17.12.2019 07:36
17. Dezember 2019 ca. 07:36 Uhr

#Berlin024/07 Weihnachten mit Piet vom Matrix

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1179368045-berlin-tag-amp-nacht
https://www.tvnow.de/serien/berlin-tag-nacht-1660/2019-12/episode-2092-berlin-tag-nacht-folge-2092-2593103
bei ca. 00:06:57 und 00:11:27, der Mann mit dem dicken Sack und die Dame aus der die Liebesfrucht herusfällt


201912170736-0-1.jpg
[0] "201912170736-0-1.jpg"
17.12.2019 15:45
Die Frage die im Raume steht ob das Kidnapping meiner Tochter ein Versuch von Selbstjustiz total durchgeknallter Gerechtigkeitsfanatiker ist die für alles eine Verantwortlichen brauchen auch wenn es laut Justiz keinen gibt. Ich erinnere mal an diese Truppe welche die Metallgesell-schaft fertig machen wollte bevor die Sache mit den angeblichen Öloptionen hochkochte weil das Metall aus den Bergwerken in Stahlwerken weiterverarbeitet und dann möglicherweise teilweise in die Rüstungsindustrie gelangt und dann mit den Waffen Menschen damit getötet werden. Das ist also ob man Volkswagen oder andere Automobilkonzerne dafür grundsätzlich verantwortlich machen wollte wenn ein Autofahrer einen Unfall baut. Stichwort Barschel Süd-afrika U-Boote und Atombomber in der Eifel. Da sind wir nämlich im Bereich von Industrie-spionage, Landesverrat und Terrorismus. Es gab da nach Berichten einer Redakteurin C.S. der Schülerzeitung P.S. auch Sekten-Zirkel die das dürfte der wahre Hinter-grund zum Film Flat-liners sein - Menschen töten wollten um Reinkarnation nachzuweisen. Und ich frag mich ob da ein Zusammenhang mit diesem scientologyartigen Reiki-Schneeballsystem besteht. Und nicht zu vergessen die Verstrickungen meiner Ex mit dem BDSM/Sado Maso Milieu die nach dem Tod ihres Ex Freudnes Stefan M. zufällig ans Licht kamen. Da gab es wohl auch Erpressungspläne Männer (zum Wehrdienst oder Schutzgeldzahlungen?) zu zwingen indem man ihre Kinder zu Freiwild erklärte. All das sind gute Tatmotive für Erpresser oder fanatische Falschbeschudliger (meine Ex Freundin M., die Kindergärtenrin war an einem Autounfall mit Todesfolge beteiligt gewesen und seitdem trachtet ihr ein Wahnsinniger aus der Familie der Toten der den Verlust nicht verarbeiten konnte nach dem Leben) die deshalb hier im Blogs stehen wobei die FALSCHanshculdigungen von früher teils ncohmal aufgeschrieben wurden um Ermittelrn/Anwälten/Presse Hinweise zu liefern.

201912171545-0-1.jpg
[0] "201912171545-0-1.jpg"