13.06.2018 10:00 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174846476673/

#kassenkampf Ich wollte nochmal an meine Beiträge zur Kranekenversicherung von gestern erinnern:Dinge die notwendig sind und wo Menschen Schmerzen haben wie Zahnbehndlungen werden nicht durchgeführt wenn man nicht auch noch im Paket mitbezahlen will das man entgegen seinem ausdrücklichen (und per Patientenverfügung fetsgehaltenen) Willen? psychotherapiert wird. Das war Inhalt meiens Kampfes gegen die gesetzlichen Krankenverischerungen dei Tonnenweise Geld für unnötigen Scheiß zum Fenster rauswerfen.Dies Psyho-Therapieren bringt nur Nachteile mit sich bringt und das Leben  gesunder Menschen nachhaltig zerstört. Es gibt keine gesudnen Menscen nur unzureichende Diagnosen. Etwa Sechsstelligs Gehalt und kerngesund (siehe Msuetrungs-bescheid und Gutachten) mit sozailenm Umfled aus Freudne udnFmilie rein und als rufer-mordeter Krüppel und HartzIV Empfänger ohen Kontakte wieder raus dank Mediziner-mafia. Eine Medizinermafia die das ? siehe Film Rossini/Anatomie ? perfide geplant hat ehemalig Zuvidienstelistende zu foltern die ihre nicht in den Kram passen weil se sexuelle Missbrauch als solchen zur Anzeige bringen, wenn ein Florain B. Inseienm Marijhuna-Drogenwahn meint ermüssen beweisen daß jemand anders der heterosexuell ist Homosexuell sei. Das kann hierb und stichfest nachgewiesen werden.Zahlen Asylbtrüge eiegntlich Krnkenversicherung oder sind die besseregstellt und werdneusmsonst behadelt?


https://78.media.tumblr.com/ab19569248e2756ea0ed36c49ba11b11/tumblr_pa94x72OKr1sofvubo2_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/ab19569248e2756ea0ed36c49ba11b11/tumblr_pa94x72OKr1sofvubo2_1280.jpg


13.06.2018 10:01 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174846486113/

Breitbandausbau: Spitzen-Idee! Endlich hat jeder veprlixelte Gam0r der sich mit Warez von der Hacker-mafia Botnetz-Schadsfotware auf den Rechenr lädt die nötige Bandbreite Behörden und Firmen per DDOS ab-schießen zu können. Ich didne auch jeder einzlene sollte eine Atomwaffe zu Hause haben um gelichberehctigt mitbedrohen zu können.


https://78.media.tumblr.com/4a1f9334b2a2150c699d1d7d5f70960f/tumblr_pa94y8R7Fy1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/4a1f9334b2a2150c699d1d7d5f70960f/tumblr_pa94y8R7Fy1sofvubo1_1280.jpg


13.06.2018 07:59 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174857828933/

7710 AR 301143/18 StA Frankfurt a.M.

In Anführungsstruchen ?DeCIX? (also explizt nicht DeCIX sodnern eienr der andern Anbieter, ) midnesten in den Jahren 2002-2003 abgehört von WLL anbietren und korrupten spioniernden Presseleuten (ZDF? wegen Geschichte Metallegsellschaft Barschel U-Boote) und Polizisten die Altavista-Tunnelsevere VPNs zwischen ?Ex Metall-gesellschaft Austria? und ?Ex Metall-gesellschaft Frankfurt? hacken wollten (Spionage gegen Nato).

***

——– Forwarded Message ——–
Subject: VORSICHT AM *******WICHTIG - BITTE AN DIE KOLLEGEN WEITREGEBN -> Fwd: [Ticket#***********] BGP Peering *** *** ** ************ **********?
Date: Wed, 13 Jun 2018 19:41:01 +0200
From: Maximilian Baehring <maximilian@baehring.at>
To: support@*****************

Ein anderes mal rief mich einer der ersten die am Kleyrex peerten an.

Ein Nutzer (afair Betriebsrat) beie einem CDN-Server-Kunden von mir
würde port ### nutzen, eien Port der sowohl druch ein Virus als auch
druch eine Fernwartungsmalwre genutzt wurde damasl, das war zu den
Zieten von Berashare udn emal ud so. jetzt kann ein unprivilege
highport > 1024 durch alles mögliche egöffnet werden, ftp oder
komminkaitonsdiesnte wie voip applikationen wie sip öffnen oftamsl
eigene  kanäle für jede verbidnung, oder ftp etwa für jeden download.
der wollte jtzt anahnd seienrfirewall logs seien user verpetzen.

Entwer er oder eenr seienr Peers, da waren *****, ******** und ***
drutner hat die dann evrpfiffen und die Bulen rückten an.
Ich hab denn
nichst gesagt dafür wurde ich dann zu Erzwingung der Herausgabe nicht
vorhandern Router Loggs von der Polizei BAd Homburg udn Frankfurt a.M.
egeofltret, Bilder erlittenr Köprerverltzung kann ich ihnen mal zeigen.

So weit ich weiß peerte der bei *******/******* Databurg. (die ahben
auch ien Gals zum DeCX inerxion inzwischen).

===
https://www.de-cix.net/de/news-events/news/preparing-for-the-future-de-cix-12
===

Daher mag ich ******* nicht!

ich weiß ac da diePolizei eein IPSec Tunnel der SAP_Abindung eiens
unserer Bürogemeisnchftsmitmietre damals aufamchen wolte der ezsichen
Bad Homburg und Östereich den betreib des SAP-Cients ermöglichte. Da
ahdneltes sch um Sionage weil die die isarelsichen Rüstunsgindsustrie
mit Rohstoffen (Hartmetall) beliefreten. Den Tip müssn sie über
******/Clobal Acces (RZ *******straße, heute ******) bekommen haben.

Die Bullen in Frankfurt a.M. sind extrem brutal und sehr gefährlich
wenn sie etwas im Datenschutz machen. die zertsören auch mal ihre
Familie wenn die den blöd kommen doer stzensieMoantlang ohne Awnalt in
UHaft (WURDE UNZWISCHEN VOM STAAT ENSTCHÄDIGT). Für ein Paar Euro von Microsoft oder der Filmindustire machen die wirklich alles. Auch meine
Anbindung wird gestört (ich sehen das anaufallenden VPN Links).

siehe: https://www.bad-homburg.de/downloads/Pressemitteilung.pdf

——– Forwarded Message ——–
Subject: Re: [Ticket#************************] *** *** ** ************ **********
möglich?
Date: Tue, 12 Jun 2018 11:53:28 +0200
From: Maximilian Baehring <maximilian@baehring.at>
To: ************ Support <support@*****************>

Hallo

Was ich an Peerings suche:

kein ***, kein *******,
(auch kein (***)),
kein ******************

wenn es geht kein

*******/*****/*** und *****/**/**** oder *****
kein Klyerex wo vemeidbar (da ******* gemanagt)

ich she gerade daß sie mit Hurricane Electric nur ein PRIVATES
Peering betreiben (accept AS-***** und kein accept ANY).
und **** ***** ******** (*******?) ist nicht wirklich
der Traffic-Mix den ich gerne hätte das ist vielleicht was für
********* airlines wegender Prässsenz dort ber der Sandrot ******** ist
fürmich untttraktiv, genau wie ********* ********* wegen der 4 Byte
AS Nummer.

Ich habmomentan als Notlösung eien VPS in der ************ aber
das ist keien Dauerlösung, die wird wieder engstampft wenn eine
Reparatur eines Gerätes woanders erfolgt ist.

Für mich wäre also eine VPS bei ihnen interessant für den Zugang zum
Kleyrex-Vlan und um mir dort dann selbst Teilnehemr rauszusuchen mit
denn ich peere.

Wieso peeren sie nicht bei ****** also am ***** selbst wenn sei da
präsent sind? Bei mir hat das den Grudn den ich in der letzten EMail
beschrieben habe, den mit dem ausleiten auf einem dann notwendig
werdenden zwoten *****, also eienem am DeCIX Router und einem zum
Zubringerentz. Und jeder Swicthport kostet da Unsummen wie ihnen sicher
bekannt ist.

********** ***** hätte mic inerssiert (also IPv4 nicht IPv6 ewta über
V6inV4 Tunnelbroker).

Max

====

Man braucht eigene Standleitungen, nicht DeCIX Infrastruktur wenn man dort direkt peeren will, daher überlasse ich das dem Provider einem Hop vor mir der michans DeCIX announct auch wenn ich räumlich nur wenige Meter entfernt bin.

***

SAP-Client-Anbindung zwischen ehem. Metallgesellschaft Austria und ehem. Metallegsellschaft Frankfurt a.M.SPIONAGE (sowohl militärische als auch Wirstchaftsspionage)nehmen Sie mal Österreicher die Intrenetdienst anbieten und bei Ancotel (inzwischn auch DeCIX) oder in der Stephanstraße peer(t)en Routen übergaben unter die Lupe. Achtensie auf Kontakte zum ZDF in Mainz.


https://78.media.tumblr.com/1c5808a9516e0ca82e8525af32dc5819/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo3_r1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/1c5808a9516e0ca82e8525af32dc5819/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo3_r1_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/417f8830373912cae996b06d2c9eec49/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo1_r1_1280.jpg
[2] https://78.media.tumblr.com/417f8830373912cae996b06d2c9eec49/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo1_r1_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/550db75abe48b3fd6fe4606553d09b27/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo5_r1_1280.jpg
[3] https://78.media.tumblr.com/550db75abe48b3fd6fe4606553d09b27/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo5_r1_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/3d8d97fa8e6af17e4379b2cb57dc8cc6/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo4_r3_1280.jpg
[4] https://78.media.tumblr.com/3d8d97fa8e6af17e4379b2cb57dc8cc6/tumblr_pa9wnjOka41sofvubo4_r3_1280.jpg


13.06.2018 08:53 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174859148528/

Druchgeknallet M*cr*s*ft**s und noch schlimmeres Geschmeiß von der Film- und Musikmafia mani-puliert auf der Suche nach Raub-kopien an Datennetzen herum.

Ordnungsamtbulle ist dickster (karnevals der Ritbereins) Kumpel von Udo oder Nicole Riek Polizist kauft bei Ihm FALSCHE Daten ein aufgrund derer er Untrnehmer faslch verdächtigt udn zusammenschclagen lässt.

Im H*x*nk*s*e* bei A*d*e* R*s*l*r tönte er ganz groß er plane AdressCDs aufzukaufen um ?illegale Ausländer? zu jagen. De eghört zu genau dem Säuer-Zrikel zu dm auch die VOLLKOMMEN ZU RECHT FÜR GEISTESKRANK ERKLÄRTEN STREURGFHNDER GEHREN. ALLE SÄUFER/ALKOHOLIKER. Da gibt es Leute die Kenipen besitzen für die sie nicht als Eigentümer einegtargen sind deren Brüder bei der Kreissparasse arbeiten die Erpressen Untrenehemr - siehe Rossini (sozusagen ein Protokoll) ? regelrecht ungeniert öffentlich.

Bad Homburger Beamte: Viele Verschwörunsgtehrorei udn vor allem Korrupt bis zum erbechen. Die Filme ?Rossini? und ?23DerFilm? berichten über - das ?öffentlich Rechtliche Hetzfernsehen saß ja mit am Thresen wo der Businessenglisch Satmmtsch dazustieß. Eingebaute Ente: im AKW Biblis wo es kein Computer gibnt sodner nicht programmierbrae shcaltungen könnte man ahcken.?Lohn = LOAN ;o)? -> Die wollten Gehälter aus Krediten finaziert haben udn Dsucteh um ihre Ebre bescheißen fürs Nichtstun (was die wirtchaftliceh Verwertung angeht).


https://78.media.tumblr.com/1426a36bb4574cff6b882bf3a27ba7d3/tumblr_pa9z5grgVs1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/1426a36bb4574cff6b882bf3a27ba7d3/tumblr_pa9z5grgVs1sofvubo1_1280.jpg


13.06.2018 09:06 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174859477873/

Biblis Hack. Ente für schlecht recherchierende die Presse.Angeblich psychiatrsche Probleme GELOGEN. Das war ein ganzgezielter Mord durch den Staat udn seien Diente. ?Abhörsicheres ISDN? (Altavista TunnelClients Metallegesellschft Austria) rief die Schnüffel-STASI 2.0 auf den Plan. ZDF und INM des Hesssischen Rundfunks.Täter: Umfeld der hessischen Polizei in Bad Homburg und korrputer Ordnungbeamter (Sterahnder ?Wehrheim?) und Bankenin öffentlicher Hand die Subventionen veruntreuten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Koch_(Hacker)
https://www.safaribooksonline.com/library/view/virtual-private-networks/1565925297/ch06s03.html


https://78.media.tumblr.com/0ab3930710827571986db1a18aa470dd/tumblr_pa9zr8GAYs1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/0ab3930710827571986db1a18aa470dd/tumblr_pa9zr8GAYs1sofvubo1_1280.jpg


14.06.2018 12:37 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174864902058/

Kakaphonie für MillionenMundtotmachenper fehl-diagnose ShitTSophreniederjenigen diemillioeschwere Kurs-manipulationen an der Metallgesellchaft AGdurch koksende DeutscheBank Traderhätten anzeigen können.Polizei hörte absichtlich weg!

Man hatte versucht Mitareiter des Konzerns in Auslandsnieder-lassungen mittels Nutten zu erpressen

Araber wollten von der teils in jüdsichem Ationärsbesitz befindlichen  Metallgesellschaft Schadnersatz für Hartmetall Rohstofflieferungen erpressenMetalle mit deren Hilfe Projektile für isareische Panzer hergestellt würden (angebliche Uranmunition: Barschel U-Botte - Film: LORD OF WAR) so als pb der hesrtelelr für eein vom Fahrer evrurschten Auto-unfall in Regress genomen würde.


https://78.media.tumblr.com/46a74a46002a4d00012b047089e6af38/tumblr_paa9igzeLX1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/46a74a46002a4d00012b047089e6af38/tumblr_paa9igzeLX1sofvubo1_1280.jpg


14.06.2018 06:37 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174873904618/

14. Juni 2018 ca. 06:35 Uhr ?Proof of life? noch 97 Tage


https://78.media.tumblr.com/1704aef6f4a2eb929769cd8fcfed614d/tumblr_paaq7bmAVb1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/1704aef6f4a2eb929769cd8fcfed614d/tumblr_paaq7bmAVb1sofvubo1_1280.jpg


14.06.2018 09:24 http://sch-einesystem.tumblr.com/post/174877378953/

Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M. 14. Juni 2018

Staatsanwaltschaft
Frankfurt a.M.
Große Friedberger Straße 25
60313 Frankfurt .M

Uta Riek ist eien sexuell perverse Vergewaltigerin. Das erste mal viel mir das auf als ihr Ex-Freund Stafn M. im Gambrinus immer mit Handschellen aufgetaucht war. Dafür fidnen sich gazn sicher Zegen. Der organsierte dort zusammen mit ihrer Nachfolgerin auch Fetsich-Parties.

BEWEIS:

Ich bin ja vom Hausmeietr dr Klinik Dr. Baumstark aslc Shcutzefohleenr sexuell missbraucht worden was ich auh zur Anzieg gebracht hatte. Dem voraus ging daß Florina Brucklmaier mal wieder im Marihunaa-Drogenrasuch, dessen Vater diesen Hausmeister beschcäftigt hat mir unbedingt anchweisn wollte ich sei homosexuell. Und Jens Craggsaus meienm Jahrgang der zur gelcien Zeit Zivildist amchte wie ich in einer anderen Kurklinik verbreichte mir Dorgenkakao. Dazu gibtes deatillierte schriftlichen Straffanzeigen.

Eines abends,eienihge Zeit später kam ich nach demBusiness Englisch Kurs wo wir imemrim Hexkessel einkehrten mit Alexander bergmann, Ulrich udn Andrea auf das Thema zu sprechen.
Ulrichmeinte die von der NPD wollten ja poltishc Tdesstrafe fürKidnershcädner. Ich hingegen der dem liberalen bürgerlichen Lager zuzuornden ist plädierte für Therapie satt Strafe. AuchRechtsanlat Claus Christph Scramm warbei diesenabdnlcehn rudnenanwesen udn sein saufender Kollge Frank Weber. Zu Rechtswalt Shcramm muß ich sagen daß dieser gearde gegen emein Letren prozessierte gegen unseren anwlat Fritzel, das ist der Vater/Burder von der Freiundin Kerstin des Florain Bruckamier. Unter anderem ging es auch einaml um die fertilitätsprobleme von Paaren die sich deshalb trennten wielsie zusammenkeieKidner ebakem.

Jednefalls erfuhr ich einige Jahre anch der Trennung von meienr Ex daß deren früherer Lebensgefährte der in usnerer  Internetfirma einen Srever stehen hatte auf diesem  einen Proxy betrieben hatte. Außerdmeahtte erf ürs eien freunin einw webiste beteieben was ich deshalb weß weil ich die Domain bestellen musste wa sbei uns as Sorgen vor Ahcs nicht autoamtisiert erfolgt. Als dieser auf mysteriöse art udn Wes ums Leben kam was mir ein früherer Mitarbeiter emailte suchte ich im netzt nach einer Kondolenzsanschrift udn mir fiel ein daß er ja die Websit betrieb. Als ich die Präsanz ansah stiß ich auf die starsteiet eienes fetisch-Zirekl. Ich informierte daraufhin die polizei. Satt mi zu Hlefen landete am naächsten tag einZettel mit Dorhungen eienr sekte in meienm Briefkasten. Dann wurde im haus gebrandstiftet, der Aufzug mit Eddding beshcmirt mit Geintalienabbildungen, vor das Haus egshcissen und ein besoffener urinieret das agnze Treppenahaus voll. Man geann Türeneinzsuchalgen udn cihwurde bedroht.

Ungefähr zur gelichen Zeit file mir auf daß eienr unserer Nachbarn sich auf dem Balkon dm eine Schule gegenüberliegt exhibitionerte. Abgeshen davon daß cih es wegn der shcüler für unevrnatwortlich halte habeich mir überlegt b es sich möglicherweise um eien Drohung seitesn der Homosexuellenlobbyhandlt wegen meienr anzieg gegen den Klinik-Hausmeister Hett.

Daß manmich als gezilt provozierenwolltewiel ich eien Homosexuellen Missbraucher strafanegzeigtahtte. Diese stafanzeige ahteich geamcht nachdm ich merfach überfllen udn von eienm achbarn mit Bad Homburger Umweltplakette amAuto fast erürgt worden wäre. Als ich jednefalssah daß der Ex meiner Ex Sado_masoWebsite betrieben hatte vor seienm Tod erinenrte ich mich da er mal davon erzählt hatte Dasein FreundinParties organisiere. Ein anderes mal kam er mit so eienr Dame lAtexoutfit im Schlepptau die Straße von der Altstadt zu Untertor herunter nebend em Altenheim. Auch Anwalt Schramm scheint in diesen Kreiesn zu verkehreb,der barchte so eine mal abesn mit in die Bar Cento wo auchcder Ex meiner Ex Stafan M. deshalb negativ aufgefallenwar weil er einetwa20cm Klinglänge Messer sichtbar im Stiefelschaft seiner Motorrad-montur  getragen hatte (Zeuge Stefan Gams, barkeepr wies michdrauf hin).
Jednfalsl ahte esabends anlälich Hausmieter Peter Hett mal diese Diskussion übr “Todesstrafe fürKidnershcädner” gegeben. Damsl war soweiichmich erinenr auch noch Alexnder Bergmann, sohn der Ärztes Bergmann die für dei Kur-udn Kongres sarbieten - jednaflls im Kaiser wilhelms Bad eine Praxis unetrahlten -anwesend. Inhalte des gesräche erinenrn frappinrend an die szne mit den Viagra-artigen Medikamenten  die Mario Adorf im Film Rissoini nimmt um sien Libido zu kontrolliren. Ichplädiete auch dafür entaufene mehrfachsexualstarftäter mittele Prostituierten einzufangen. Damit sie abgeschreckt würden gegenüer Frauen mit denensie sich einalssen.

Wir ahben im rahmen dieser Unterahltung auch über Doaminmakrenrehct diktuiert, Anwalts charmm ud ich. Ich sagte daß er Namen diemir Doktor beginennim Intrenet kaufen könnte ewta den Zahnarzt Dr.bes doer den SadoMaso Doktor Müller udn er meinte daß ein Doktrotiztl soc sogar als Merk führen ließe. EinDoktorand der Tu Darsatdt der später dazusteß mefnd das als persönlich Kränkung daß tite käuflich zu werwerebn waren. Un d auc ich weis auf die gefhren hin wenn sich im netz jeder als Arzt ausgeben könne, teilwise bekomemn sie fpr s Diamisn sogar nochSSL zterfikate dei vogaukeln das ein üebnrprüft. Shczhaft annteich das Titelhandel.

Zu der Zeit lerent ich auchmein Ex kenen, die Muttermeienr Tochter.

Ich hatte ekein Lust auf irh sexulle Lotetrleen und bzeichnete sie als eien “nutte” di nur aufeie Versorger mit Geld ausit derirhe ein Kidn macht ihre usnteten Partnershcften zufolge. Freiwillige hätte ich mitder nicht eingelassen. Als meienMutte hörte da ich das gsagt hätet wollte siemich zsummen mit meienr in einKlinikeinweisen lassen woe man mir medikamntös amnieren beibringenwrde Frauen eebnüber. Denn es se scheiegal ob die in der gegend ehrumhurten sie seien shclilich ihres weiblcihen geshclechtes wegen wegen Respktspersonen. Ein Afafssung die ich nicht teilte. Ich wolle auhc ganz sicher ekinKidn mit meirne Ex zu dem eitpunkt. Aber man veruchte mich dazu zu epressne it irh eien Beziehung aufzubauen.Sonst würde man mich rufmorden (auf heden Fall) oder  der Freieheit berauben (Falls amn dmait drchkäme mich zu verleumden). Mtels medizinscher Doren wurde ich sexuelll gefügig gemacht. Wennch es recht bedenke waren das reglrchte Vergewltigungen. Uta Riek wollet auch so komsiche Spielchen machn mit verudnen Aufgenudn so wa sich ablehnt.

Das war de reisnet Höllle. Ach wiel sie veruchte mich für dei Sket die ihre Mutter Btreib, eien Heilen druch Handaufeeg-Zirkle - zubegeistern. Dann drüfe ich auh die Drogen dieamn mir evrbreichte weglassen.

An Straften wären das Vegewaltigungudn vergiftung.

Warum ahb ich da üebrhaut mitgeamcht? Nun, mein Vorheriges Tchtelmechtel, Andre eien Komilltonin ahtet sich - da war bevor ichmitr dermutter meeinr Tocter zusammenkam - vonUlrich getrennt sie hatten eien beziehung aufrehct erahlten erzählte sie mir wo siefür sine Kneipe auf dm pier den Kopf hinhielt. Icherinenre mich ncoh an Gepsräche ob man so etwas ncht au eine juritsiche Person umwälzen könnte. Jedenfalls wollte  sie dieKneipe weitebrteiben trotz Trennung. Zegen etwa Mcihael Binz  ladungsfähig cia dap Mediaservice.
Jednefalsl ahten die beiden hefzieg Auseinandersetzngen udn eisne Nachts terorristere us Ulricch stundenlang am Telefon kam dann zu meienr wohnung wo Andre sich auhilt klingelte rif beiirh auf dmahndy an und erzählet erwolleusn umbringen. Erst als morgens diegemeisname Bekannt Doro ihn von der strae holte gab e Rueh. Auch Anderes schesterakm extra ausWiesabdn angefahren an demVormittag. Ich hatte massive Angts um Andre wegn der massiven Bedrohunegn. Trotdzem gab sie irgenewann Ulrich anch. Unse auf Studeinfreudnshcft gegrüdnetes Verhältnis zerbrach, ich abe mich netschidennicht mehr in Frankfurt a.M. weiterstudienren zu wollen. Zur Polize sollte ich nicht gehen weil Ulrich sonst Probleem mit sieenmgeshcäft bekomemn würde, er bekäme wegen Ortsraf ja schon keine Konzession udn Andrea wollte bnicht da er auch noh mittelos würde. Mit der Angst um ienLeben, Ulrich ahtet a mordrrohend vor meiner Haustür egstanden, die man mir gemacht hatte ahte die Ärztin meienr Mutter damals verct mich in eien Klinik einweisen zu assen damit ichemein Gewalterfahrungenals opfer verarbeiten sollte. Ichemfand das aberals Rufmord ud quälerei.

Darauf nimmt dannspäter sl wir sn ternnten meien Ex bezug alssie meint sie wolle da ich mich ebahndeln alsse. IS evrucht aber absichtlich denEindruck zu erwcken sich sei nicht dasOpfer sodnern täter. Inzwichen weiß ich daß Ulrichs Onkel im Reiki_zeirkle, der sekte von Jutat Riek,derGroßmuter emeirn Tochetr aktiv ist.

Wir ahbenusn ja drüebr egstriettenda0 ich nicht wolte da das Kidn mit dmpseudomedizinsichenUnfug namens “Reiki” - etwaswas sletsamerwise jetzt im Klinik bausmatrk anehnProgarmm der Kur Royal -wo man meinr Ex eienJb angeboten hat - in Berührung kommt. Ch slebst wa eien schere Geurt die fast an derManeglvrsgungim Kreskanrknhaus abd Homburg bider geburt vertsprebn wäre. Daher heitlich es für een schlchte Idee daß dei Kidegroßmuter bei der Geburt meines Kidnes esoterisches Andaufelgenparktieren wollte. Als ichmeeinr Ericherungen dordnete der ansteehnden geburt des gemeisnamen Kidnes wegen akm es dannzu offfe Streit. Hre Mutter etwa ließ sich nicht davon abbringen zu erzäheln das kidn sei eine wiedegeborene totgebirt, das häten sie beim tarot Karten legen herausgefudnen. Der anze reikizirkel fingerte an meienr schgeren Freudin herum. Und man redete ihr ein das Kind sei ein Junge bis ihr faruenrzt Dr. Brucker, sagte das wedre ganz sicher ein Mädchen. Mitder attsach konfrotiert sagte sie dann das werde abr eien MÄNNLICHE SEELE haben das Kind. Von  diesem Dusntkreis vonleuten die Kidner zum falschengeshclchte erziehen oddder shclimsetnfalsl auch noch umoperieren wollen damit das bioogsch äuere zurReiki persönlcihkeit passt wollte ich das kidn rhaushalten. Ich informierte mich üebr das gemeisname Sorgerecht udn fand heraus da man Sogechtserkläung auch schon vor der Geburt notareill abegeben kann. Als ich meien Ex bat mir das geinsame Sorgrcht einzuräumen, wir elebtendamsl in eheähnlciher Bezihung gemeinsm ien meiner Wohnung akm sie dannplötzlich aif die idee mir diese Verweiegrn zu wollen. Siewolle unbeidngt daß das Kidn zur skete gehört. Ihre Mutter ahttevorher schon ziemliche druck asugeübt. Am telefon brüllet sie mich vor der versammletn mansnchft ei ihr Zushasue (ich galub der “Schaer” war anwesen, als der Freudn iher Shcwester) ich sei eiASCHLCOH. Wiel ich nicht wollte dßa man das Kidn medizinsich midnerwtig behandelt. Ich sah das Kidneswohl aufs amssivste gefährdte udn versucht noch ihre eien Hebamme ausemein beaknntenkreis zurU etrstützung zuvermitteln die darauf achtenslet daß demidn nichts zsutößt. In diesme Zirekl ahtet es auc eininfertiles Paar geegbn daß sich seiens Kdnerunsches wegen bereikien ließ.

Als wir sn diese Eskapaden irer Mutte wegen ternnten kam danneraus, ich tarf sie HOCHSCHWANGER udn mehere Gals ApfelweinTRINKEN auf dem Laterenefest vor (üebr das rauchen will ich mich gar nicht aufregen)
stellet ich si zur rede udn sie meinte sie wolle mich untr Umsatädnen gar nichtals aterangeben dmat ich kein Recht hätet an mein Kidn zu komen. Ihr anwlathabe ihr das gerten. Geld wollet sie aber trotzdem erpessen, am besten gelciheien gnzen Batzenauf einaml, auch wenn ichnicht als avter des Kidnes eingetargen würde. Da sgeht auch aus den Akten des Jugendames und dem verafhren 9F 104/01 KI AG Bad Homburg vor. Hier - in den Gerichtaklten findet sich auch die eindeutige Passage aus dem Umgansverafhren )F 434/02 UG Amstegricht Bad Homburg wo sie mich rufmordend zu epressen versucht. Sie aht afsch beshauptet ich haätte meienm Kidn schdenwollen dmait ich keinSorge- doe rumgsnrecht bekomme. Aus eienm wegwischen von getrockneten Tränen -ashciende beakm da sKidn gelcihe en ÜBERDOSIS REIKI - bei Reki kommt es zu Tränenfluß ein ich hätet da Kidn am Auge gekratzt wa sshcliht udn egrifend nicht stzimmt.

Wie mein Anwlat damsl schrieb: Die 14/15 Seiten ahsstriaden vom 04.Juni 2002 de sie da abgliefert hat nebst Begeilschreiben leifren ein eindrückliches Bild vonihr slebt aber nicht von mir. Sie hat vercught mich zu epressen mit Psychiatrsichen Gutachteraldungen die mir per OFFENER HAUSPOST in dieBürgemeisnaft eshcikt wurden die ich mit meienmgörten Kudnenhabsl dessenoritgesourrcte ED Abteilung. Das watr Rufmord pur.
Seschstellige Vrmögenshcädenahe ich erlitten allein aus entangenm Gehaltals meeiFirm dne abch hueurnetrgngwegen iher Verleudmungen und ich meienJoberlor.

Irh nwlt Asfour der mich faslch der Dorgennahme bezichtigtaht hat - die einzieg dei mich mit Psyhopharamka vergiftet aht wr sie - ja auchee Hehel daaus geamct da er mir das Kid vrontahlten will bis es 18 ist, dann könne es - wennes mir genügend entfremdet sie -  ja slebst enstchiden wer sein vater siensolle. Evetulle neue Bezihungendder muttr doer ich. Defür aht sie mir das Kidn druch Erpressung mitt Rufmod da Kidn entfrmedet.
Nur wenn ich mich in een Psychaitrie wegschließn ließ würd ich ein Kind sehen.
_____________________
Beweis:


https://78.media.tumblr.com/292123f08b5266a5dd04cc7027cea616/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo1_1280.jpg
[1] https://78.media.tumblr.com/292123f08b5266a5dd04cc7027cea616/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo1_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/0f817e370f4782b825d3c41e2d87da84/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo2_1280.jpg
[2] https://78.media.tumblr.com/0f817e370f4782b825d3c41e2d87da84/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo2_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/69a3114d8a99d43aec8b10c3cc2819c9/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo3_1280.jpg
[3] https://78.media.tumblr.com/69a3114d8a99d43aec8b10c3cc2819c9/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo3_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/9684303b9e81c1c664f18c97653c8ac0/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo4_1280.jpg
[4] https://78.media.tumblr.com/9684303b9e81c1c664f18c97653c8ac0/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo4_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/a1b783220d5009ee3ca409d7da3de5bf/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo5_1280.jpg
[5] https://78.media.tumblr.com/a1b783220d5009ee3ca409d7da3de5bf/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo5_1280.jpg
https://78.media.tumblr.com/fb368283995e13aff59d90681449c242/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo6_1280.jpg
[6] https://78.media.tumblr.com/fb368283995e13aff59d90681449c242/tumblr_paaxwp1OUC1sofvubo6_1280.jpg