 2013 ?Psychopath gesucht? - verfolgen mit dem alleinigen Ziel ihm wenn es und zwar allein wegen unteralssener egrichtlicher und anwaltlicher Hilfelistug keinen andren Ausweg mehr gibt um sich vor lebenslange folter udn sadistischer quälerei zu schützen als sich umzubringen zu versuchen ihm dann diesen versuch dahingehend auszulegen er sei ja gefährlich für seine tochter weil er die mit in den tod nehmen könne. so irrre4 muss man erstaml sein. sidn sices changer oder andemäßig hormonell beeeinträchtigt?

http://take-ca.re/downloads/guthke.pdf

Mehrere Überfälle beleiben stattdessen ungsühnt. Die Staatsanwaltschaft braucht trotzdem nicht zu arbeiten. Der würger ist weiterhin auf freiem Fuß. Udn auf die Klärung des Tatherganges konzentrieren weder Sie noch der druchgekanllet ?Richter? Kaiser Klaaan sich.Sie gefährden durch ihr anwaltlcihes Nichttun Menschenleben und zwar ganz bewusst udn trotz dass man ihnen ganz genau vorher schriftlich gegeben hatte welche etxremen negavtivfolgen ihr untättig beliebn hat.

SIE SIND EIEN SCHANDE FÜR IHREN BERUFSSTAND.
Um es mit Hans-werner schilling Zu formulieren: FICK DICH INS KNIE!
Und um es mit Jutta Riek zu formulieren: ARSCHLOCH!

.??? Forwarded Message ???
Subject: Aw: Fwd: Hören Sie verdammt nochmal auf mir mit Psychiatrie zu drohen - wenn Rechtsmittlefristen abgelaufen seien sollten ist das ALLEIN IHR VERSCHULDEN Herr RA Haussmman.
Date: Tue, 11 Oct 2016 13:25:13 +0200
From: info@ra-haussmann.net
To: Maximilian Baehring

ich drohe mit gar nix. Ich beschreibe Ihnen nur das Risiko welches besteht wenn man sich in Ihrer Situation so verhält wie Sie das tun

====

Anträge?

Sie kümmern sich einen absoluten Scheissdreck um Anträge.

Der einzioge der heir bisher etwas anderesals Honorarforderungen an das Gerichts chreibt bin ich.es sitd ringend notwenig nachzusehen was AUS MEIEN ANZEIGEN GEGEN ASFOUR, LEICHTHAMMER, JUGENDAMSTBEAMTE, FAULE POLIZISTEN, geworden ist.Und defintiv zum Verfahren gehört es nachzufoschen warum meien strafneziegen gegen den Würger nicht berbeit wurde. Die hier.

http://take-ca.re/downloads/guthke2.pdf

WENN JAMEDN FAST ZU TODE GEWÜRGT WRD DANNSTECKT AN DEN IN DIE PSYCHIATRIE DAMIT DER TÄTER WEITER FREI RUMLAUFENKANN ODER WAS?Warum sich das gericht geweigret hat mich Gewlatzuschützen auf ant4rag vord er reiki sekte mit der sie ja sympathisieren (das sit Scientology)
udn Parallel datzu vor dem Würgenden Freund der Nachbarin

http://take-ca.re/downloads/1-flyer-drohung.pdf (Seite 3, das ander war als religiöse Fundis - möglicher weise Reiki -hier Feuer gelegt haben mit bekenenrschrieben)

HÄTTE MAN UND DESHALB HAB ICH SCHON DIE KORRUPTE RICHTERIN STILP ANGEZEIGT DIE ANZIEGEN IN EINGANGSREIHENFOLGE NACHEIANNDER UND VOR alLEM ZEITNH ABGEARBEITET WÄRE ES ZUR NOTWEHR DIE IM VERAFHREN IN FRAGE STEHT GAR NICHT GEKOMMEN. ABER DIE BULLEN MUSTEN JA IHR MÜTCHEN KÜHLEN.DIESE MÖRDERBAND UND NAZIHELF; DAS BRAUNE GESINDEL.UND GEGEN FARU ASFOUR ERSATTEN SIE AUCH KEIEN ANZEIGE WEGEN NACHGWEISENER PERSONENSATNDSFÄSCHUNG, VERWENDEN EIENR EVRFÄLSCHTEN GEBURTSURKUNDE IM GERICHTVEFAHREN 9F 104/01 KI AG BAd HOMBURG, KINDESNTEFÜHRUNG GEGEN ENTGELT IN FORM VON ANWALTSHONRAR  ES IST EIN SKANDAL DASS DIE FRAU NOCH NICHT ALS STRÄFLING IM KNAST SITZT.

http://take-ca.re/petadler.htm

On 11.10.2016 13:53, info@ra-haussmann.net wrote:

> Weder erpresse ich Sie um Geld noch brülle ich in irgendeiner Form. Sie gehen mir einfach nur auf die Nerven mit Ihrer Spammerei. Der Prozess läuft seinen ganz normalen Gang und ich übernehme Antragsanregungen dann wenn ich Sie aus meiner Sicht für sachdienlich halte. Was derzeit der Kernpunkt unserer Arbeit sein sollte hatte ich Ihnen geschrieben. Sollten Sie hierzu nicht in der Lage sein kann ich nur bedingt weiter arbeiten. Und wenn Sie mich nochmal der Erpressung zeihen zeige ich Sie wegen falscher Verdächtigung an.
>
> MfG
>
> Haußmann
>
> ?

11.10.2016 03:08

Diese Strafanzeigen gegen Frau Asfour in Kopie?

http://anschlag215.tumblr.com/post/85055498299/
http://anschlag215.tumblr.com/post/84716756249/
http://sch-einesystem.tumblr.com/post/97484528953/

??? Forwarded Message ???
Subject: RA Huassmann Telefonat eben
Date: Tue, 11 Oct 2016 16:57:24 +0200
From: Maximilian Baehring
To: info@ra-haussmann.net, info@strafrecht-dr-bensch.de, haussmann.bad_homburg@email.de

ich habe eben wusnchgemäß mit Ihnen telefoniert. Sie haben mir eien nach
Aktenlage kranken Geist unterstellt und gesagt Sie hätten momentan nicht
die  Zeit neuerlichen Befangenheistantrag gegen den Guatchter zu stellen
sondern frühestens nächste Woche.

Statt mir konkrete Nachfragen zu beantworten haben sie mir nur ungenaue
Äußerungen gemacht, sinngemäß die hätten adners ausgesagt als ich
obgleich ich meien Fassung glaskar untermauern kann durch
unver-fälschbare Fakten wie daß ich zuerst doie Polizei angerufen hatte.

Siehe hierzu meine Eingabe an das Landgericht Frankfurt a.M. vom
23. Februar 2016.

http://take-ca.re/tumblr.com/wuerger.pdf

Aber die Wahrheit interssiert ja nicht vor gericht, das habe ich
gelernt. Denn ansonsten hätte der Richtre schon bei der
Vrefahrenseröffnung zu 9F 104/01 KI Amstgericht Bad Homburg eien
DNA-Speichel-Vetrschaftstest anordnen müssen WEIL DIE IDENTITÖT DER
BEKLAGTEN ja in abrede estellt wurd und jedes Verfahren beginnt mit der
Feststellung des korrekten Personenstandes und der ist ei jemadnem der
mit einer verfälschten Geburtsurkunde unterwegs ist nicht ohen
Vaterschafstest festellbar.

So hatte ich geplant Richter Jastroch in 30 C 1503/10 -25- Amtsgericht
Frankfurt/M. - UNKONVENTIONELLER NOTRUF Banksecurity - auflaufen zu
lassen. Aber der wollte ja keien mündliche öffentliche Verhandlung.

Daß richter also schon bei der Perosnalienfenstellung grobe Unwahrheiten
durchgehen lassen um so Männer fiannzille ausnehmen zu können ist eine
sexitsiche Schweinerei ungeheuren Ausmaßes.

http://tabea-lara.tumblr.com/post/151505149853/

Sollten sich aus ihren Äußerungen (neue selbst?)mordversuche ergeben,
die Öffentichkeit wird wissen wer verantwortlich zu machen ist. ich
erinner nochmal an das vermächtnis vom 03. Oktober 2016.

http://67.media.tumblr.com/7daad7de2eda57b111ecddd7626a1dba/tumblr_oegpjqvZKL1sq93cpo4_1280.jpg


201610110308-151661106073-0.jpg
[0] "201610110308-151661106073-0.jpg"